• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      08.08.2013 16:14 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Imba-Noob
      am 12. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Viel interessanter finde ich, dass die Erbstücke bis Stufe 100 gehen! Sollen sie WIRKLICH 2 ADDONS HALTEN oder gehts im NÄCHSTEN ADDON bis Stufe 100?!

      Das wiederum würde bedeuten, dass es evtl. nach Argus geht...
      Imba-Noob
      am 12. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Erst einmal abwarten WIE STARK diese Waffen wirklich sind. Ab Stufe 80 - 85 nutze ich keine Erbstückwaffen mehr, sondern schaue im AH nach besseren Waffen. Insbesondere die 409+ Waffen ab Stufe 80 sind der Mega Hammer! Aber auch 364er der Stufe 83 sind nicht schlecht, wenn man noch nichts besseres hat. Vorher reichen auf Stufe 80 auch 308er Waffen, auf Stufe 81 316er. Auch sind die Erbstück-Trinkets sehr schwach. 80er+ Schmuck ist eindeutig besser.

      Auch andere Rüstungsstücke sind weitaus besser als die Rüstungs-Erbstücke, auf diese verzichte ich wegen dem EP-Bonus jedoch nicht.
      Hosenschisser
      am 13. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die hatte ich schon ganz vergessen. Geht sogar auf 471 aufzuwerten.

      Wens interessiert: Bekommt man mit Archäologie.
      Master_DeluXXXe
      am 13. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      oder die 467er stangenwaffe.
      Hab als warri, dk und katze alle geonehitten in 85er bgs xD
      Hosenschisser
      am 13. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Richtig genial sind die ab 86 tragbaren 450er-Waffen, welche man in Pandaria finden kann. Vergleichbar mit Rare-Mobs.
      garak111
      am 09. August 2013
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Dann kommt es halt nicht als mögliche Beute im LfR. Stört mich nicht die Bohne. Nein, ich gehe derzeit auschließlich Raiden im LfR. Aber was solls. Nächste Addon evtl. Stufe 100. Da hab ich halt für die 10 Level meine alte Waffe, bzw. es droppt wo etwas oder Questbelohnung. Ich muss keinen Rekord aufstellen beim Töten von Questmobs, bzw. beim Hochleveln interessiert sich niemand für meinen dps.
      Und wieder einmal machen viele aus einem lauen Lüftchen einen Orkan. Manche sollten echt erst nachdenken und dann die Motzkanone auspacken.
      Hosenschisser
      am 09. August 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Die ham doch nur Muffe, ohne diese Waffen nicht leveln zu können
      Pixelschubser2013
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist typisch Blizzard, wenn es wirklich so kommt. Die Spieler dazu bringen irgendwelche Dinge 100mal zu machen, nur um irgendwelche Gegenstände zu bekommen, die man sonst nicht bekommen würde.
      Fehlt nur noch das Blizzard die Waffen im Store verkauft.

      Blizzard bestätigt mich immer wieder darin, das es die richtige Entscheidung gewesen ist, erst einmal eine Wow-Pause einzulegen. Blizzard hat es in der Hand wie lange diese Pause dauert.
      Derulu
      am 09. August 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Es gibt kein (einziges) Themapark-MMO, also ein quasi "Endlosspiel" das ohne der Wiederholung von Spielinhalten auskommt, weil es unmöglich ist, so viel Inhalt in so kurzer Zeit zu entwickeln, dass es annähernd genügen würde um den "Inhaltshunger" vieler Spieler zu befriedigen (siehe die laufende "Grind" Diskussion zB. in der GW2-Content-Kritik-News - auch hier: "Wiederholung"). Es ist nichts, das jeder unbedingt nutzen muss, aber etwas das aus Sicht des Enwticklers möglichst jeder nutzen soll (in WoW noch mehr als zB. in GW2, weil man will, dass das Abo möglichst aktiv bleibt) und damit das geschieht, setzt man bestimmte Anreize, nämlich Belohnungen, die es ohne die Wiederholung nicht gibt. Das wird wohl auch keiner ändern können, der möchte, dass sein Spiel möglichst viel gespielt wird und das möchte jeder

      Und zu WoW: Du kriegst dort problemlos das "Drittbeste", weder Normal- noch Hardcoremodus sind verpflichtend, 2Ausrüstung" bekommt man auch auf anderen Wegen (zukünftig sogar als Loot in Kisten :p )
      Arrclyde
      am 09. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Derulu:
      ZITAT:
      "Übrigens schon seit Anbeginn der Welt (of Warcraft) so praktiziert und Teil des Spielprinzips eines Themapark-MMOs (die Wiederholung von Spielinhalten + den Anreiz, das zu tun) "


      Tut mir leid, aber was ist das für eine Argumentation? Weil etwas zu Steinzeit so war heisst das es darf sich nichts ändern und muss immer so laufen? Weil MMOs "immer so waren" darf es sich nicht bessern oder weiterentwickeln?

