• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      09.11.2012 13:35 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Kersyl
      am 11. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "und die Kampfgilde als Treffpunkt für die Community"
      ...Für die Community die Tausende von Gold dafür ausgeben will.
      Valdrasiala
      am 10. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mal schauen, wie lange die Leute das noch lustig finden, bis die ersten Heiler da rein gehen, sich stundenlang voll heilen und über alle anderen lachen, die auf ihre Einladung warten... Dass immer nur einer kämpfen kann, sehe ich kritisch, genauso die Nicht-Instanzierung. Bin gespannt auf die ersten Reaktionen, mal abgesehen vom Prinzip, dieses Feature erstmal nur einzuführen, um einen künstlichen Goldsink einzuführen.
      DieNette
      am 11. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gegen Spieler ja, aber die Gegener in dieser Arena sind ja keine Spieler.
      Lichtrose
      am 11. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ DieNette

      Jeder CC nimmt in seiner Wirkung ab. Maximal 3x kann ein Spieler z.B. gesheept werden bis er immun dagegen ist. Ergo Dauer-CC ist nicht möglich.
      DieNette
      am 10. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm da fällt mir was ein...und wenn das mir einfällt dann anderen auch Also hoffe ich mal das Blizz das unterbindet: Sheep(oder anderer CC) auf den Mop und per Makro/1-Tasten-Automatik drinhalten...
      Asmodain
      am 10. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab nur den Verdacht das es bald ein Geschrei geben wird, das einige Klassen mit verbundenen Augen da durchmaschieren während andere Klassen auf der Hälfte des Weges stecken bleiben.

      Reinschauen werd ich, mal sehen wie es ist, es gehört aber nicht zu den Sachen wo ich sage, das hat noch gefehlt.
      Nomisno
      am 10. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Blut DKs werden sich auf keinen Fall beschweren ^^
      Shelung
      am 10. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Natürlich haben manche Klassen vorteile aber ich denke Blizz wird mitdenken und nicht mobs einbauen die man nicht auch als caster umhauen kann.

      Aber es sollte klar sein das es nicht darum geht möglichst schnell alle tot zu haben sondern wirklich daran zu kämpfen.
      Wobei ich denke das wohl eher Pve spieler meckern werden da gute pvp spieler meist schneller dahinter steigen ^^
      Ayi
      am 10. November 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich weiß noch nicht, was ich davon halten soll. Aber selbst wenn es mir nicht gefällt, hab ich kein Problem mit dem Feature, ich muss es ja nicht machen. Und anschauen werd ich mir das ganze trotzdem mal.
      Loony555
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Prinzipiell löblich, sowohl der Fightclub an sich, als auch der Ansatz, das ganze als Community-Treffpunkt anzulegen...

      Leider gibt es auf unserem quasi toten 50-Mann Server gar nichts mehr, was man noch als Community bezeichnen könnte, weshalb auch dort im Fightclub nur der Wind einen einsamen Busch durchs Bild wehen wird.

      Und DIESES grundlegende Problem sollte endlich mal mit Nachdruck angegangen werden!
      Vor allem anderen, was man ständig neu ins Spiel bringt!
      Remboldt
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Meine Güte...wenn es euch nicht gefällt geht einfach nicht hin...
      Riotofrats
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Gut!
      Ich finde es super das sich Blizzard diverse "Minispiele klaut" oder erfindet um die leute dabei zu halten.
      Zu BC war permanentes Raiden und Dailys an der Tagesordnung.
      ICH mag das aber kann ich mich über die vielen Spieler empor heben die gerne die Wahl zwischen vielen haben? Nö

      Wenn WOW weiter bestehen will müssen sie den Markt bedienen.
      Solange mir die Wahl bleibt kann von mir aus Egoshooter/Adventure/Survival/Puzzle/Breakout Fraktionen Einzug halten.

      Ein Game in dem jeder das tuen kann was er gerne macht, wenn man damit reich und bekannt wird ist es verdient!

