• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Patch 5.2: Keine Kloppe mehr um seltene Gegner - Anpassungen bei den seltenen Gegnern der Insel des Donners

    In WoW Patch 5.2 können sich die Jäger von seltenen Gegnern freuen, denn auf der Insel des Donners macht ihnen in Zukunft keiner mehr die Beute streitig. Wie sich die Rare-Regeln mit dem Donnerkönig-Update noch ändern, erfahrt Ihr bei uns.

    Es ist nicht sonderlich aufregend, in WoW auf die Jagd nach seltenen Gegnern zu gehen, sondern eher nervig. Das haben sich allem Anschein nach auch die Entwickler von World of Warcraft gedacht, und zwar besonders bei den seltenen Gegnern von WoW Patch 5.2, die sich auf der Insel des Donners tummeln. Denn die haben eher selten total tolle Fun-Items dabei, sondern Ritualsteine der Shan'ze zum Beschwören von Gruppenbossen. Oder Zaubersprüche zum Herbeirufen der Mogugeister im Hof der Knochen. Oder Schlüssel zu Lei Shens Palast, mit denen Ihr in der Schatzkammer das Donnerkönigs auf Beutezug geht. Deswegen gibt's mit diesen seltenen Gegnern einige Regel-Änderungen, die das gegenseitige Verprügeln und Beschimpfen der WoW-Helden, wer wem denn nun den ‚Rare Mob' und damit seine Beute weggeschnappt hat, überflüssig machen.

    Seltene Gegner auf der Insel des Donners: geteilte Beute

    Die seltenen Gegner geben jedem WoW-Helden, von dem sie angegriffen werden, Beute – egal ob Ihr Euch mit den Mitspielern in einer Gruppe befindet oder nicht, oder ob Euch sogar Helden der anderen Fraktion unter die Arme greifen. Auf der Insel des Donners gilt: Wer auf einem seltenen Gegner Schaden verursacht, der darf ihn auch plündern.

    Garantiert gibt es von den seltenen Gegnern ein paar Goldmünzen und einen Foliant der Ehre. Dieser Foliant gewährt Euch bei der Nutzung 15 Tapferkeitspunkte. Der Foliant hält allerdings nur zwei Stunden lang an und ist ein einzigartiger Gegenstand. Ihr könnt die Punkte für den Gegner-Kill also weder bis zum wöchentlichen Reset der Obergrenze aufheben, noch könnt Ihr sie bunkern – Ihr könnt schließlich nur einen zurzeit in der Tasche mit Euch herumschleppen.

    Dazu können noch andere Beutestücke kommen:

    • Schlüssel zu Lei Shens Palast – gewährt Eurem Helden Zutritt zum Szenario ‚Schatzkammer des Donnerkönigs'
    • Zauberformeln für Haqin, Deng und Vu – mit den Formeln könnt Ihr Gegner auf dem Hof der Knochen herbeirufen
    • Ritualstein der Shan'ze – drei der Shan'ze-Steine benötigt Ihr, um spezielle Gruppenbosse herbeizurufen


    Ein Hinweis: Auf dem Testserver gibt es bislang ein Problem mit dem Plündern. Solltet Ihr die Items nicht sofort erbeuten können, dann wartet einige Augenblicke und vergewissert Euch, ob Ihr die Gegenstände nach einem erneuten Loot-Vorgang einstecken könnt.

    Seltene Gegner auf der Insel des Donners: skalierende Gegner

    Obwohl sich jeder Held an der Beute des seltenen Gegners auf der Insel des Donners bedienen kann, sobald er an dem Kampf teilgenommen hat, wollen die WoW-Entwickler die Kämpfe gegen die seltenen Gegner nicht trivial gestalten. Die Gegner verfügen also nicht nur mitunter tödliche Fähigkeiten, sondern skalieren auch mit der Menge der Helden, die sich ihnen stellen.

