• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Patch 5.2: Ruf verdienen leichter gemacht - neue Wege für Rufgewinn in Patch 5.2

    Tägliche Quests und Ruf-Fraktionen sind seit dem Release von World of Warcraft: Mists of Pandaria ein Streitpunkt unter den WoW-Spielern. So mancher WoW-Fan kritisierte die Flut an Fraktionen und den Rufgewinn fast ausschließlich über tägliche Quests. Mit Patch 5.2 lassen sich Rufpunkte zumindest teilweise auch anders verdienen. Wir geben einen Ausblick.


    Fraktionen und Rufpunkte spielen in World of Warcraft seit dem Start von Mists of Pandaria eine zentrale Rolle im WoW-Endgame. Es gibt nicht nur eine Vielzahl an Fraktionen – selbst die über Tapferkeitspunkte erhältliche Endgame-Ausrüstung ist bei Ruf-Fraktionen untergebracht. Und bei denen kann man sein Ansehen fast ausschließlich über Tages-Quests steigern. Die Ruf-steigernden Fraktions-Wappenröcke etwa gibt es nicht mehr, und sie sollen vorerst auch nicht wiederkommen.

    Wer mit der aktuellen Ruf-Situation in World of Warcraft: Mists of Pandaria unzufrieden ist, der kann nach dem Erscheinen von Patch 5.2 möglicherweise zumindest etwas aufatmen. Blizzards WoW-Entwickler planen für das kommende Update nämlich einige Zusatzmöglichkeiten, um an Rufpunkte zu gelangen. Wir geben einen Ausblick für alle, die keine Lust mehr auf tägliche Quests haben.

    WoW Patch 5.2: Mehr Ruf über die Farm

    Ab Patch 5.2 für World of Warcraft haben WoW-Spieler die Chance, dem guten Bauern Yoon das Gehöft Sonnensang abzukaufen. Gehört Euch die Farm dann erst einmal, sollt Ihr Arbeitsaufträge von den verschiedenen Fraktionen erhalten – für den Abschluss gibt's Rufpunkte. Vermutlich ordern dann also beispielsweise die Kämpfer der Shado-Pan eine Ladung Mogukürbisse.

    Wie genau das System funktioniert und vor allem wie viel Rufpunkte sich so über die Farm verdienen lassen, ist derzeit leider unklar weil das System auf den Testservern zu Patch 5.2 noch nicht implementiert ist. Trotzdem dürfte dies eine gute Möglichkeit für Spieler sein, sich ohne allzu großen Aufwand zusätzlichen Ruf zu verdienen.

    WoW Patch 5.2: Mehr Ruf über Szenarien und Dungeons

    WoW Patch 5.2: Extra-Ruf für das erste Szenario und den ersten Dungeon pro Tag WoW Patch 5.2: Extra-Ruf für das erste Szenario und den ersten Dungeon pro Tag Quelle: Buffed Blizzards WoW-Macher bringen zwar nicht die Fraktions-Wappenröcke zurück, planen für WoW Patch 5.2 jedoch ein abgeschwächtes ähnliches System. WoW-Spieler sollen nach dem Patch die Möglichkeit haben, im Namen einer Fraktion in instanzierte Abenteuer zu ziehen. Für die über das Ruffenster gewählte Fraktion erhaltet Ihr dann Bonus-Ruf. Allerdings nur für den ersten am jeweiligen Tag gespielten Dungeon – oder für das erste gespielte Szenario.

    Das System ist also keine Rückkehr oder Neuauflage der Fraktions-Wappenröcke, bietet Spielern aber dennoch eine gute Möglichkeit bei Ingame-Aktivitäten etwas zusätzlichen Ruf abzugreifen. Wie viele Rufpunkte es für die Dungeon- und Szenario-Besuche gibt, lässt sich auf den Testservern aktuell noch nicht herausfinden.