      Ein Grund für den Rückgang der Spielerzahlen bei WoW ist ganz sicher das sich im Laufe von 8 (ACHT!!!) Jahren die Lebensumstände vieler Spieler geändert haben werden, und WoW mit seinem "Das war immer so"-Spielprinzip nicht mehr so ganz in Ihr Leben passt.

      Ich für meinen Teil hatte Spaß daran Monate lang zu leveln, Duzende Male blaues Equip in Dungeons zu Farmen, Moltencore zu besuchen und Hoffen das etwas für mich droppt, oder Monate lang in den BGs Ehre zu Farmen umim Rang auf zu steigen damit ich meine blaue PvP-Rüstung bekam. Hat es mir Spaß gemacht? Ja das hat es. Hab ich die Zeit im Spiel genossen? Aber sicher hab ich das! Würde ich das heute wieder so machen? Ganz sicher NICHT!!!

      Es muss nicht immer das beste vom besten sein. aber das Zweitbeste oder Drittbeste mit wenig Aufwand (was einem der geänderte Lebenswandel eben so lässt) würde WoW sicher nicht mehr so ganz viele Spieler kosten.
      Derulu
      am 08. August 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 3x gebufft
      ZITAT:
      "Die Spieler dazu bringen irgendwelche Dinge 100mal zu machen, nur um irgendwelche Gegenstände zu bekommen, die man sonst nicht bekommen würde. "


      Den Sinn eines nicht sofort erreichbaren "Motivators" gut wiedergegeben. Übrigens schon seit Anbeginn der Welt (of Warcraft) so praktiziert und Teil des Spielprinzips eines Themapark-MMOs (die Wiederholung von Spielinhalten + den Anreiz, das zu tun)
      Swiftman
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      ohja immer diese bösen mmos wo man villeicht doch mal was tun muss um etwas zu bekommen

      ps: lass dir ruhig zeit mit deiner pause
      Progamer13332
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      oh noes nicht schon wieder 10lvl....ganz ehrlich langsam hab ich die addons nach schema f satt....man bräuchte mal was anderes....zb ne persönliche geschichte wie in gw2 oder swtor, aber bitte besser inszeniert mit cgivids und guten cutscenes
      Eyora
      am 13. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In WoW hat man wenigstens einen Einfluss auf die Geschichte und ist ein Held. Storyabschnitte wie die Soloinstanzen auf der Insel des Donners decken den Umfang einer Persönlichen Geschichte in GW2 ja schon Storymäßig voll ab.

      Mal davon ab das man in GW2 immer nur der Assistent ist und nie selbst im Vordergrund steht.
      Nach dem Motto: "Warum steht dort eine Laserkanone?" "Warum greift uns ein Drache an?" "Ach knall ihn doch einfach ab."

      Huch, fast hätte ich das ganze Ende gut lesbar erzählt.

      Vom Umfang her kommt die Geschichte locker mit SWToR mit. Nur für eine entsprechende Inszenierung ist das Spiel zu alt. Bzw. wird sie ja kaum angenommen, wie man oft genug in SWToR sieht.
      Loony555
      am 13. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Letztendlich macht es auch keinen großen Unterschied. Man kann (an der Spielzeit gemessen) 10 Level genauso lang machen wie 5. Kommt halt nur darauf an, wieviele Gebiete dann pro Level von Blizzard gewünscht sind.
      Hosenschisser
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "
      echt nicht? mhh.. und warum haben die neuen Erbstücke ein maxlvl von 100 und nicht 95 oder 94 oder 93?"


      Da es solche Gegenstände bisher noch nie gab, kann ich da keinen Hinweis auf irgend etwas draus herleiten.

