• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      15.10.2012 15:04 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Gwen
      am 16. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zu den o.g. Texten kann ich nichts sagen, aber aus den Sounddateien geht der Tod von Anduin NICHT hervor!
      Die sounddatei geht so: Garrosh droht ihm vollmundig mit dem Tod. Cut. Garrosh läßt ihn laufen. the End!
      Danach gibt es die Erklärung Garrosh' die "Unterwesen" und vorallem die Allianz mit der Macht der Sha zu vernichten - für die Horde (bzw die Orks) wäre das ja nur eine Herausforderung, die man wiedermal bestehen würde.
      Vielleicht stirbt Anduin wirklich, aber die Drohung "Ich mach Dich alle" ist noch keine Bestätigung für dessen Tod, also mal ganz Ruhig mit den Pferden.
      Llandysgryff
      am 17. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Doch, schau dir mal die andere Meldung dazu an, dort kann man das heraus hören, aber es gibt eben zwei unterschiedliche Varianten.

      Warum das so ist, das ist eben die Frage.
      Zhiala
      am 15. Oktober 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Tja der Apfel fällt nicht weit vom Pferd^^ Sein alter Herr hat gerne mal mit Dämonenblut rumgespielt und Sohnemann eben mit dem Sha, mann muss nehmen was man bekommt...

      Das Anduin dran glauben soll find ich nicht so dolle, der Kleine ist mir lieber als sein Vater und könnte als sein Nachfolger vielleicht mit Baine und Co dafür sorgen das Allianz und Horde zumindest wieder friedlich genug zusammenarbeiten um Sargeras in den Hintern zu treten (der der letzte Endboss werden könnte)
      Gwen
      am 16. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Derulu: Meine Rede (siehe Kommentar letzt Spoiler-Thread)
      Derulu
      am 15. Oktober 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Wenn man sich die Soundschnipsel vom letzten Mal bis zum Ende zu Gemüte führt, scheint es eher so, dass Garrosh den geschlagenen Anduin am Ende des Gefechts wie einen geprügelten Hund zu seinem Vater nach Hause schickt um ihm und der ganzen Allianz zu zeigen, dass ER über Leben und Tod seiner Feinde entscheiden kann
      Paladox
      am 15. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hätte eigentlich mehr mit dem Dämonenblut bei Garrosh für seine "Verderbnis" gerechnet. Ich hoffe die bringen an sich auch etwas mehr Story in die einzelnen Instanzen ect. rein. Man kam z.b. in den Tempel der Jadeschlange, welcher plötzlich verderbt wurde und man auch nicht durch diverse Quest erzählt bekommt, wie es dazu eigentlich kam. Genauso hat die Horde den Prinzen in ihrer Gewalt und lässt den einfach frei herumlaufen. Sowas ohne Grund ist dann immer mehr als fragwürdig. Immerhin tritt Jaina und endlich Lor'themar in den Vordergrund. Mir fehlt im Grunde nur noch Rexxar im Bunde. Aber bis jetzt klingt ja alles gut und gibt nichts größeres zu meckern.
      Derulu
      am 17. Oktober 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "
      In der Schreckensöde, zeitlich spielt das Questen dort nach dem Shado-Pan-Kloster, bekommt man mit, wie er über seine Verderbnis redet."


      Korrekt...die Instanzen sind "geschichtlich" in den Questlauf integriert
      Hosenschisser
      am 16. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In der Schreckensöde, zeitlich spielt das Questen dort nach dem Shado-Pan-Kloster, bekommt man mit, wie er über seine Verderbnis redet.
      Paladox
      am 15. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das er geflüchtet ist, ist mir nicht entgangen aber trotzdem finde ich es nicht wirklich glaubwürdig. Beim Kampf um die Jadestatue passt keiner auf den Sohn des Königs von Sturmwind auf und keiner ergreift ihn sonst irgendwo.

      Bekommt man irgendwo noch Hinweise zu Taran Zhu und seiner "Verderbnis"? Ich weiß man erhält eine Quest wo man zum Kloster geht und bemerkt das etwas nicht stimmt, aber mehr hatte ich persönlich nicht erfahren und hoffe etwas mehr durch die Shado Pan Daily Reihen zu erfahren. Falls einer mehr dazu weiß kann er mich gerne aufklären, da ich ungern Lücken in Geschichtssträngen habe
      Derulu
      am 15. Oktober 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Anduin konnte doch nach der Schlacht bei der Jadestatue flüchten, oder nicht?
      "


      Ja konnte er, erzählt er ja auch als wir ihn in Krasarang wieder treffen - vor allem weil alle Horde- und Allianzkämpfer (also die Gestrandeten) ja verletzt und gerettet wurden (die sitzen im Kun-Lai-Gipfel rum), ihre neu angelernten Armeen (Fischköppe und Flucheäffchen) zerfallen sind und die eigentlich Streitkräfte ja storymässig noch gar nicht gelandet sind. Es sind laut Story bisher nur die 5 Hanseln (die verletzt sind) jeder Fraktion auf Pandaria
      Rasgaar
      am 15. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Anduin konnte doch nach der Schlacht bei der Jadestatue flüchten, oder nicht?
      Derulu
      am 15. Oktober 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich bin mir nicht sicher, dass Garrosh selbst "verderbt" wird - er lässt wohl eher seine Untertanen "verseuchen" um sie mächtiger werden zu lassen - und deshalb muss er wohl aufgehalten werden
      Throlen
      am 15. Oktober 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "Hier kommt offenbar auch Lor'themar Theron ins Spiel"
      WOW! er ist nciht mehr ein "nutzloser Boss" mehr

      Es bleibt spanend... DAM.DAM DAMMM!!
      Imbaprogamer1987
      am 15. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Am ende ersetzt er noch Garrosh ^^
      Also der Gayelf aus SM
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1030187
World of Warcraft
WoW Patch 5.1: Hinweise zu weiteren Story-Entwicklungen (SPOILER)
In den Patch-Dateien zum kommenden WoW-Update 5.1 wurden weitere Hinweise auf den Fortgang der Pandaria-Handlung aufgetaucht. Diesmal geht's um die Kirin Tor und die Blutelfen. Achtung: SPOILER!
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-51-Hinweise-zu-weiteren-Story-Entwicklungen-SPOILER-1030187/
15.10.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/04/WoW_Dalaran_Zitadelle.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news