• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      16.07.2013 08:22 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      zampata
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab seit 3 Monaten kein WoW mehr gespielt, daher verzeit meine Frage aber mir ist immer noch nicht klar was das eigentlich sein soll.

      Sind es so was wie Scenarien / HC Scenarien / Hero Instanzen, die eigentlich nur zum "abfarmen" da sind
      (keins davon empfand ich jemals als "schwer", man musste bei HC Scnearien nur aufpassen nicht ganz so brainafk wie sonst in die Gruppen zu rennen)
      oder sollen es eher Sachen wie die Challenge Modes sein, die ich als wirklich schwer empfinde.

      Gibt es da irgendwelche großartigen Belohnungen, soll es ein Test sein wie gut man ist
      oder soll es eine neue Art sein seine Punkte zu farmen?
      Es wird immer mit der Kampfgilde verglichen, da mir aber nie eine Einladung gedroppt ist
      kenne ich sie nicht (nein, ich werde mir keine Einladung kaufen, entweder sie droppt oder ich lass es).

      Gibt es irgendwelche Informationen wie ich diese neuen Solo Scenarien einorndnen kann ?
      Ach ja. Ich hab nur beschrieben wie ich die diversten anderen Instanzen / Scenarien empfunden habe;
      das kann ja bei jedem unterschiedlich sein. Und ich wollte eigentlich auch keine Wertung in meine Frage stecken. Jede der genannten Contents hatte seine Existenzberechtitigung, er war schlichtweg für eine andere Zielgruppe.

      Vielleicht weiß ja einer mehr oder hat es gar selbst mal testen können
      LoveThisGame
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      *grins*

      Zumindest wäre der ein oder andere NPC Ausbruch, so in der Art "LoL Noob" oder schlimmeres, atmosphärisch und würde gleich mit die Raidvorbereitung erweitern
      Hexer1975
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ob die begleitenden NPC's dann auch ständig einen Shitstorm loslassen, wenn man da nen Fehler macht?
      Hosenschisser
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich als jemand der sehr viel Wert auf Lore und Atmosphäre legt, bin da genau anderer Meinung.

      Die Kampfgilde ist ein illegaler Fight-Club. In Fight-Clubs kommt man entweder rein, wenn man mit ordentlich Geld schmiert oder mit Vitamin B.

      Eine Einladung die irgendwo in der Wildnis, von fast völlig bezuglosen Charakteren mit sich rumgeschleppt wird, find ich eher unpassend.

      Einzige für mich halbwegs akzeptable Erklärung wäre, daß diese Charaktere auch in die Kampfgilde wollen und schon einen Schritt weiter waren als ich.
      Aber warum will ich als befehlshabender Offizier dies gerade während eines Kriegseinsatzes auf einem fremden Kontinent bzw. warum trag ich meine Einladung da mit mir rum?
      zampata
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Pandha, eigentlich bin ich kein großer Lore Fan aber wenn ich mir die Einladung kaufe oder schenken lasse ist es irgendwie nicht das selbe wie "selber gedroppt" bekommen. Wird sie "gedroppt" ist es eher etwas, das man selbst entdeckt oder erarbeitet hat. Kauft man es gegen Gold ist es irgendwie, als bekäme man es geschenkt. Ich weiß nicht wieso ...

      Droppt ein Teil in einer 5er/10ner/25er und ich gewinne freu ich mich mehr und ich denk mir eher, dass ich das erarbeitet hätte (auch wenn das ein Spiel ist, das Spielen eines Spiels keine Arbeit ist und man ja trotzdem durchgezogen werden könnte). Wird mir ein Item geschenkt oder ist es in der Kiste im SZF ist es irgendwie nicht das selbe. Das fühlt sich dann eher nach einer Lotterie an oder nach ... ich weiß auch nicht.

      Es gibt keine logische Begründung hierfür.

      Aus dem Grund wollt ich auch nur eine erdroppte Einladung in die Kampfgilde ^^. Ich kenne die 3 NPCs, ich hab se grob 60 mal umgehauen und hatte nie eine Einladung drin. Ich hatte einfach Pech. Irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf das farmen und generell keine Lust mehr auf WoW (was nichts damit zu tun hatte) und ...


