• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Patch 5.2: Die Set-Boni von Tier 15

    Ein neuer Raid, das ist auch der eindeutigste Indikator für ein Set neuer Rüstung: Mit WoW Patch 5.2 öffnen sich die Portale des Donnerthrons, und in der Raid-Instanz lassen sich reichlich neue Beutestücke ergattern. Ganz besonders interessant sind da die Tier-Rüstungen. Nicht wegen ihrer Attribute, sondern wegen der Setboni. Mit welchen Setboni Ihr rechnen könnt, erfahrt Ihr bei uns.

    Die Dataminer haben wieder tief in den aktuellen Daten des WoW-Testservers gegraben und dabei einige Daten zu den Set-Boni von Tier 15 ausgebuddelt. Wir haben die Angaben aus den Daten nachfolgend für Euch übersetzt, und möchten Euch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Werte noch nicht final sind. Wie der Begriff Testserver schon sagt: es ist alles noch Beta. Es liegt durchaus im Rahmen des Möglichen, dass sich die Entwickler bei den Set-Boni noch anders entscheiden und Effekte anpassen.

    Wie üblich werden die einen von den Boni begeistert sein, andere wiederum enttäuscht. Teilt uns doch in den Kommentaren mit, was Ihr von den Effekten der Tier-15-Rüstung haltet und wo die Entwickler noch nachbessern könnten!

    Druide

    • Druide (Gleichgewicht – 2-Set-Bonus): Die kritische Trefferchance von "Sternensog" wird um 10 Prozent erhöht.
    • Druide (Gleichgewicht – 4-Set-Bonus): "Anmut der Natur" gewährt für die Dauer des Effekts zusätzlich noch 1.000 Punkte Meisterschaft und 1.000 Punkte kritische Trefferchance.
    • Druide (Wächter – 2-Set-Bonus): Wenn Ihr unter dem Effekt von "Wilde Verteidigung" einem Angriff ausweicht, erhaltet Ihr zehn Sekunden lang einen Buff, der die Heilung durch rasende Regeneration um 10 Prozent erhöht. Dieser Buff kann bis zu zehn Mal stapeln.
    • Druide (Wächter – 4-Set-Bonus): Ihr generiert eine zusätzliche Menge Wut, wenn "Berserker" aktiv ist.
    • Druide (Wiederherstellung – 2-Set-Bonus): Der Bodeneffekt von "Rasche Heilung" heilt mit jedem Tick bis zu vier Ziele.
    • Druide (Wiederherstellung – 4-Set-Bonus): Die verursachte Heilung von "Verjüngung" erhöht sich mit jedem Tick um 6 Prozent.
    • Druide (Wildheit– 2-Set-Bonus): "Schnelligkeit des Raubtiers" erzeugt einen zusätzlichen Combopunkt auf dem Ziel.
    • Druide (Wildheit– 4-Set-Bonus): "Tigerfuror" erhöht die kritische Trefferchance für die nächsten drei Einsätze von "Zerfleischen", "Schreddern" oder "Wilder Biss" um 40 Prozent.

    Hexenmeister

    • Hexenmeister (2-Set-Bonus): Wenn "Finstere Seelen" aktiv ist, habt Ihr eine um 30 Prozent erhöhte Chance, "Einbruch der Nacht" auszulösen, "Chaosblitz" und "Schattenflammen" verbrauchen 20 Prozent weniger Instabile Funken, und Fähigkeiten kosten 30 Prozent weniger "Dämonischer Furor".
    • Hexenmeister (4-Set-Bonus): "Bösartiger Griff" und "Seelendieb" verursachen fünf Prozent mehr periodischen Schaden, "Verbrennen" hat eine Chance von acht Prozent, die doppelte Menge "Instabiler Funken" zu generieren, und "Schattenblitz" und "Seelenfeuer" gewähren fünf Prozent mehr "Dämonischer Furor".

