• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      12.10.2012 15:05 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Gwen
      am 15. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Es scheint, als würde Garrosh Anduin Wrynn töten."

      Ergibt sich nicht aus dem obigen Sounddateien...
      Garrosh kündet vollmunig an Anduin - "den Welpen" - zu töten. Nach dem Cut sagt er sinngemäß er werde ihn leben lassen und er solle sich zurück zu seinem König schehren.
      Das weißt vielmehr auf einen Kampf (evtl Szenario) zwischen Allianz+Horde bzw Garrosh und Anduin hin, bei dem Anduin unterliegt aber von Garrosh nicht getötet sondern weggejagt wird. Also KEIN tod von Anduin!

      Der spätere Teil ist viel interessanter: Garrosh spricht davon Hass, Zweifel, usw zu zügeln. Diese "Mächte", die die niederen Rassen (also alle Nicht-Orks) kontrollieren wären für die Horde/Orks nur eine weitere Herausforderung und mit ihnen - oder der Kontrolle über diese würde er die Allianz vernichten.
      Das klingt m.M. danach als wolle Garrosh die SHAs kontrollieren und gegen seine Feinde einsetzen.
      Damit wird auch ein wenig ersichtlich wieso Garrosh der finale Gegner sein soll: Er versucht in seiner Überheblichkeit die Mächte der Shas zu vereinnahmen, scheitert, läßt die Gewalten unkontrolliert auf Azeroth los, und muß final daran gehindert werden.
      -----------------------
      Meine pers. Spekulationen:
      1. Wenn die Shas keine eigenständige Macht sind, werden sie von einem bisher unbekannten ALTEN GOTT hervorgerufen, dessen Gefängnis unter Pandaria liegt. Die Shas sind quasi das, was durch die Risse im Gefängnis sickert. Durch die Ankunft von Horde/Allianz bekommt dieser Oberhand und muß später vernichtet/weggesperrt werden.

      2. Die Questline um den Schwarzen Prinzen, das Black Temple Szenario und einige eingestreute Hinweise der letzten Zeit (UND des Ladescreens!) weisen immer wieder auf einen Feind von außerhalb Azeroths hin. Mein Gedanke geht da in Richtung "die Brennende Legion". Der Schwarze Prinz redet schon jetzt von der kommenden Dunkelheit die Azeroth vernichten könnte.

      /senf
      Derulu
      am 20. Oktober 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "
      Unter Pandaria ................ klar, der klebt unten am Bauch der Schildkröte."


      Pandaria ist keine Schildkröte sondern fetse Landmass
      Shen-zin Su heißt die Schildkröte, auf deren Panzer das Startgebiet der spielbaren Pandaren (die vor Jahrhunderten auszogen um die Welt zu entdecken) - die wanderende Insel ist aber nicht Pandaria
      Llandysgryff
      am 19. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Unter Pandaria ................ klar, der klebt unten am Bauch der Schildkröte.
      Mr.MojoRisin
      am 14. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hoffentlich stirbt der mutterlose bastard
      grandmastr
      am 14. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      (Spoiler) Das wäre eine durchaus interessante Wendung, die ich zwar für möglich halte aber ich fände es auch etwas schade. Es würde natürlich den Konflikt weitertreiben, allerdings in sehr sehr schnellen Schritten. Denn viele würden sich danach direkt abwenden von Garrosh. Anduin ist ja einer der Vermittler, fast schon mehr als Jaina...nicht nur zwischen der Horde und der Allianz sondern auch in der Verbindung zu den Erhabenen. Zumindest auf der Allianzseite sorgt er ja massiv auch dafür, dass diese das Tor in die "Hauptstädte" erst öffnen.

      Was ich mir durchaus vorstellen kann ist, dass er ihn angreift. Aber so ein weiter Schritt hätte ich erst in 2-3 Patches erwartet
      Llandysgryff
      am 12. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Glaube nicht, das Vol'JIn diesen Mord zulassen würde.

      ".. with the power of the well" ..... wird interessant zu sehen, welchen Brunnen er damit meint.
      Jaromar
      am 13. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      with the power of the well bedeutet übersetzt mit der kraft des guten... ihr liegt beide falsch
      Llandysgryff
      am 13. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "well" ist aber nun mal Brunnen, Quelle wäre in diesem Zusammenhang "spring" oder "fountain".