      Trotzdem Danke für den Hinweis, auch wenn ich mir sicher bin dass mir das nicht bringt. Es ist für mich halt nicht das selbe. Vielleicht ist das auch eine egoistische Sichtweise aber da ich damit keinem anderen Schaden kann, ist mir das auch egal
      Pandha
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Es wird immer mit der Kampfgilde verglichen, da mir aber nie eine Einladung gedroppt ist kenne ich sie nicht (nein, ich werde mir keine Einladung kaufen, entweder sie droppt oder ich lass es)."


      Eine durchaus vertretbare Haltung, nur verpasst du dadurch leider ein sehr schönes Feature. Wenn ich es richtig rauslese, könnte es sein, dass du denkst, die Einladungen droppen überall? Dem ist leider nicht so - 3 Rares droppen es in der Krasarangwildnis, die man aber heutzutage ganz gut farmen kann.
      Die Eiladungen kann man aber mittlerweile für 1k Gold im BMAH kaufen, also um einiges billiger wie am Anfang. Oder ein Kumpel schenkt dir einfach eine Einladung
      zampata
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke für die Erklärung. Schade für mich gut für andere,
      aber jetzt versteht man auch wieso sich einige darüber beschweren,
      dass es erst mit 90 verfügbar sei.
      Derulu
      am 16. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Es ist, wie der Name "Proving Grounds" ja schon ein bißchen andeutet, ein "Testgebiet" bei dem man alleine das Spiel in der Gruppe und im PVE-"Endgame" üben kann. Als Tank, wie man richtig tankt und die Gruppe beschützt, als Heiler, wie man heilt und als DD wie man "richtig" Schaden macht (es geht nicht vorrrangig um die Schadenshöhe, sondern wie man "richtig" spielt, inkl. Mobwechsel usw.) bei allen inklusive Ausweichen, Mobgruppen, Adds, etc., etc. - so wie es in echten Gruppeninstanzen auch vorkommt, nur dass einem der Druck, der im echten Gruppenspiel ja vorhanden, vor allem wenn man neu in der jeweiligen Rolle ist, hier nicht auferlegt ist, sondern man erst üben kann, um später weniger ängstlich, gestresst und überfordert mit einer echten Gruppe auf Reise zu gehen
      Nisbo
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich finde die Idee gut, gerade wenn man Heal oder Tank testen möchte, als DD hat man ja noch die Puppen aber Tank und Heal stand bisher außen vor wenn es ums testen geht. Schön wäre es aber auch wenn man das ganze dann mit dem "unscalierten" Gear testen könnte um sein EQ so evtl besser anpassen zu können.
      DasP85
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja.....Puppen sind aber nur einfach da.
      Das hat nichts mit "Skill" zu tun. Dieses Testgebiet erscheint mir schon so, dass es etwas Skill vorraussetzt, gerade auf den Stufen Gold und Eternal.
      Denn hier gilt....die "Puppen" wehren sich
      Drion
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein ganz ähnliches Konzept gibt es seit einigen Jahren bei Aion. Der Name wurde sogar ganz abgekupfert. WoW ist leider schon lange nicht mehr innovativ.
      Derulu
      am 16. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 3x gebufft
      "Innovationsvorreiter" war WoW noch nie - es war von Anfang an ein Mix aus vielen Dingen, die man woanders gut fand, es in dieser "Mischung" aber nirgends gab. Das geben die Entwickler auch ganz offen zu, dass sie sich von anderen Spielen, von Addons, usw. immer wieder inspirieren lassen, wenn sie es passend finden
      Greyn
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das dachte ich mir auch
      Dragon02031987
      am 15. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja klingt ja im ersten Moment ganz geil und ich schätze das Neulinge dadurch bisschen Übung reinbekommen, aber wie ich Blizz so kenne könnt ich wetten dass, es das nur und ausschließlich für´s Maximallevel geben wird.