    Jäger

    • Jäger (2-Set-Bonus): "Zuverlässiger Schuss" und "Kobraschuss" haben die Chance, einen Donnerfalken herbeizurufen, der für zehn Sekunden an Eurer Seite kämpft.
    • Jäger (4-Set-Bonus): "Arkaner Schuss" und "Mehrfachschuss" haben die Chance, am Ziel einen Blitzpfeil herbeizurufen, der 100 Prozent des Waffenschadens als Naturschaden verursacht.

    Krieger

    • Krieger (Schutz – 2-Set-Bonus): "Schildschlag" und "Rache" lösen mit einer Chance von zehn Prozent "Siegesrausch" aus und erhöhen mit einer Chance von zehn Prozent die Heilung Eures nächsten "Bevorstehender Sieg" um 100 Prozent.
    • Krieger (Schutz – 4-Set-Bonus): Eure Fähigkeiten erzeugen 50 Prozent mehr Wut, wenn Eure Ziele von "Demoralisierender Ruf" betroffen sind.
    • Krieger (Waffen/Furor – 2-Set-Bonus): Eure automatischen Angriffe haben die Chance "Wutanfall" auszulösen.
    • Krieger (Waffen/Furor – 4-Set-Bonus): "Schädelbanner" erhöht Eure kritische Trefferchance zehn Sekunden lang um 35 Prozent.

    Magier

    • Magier (2-Set-Bonus): Wenn "Zeitverschiebung" ausläuft, erhaltet Ihr 30 Sekunden lang 5.100 Punkte Tempo.
    • Magier (4-Set-Bonus): Erhöht den Effekt von "Arkane Aufladung" um 20 Prozent, erhöht die kritische Trefferchance von "Pyroschlag" um fünf Prozent, erhöht die Chance, dass "Frostblitz" "Eisige Finger" auslöst um zusätzliche sechs Prozent.

    Mönch

    • Mönch (Braumeister – 2-Set-Bonus): Wenn "Flüchtiges Gebräu" ausläuft, wird die Menge an Schaden, die gestaffelt werden kann, um zwölf Prozent erhöht. Dieser Effekt erhält pro Aufladung konsumierten Gebräus eine Sekunde länger an.
    • Mönch (Braumeister – 4-Set-Bonus): Wenn Ihr Schaden von "Staffeln" nehmt, hat "Reinigendes Gebräu" eine Chance von zehn Prozent, kein Chi zu verbrauchen.
    • Mönch (Nebelwirker – 2-Set-Bonus): Die Heilung von "Erneuernder Nebel" erhöht sich um 15 Prozent, sobald der Effekt zum nächsten Ziel springt.
    • Mönch (Nebelwirker – 4-Set-Bonus): Die Abklingzeit von "Donnerfokustee" verringert sich um zehn Sekunden.
    • Mönch (Windläufer – 2-Set-Bonus): Chi-Erzeuger haben eine Chance von 15 Prozent, eine Energiekugel zu beschwören, die beim Durchlaufen zehn Energiepunkte wiederherstellt.
    • Mönch (Windläufer – 4-Set-Bonus): Ihr habt eine zusätzliche Chance von zehn Prozent, eine zusätzliche Aufladung von "Tigeraugengebräu" zu erhalten, wenn Ihr "Tigeraugengebräu" benutzt.

    Paladin

    • Paladin (Heilig – 2-Set-Bonus): Erhöht die Heilung von "Tagesanbruch" um 50 Prozent.
    • Paladin (Heilig – 4-Set-Bonus): Das Ziel von "Flamme des Glaubens" erhält 20 Prozent mehr Heilung.
    • Paladin (Schutz – 2-Set-Bonus): Die Nutzung von "Wort der Herrlichkeit" oder "Ewige Flamme" gewährt Euch pro verbrauchter "Heiliger Macht" fünf Sekunden lang eine erhöhte Blockchance von 40 Prozent.
    • Paladin (Schutz – 4-Set-Bonus): Ihr erhaltet einen Punkt "Heiliger Macht", wenn Ihr während der Dauer von "Göttlicher Schutz" Schaden nehmt.
    • Paladin (Vergeltung – 2-Set-Bonus): "Exorzismus" erhöht den von Eurem Ziel genommenen Heiligschaden für sechs Sekunden um sechs Prozent.
    • Paladin (Vergeltung – 4-Set-Bonus): "Kreuzfahrerstoß" hat eine Chance von 40 Prozent, Euer nächstes " Urteil des Templers" nur Heiligschaden verursachen zu lassen.