      Außerdem geht es bei WoW schon seit Urzeiten um diverse "Brunnen", aber egal.
      Tweetycat280
      am 12. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja nicht Brunnen eher eine Quelle der Macht weil die Mogu scheinen die Macht zu besitzen den Fluch des Fleisches umzukehren
      Calthras2
      am 12. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich sehs schon kommen wie Varian der neue Tirion wird und Garrosh den Last Hit geben wird ohne die "Helden" nur zu erwähnen (wenn dann nur kleingedruckt)
      Anschließend werden weitere zich Statuen von "Varian dem Hordebezwinger"

      Ach was... Varian ist toll! SIEG DER ALLIANZ! TOD DER HORDE! ^^
      StGabriel
      am 12. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na hoffentlich ist er dann wirklich weg vom Fenster.
      Ich kann dieses Ein-Mann-Friedenskorps nicht mehr sehen. Dauernd funkt er mit seinen
      "Wir müssen uns alle lieb haben" - Ideen dazwischen.
      DerPrinzz82
      am 12. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Anduin darf nicht sterben, aber wenn doch gibt es mir endlich einen Grund gegen Garrosh vorzugehen
      White_Sky
      am 12. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eigentlich wäre es auch 'fair', wenn Anduin stirbt. Die Horde verliert Garrosh und die Allianz Anduin.
      Passt doch.
      White_Sky
      am 12. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was interessieren mich gut oder böse im Krieg?
      Garrosh wurde immer beliebter (dummer BC Anfang halt) und anti-heldenhafter, während Anduin es mit der Zeit gegenteilig wurde und Strahlemänner braucht Warcraft am wenigsten. Schade, dass Furorion auch von Frieden predigt, der soll sich nicht in Sachen, die ihm nichts angehen, einmischen. -.-
      Blubidub
      am 12. Oktober 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Naja, bei dem Tod eines Teenager/jungen Erwachsenen, der versucht, den Konflikt von Horde und Allianz zu lösen, und einem kriegstreibenden Ork, der zwar sicher barmherzige Züge hat (Siehe Steinkrallengebirge) aber auf der anderen Seite unzählige von Toden zu verantworten hat, fällt es mir schwer, von "Fair" zu reden.
      bigmati007
      am 12. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich habs vor mir, Anduin wird sterben, danach wird Bolvar Fordragon als der neue Lich King wieder aufwachen und Anduin wiederbeleben ( der war immerhin sein ,,Stiefvater '' ) und die zerfetzen den rest als ein tag team ^^.. Irgendein GM hat mal zu ende wotlk zeiten gesagt das wir den neuen Lich King nicht vergessen sollten ^^
      Powermax90
      am 12. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich dachte eigentlich, dass Todesschwinge letztendlich mit Frostgram vernichtet wird, indem Bolvar in einem sturz die Klinge mitten in Todesschwinges Hirn stößt... ;D
      KodiakderBär
      am 12. Oktober 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      das theramore eine lebende stadt war voll kinder frauen alte junge soldaten aber größtenteils zivilisten kannste jederzeit in verschiedensten wow büchern nach lesen insbesondere in teufelskreis. es war genauso eine stadt wie sturmwind ogrimmar oder welche du sonst nehmen willst

      insbesondere finde ich interesant das garrosh vor nicht alzu langer zeit einen seiner generäle eigenhändig tötete als dieser mit einer großen (aber nicht so große wie in theramore) bombe ein nachtelfen lager zerstörte.

      oder nehmen wir den angriff der horde auf astraanar
      häuser mit zivilisten zu bomberdieren damit diese MIT ALLEN bewohnern abbrennen ist nicht minder schlimm

      der angriff der verlassenen auf süderstade oder das was die in dieser verrückten "zucht anlage machten um"neue verlasse" zu "züchten. oder diverse male wo horde truppen diese seuchen oder die valkyr eingesetzt haben.
      die liste kann man beliebig vortsetzen.

      klar beide seiten haben sachen gemacht die nicht grade nach ruhm und ehre riechen aber es gibt punkte wo ich persönlich sage das sachen ungerechtfertigt sind.
      aber selbst wenn mand as alles außer acht lässt anduin ist kein krieger kein paladin nix davon einfach jemand UNSCHULDIGES der mehr als einmal nicht nur der allianz sondern auch der horde geholfen hat weder kämpferisch ist er wer der garrosh was endgegen zusetzen hat noch ist es moralisch gut jemandem der eindeutig sich für das gute für BEIDE seiten schaffen will noch strategisch weil anduin besnftigend auf varian und die allianz wirkt und durch seinen tot ein gewaltiger schrei nach rache durch die allianz hallen wird wie es ihn woll noch nie gegeben hat
      White_Sky
      am 12. Oktober 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hoffentlich kommt die Rache.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1029705
World of Warcraft
WoW Patch 5.1: Hinweis auf mögliche Story-Entwicklung (SPOILER)
Die Patch-Dateien zum WoW-Update 5.1 sind verfügbar und werden von Dataminern durchsucht. Aufgestöbert wurde dabei möglicherweise ein dicker Twist in der Pandaria-Handlung. Achtung: SPOILER!
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-51-Hinweis-auf-moegliche-Story-Entwicklung-SPOILER-1029705/
12.10.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/06/WoW_Mists-of-Pandaria_Moshugangewoelbe_25.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news