    Mit jedem zusätzlichen Spieler erhält ein seltener Gegner etwa drei bis vier Millionen mehr Lebenspunkte. Ein Beispiel: Al'tabim der Allsehende hat 6,3 Millionen Lebenspunkte, wenn er von einem Solohelden angegriffen wird. Greift ein zweiter Held in den Kampf ein, verfügt Al'tabim über 9,3 Millionen Lebenspunkte. Die Menge der Lebensenergie wird übrigens sofort in dem Moment angepasst, in dem das Spiel einen weiteren Angreifer registriert.

    Die Positionen der seltenen Gegner auf der Insel des Donners. Die Positionen der seltenen Gegner auf der Insel des Donners. Quelle: Buffed

    Seltene Gegner auf der Insel des Donners: die Positionen

    Kaum einer der seltenen Gegner auf der Insel des Donners wandert umher, die meisten befinden sich an festen Positionen.

    • Ku'lai die Himmelsklaue: 37,83 (patrouilliert entlang des Strandabschnitts) (1)
    • Al'tabim der Allsehende: 44,30 (2)
    • Progenitus: 51,71 (auf einem Plateau im Ihgalukklamm) (3)
    • Mumta: 35,63 (im oberen Stockwerk der Halle des Großen Imperion) (4)
    • Goda: 53,54 (5)
    • Gottkoloss Ramuk: 61,50 (6)
    • Molthor: 63,49 (7)
    • Lu-Ban: 54,35 (8)
    • Molthor: 63,49 (7)
    • Rückenbrecher Uru: 49, 25 (9)


    Wenn Ihr mehr über seltene Gegner, Gruppenbosse und Geistermogu erfahren wollt, die Ihr mit WoW Patch 5.2 in ganz Pandaria findet, dann werft auch einen Blick in unsere Vorschau dazu.

    11:41
    WoW Patch 5.2: Seltene und spezielle Gegner in Patch 5.2
    Spielecover zu World of Warcraft
    World of Warcraft
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von maxpayne2006
    Das was teroa meint ist wohl ein Bug. Bei den Rares auf der Insel ist es noch so, dass auch Spieler der anderen…
    Von maxpayne2006
    Laut wowhead droppt er nur bei den rare Mobs mit einer Chance von ~2%. Kann aber natürlich sein, dass wowhead einfach…
    Von maxpayne2006
    östlich von der 1 gibt es auch noch Ra-Sha in der Höhle!

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Elenenedh Google+
      05.03.2013 13:16 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      maxpayne2006
      am 10. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      östlich von der 1 gibt es auch noch Ra-Sha in der Höhle!
      Tweetycat280
      am 08. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach da fehlt ein Rarmob heißt durchgebranntes Konstrukt spawnt am Südende bei den Saurok
      Tweetycat280
      am 08. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja schön auf der Insel aber bei den Kriegshetzer und Spähern auf den Hauptkontinent funzt das nicht vorallem bei CR und das ist Schade
      Avalanche
      am 07. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie hoch ist denn bisher erfahrungsgemäß die Droppchance für den versiegelten Folianten für die Hexer-Q-Reihe? Und hat jemand den Folianten auch schon über die normalen Mobs auf der Insel bekommen?
      maxpayne2006
      am 10. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Laut wowhead droppt er nur bei den rare Mobs mit einer Chance von ~2%.
      Kann aber natürlich sein, dass wowhead einfach noch viel zu wenige Infomationen gesammelt hat.
      DasP85
      am 05. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gibt jetzt nicht eigentlich ein vergleichbares Feature auch für die beiden neuen Weltbossen?
      Mein da irgendwo was gelesen zu haben, von wegen, wenn ne Allianzgruppe angreift, kann ich (auch wenn ich nicht Gruppenmitglied bin) auf den Boss einschlagen und ne gleiche Chance auf Loot haben wie die anderen auch.
      Derulu
      am 05. März 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Das oben beschriebene Feature ist genau der Ausgleich für die von dir beschriebene Funktion, umgelegt auf Rares - jeder Spieler der eigenen der auf einen seltenen Mob (Weltboss, Rare) mithaut, bekommt vollen Loot - damit aber die Rares damit aber trotzdem nicht einfach "onehit" werden bei entsprechend vielen Mitkämpfern (wie es aktuell zB. der Griesgram während des Winterhauchfestes ist), steigen pro Mitkämpfenden die Lebenspunkte um 50% des Ausgangswertes
      Hellchamp
      am 05. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wahnsinn was im jahre 2013 möglich ist
      teroa
      am 05. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Menge der Lebensenergie wird übrigens sofort in dem Moment angepasst,
      in dem das Spiel einen weiteren Angreifer registriert.



