• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      26.03.2013 11:51 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Oxon
      am 27. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn man sich entsprechende Gruppen zusammenstellt, also fliegende, mechanische, Kleintier und Wildtier-Gruppen, diese dann am richtigen "Boss" einsetzt, dann sind die plötzlich sehr leicht!
      hebe123
      am 26. März 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich hoffe nur, dass sie im selben Zug das Schach-Event in Karazhan so abändern, dass es Solo schaffbar ist.
      Avalanche
      am 28. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Schachevent ist seit Pandaria locker solo schaffbar, der gegnerische König nimmt viel mehr schaden bzw. hat weit weniger HP. Hat nichts mehr mit Glück zu tun... Gehe regelmäßig Karazhan. Vor Pandaria wars definitiv Glückssache. Mittlerweile kann man es kaum noch verlieren...
      Tumbombali
      am 26. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Video zeigt nicht wirklich was du beschrieben hast. Trotzdem muss ich es gelten lassen, da der von mir beanstandete Punkt "Verlassen der Spielfigur" durch einen der Patches seit dem Ende des Katakylmus augenscheinlich geändert wurde, was ich aber als Möglichkeit einräumte. Damit gewinnt der Faktor "Übung" gegenüber dem puren Glück immens an Bedeutung und lässt auch allein mehrere Spielweisen als möglich erscheinen.
      Einen Beleg für die Taktik mit dem "nur Ausweichen und man kann alle töten" bleibst du weiterhin schuldig -- eine schöne Aufgabe für das Osterwochende?!
      Charvez
      am 26. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hier der Kollege benutzt ausschließlich den Mage und den King:

      https://www.youtube.com/watch?v=ai5k1cfcw_4
      Tumbombali
      am 26. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie gesagt ... aber poste doch einfach mal einen Link zu einem Video mit dem "ausweichenden König" als Star!

      P.S.: Vllt kann hebe123 gleich einen aktuellen Bericht posten?
      hebe123
      am 26. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Werde es mit den hier genannten Tipps mal ausprobieren. Vielen Dank
      Charvez
      am 26. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie gesagt reicht es aus, den König stehenzulassen und ab und an nach Links oder Rechts aus dem Feuer zu gehen. Das schöne an der Taktik ist, dass alle Gegner einzeln auf den König zugelaufen kommen und nach und nach von ihm und den nebenstehenden Wachen getötet werden. So lange man dem Feuer ausweicht und Medivh nicht rein zufällig den lilanen Enrage-Buff direkt richtung König schickt, sollte alles sterben was Euch im Weg steht. Meistens lebt am Ende nur noch der eigene König und der Gegnerische König mit maximal einem weit entfernten und sehr geschwächten Begleiter. Dann muss man nur um den feindlichen König herum rennen, um nicht dauerhaft getroffen zu werden, und ihn währenddessen gnadenlos zu vernichten!
      max85
      am 26. März 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hab mich daran auch schon versucht und mich genau an diverse Internet Anleitungen gehalten. Mit den Resultat das bei mir der Kampfverlauf immer anders war und ich es nie geschafft habe... man brauch wohl echt sehr viel Glück, der NPC muss einen direkt in die Hände spielen. Wenn er was anderes macht, kann man direkt wieder aufhören.

      Also hoffe ich auch das die da was ändern, ansonsten könnte mich das ganze viel Nerven kosten...oder Gold^^
      Tumbombali
      am 26. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Event ist allein zu bestehen -- allerdings ausschließlich mit Glück!
      Gestartet wird durch die Übernahme des Königs, und wenn nichts geändert wurde, endet es automatisch mit dem "Verlassen" dieser Spielfigur, was die temporäre Übernahme eines Heilers leider ausschließt.
      Fortuna zeigt sich, wenn der Computer so nett ist, eine Figur zu "schlagen", die den König blockiert, bevor Medivh öfter schummelt und durch den DoT der brennenden Felder zuviel Schaden verursacht. Dann "nur noch" an den anderen Figuren vorbei und die Reichweite der eigenen Attacke nutzen, um den gegnerischen "König" zu töten (Ausrichtung beachten!)
      Da auf Versagen nicht der Tod des Charakters folgt, kann man nach kurzer Wartezeit auf den Reset einen neuen Versuch wagen.
      Mit dickem Fell und etwas Übung erreicht man so auch als Ein-Mann/Frau-Schlachtzug den Prinzen.
      Charvez
      am 26. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist tatsächlich schon immer solo schaffbar =)
      Du musst dich nur im Internet umgucken, es gibt genug Erklärungen.

      Um zu gewinnen, musst du einfach immer nur eine Wache und den Char neben dem König bewegen und ansonsten bis zum Ende im Kopf des Königs sitzen bleiben. Sollte es mal eng werden, heilst du ihn mit einem Heiler hoch und bewegst ihn aus dem Feuer raus. Wenn Medivh es nicht mit den Cheats übertreibt, haste es nach dem ersten Versuch geschafft.
      Daweedic
      am 26. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Chess-Event ist definitiv solo machbar....schon auf lvl 70, manchmal hat man nur Pech wenn Medivhs Echo zu viel cheatet
      Rookey
      am 26. März 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das Schach-Event ist jetzt auch schon Solo machbar... man muss natürlich auch etwas glück haben!
      Siriso
      am 26. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      nice, bin fast fertig mit "mit leine im schlachtzug" und fand den erfolg eigentlich ganz nett, ein paar coole pets, wie flickwerk welpling (hoffe der heißt so ^^) und man sieht mal wieder die alten Raids.... die mischung hat es gemacht, bin sonst eher kein haustiersammler

      Ich freu mich drauf und das val'kyr pet gefällt mir, für meine pristerin, mit der val'kyr glyphe
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1062326
World of Warcraft
WoW Patch 5.3: Neue Haustiere aus Burning-Crusade-Raids & Val'kyr-Pet
Der kommende Patch 5.3 für World of Warcraft bringt neue Beschäftigung für Haustier-Sammler. In Karazhan, im Schlangenschrein und in der Festung der Stürme können zehn neue Pets eingefangen werden.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-53-Neue-Haustiere-aus-Burning-Crusade-Raids-und-Valkyr-Pet-1062326/
26.03.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/11/WoW_Karazhan_02.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news