      Cemesis
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "
      Es gibt bisher keinerlei Hinweise auf den Maximallevel 100 im nächsten Addon.
      "


      echt nicht? mhh.. und warum haben die neuen Erbstücke ein maxlvl von 100 und nicht 95 oder 94 oder 93? Ein "Hinweis" ist es definitiv, auch wenn es noch nicht bestätigt wurde.
      Hosenschisser
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gibt bisher keinerlei Hinweise auf den Maximallevel 100 im nächsten Addon.
      max85
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      In Warcraft 3 konnte man mit 10/25 Grunzer oder Soldaten ja auch jeden Held locker umhauen, deswegen passt das schon

      Wir sind also nix weiter als einfache Fußsoldaten. Also doch wie
      Merikur sagte: Ein unwichtiges Teilchen. Sozusagen die Blocker / Ablenker während hinter uns die wahren Helden ihre Arbeit machen können.
      Nomisno
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ABER wir bilden einen Teil dieser größeren Armee - und haben gesiegt : D
      Derulu
      am 08. August 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Wir brauchten bisher aber eigentlich immer die Hilfe von mächtigen Helden (zB. Tirion, Thrall, Aspekte) und bilden geschichtsmässig (fast immer) einen Teil einer größeren Armee, nur spielmechanisch sind wir halt nur 10 oder 25
      max85
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich bin gerne ein kleines Unwichtiges Teilchen in der großen epischen Geschichte"


      Naja, sooo unwichtig sind wir nicht, man brauch sich nur mal anschauen was wir so alles bisher umgehauen haben. Gut, ab und an gab es Hilfe, aber trotzdem ist es beachtlich.
      Wenn im nächsten Addon wirklich Sargeras kommt, und wir den auch umhauen, dürften wir Spieler zu den mächtigsten Wesen im Universum gehören :O
      HugoBoss24
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich find 10 level besser als nur 5. richtige begründung habe ich nicht, ist einfach sone persönliche meinung
      Merikur
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finde so eine persönliche Geschichte passt nicht in WoW rein. Warum, das so ist? Kann ich leider nicht erklären, fühlt sich einfach nicht richtig an.

      Ich bin gerne ein kleines Unwichtiges Teilchen in der großen epischen Geschichte. Deswegen reicht es mir schon, wenn die Geschichte sich wie ein spannendes Buch spielt(Wotlk oder BC). Da fand ich von der Story her alles am Besten. Liegt vielleicht auch daran da man sich in diesen Geschichten schon ein bisschen auskannte.
      Derulu
      am 08. August 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Und das würde mit 10 Level nicht funktionieren?
      Keashaa
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Und damit haben wir doch unsere legendären Waffen... nur ein wenig anders, als es die meisten erwartet haben
      Annovella
      am 09. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tja, kannst mal sehen, Gold ist doch noch schicker als Orange!
      Nataku
      am 09. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, nicht ganz. Legendäre Items haben orangene Schrift, das hier ist golden, wie bei allen bisherigen Erbstücken.^^
      Quonos
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dass die Waffen bis Lvl 100 halten halte ich indirekt für den Hinweis, dass das nächste Addon + 10 Level hat. Denn sonst gab es noch nie Erbstücke die über das aktuelle Maximallevel gingen. Hier wäre es dann sonst, über 2 Addons hinweg.
      Hosenschisser
      am 09. August 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Denkfehler. Richtig wäre, es gab noch nie Erbstücke die bis zum Maximallevel des nächsten Addons gingen.

      Hättet ihr, wolltet ihr mir nicht nur mal "so richtig" einen reinwürgen, auch selbst drauf kommen können.
      Quonos
      am 09. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Daran merkt man, er ist nen Labertroll, der nie wirklich WoW gespielt hat, sondern nur dumm daherlabert.

      Und als Ergänzung: Der Erbstückunhang und der Erbstückkopf (damals Belohungen für Gildenlevel) waren in Cata eingebaut worden, mit einer Recihweite von 1 bis 85, und Cata hatte... 85 als Maximallevel...
      nomnom
      am 09. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Hosenschisser: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten.
      Die ersten Erbstücke wurden mit Wrath of the Lich King für Level 1 bis 80(das damalige Maximallevel) eingeführt.
      Hosenschisser
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gab noch nie Erbstücke die bis zum aktuellen Maximallevel gingen. Immer nur bis zum Maximallevel des Vorgänger-Addons.