      Und das übliche Geflame hier ist nicht konstruktiv btw
      Paladude
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      So siehts aus. Vielfalt ist immer löblich...
      Rumgezicke in irgendwelchen Foren, weil ein minifeature in einem so großen Spiel nicht gefällt ist doch peinlich.
      jjrobinson
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich sags noch mal abwarten ich geb dem keine zwei wochen und dan get das geflame den blizzards auf den sack. nein danke zu zwei klassen poletick das ist ein spiel und so sol es auch behandelt werden. Ja ich beschwer mich drüber weil wie gehabt ich zahl da für dan hab ich auch das recht das zu sehen ohne monate lang gold zu farmen.
      Enra_01
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Erstens sag mir nicht ltp Ich spiel seit anfang wow also wenn du mich net kennst dan lasse es bidde Shelung. Zum tema das es anders get siet ,man an gw2. Da sind alle teile auf 80 gleich juckt es einen nein man farmt sich halt steil eq. Da siet man das man langegespielt hat aber wenn einer monate lang nicht spielt aber ein verflucht guter pvp spieler ist dan merkt man den unterschied schon weil der hat skill und da ist das Item level scheis egahl. "


      Und obwohl du seit Classic spielst fällt dir erst jetzt auf ,dass Equip ein wichtiger bestandteil ist ? Aha.

      Warst du nicht auch derjenige, der sich über die Freischaltung im LFR aufgeregt hat, da diese erst 1 Woche nach dem Normalmode kam und das eine "Diskreminierung" den Casuals gegenüber.wäre ? Da hast du es doch auch schon mit deinem "Aber ich zahl ja dafür, ich will das sehn!"-Argument versucht.
      Siriso
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na dann spiel doch gw2, wenn es dir besser gefällt!

      Bei Wow, wird das eben so gehandhabt, das man ein gewisses "Skill-defizit" durch zeitaufwand wieder weg machen kann...was meiner meinung nach auch ok ist, das jmd. der die ganze zeit WoW spielt, auch seine erfolge haben soll und nicht gleich, von jmd. der null pvp-equip hat gleich umgenietet wird, egal wieviel skill er hat,...weil er eben den größeren aufwand im spiel hatte.
      Abgesehen davon, kann jeder der wirklich skill hat auch jmd. mit hörem item level platt machen. man kann eben die schwäche die man hat, sei es skill oder equip, super ausgleichen.
      Wenn jmd. nicht so den skill hat, werden ihm fehler verziehen, weil er sich halt über wochen gutes equip erfarmt hat... wenn jmd. skill hat, aber kein gutes equip, weil er kein bock auf farmen hat, wird er trotzdem erfolge haben.
      Ich finde das ist so wie es ist ein gutes system, womit jeder was erreichen kann.
      jjrobinson
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Erstens sag mir nicht ltp Ich spiel seit anfang wow also wenn du mich net kennst dan lasse es bidde Shelung. Zum tema das es anders get siet ,man an gw2. Da sind alle teile auf 80 gleich juckt es einen nein man farmt sich halt steil eq. Da siet man das man langegespielt hat aber wenn einer monate lang nicht spielt aber ein verflucht guter pvp spieler ist dan merkt man den unterschied schon weil der hat skill und da ist das Item level scheis egahl.
      Shelung
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Seid wann sind Gelegenheitsspieler unbedingt Mehrheit?

      Was ist mit Schülern? azubis und Studenten?
      Es werden nur als MEHR casuals dennoch lebt ein spiel nicht von ihnen sondern von denen die sich aktiv darin aufhalten und es MITGESTALTEN und nicht nur absitzen.


      Da du ja nicht so ganz mit kommst. Du zahlst NUR dafür es nach Blizzards VORGABE spielen zu dürfen. Aber NICHT nach deiner Meinung, deinem Willen oder um alles sofort zu bekommen. Du kriegst nichts verwährt du musst es halt erspielen.


      Ihr denkt immer ich will alles jetzt ich spiele ja nur 5 stunden bla bla bla... Was machen dann die die 10 Stunden spielen? Haben ja in 5 alles gesehen und erspielt.
      LTP ;P
      micspeu
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich spiel' 2x die Woche Lotto, also habe ich auch ein Anrecht auf den Jackpot, weil ich zahl' da ja jede Woche für...
      Siriso
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @ Teysha ...wenn ich die antworten richtig lese, erwähnt nur "Gaaz", in seiner Antwort, die mangelnde Rechtschreibung... alle anderen Antworten doch mehr oder weniger sachlich.
      Teysha
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Das ist so armselig die Rechtschreibung zu kritisieren. Sry, aber jeder hat doch verstanden, was er sagen wollte.

