• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Patch 5.3: Aktualisierte Patch Notes mit Anpassungen an Heilfähigkeiten und Begleitern

    Die WoW-Entwickler haben die vorläufigen Patch Notes für das kommende Update 5.3 aktualisiert. Neu sind unter anderem einige Anpassungen an Begleitern und Heilfähigkeiten.


    Es gibt weitere Ergänzungen für die vorläufigen Patch Notes zu WoW Patch 5.3 – das Update ist derzeit auf den öffentlichen Testservern verfügbar. Die aktualisierten Patch Notes listen unter anderem einige interessante Neuerungen für Heilfähigkeiten. So sollen Skills, die sich ihre Ziele selbst suchen, nun einheitlicheren Regeln folgen und stets Charaktere mit geringerer Gesundheit bevorzugen. Zudem werden Charaktere bei der Berechnung des Maximalwerts für Flächenheilung ausgenommen, die bei voller Gesundheit sind.

    Eine weitere interessante Neuerung: Einige Begleiter wie die Gargoyles der Todesritter oder die Wasserelementare der Magier wirken ihre Zauber nun ohne Pausen. Im Anschluss könnt ihr Euch alle neuen Einträge in den vorläufigen Patch Notes zu Patch 5.3 durchlesen. Weitere Informationen zum Update findet Ihr in unserer Übersicht zu WoW Patch 5.3.

    WoW Patch 5.3: Update der vorläufigen Patch Notes

    Klassen
    • Heilfähigkeiten und -zauber, die sich automatisch ihre Ziele suchen, folgen dabei jetzt einheitlicheren Regeln. Ziele mit geringerer prozentualer Gesundheit werden bevorzugt geheilt und Heilung von Spielern hat eine höhere Priorität als die von Begleitern und Dienern.
    • Spielercharaktere mit voller Gesundheit werden bei der Berechnung des Maximalwerts von Flächenheilungsfähigkeiten und -zaubern nicht mehr mit einbezogen.
    • Die folgenden Begleiter/Totems wirken ihre Zauber jetzt ohne Pause zwischen den einzelnen Zaubern. Dadurch sollten, während der Dauer dieser Effekte, die entsprechenden Zauber häufiger zum Einsatz kommen.
      • Todesritter: Gargoyle
      • Druide: Naturgewalt (Gleichgewicht, Wiederherstellung), Spiegelbilder (Symbiose)
      • Magier: Spiegelbilder, Wasserelementar
      • Schamane: Totem der Verbrennung
      • Hexenmeister: Verdammniswache, Terrorwache, Wildwichtel
     

    Todesritter
    • Unheilig
      • 'Hereinbrechende Verdammnis' bewirkt nur noch in der unheiligen Präsenz, dass 'Todesmantel' keine Runenmacht kostet.
     

    Jäger
    • Gegenstandssets
      • Der PvP-Setbonus (2 Teile) wurde umgestaltet. Nach dem Einsatz von 'Arkaner Schuss' wird die PvP-Macht des Jägers für 6 Sek. um 800 erhöht.
     

    Schurke
    • Talente
      • 'Shurikenwurf' verursacht jetzt 100 % mehr Schaden mit dem anfänglichen Distanzangriff und die Energiekosten wurden auf 40 erhöht (vorher 20).
     

    Schamane
    • Glyphen
      • Die neue Glyphe 'Blitzschlagschild' bewirkt, dass 'Blitzschlagschild' den erlittenen Schaden für 6 Sek., nachdem 'Blitzschlagschild' ausgelöst wurde, um 10 % verringert.
      • Die Glyphe 'Entfesselter Blitz' wurde durch die Glyphe 'Blitzschlagschild' ersetzt.
     

    Hexenmeister
    • Die Zauberzeit von 'Dämonisches Tor' wurde auf 4 Sek. verringert (vorher 5 Sek.) und das beschworene Tor kann von gegnerischen Spielern angegriffen und zerstört werden. Jedes Tor verfügt über 50 % der Gesundheit des beschwörenden Hexenmeisters und über 100 % seiner PvP-Abhärtung.
     

    Kreaturen
    • Kreaturen der Stufe 90 und darüber haben jetzt eine Chance, geringe Amulette des Glücks fallenzulassen.
    • Seltene Gegner in Pandaria (mit Ausnahme von Kriegsspähern der Zandalari und Kriegshetzern der Zandalari) sowie Bosse in "Schlachtfeld: Brachland" werden jetzt immer geringe Amulette des Glücks fallenlassen.
     

    Haustierkämpfe
    • Vielen Grundfähigkeiten wurde Bonusschaden auf Kosten von leicht verringerter Trefferchance hinzugefügt.
    • 'Schwarze Klaue' verursacht jetzt 20 % weniger Schaden.
    • 'Jagdrudel' hat jetzt eine auf 4 Runden erhöhte Abklingzeit (vorher 3 Runden).
    • Kampfhaustiere
      • Die Fähigkeit 'Panzerschild' vom Schössling von Teldrassil, von Welkchen und vom rubinroten Schössling wurde durch eine neue Fähigkeit ersetzt: 'Eisenborke'.
    • Kampfhaustierquests
      • Alle täglichen Haustierkampfquests in Pandaria, "Fabelhafte Wesen"- und Geisterzähmerquests gewähren jetzt Erfahrung, Tapferkeitspunkte und geringe Amulette des Glücks.
      • Alle Haustierkampfquests gewähren jetzt Erfahrung.
     

