• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      19.12.2012 17:07 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Evolverx
      am 26. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke ja das dass gemecker nur darin wurzelt dass man seit pandaria die daylies machen muss um an die ruf sachen zu kommen. Früher machten sie noch eher den anschein optional zu sein. Gemacht hat sie trotzdem jeder. Was willst du auch tun wenn du mit deinem char die max stufe erreicht hast? Entweder du twinkst oder du machst daylies.
      Ich finde das mit Pandaria das daylie system besser geworden ist. Immerhin ist durch die vielen Fraktionen mehr Abwechslung drin, wodurch man nicht das ganze addon hindurch die immer selben quests mit einem char macht wie zb während cata auf tol barad. Jetzt kann ich wenn ich mit einer Fraktion durch bin mit ner anderen weitermachen. wer natürlich jeden tag alle verfügbaren quests in Pandaria macht weil er sonst nix mit seinem Leben anzufangen weis ist selber schuld wenn ihm das ganze irgentwann zum hals raushängt
      Satanine
      am 24. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Endlich wird der Daily scheiss genervt.....
      Rabaz
      am 22. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie sie wieder übereinander her fallen wegen irgendwelcher Details in wow. Wann habt ihr Vögel eigentlich vergessen dass es ein Spiel ist ?
      Game-Over-Kid
      am 21. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Immer wieder lustig, wie manche Pfeifen sich aufregen und ihre eigene Unzulänglichkeit präsentieren. Kritik ist gut, doch sinnfreies Gemecker ist einfach nur peinlich. Des weiteren wird versucht mit Sarkasmus um sich zu werfen, aber selbst den der Anderen nicht verstehen oder zu merken was man eigentlich schreibt. Letztendlich spielt man das Spiel oder man lässt es bleiben, oder zwingt euch jemand zum WoW-Spielen? Seit ihr zu schwach auf zu hören oder lest ihr euch gern einfach nur selbst?

      Ich persönlich finde es gut, dass Blizzard wenigstens versucht einige Defizite in ihrem System aus zu bügeln und sich letztendlich weiter entwickelt, auch wenn vieles einfach nur zurück rudern ist.

      Tele
      am 20. Dezember 2012
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Ich persönlich fänd ja folgende Lösung am besten: Mit seinem Main Char farmt man den Ruf ganz normal wie jetzt über die Dailys so nimmt man den ganzen Content und Story auch wirklich mit, und sobald man den Ruf Ehrfürchtig erreicht hat schaltet man einfach einen Ruf Wappenrock wie Früher Frei den man dann für seine Twinks nutzen so das man da auch den ruf bekommt ohne nochmal alles tausendmal machen zu müssen
      NarYethz
      am 21. Dezember 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich wär dafür dass die anderen Chars einfach dasselbe Ruflevel erhalten, sobald man mit einem Char ehrfürchtig erreicht hat.
      wolfracht
      am 19. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja genau. Ruf durch Haustierkämpfe. Aber Wappenröcke waren ja so scheiße?
      Was hört sich jetzt lächerlicher an?

      Und anstatt endlich mal Conquest Points auch über Daylies erhalten zu können (RBG Cap lässt grüßen), pusht man natürlich lieber diesen absolut unnützen Petkampf.

      Ja ich mein, es ist ja sehr gerecht, dass PVEler NICHT raiden müssen, um ihr Cap voll zu machen, PvPler müssen aber den PvP "Raid" RBG machen, um das Cap voll zu kriegen.

      Klingt logisch.
      Feritas
      am 19. Dezember 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wer lesen kann...Wo steht denn bitte Ruf durch Haustierkämpfe?
      Derulu
      am 19. Dezember 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Diese Diskussion erinnert mich an (haben sie mal wieder gut getroffen):

      http://darklegacycomics.com/368.html
      Knallfix
      am 19. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ohja ...
      Sehr schön.
      Sarothan
      am 19. Dezember 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ruf-Wappenröcke waren bisher recht gut, den Leistung muss man immer noch erbringen, aber wenigstens hat man mehr Abwechslung durch verschiedene Instanzen und man kann besser Ausrüstung farmen. Dailies sind eine unötige Zeitverschwendung weil man gezwungen ist (sofern man sie den machen möchte) ein- bis zwei Stunden mehr einzuplanen, für Casuals die nur schnell mal ein paar Instanzen oder irendetwas anderes machen wollen bleibt da keine Zeit für Dailies.
      Feritas
      am 20. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also Operation: Schildwall hat mir mehr als prima gefallen. Dailys machen und dann mit bestimmten Ruf immer mal Story Quests abschliesen. Die Story hat mir sehr gut gefallen. Ich finds nur schade, das ich so schnell durch war nun damit. Könnte ruhig so weiter gehen. Und in Instanzen Story einbauen ist schwierig. Weil viele sich das nur einmal anschauen, dann das Video wegklicken. Und wenn ein Neuling kommt, dann entweder geflamed wird, weil er es sich in Ruhe anschauen will oder direkt gekickt wird. Ich finde diesen Weg mit am besten. Schön über Dailys die Story abwickeln. Weiter so Blizz
      War-Rock
      am 19. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin froh, dass ich keine inis mehr rennen muss, sondern so viele Dailys machen kann, wie ich lust habe!
      Nexilein
      am 19. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Dailies sind eine unötige Zeitverschwendung"