      Klar wenns gegen die Zeit geht, ilvl runterskaliert wird und so weiter dann kanns nur auf maxlvl spielen aber ich fänds wirklich gut wenns sowas (nur eben ohne Zeitlimit und Erfolge) auch in der Levelphase geben würde.
      Pandha
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ihr habt Recht, dass es schade ist, dass es nur für Level 90er ist. Glücklicherweise wird aber zumindest das Itemlevel nur auf 463 runterskaliert, d.h. ein frischer 90er hat nur eine kleine Anforderungen um mit anständigen Gear in die Feuerprobe einzusteigen. Denn an ilvl 463 kommt man ja mittlerweile sehr leicht dran.
      Derulu
      am 16. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Naja, es ist halt keine echte "Herausforderung" sondern tatsächlich mehr Trainingsstation für Gruppenspiel und Bossmechanik - eine Heranführung an Instanzen und vor allem Raids, ohne tausend Tode zu sterben, weil man die Gruppe nicht entäuschen will oder sich nicht genug zutraut
      SirLoveJoy
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich hab damals auch schon geschrieben,das Ich es super finden würde so etwas auch ab level 10 (in dem Dreh),schon einzuführen!
      Solo-Herausforderungen sind auch für Leute unter der Höchststufe Interessant.
      Tumbombali
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Stimmt schon, für das zufällige Instanzspiel benötigt man ein dickes Fell, obwohl man auch immer wieder durch wirklich entspannte Runden getröstet wird. Aber allein das Warten, manchmal eine halbe Stunde oder länger, lässt einen oft vor dem Versuch zurückschrecken.
      Als Zielsetzung dieser Szenarien würde ich aber auch eher die Möglichkeit sehen, eine weitere Skillung zu erlernen, weil es schwer ist parallel Ausrüstung für mehrere Skillungen zu sammeln.

      P.S.: Aus dem offiziellen Artikel:
      ZITAT:
      "Sobald ihr euch in der Feuerprobe befindet, wird eure Ausrüstung ähnlich wie bei den Herausforderungsmodi. herunterskaliert.
      "

      Wenn es nicht auch ein Hochskalieren gibt, werden die Schwierigkeiten leider bleiben. Zwar kann man jetzt über die freie Wahl der Loot-Skillung entsprechende Beute erhalten, aber wenn man vorab ausprobieren möchte, ob die Aufgabe einem Spass bereitet, wird es wohl eher frustig.
      Derulu
      am 16. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Ja, es wird das Ding wohl nur für das Maximallevel geben - schon aus dem Grund, weil viele Spieler während des Levelns keine Instanzen, für die hier ja trainiert werden soll, ohne der latenten Angst, dabei Gruppenmitgliedern nicht gerecht zu werden, sehen
      Sakaze
      am 15. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Schnarch zzzzzzzz.......... mehr fällt mir nicht ein.
      Derulu
      am 16. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Dachtest du, ein Trainingsgebiet für die Gruppenspielfähigkeiten wäre eine hochgeistige Sache, mit ganz viel Story und Witz und so? Das Ding soll dich auf Gruppenaufgaben vorbereiten/ dich trainieren
      BoP78
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde 8x gebufft
      Melden
      Wobei die Frage ist, ob das am Artikel, am Feature oder evtl. doch an mangelnder geistiger Kapazität liegt wenn dir nicht mehr einfällt...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1078780
World of Warcraft
WoW Patch 5.4: Offizielle Vorschau auf die Feuerprobe (Proving Grounds)
Die WoW-Entwickler wollen den Fans des Online-Rollenspiels zusätzliche Solo-Herausforderungen bieten, nachdem beispielsweise die Kampfgilde ziemlich gut angekommen ist. Mit WoW Patch 5.4 kommen die Feuerproben: wiederholbare Solo-Szenarien, die sich ganz nach der Skillung richten, die Ihr aktiviert habt. Die Entwickler haben zur Feuerprobe eine offizielle Vorschau veröffentlicht.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-54-Offizielle-Vorschau-auf-die-Feuerprobe-Proving-Grounds-1078780/
16.07.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/07/WoW_Feuerprobe_01-buffed.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news