      mit anderen worten wenn ich als hordler grad nen rar aufmische und mal so 4 XXXXX allies kommen und den
      mal so aus versehen (wers glaubt^^)anbuffen und sich wieder verziehen hat der dann 16 mille live und ick steh da und muss zusehen wie ich den down bekomme oder wie...

      maxpayne2006
      am 10. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das was teroa meint ist wohl ein Bug.
      Bei den Rares auf der Insel ist es noch so, dass auch Spieler der anderen Fraktion Loot bekommen. Einfach drauf hauen und wenn man ihn nicht looten kann, aus dem Gebiet bewegen und wieder hin, evtl. auch reloggen

      Und Eyora, die Lebenspunkte werden garantiert nicht mehr abgezogen, in einem Blue Post steht, dass die erhöhten Lebenspunkte das kleinere Übel gegenüber Mobs klauen ist.
      Jarbur
      am 05. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Trotzdem gibt leider so viele Egoisten im Spiel auch von der eigenen Fraktion die lieber zusehen wie ein anderer Spieler draufgeht und sich auch noch drüber freuen, so traurig es ist.

      Wenn jemand mit draufhaut wird er sich auch nicht entfernen, er bekommt ja Loot.
      Derulu
      am 05. März 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Nope

      Weil es nicht Fraktionsübergreifend läuft, sondern der "Ausgleich" für die neue Funktion ist, dass jeder, der innerhalb meiner Fraktion mit draufhaut (auf Rare oder Worldboss) auch Loot bekommt
      Eyora
      am 05. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nur weil es nicht erwähnt wurde, heißt es nicht, das die Lebenspunkte nicht auch wieder sinken, wenn der Gegner sich entfernt.
      Klostera
      am 05. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja Prima.
      Ich will nicht wissen, wie viele Spieler sich den Spaß machen, einen kurzen Schlag auf das Add zu machen, um dann kichernd weiter des Weges zu ziehen.
      Maddalena
      am 05. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      oder fast noch schlimmer, kurz anhauen dann afk gehen um dann später zurückzukommen um zu looten.
      DasGehirn
      am 05. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Cool
      Morgen ist Patchday =)
      HugoBoss24
      am 05. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hmm gibts wenigstens ne grenze nach oben? wenn auf einmal 20 spieler kommen wird das vieh zum raidboss und bei noch weiteren 20 dauert der kampf dann schon 2 tage oder ist auch mal schluß mit der erhöhung?
      Master_DeluXXXe
      am 05. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wieso 2 Tage? bei 40 leuten sollte es schneller gehn als wie bei einem.
      Wenn die bosse nur 50% hp kriegen.
      Beispiel boss 4m life bei einem spieler.
      Spieler macht 80k dps
      zweiter spieler kommt, boss 6m life dafür bekommt er 160k dps.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1058822
World of Warcraft
WoW Patch 5.2: Keine Kloppe mehr um seltene Gegner - Anpassungen bei den seltenen Gegnern der Insel des Donners
In WoW Patch 5.2 können sich die Jäger von seltenen Gegnern freuen, denn auf der Insel des Donners macht ihnen in Zukunft keiner mehr die Beute streitig. Wie sich die Rare-Regeln mit dem Donnerkönig-Update noch ändern, erfahrt Ihr bei uns.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-52-Keine-Kloppe-mehr-um-seltene-Gegner-Anpassungen-bei-den-seltenen-Gegnern-der-Insel-des-Donners-1058822/
05.03.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/03/WoW_Seltene_Gegner_Beute.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news