    WoW Patch 5.2: Mehr Ruf über Zylinderhüte

    Zylinderhüte? Ja, denn mit Patch 5.2 wird der Dunkelmondjahrmarkt um den "Darkmoon Top Hat" erweitert. Die Zylinderhüte lassen sich aktuellen PTR-Informationen zufolge für zehn Gewinnlose des Dunkelmond-Jahrmarkts kaufen – oder können in Belohnungsbeuteln zu finden sein, die es ab Patch 5.2 für das Absolvieren der täglichen Quests an den Jahrmarkts-Attraktionen gibt. Jeder "Darkmoon Top Hat" wird beim Benutzen verbraucht, steigert dann aber eine Stunde lang die gewonnene Erfahrung und die gewonnenen Rufpunkte um 10 Prozent. Zusammen mit dem Buff des Dunkelmond-Karussells wird das Ruf-Farmen während der Jahrmarktwochen also deutlich beschleunigt.

    WoW Patch 5.2: Keine Tages-Quests mehr für Tapferkeitspunkte-Items

    WoW Patch 5.2: Tapferkeitspunkte gibt's über die Raid-Fraktion WoW Patch 5.2: Tapferkeitspunkte gibt's über die Raid-Fraktion Quelle: Buffed Die wohl beste Nachricht gibt's aber für alle Spieler, die sich dem Ruf-Grind vor allem wegen Endgame-Items stellen, die sich für Tapferkeitspunkte kaufen lassen. So wird es mit Patch 5.2 zwar neue Tapferkeitspunkte-Items geben – laut einer Aussage von Lead Systems Designer Greg "Ghostcrawler" Street sind die aber nicht bei einer Fraktion zu haben, für die man Ruf über Tapferkeitspunkte steigert.

    Greg Street spielt damit auf die Fraktion "Shado-Pan-Vorstoß" an. Ruf für diese Fraktion gibt's ausschließlich in der Raid-Instanz – vermutlich für das Töten von Gegnern. WoW-Spieler steigern ihren Ruf also ganz einfach über die Teilnahme an Schlachtzügen. Die beiden "Tages-Quests-Fraktionen" Offensive der Kirin Tor (Allianz) und Sonnenhäscheransturm (Horde) dagegen sind keine Voraussetzung für den Zugang für Tapferkeitspunkte-Items.

    05:32
    WoW Patch 5.2: Überblick über den Testserver
    Spielecover zu World of Warcraft
    World of Warcraft
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von BiiiiiiiiNe1
    Das ist doch mal eine nice Idee von der ich heut zum ersten mal lese. Ich selbst bin noch nicht auf diese Lösung mit…
    Von budrik
    Also ich finde es definitiv schade dass es nun keine weeklies mehr gibt, habe ich gehört, sondern wieder Massen an…
    Von Cyone
    Klar jammer ich. Hat ja bei den Raidern auch funktioniert. ;) Mit MOP war es endlich fair. Du raidest gerne? Dann…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • buffed.de Redaktion
      23.01.2013 18:00 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      budrik
      am 24. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich finde es definitiv schade dass es nun keine weeklies mehr gibt, habe ich gehört, sondern wieder Massen an dailies. Ich habe dailies immer schon gehasst und es immer gemocht aus dungeons oder besser noch aus raids die Punkte zu bekommen.
      Kietu
      am 24. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Finde es für die Twinks einfach nur lästig den Ruf zu farmen
      Cemesis
      am 24. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wäre wünschenswert das Blizzard endlich einen Hardcore Server einführt.. am besten gleich 10 stück. Für mich und andere, die Spaß darin haben für Ziele zu arbeiten, fürs Erfolgserlebnis und nicht alles in den Popo geblasen wünschen, wäre das endlich ne alternative. mMn. könnten sie ruhig noch weitere 10 Fraktionen einführen, ohne irgrendwelche Rufbonus schnickschnack!