      Somit haben wir etwas völlig neues und man kann keine, auf Erfahrungen basierenden, Rückschlüsse ziehen.
      max85
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sie könnten auch mal die ganzen alten Erbstücke von 1 auf 100 updaten. Wenn es jetzt schon welche gibt, die bis 100 gehen, sehe ich kein Problem darin das es bei den alten nicht so sein sollte.
      nomnom
      am 09. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du kannst dann bestimmt die alten für Gerechtigkeitspunkte aufwerten...(weil das auch jemand macht^^)
      erban
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sinn der Sache ist wohl das du jetzt spielen sollst statt erst im nächsten Addon wieder einzusteigen.
      Merikur
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Sie wollen halt immer, das man sich die erarbeitet. Nicht das jemanden noch langweilig wird, weil nichts mehr zu tun ist für das es sich zu kämpfen lohnt. xD
      Oddone
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich hoffe das es die waffen nicht im LFR geben wird.Wer meint er sei ein Raider wenn er nur LFR macht ist bei WoW ganz falsch und sollte nix mehr mit raids usw zutunhaben.Denn warum sollen sie auch die waffen haben zwar mit reduzierten werten aber das macht ja nix haben für weniger arbeit als die echten raider?Also wenn Blizz die waffen auch noch für LFR freischaltet dann beschleunigen sie nur noch ihren Tot.
      Annovella
      am 09. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Oddone, du bist ja mal echt süß Was ein Egoist und Prolet.
      Ich gehe seit Cata nurnoch LFR, weil mich die Geschichte der Raids interessiert, ich aber nicht mehr soviel motivation und Zeit habe, in einer Raidgruppe zu spielen.
      Bin ich deswegen kein richtiger Raider? Damals Naxx40er & Sunwell mit Affenjungs auf farm, Ony zu 3. auf 60 geraidet, auf 80 dann solo als Eule/Heal-mix(gab ausser mir nur noch eine 2. Person die dies geschafft hatte).
      Nur weil jemand aus persönlichen Gründen nicht in einer Raidgruppe ist, ist er nicht ein schlechterer Mensch - und es ist verständlich, dass der Loot im LFR nicht sogut ist, weil der Schwierigkeitsgrad ebend niedriger ist - aber ganz ehrlich? Wer Classic und TBC AQ, Naxx, BT & SWP clear hatte LACHT über die Cata & MoP-Heroiraids. Die sind _wesentlich_ Anspruchsloser. Aber naja, auch mittelmäßige Raider brauchen mal einen Raiderfolg & müssen sich dann gegen die LFR-User brüsten.
      Hosenschisser
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also mir ist völlig egal, was ein mir fremder Mensch glaubt zu sein.
      hockomat
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Sie beschleunigen den Tot damit hahaha da WoW ja auch noch so auf die hardcore Raider etc abzielt die heute nurnoch einen kleinen Teil ausmachen Cassual is nunmal der Größte Marktanteil und das bei weitem
      Wynn
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      @oddone

      sind wir aber arogant heute
      Merikur
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das denke ich nicht unbedingt, dass sie damit damit den Untergang von WoW beschleunigen.

      Weil mich interessiert es herzlich wenig, wenn die in bekommen oder nicht. Aber ich denke sie werden es nicht machen um mehr in den Fleximodus reinzuholen. Mir macht persönlich LFR auch nicht soviel Spaß stummes durchlaufen. Ich brauch schon ein bisschen mehr Herausforderung.
      Derulu
      am 08. August 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Es wird scheinbar nicht in den LfR kommen, aber vermutlich aus einem anderen Grund als dem deinen
      ladystorm
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Interessant... soviel dazu, wow stirbt
      ladystorm
      am 08. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      finds okay, wenns im lfr die waffen nicht gibt, denke das macht dann vll auch den anreiz den flexmode zu spielen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1082373
World of Warcraft
WoW Patch 5.4: Erbstück-Waffen von Garrosh halten bis Level 100
In den Beutelisten des Endbosses Garrosh aus der Raid-Instanz Schlacht um Orgrimmar sind auf dem Testserver zu WoW Patch 5.4 interessante Waffen aufgetaucht, nämlich Erbstückwaffen. Die sind für Helden der Stufe 90 bis 100 geeignet und lassen sich in fast jedem Modus des Raids erobern - nur der Schlachtzugsbrowser-Modus geht bislang leer aus.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-54-Erbstueck-Waffen-von-Garrosh-halten-bis-Level-100-1082373/
08.08.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/08/WoW_Erbstueckwaffen_Garrosh_012-buffed.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news