    Priester

    • Priester (Disziplin/Heilig – 2-Set-Bonus): "Gebet der Besserung" heilt pro Sprung zehn Prozent mehr.
    • Priester (Disziplin/Heilig – 4-Set-Bonus): "Sühne" und "Kreis der Heilung" haben eine Chance von 40 Prozent, eine goldene Erscheinung zu beschwören, die ein Gruppenmitglied in der Nähe heilt.
    • Priester (Schatten – 2-Set-Bonus): Der Schaden durch "Schattenhafte Erscheinung" hat eine Chance von 65 Prozent, die Dauer von "Schattenwort: Schmerz" und "Vampirberührung" um einen Tick zu erhöhen.
    • Priester (Schatten – 4-Set-Bonus): Der regelmäßige Schaden von "Vampirberührung" hat eine Chance von zehn Prozent, eine schattenhafte Erscheinung zu beschwören.

    Schamane

    • Schamane (Elementar – 2-Set-Bonus): "Blitzschlag" und "Kettenblitz" haben eine Chance von zehn Prozent, an der Position des Ziels einen Blitzeinschlag zu beschwören, der Schaden an allen Feinden in der Nähe verursacht, die nicht von Gegnerkontrollierenden Effekten betroffen sind.
    • Schamane (Elementar – 4-Set-Bonus): Die Abklingzeit von "Aszendenz" verringert sich mit jeder "Lavaeruption" um eine Sekunde.
    • Schamane (Verstärker– 2-Set-Bonus): "Elemente entfesseln" erzeugt drei Aufladungen von "Waffe des Mahlstroms".
    • Schamane (Verstärker– 4-Set-Bonus): Mit jeder Auslösung von "Waffe des Windzorns" verringert die Abklingzeit von "Wildgeist" um acht Sekunden.
    • Schamane (Wiederherstellung – 2-Set-Bonus): "Totem des Heilenden Flusses" heilt ein zusätzliches Ziel um 50 Prozent der üblicherweise gewirkten Heilung.
    • Schamane (Wiederherstellung – 4-Set-Bonus): "Erwachen der Ahnen" hat eine Chance von 20 Prozent, von allen nicht kritischen Heilungen ausgelöst zu werden.

    Schurke

    • Schurke (2-Set-Bonus): Die Dauer Eurer Finisher wird so erhöht, als hättet Ihr einen zusätzlichen Combopunkt eingesetzt. Dieser Effekt ist bis zu einem Maximum von sechs Combopunkten möglich. Schurke (4-Set-Bonus): "Schattenklingen" verringert die Kosten aller Fähigkeiten um 40 Prozent.