      Den Leuten hier gehts doch nur darum, so schnell wie möglich alles zu bekommen, was im Spiel vorhanden ist, am besten gestern schon. Dann stehen sie in der Hauptstadt rum, posen ihre "so hart" erarbeiteten (gemoggten) Items und langweilen sich, weil sie nix zu tun haben. Ich weiß nicht wie man bei sowas Spaß haben kann. Naja, Deutschland ist eh total verwöhnt und sehr arrogant geworden, zumindest die meißten! Sowas kenne ich auch keinen anderen Land.
      BiiiiiiiiNe1
      am 24. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist doch mal eine nice Idee von der ich heut zum ersten mal lese. Ich selbst bin noch nicht auf diese Lösung mit den "Hardcore-Servern" gekommen. Durchaus ein interessanter Gedanke! So könnten die auf jeden Fall allen Zockern entgegenkommen!
      BlackSun84
      am 23. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Find ich super, endlich kann man auch Ruf über Instanzen und Szenarien steigern, wenn man mal mehr Lust auf diese als auf Dailys hat.
      Cyone
      am 23. Januar 2013
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Eine weitere Ruffraktion, die man ausschließlich über Raids steigert. Das ist mal wieder der größte Mist.
      Bei allen anderen Ruffraktionen wirds leichter gemacht, weil die Raider (die gute Gegenstände auch im Raid bekommen können) jammern das sie keinen Bock auf Dailies hätten. Und jetzt werden alle Spieler, die eben keinen Bock auf Raids haben, von den neuen Gegenständen abgeschnitten, da sie jetzt eben keine Alternative haben.
      Und ja, als Nicht Raider hab ich trotzdem Spaß daran, mit einem ilvl 486 in eine Gruppe Mobs zu hüpfen und sie wegzuschnetzeln und würde das natürlich auch gerne im neuen Content tun. Nur falls ihr euch fragt, wozu ich das Gear brauche als Nicht-Raider.
      Und nein, auf LfR hab ich keinen Bock, ich würd lieber mit 9 NPC's losziehen, die eine vernünftige KI haben, als mit 9 Spielern, von denen sich der eine Teil dämlicher verhält als eine KI es könnte und der Rest von sozialer (nicht asozialer) Interaktion noch nie was gehört hat....
      Cyone
      am 24. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Klar jammer ich. Hat ja bei den Raidern auch funktioniert.
      Mit MOP war es endlich fair.
      Du raidest gerne? Dann bekommst du dort bessere Ausrüstung, hast die Möglichkeit an Erfolgsmounts (oder Dropmounts) zu kommen, kriegst bessere Waffen.
      Du raidest nicht? Dann kannst du Dailies machen und dort bessere Ausrüstung bekommen, mit ehrfürchtig auch Mounts. Nur Waffen leider nicht. (Warum eigentlich?)
      Wer beides mochte hatte natürlich doppelte Möglichkeiten.
      Aber beides war nicht notwendig.

      Jetzt, mit dieser Änderung wird wieder eine Gruppe vollständig ausgeschlossen. Das ist es eben, was mich nervt.

      Und @ Mystikar
      Sicher, das alle in einer LFR Gruppe inkompetent oder unsozial sind war halt übertrieben. Aber selbst wenn neben mir noch 3 (oder mit Glück sogar 5) weitere Spieler sind, die sozial, fähig und willens sind den Raid auch bis zum Ende durchzuziehen (warum sonst sollte ich da rein), schaffen es die restlichen eben doch einem den Spaß zu vermiesen. Und ich spiele eben um Spaß zu haben (mit den anderen Spielern, wenn sie denn willens sind).
      Cemesis
      am 24. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Eine weitere Ruffraktion, die man ausschließlich über Raids steigert. Das ist mal wieder der größte Mist.
      Bei allen anderen Ruffraktionen wirds leichter gemacht, weil die Raider (die gute Gegenstände auch im Raid bekommen können) jammern das sie keinen Bock auf Dailies hätten"