      Es ist so typisch. Ich sehe eine Schwäche des Menschen und nutze sie konsequent aus, um mich darüber zu profilieren. Erbärmlich hoch zehn. Aber wer es halt braucht.
      Swiftman
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      da du das prinzip eines MMO nicht begreifst @jjrobinson bleibt für uns alle nur die hoffnung das du die zahlung einstellst und nie wieder kommst!
      bosse? wer braucht nachdeiner auffassung schon bosse das gear beim einloggen fertig angelegt perfekt gesockelt und verzaubert wäre doch viel sinnvollen.

      nix tun wollen und dann heulen das es nix zu tun gibt
      Theopa
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wie von Flavastulta gesagt:
      Wenn jeder sofort alles hat, ist es kein MMORPG mehr.
      Ich kann verstehen, dass auch Gelegenheitsspieler so viel wie möglich vom Spiel mitnehmen wollen, wenn man aber alles nachgeworfen bekommt, macht es einfach keinen Spaß mehr. Wieso sollte ich Raiden gehen, wenn ich beim ersten Boss sofort mein komplettes Gear in die Hände gedrückt bekomme und ohne Wipe durch den Raid marschiere?

      Ich bin zur Zeit auch selten online, einfach zu viel zu tun. Trotzdem kann ich auch ohne "monatelanges Farmen" etwas erreichen. Effizienz geht über Zeit. Wenn ich Gold brauche, baue ich mir Harmoniepartikel an und verkaufe Beinrüstungen mit einem Gewinn von ~1000 Gold: Zeitaufwand etwa 10 minuten.

      Zum Thema PvP: Hier könnte man zwar ein normalisiertes Gear einbauen, damit wären Vorteile durch das Equip wieder aufgehoben, das ist mE aber einfach wieder gegen die Logik solcher Spiele. Ich will einen Fortschritt an meinem Charakter sehen, auch wenn das heißt, dass ich davor erst einmal 3 Wochen auf die Schnauze bekomme.
      Zudem geht Skill noch immer über Equip, ein wirklich guter Spieler kann sehr viel ausgleichen.
      Enra_01
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Am besten man schickt dir die Einladung + alle Items deiner Wahl direkt in den Postkasten...oh warte. Du müsstest ja auch dann noch einen Postkasten aufsuchen und das ist zu viel Aufwand.
      Flavastulta
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      "Also ich bin mal sachlich legst du in einem Raid den bos alleine nein warum droppen dann nur zwei teile."

      Wie lange wären die Leute denn beschäftigt, wenn jeder beim ersten Kill seine Beute bekommt?

      "Andere frage wen man im pvp bei wow anfängt warum muss man dann von Leuten die nur besseres eq haben sich fertig machen lassen ob wol sie deutlich schlechter spielen das merkt man nach einem schlag tot was ist das das ist kein spas das ist schrott."

      Und was hindert dich daran, ebenbürtiges Equipment zu erlangen, gerade jetzt, wo es für alle resettet wurde und die Leute kaum epische PvP-Klamotten haben?

      "So und nun zum schlus warum mus es hir ein Zweiklassen Partei geben erstens zahlen die Gelegenheitsspieler das spiel und das ist die Mehrheit also mus man das spiel auch nach der Mehrheit aus richten und ende."

      Blizzard wird seit 8 Jahren jeden Tag "gelegenheitsspieler-freundlicher" (bin übrigens selbst einer). Weil es jetzt ein neues Feature gibt, was in den ersten Wochen denen mit zu viel Gold vorbehalten sein wird denkst du, es gibt eine Spaltung in eine Zwei-Klassen-Gesellschaft?

      Auch Wenigspieler werden irgendwann in den Genuss der Kämpfergilde kommen, eben nur nicht in den ersten Tagen oder Wochen. Das ist mit heroischen Raids nicht anders. Heute kann jeder Randomraid den Lichkönig auf heroisch umnieten. In den ersten Tagen war das auch nur den Hardcorespielern vorbehalten.