    Todesritter

    • Todesritter (Blut– 2-Set-Bonus): Verringert die Abklingzeit von "Runenheilung" um zehn Sekunden und entfernt die Kosten.
    • Todesritter (Blut– 4-Set-Bonus): "Knochenschild" erzeugt 15 Runenmacht, wenn eine Aufladung verbraucht wird.
    • Todesritter (Frost/Unheilig – 2-Set-Bonus): Eure automatischen Angriffen haben die Chance, für 15 Sekunden einen Zandalari-Begleiter zu beschwören.
    • Todesritter (Frost/Unheilig – 4-Set-Bonus): Erhöht die Dauer von "Armee der Toten" um 15 Sekunden.
    00:58
    WoW Patch 5.2 Trailer: Thunder King
    Spielecover zu World of Warcraft
    World of Warcraft
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Hosenschisser
    Können Palas jetzt auch kritisch blocken?
    Von MeMMory
    2er set boni is schon son bissle krank XD ich freu mich drauf als Pala Tank ^^
    Von Makamos
    Es wird keinen Cooldown drauf geben wird wie Schild der Rechtschaffenheit funktionieren das man die dauer bis zu…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Elenenedh Google+
      10.01.2013 16:19 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      grandmastr
      am 13. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Paladin 2er Set eine erhöhte Blockchance von 40% für 5/10/15 Sekunden? Das kann man ja problemlos daueraktiv halten oO
      Hosenschisser
      am 14. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Können Palas jetzt auch kritisch blocken?
      MeMMory
      am 13. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      2er set boni is schon son bissle krank XD
      ich freu mich drauf als Pala Tank ^^
      Makamos
      am 13. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es wird keinen Cooldown drauf geben wird wie Schild der Rechtschaffenheit funktionieren das man die dauer bis zu irgendnem cap hochstacken kann die wirkung wird wahrscheinlich kurz nach dem es getestet wurde generft werden weil man dann mit ner blockchance von 150%+ rum rennt und so gut wie dauerhaft nur kritischblockt (60% schaden reduziert) und sowieso dauerhaft blockt (30% schaden reduziert)
      Vizque
      am 13. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da wird es, wie bei Procs, nen Cooldown geben (wahrscheinlich 60 oder 120 sekunden). Wär auch zu schön um wahr zu sein.
      Gwen
      am 11. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Falke+Naturschaden vs mehr DMG und (als BM) längerer Zorn...
      Oder Blut-DK: Verstärkte Heilung + verstärkte Eigenheilung vs Runenheilung und Runenmacht

      Es bleibt abzuwarten was im Endeffekt besser sein wird, aber bisher stimme ich mit The Awakening überein: T-14 (hc) upgraden und warten bis mind. T15hc irgendwann in Lootreichweite rückt. Bisher sehen einige der Setboini eher nach Dummfug aus, gemessen an t14.
      The Awakening
      am 11. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der 4er Bonus vom Jäger ist der selbe wieder 2er Bonus vom T12 nur um 60% mehr dmg auf den Waffenschaden.
      Der T12er Bonus war ja (wenn man sich den Recountschaden angekuckt hatte) mehr als lasch.
      Da bin ich besser dran wenn ich T14 upgrade außer der Donnerfalke vom T15 überrascht oder der Schuss procct sehr oft.
      Wenn man dann T15Hero trägt ist es sicher besser wegen den Werten.
      Aber mal schaun wie es wird : )
      Imbaprogamer1987
      am 13. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das soll mal schön drin bleiben,das verkürzt die zeit angenehm sich mit ein paar pvp teilen lfr rdy zu machen
      The Awakening
      am 12. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Uff das wusste ich noch garnicht.
      Aber verstehe ich auch da man ja lächerliche 30 Wochen ca. brauchen würde um sein ganzes Gear aufzuwerten. Dann werden sicher wieder neue Items kommen weil das Aufwerten ja eig. da war anstatt neuer Items.
      Das Aufwerten ist aber genau wegen solchen Setbonis relativ hilfreich. Man könnte das ganze auch nur auf T-Teile reduzieren dann würds auch passen : )
      Aber aufjeden gut zu wissen das es wegkommt für ne Zeit.^^
      Derulu
      am 12. Januar 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Dann musst du dich aber beeilen mit dem Aufwerten, denn mit Patch 5.2 ist Aufwerten für überhaupt kein Item mehr möglich (auch nicht die aktuellen), laut Ghostcrawlers Tweet (12.01.) ist der NPC dann (erstmal) wieder weg, sie werten das Feedback (und die tatsächliche Nutzung durch Spieler) dazu aus und dann wird man sehen, ob mit 5.3 Aufwerten wieder möglich sein wird oder nicht
      ed3l
      am 10. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wo ist beim 2er bonus der hexer der vorteil für uns Afflis ?
      Derulu
      am 12. Januar 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Der Vorteil für Afflis? "Einbruch der Nacht" (das die Seelensplitter ohne aktives Zutun erneuert) löst 30% häufiger aus, was die "teuren" Schadenszauber, die Seelensplitter fressen, günstiger und vor allem häufiger einsetzbar macht
      ichigoleader
      am 11. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist Einbruch der Nacht nicht gut für Afflis? Oder verwechsel ich da jetzt was?
      Powermax90
      am 10. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      healmonk 4er boni is ja maln witz... warum nicht sowas wie "Der Mönch erhält für jede benutzte / eingesammelte Heilsphäre durch seine Verbündeten 2% Maximalmana, 10 Sekudnen Abklingzeit"??
      thegaame
      am 10. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      der set bonus von shadow priest wird immer erbärmlicher und erbärmlicher...wahsinn, entweder fällt denen nichts mehr ein, oda sie haben kein bock, was anständiges zu machen..
      Derulu
      am 12. Januar 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "hmm, laut patchnotes ändert sich beim shadow priest aba sowieso nichts...aba wer weiß, kann schon stimmen
      "