    PvP
    • 'Entkräftung' verringert jetzt die erhaltene Heilung sowie Absorptionseffekte um 45 % (vorher 30 %).
      • Der Heilungsbonus von PvP-Macht ist jetzt von der Klasse und der Spezialisierung abhängig.
      • Heilspezialisierungen erhalten durch PvP-Macht einen Bonus von 100 % auf ihre Heilung.
      • Schadensspezialisierungen bei Druiden, Mönchen, Paladinen und Schamanen erhalten durch PvP-Macht einen Bonus von 70 % auf ihre Heilung.
      • Alle anderen Spezialisierungen und Klassen (einschließlich der Tankklassen) erhalten durch PvP-Macht einen Bonus von 40 % auf ihre Heilung.
     

    Gegenstände
    • Es wurden zwei neue Gegenstände für das Szenario Schatzkammer des Donnerkönigs hinzugefügt, die man für ehrwürdige Amulette des Glücks kaufen kann.
      • Eine Kiste, die aufgestellt werden und von der man abspringen kann, wodurch neue Routen durch das Szenario möglich werden.
      • Überschüssige ehrwürdige Amulette des Glücks können verwendet werden, um arkane Schätze bzw. Belohnungen der Sonnenhäscher zu kaufen.
    08:46
    WoW Patch 5.3: Das Szenario "Das dunkle Herz Pandarias"
    Spielecover zu World of Warcraft
    World of Warcraft
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Kayltien
    Frag mich nur was das mit dem Shuriken soll oO als hatt man als Rogue net schon genügend energie probs (vor allem…
    Von Kayltien
    Dk nerf ? dumm oO krieger nerf ? wtf?? ww monk nerv könnt man ja verstehen aber sonst dummes kommentar von 100% low…
    Von Beokin
    Nein, das ist kein normaler Satzgebrauch und der Satz ist auch nicht inhaltlich korrekt. Wenn müsste er so lauten:…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Launethil
      12.04.2013 13:18 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Kayltien
      am 16. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Frag mich nur was das mit dem Shuriken soll oO als hatt man als Rogue net schon genügend energie probs (vor allem Multi PvP ...)
      Annovella
      am 12. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kein Jäger, Krieger, Todesritter & Monknerf. Danke Blizz.
      Kayltien
      am 16. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dk nerf ? dumm oO krieger nerf ? wtf?? ww monk nerv könnt man ja verstehen aber sonst dummes kommentar von 100% low raited spieler :>
      Nomisno
      am 12. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Eine Kiste, die aufgestellt werden" Scheint noch etwas zu früh für Grammatik gewesen zu sein
      Beokin
      am 14. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nein, das ist kein normaler Satzgebrauch und der Satz ist auch nicht inhaltlich korrekt. Wenn müsste er so lauten: "Kisten, die aufgestellt werden und von denen man abspringen kann, ..."

      ansonsten müsste der Satz lauten:
      "Eine Kiste, die aufgestellt wird und von der man abspringen kann,..."

      In der deutschen Sprache werden Sätze nicht dadurch grammatikalisch richtig, weil ein Wort darin passt, es müssen alle passen.
      Todbringer93
      am 12. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Blöder Satzbau? Eigtl. ein vollkommen normaler Gebrauch.
      oedelheimer
      am 12. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Eine Kiste, die aufgestellt werden und von der man abspringen kann, wodurch neue Routen durch das Szenario möglich werden."


      Zugegeben ein blöder Satzbau , aber gemeint ist das man auch von dieser abspringen kann
      Nikka
      am 12. April 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hrhr, das sind immer die Besten.. Auf Fehler aufmerksam machen, die keine sind... denn siehe:
      Eine Kiste, die aufgestellt werden und von der man abspringen kann

      In diesem Sinne: Augen auf beim Eierkauf!

      Davon mal abgesehen, finde ich die Idee gut, endlich über Hindernisse hüpfen zu können!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1064956
World of Warcraft
WoW Patch 5.3: Aktualisierte Patch Notes mit Anpassungen an Heilfähigkeiten und Begleitern
Die WoW-Entwickler haben die vorläufigen Patch Notes für das kommende Update 5.3 aktualisiert. Neu sind unter anderem einige Anpassungen an Begleitern und Heilfähigkeiten.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-53-Aktualisierte-Patch-Notes-mit-Anpassungen-an-Heilfaehigkeiten-und-Begleitern-1064956/
12.04.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/03/WoW_Patch-53_erste-Bilder_Tal-der-Ewigen-Blueten_01.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news