      ich frag mich gerade, wer hier jammert..
      War-Rock
      am 24. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann das schon nachvollziehen, man denkt, dass Blizzard von seinen früheren Fails gelernt hat und sie machen den gleichen mist wieder, nur auf andere Weise. Genauso kacke es war, Ruf ausschließlich über Dailys steigern zu können, genauso kacke ist ein rufgrind in Raids. Sowas ist zwar an sich nichts neues, aber das ändert nichts daran, dass man die ganze fraktion dann voll in die Tonne kloppen kann. Raider nehmen den Ruf bei den normalen Runs nebenbei mit und der Rest kann die Fraktion eh nicht steigern. Sinn?! Da hätten sie sich den Programmieraufwand auch sparen können.
      Tidra-on
      am 23. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sry aber du weinst rum als wenn eine SZ Ruffraktion was neues wär...
      Das es dergleichen bereits in jedem Add on gab ist an dir vorbei gegangen oder? Und ja auch da gabs Ausrüstung bei entsprechendem Ruf
      golgonzo
      am 23. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das ist halt eine raid-fraktion. es gibt ja im gegenzug auch fraktionen wie die angler, die im sinne der ausrüstungsverbesserung total uninteressant sind und die kein raider machen braucht. man kann es halt nicht allen rechtmachen, und es wird kein großes drama sein, wenn du diese items nicht hast.
      Nowall
      am 23. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      vielleicht ändern sie es ja wieder. Aber muss dir recht geben Ruf Sammeln nur über Raid ist nicht so schön. Epics für alle auf dem selben itemlev. auch wenn man nur im LfR rum läuft.
      Sgelda
      am 23. Januar 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      mein gott wieso müssen iemmr alle nur rumheulen wenns dir nicht passt wie das spiel wird denn geh das ist noch immer blizzards spiel und wenn die sagen sie machen das so denn ises halt so komm damit klar oder geh
      BushidoSushi
      am 23. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Leider zu spät die daily ruf gewinnung war so öde wie sonst was, das einzige was mir gefallen hat war die eine Wappen fraktion bzw 2 Wappen Horde/Allianz.

      Hier und da über dailys ruf machen is nicht motivierent, unabhängig von dem gear was man haben will oder den AVs.

      Für mich waren die fraktionen ein rückschritt in richtung Steinzeit, die neue ruffraktion von 5.1 die auch über dailys geht find ich aber gelungen da dort auch pvp gespielt wird und die Story (wenns sowas in wow überhaupt gibt) mit viel Fantasy auch spannend wird.

      Net falsch verstehen klar gibts viel story aber das liest sich alles wie ein Groschenroman. Ich steh mehr auf action so wie in wc1-3.
      Merikur
      am 23. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Beim Dunkelmondjahrmarkt war ich schon lange nicht mehr hab irgendwie keine Zeit dafür xD Vielleicht sollte ich demnächst meine Prioritäten dahin ändern.
      Schattenmaster25
      am 23. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das mit den Zylinderhüte beim dunkelmondjahrmarkt hört sich super an
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1045139
World of Warcraft
WoW Patch 5.2: Ruf verdienen leichter gemacht - neue Wege für Rufgewinn in Patch 5.2
Tägliche Quests und Ruf-Fraktionen sind seit dem Release von World of Warcraft: Mists of Pandaria ein Streitpunkt unter den WoW-Spielern. So mancher WoW-Fan kritisierte die Flut an Fraktionen und den Rufgewinn fast ausschließlich über tägliche Quests. Mit Patch 5.2 lassen sich Rufpunkte zumindest teilweise auch anders verdienen. Wir geben einen Ausblick.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-52-Ruf-verdienen-leichter-gemacht-neue-Wege-fuer-Rufgewinn-in-Patch-52-1045139/
23.01.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/09/WoW_Mists_of_Pandaria_Ackerbauern_009.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news