      Der Patch ist erst seit einer Woche auf den Testservern und er wird noch einige Wochen dort sein - da kann noch so einiges kommen
      thegaame
      am 11. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hmm, laut patchnotes ändert sich beim shadow priest aba sowieso nichts...aba wer weiß, kann schon stimmen
      Derulu
      am 10. Januar 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Würd ich erst behaupten, wenn ich wüsste, wie meine Klasse im Endeffekt mit 5.2 verändert wird - die Änderungen (an so ziemlich allen Klassen) sind ja angekündigterweise etwas größer
      Derulu
      am 10. Januar 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Irgendwie finde ich den 4er Windwandler Bonus in Anbetracht der mit 5.2 kommenden neuen Meisterschaft des Windwandlers (Botteld Fury: Increases the damage bonus provided by Tigereye Brew by .2% per Mastery per stack. + Tigereye Brew 20x stapelbar/10 Stapel gleichzeitig verbrauchbar + 1 Stapel pro 2 verbrauchte Chi statt bisher 4 Chi ) doch stark
      Derulu
      am 10. Januar 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Na, dann also 3^^

      Ich glaub ja fast, da wird noch mehr rumgeschraubt
      Enra_01
      am 10. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Er wurde schon "generfed". Man braucht jetzt 3 Chi pro Stack.
      Quonos
      am 10. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Priester (Disziplin/Heilig – 4-Set-Bonus): "Sühne" und "Kreis der Heilung" haben eine Chance von 40 Prozent, eine goldene Erscheinung zu beschwören, die ein Gruppenmitglied in der Nähe heilt."

      Da fehlt noch, dass die Erscheinung um 100 000 heilt:

      "Item - Priest T15 Healer 4P Bonus (New) Your Penance and Circle of Healing have a 40% chance to summon a Golden Apparition, which moves to a nearby ally and heals for an additional 100,000."
      Elenenedh
      am 10. Januar 2013
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Absolute Werte habe ich weitestgehend vermieden, weil die sich so gut wie immer ändern Und 100.000 ist ja auch nur mal kurz anhusten heutzutage :p
      Salamana
      am 10. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mönch (Nebelwirker – 2-Set-Bonus): Die Heilung von "Erneuernder Nebel" erhöht sich um 15 Prozent, sobald der Effekt zum nächsten Ziel springt.

      Oha ...ich sag nur -> endlich ein geiler Monk setbonus.
      Espe89
      am 10. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaub die Übersetzung ist nicht ganz korrekt. Pro Sprung heilt "Erneuernder Nebel" 15% mehr.
      Enra_01
      am 10. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die übersetzung ist doch falsch,oder ? oO
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1043423
World of Warcraft
WoW Patch 5.2: Die Set-Boni von Tier 15
Ein neuer Raid, das ist auch der eindeutigste Indikator für ein Set neuer Rüstung: Mit WoW Patch 5.2 öffnen sich die Portale des Donnerthrons, und in der Raid-Instanz lassen sich reichlich neue Beutestücke ergattern. Ganz besonders interessant sind da die Tier-Rüstungen. Nicht wegen ihrer Attribute, sondern wegen der Setboni. Mit welchen Setboni Ihr rechnen könnt, erfahrt Ihr bei uns.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-52-Die-Set-Boni-von-Tier-15-1043423/
10.01.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/01/Donnerthron_WoW.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news