      Wie gesagt, das Prinzip eines MMO ist "Spielst du mehr, hast du mehr", das gilt für Gold, Erfolge, Beute, Reittiere und so ziemlich alles andere auch. Wenn du das ungerecht findest empfehle ich dir den Wechsel zu einem anderen Genre, ggf. Singleplayer, wo alles einzig dir zur Verfügung steht und du sogar per Cheats oft alles sofort haben kannst, ohne jeden Aufwand. Wie viel Spaß das machen wird bleibt dir dann aber auch selbst überlassen.
      jjrobinson
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich bin mal sachlich legst du in einem Raid den bos alleine nein warum droppen dann nur zwei teile. Andere frage wen man im pvp bei wow anfängt warum muss man dann von Leuten die nur besseres eq haben sich fertig machen lassen ob wol sie deutlich schlechter spielen das merkt man nach einem schlag tot was ist das das ist kein spas das ist schrott. So und nun zum schlus warum mus es hir ein Zweiklassen Partei geben erstens zahlen die Gelegenheitsspieler das spiel und das ist die Mehrheit also mus man das spiel auch nach der Mehrheit aus richten und ende.
      Flavastulta
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "Ja ich beschwer mich drüber weil wie gehabt ich zahl da für dan hab ich auch das recht das zu sehen ohne monate lang gold zu farmen."

      Diese Argumentation ist unsinnig, da sie das Hauptspielelement eines MMOs (die Characterentwicklung) ad absurdum führt. Demnach hätte man auch das Recht auf jedes überteuerte Reittier, jede Beute aus heroischen Schlachtzügen, jeden Titel, jedes legendäre Item und generell auf alles was man sich durch a)spielerisches Können und / oder b) viel Zeit erspielen (ich sage bewusst nicht erarbeiten) kann.

      Oder denkst du, du hast das Recht auf das Phoenixmount von Kael'thas ohne den Typen monatelang abzufarmen? Das Recht auf Beute, ohne sich vorher beim Bosskill anstrengen zu müssen? Das Recht auf ausgeskillte Berufe, ohne vorher lange zu farmen oder Gold dafür auszugeben?

      Prinzipiell kann jeder im Spiel alles erreichen (spielerische und soziale Kompetenz vorausgesetzt), aber dass man in einem MMO i.d.R. mehr Zeit investieren muss um mehr zu erspielen ist schon immer so gewesen. Wem das nicht gefällt spielt generell das falsche Genre. Das soll nicht heißen "Hör doch auf, wenns dir nicht passt", sondern "Werd dir darüber klar, warum es so ist und akzeptiere, dass es Teil des Genres ist".
      Gaaz
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hoffe einfach mal, dass dieser Beitrag von dir einfach ein Witz sein soll. Von der miesen Rechtschreibung einmal ganz abgesehen, kann ich dich auch Inhaltlich nicht verstehen.
      Es ist ein kleines Feature, das man sich verdienen kann. Wenn man an alles mit der "ich zahl ja dafür"-Einstellung herantritt, könnte man auch gleich verlangen zum Account (mindestens) einen Charakter auf Stufe 90 mit vollem Equip zu erhalten...
      HunterFeivel
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Endlich mal was Neues...volle Unterstützung für Blizz von meiner Seite...
      Bin schon auf die Belohnungen gespannt...

      Tidra-on
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wie so oft, verstehe ich hier die Kritik einiger User nicht.
      Es ist wie die Haustierkämpfe, ein nettes Nebengimmick, das für niemanden Pflicht ist...
      Auchdie Einführung finde ich nicht so verweflich wie hier getan wird. Zum Einen nimmts erstmal wieder Geld vom Server, und senkt die mittlerweile doch überhandnehmende Inflation, zum Andern ists dann auch mal etwas exklusives wo man nicht soooo schnell als Jedermann drauf Zugriff hat.
      Allesin allem tolle Idee
      Gaaz
      am 09. November 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Leider tun sich scheinbar viele mit Blizzard zunehmender "alles kann, nichts muss"-Firmenpolitik schwer. Dabei sollte dieser Stil eigendlich gerade den Casual-Gamern gut in die HÄnde spielen. Doch das Unvermögen einiger Leute, anderen etwas exklusives zu gönnen ist in den letzten Jahren scheinbar stark gesunken...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1034850
World of Warcraft
WoW Patch 5.1: Kampfgilden-Einladungspolitik und die Kampfgilde als Treffpunkt für die Community
Die WoW-Entwickler von Blizzard haben ihr Schweigen gebrochen und über den kommenden "Fight Club" in WoW gesprochen. Die Kampfgilde ist dabei als Untergrund-Treffpunkt für die Server-Bevölkerung gedacht, allerdings nicht als Möglichkeit, Unmengen an Belohnungen zu erhalten.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-51-Kampfgilde-1034850/
09.11.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/10/WoW_Kaempfergilde_005.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news