      Das ist schon verdammt subjektiv.
      Die Dailies in WoW waren noch nie so abwechslungsreich wie mit MoP. Noch dazu führen sie die Geschichte in einem Umfang weiter, wie es bei den vorherigen AddOns auch noch nie der Fall war.
      Derulu
      am 19. Dezember 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "
      Ruf-Wappenröcke waren bisher recht gut, den Leistung muss man immer noch erbringen, aber wenigstens hat man mehr Abwechslung durch verschiedene Instanzen und man kann besser Ausrüstung farmen"


      Sie wollen keine Ruf-Wappenröcke mehr, weil Leute nicht durch etwas, das sie sowieso machen würden (wie zB. heroische Instanzen zum Ausrüsten und Punkte farmen), nebenbei noch eine Beschäftigungsmöglichkeit erledigen (um dann zu jammern, dass es so gar nichts mehr zu tun gäbe), schon gar nicht mit ein klein wenig Sitzfleisch innerhalb eines Tages (weswegen ein System wie es seinerzeit war, auch in der Form nicht mehr kommen wird)
      Kryos
      am 19. Dezember 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Mal sehen wann der erste es schafft seinen Char von 1-90 zu bringen indem er nur Petbattles mit gelben Gegnern macht....
      BannMagnet
      am 19. Dezember 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und? Wäre das Schlimm? Gib genug Chars die nur durch Kräuterpflücken und/oder Erzabbau auf 90 gespielt wurden.
      Bee76
      am 19. Dezember 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ruf und Medallien auf anderem Weg ? Klingt gut. Wow sollte DEUTLICH mehr Alternativen bieten, weil derzeit sieht der weg etwa folgendes vor (zumindest wenn man raiden will):
      Leveln, irgendnen Mist aussem AH kaufen um in Heros zu kommen, solange Hero bis man genug Ilvl hat, dann LFR rauf und runter nudeln. Nebei Dailies bis die Schwarte kracht.

      Ist man 90, hat man alle Fraktionen soweit und ist man ilvl 485+ equipped gehts weiter mit den Twinks, aber Spass macht das nicht. Wo ist also das Problem diesen Weg etwas abzuflachen und mit alternativen zu versehen ? In dem Atemzug könnte Blizzard abr bitte gleich die albernen Begrenzungen rausnehmen. Weg mit den Caps für Tapferkeitspunkte, mit den maximalen Tapferkeitspunkten pro wiche und mit der maximal 2 maligen Itemaufwertung.
      Wo wäre denn wirklich das Problem wenn sich jemand mittels aAufwertung ein 550er ilvl blaues Item züchtet ?
      Hosenschisser
      am 19. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Seltsamer Weg. Wer wartet denn extra auf LfR-Glück? Das kann ja ewig dauern.

      Normaler Weg: 90 -> Equip auf 450 bringen -> Heros -> Raid. Heros kann man durch diverse Möglichkeiten abkürzen.
      Derulu
      am 19. Dezember 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Wo wäre denn wirklich das Problem wenn sich jemand mittels aAufwertung ein 550er ilvl blaues Item züchtet ?"


      zB. dass es nicht zu balancen wäre (sowohl im PvE als auch im PvP), wenn man bei einer Levelstufe statt 10 Itemlevels (bzw. so Halbstufen 489-492 mit marginalem Unterschied) 200 hätte
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1040958
World of Warcraft
WoW Patch 5.2: Ruf und Amulette des Glücks nicht nur über Tages-Quests
Für das kommende WoW-Update 5.2 planen die Entwickler von World of Warcraft einige Änderungen, die allen Spielern gefallen dürften, die keine Lust mehr auf die Tages-Quests aus Mists of Pandaria haben.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-52-Ruf-und-Amulette-des-Gluecks-nicht-nur-ueber-Tages-Quests-1040958/
19.12.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/06/WoW_Mists-of-Pandaria_Szenario_Braumondfest_10.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news