• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • xashija
      19.09.2011 10:10 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Shadowface
      am 22. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die stunde des zwielichts ohja ausm buch *schwärm* bin gespannt wie sie das hinkriegen, das buch war der hammer, empfehl ich jeden !
      kilerwakka
      am 19. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich weiß auch wo die instanzeneingänge sein werden unten im whyruhtempel dort wo auch satarion is (woltk boss) da sind ein haufen portale und dort könnenten die eingänge hingepaatched werden
      Derulu
      am 19. September 2011
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      In der "realen" Zeitlinie (also der in der Cata spielt, Nordend hängt da leider noch zurück) ist der Wyrmruhtempel aber nicht mehr in der Hand der Drachenschwärme, sondern in der vom Schattenhammer...weswegen der Zugang hier sehr seltsam wäre (ich geh in eine Instanz, deren Eingang im Wyrmruhtempel liegt um mich dort bis zum Wyrmruhtempel voranzukämpfen?)
      White_Sky
      am 19. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Story gefällt mir überhaupt nicht.
      Also zuerst einmal beschützt der bronzene Drachenschwarm die Zeitlinie von Azeroth hartnäckig, mit der kommenden Zukunft, gegen den ewigen Drachenschwarm, der die Zukunft zu etwas besseres verändern wollte (was leider mit Drachendämmerung vorbei ist, was ich RICHTIG SCHEISSE finde -.-) und dann kommt Thrall (hat mich schon mit Rhonin und Krasus aufgeregt) und sagt zu Nozdormu ,,Ey, gib me ma die Drachenseele weil scheiß Zukunft die du eig. bewachen solltest aber egal! " ...? Langsam regt mich dieser Orcjesus auf! Der wird noch schlimmer als Rhonin (schlimmer als Supersayajin Me'dan kann es eh nicht mehr gehen). Und warum muss jede andere Partei die anders tickt, wie Fandral oder die Ewigen, sich sofort mit dem personifizierten Bösen verbünden?!

      Gut gemacht Blizzard -.-
      Derulu
      am 19. September 2011
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Wer sagt, dass es die aktuelle und gültige Zeitlinie ist, in der man die Drachensele besorgen muss?

      Und der ewige Drachenschwarm hilft Deathwing im Buch auch nur, damit die Zukunft eben anders ist als sie sie bereits kennen und ihr Anführer Nozdormu eben nicht so ableben muss, wie er ableben wird...
      benniboy
      am 19. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hatte mir schon sehr gedacht das es sowas in die Richtung sein wird.
      Nur als erstes dachte ich das es ja sein könnte das man Todeschwinge als Raid in der Zunkunft bekämpfen muss oder so in der Art
      reteq
      am 19. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hm, also ich bin enttäuscht. Hatte mir selber Gedanken um die drei Instanzen gemacht und bin auf epische Momente aus der Geschichte Deathwings gekommen.

      1. Verteidigungsschlacht am Brunnen der Ewigkeit.
      Aber bloß Dämonenseele klauen klingt unspannend, da es nur in einer parallelen Zeitlinie passieren kann.
      Aber vielleicht liegt hier der Ursprung des ewigen Drachenschwarms: Ohne Dämonenseele gibt es wesentlich weniger Kontakt zwischen den Drachenaspekten und den Menschen, Orks, Elfen etc... und Deathwing gelingt vielleicht der Eierklau und die Erschaffung eines perfekten Drachenschwarms, der die Welt für die restlichen Rassen unbewohnbar macht -> Nozdormu als einer der letzten Überlebenden beschließt dann, die Zeitlinie zu "reparieren"
      Habe aber die Befürchtung, dass weder "Brunnen der Ewigkeit" noch "Endtime" auch nur ansatzweise episch oder auch nur lore-konform werden :s

      2. Alexstraszas Befreiung
      Kampf in Grim Batol z.B. auch gegen den Dämon aus der Dämonenseele. Die Drachenlady wird den Klauen des Drachmalclans entrissen und Krassus überzeugt die anderen Aspekte, sich gegen Deathwing zu stellen.
      Schlacht an den Hängen von Grim Batol an der Seite von Rhonin, Vereesa Windläufer und Falstad Windhammer während die geschwächten Drachenaspekte in der Luft gegen Deathwing kämpfen.
      Zerstörung der Dämonenseele, die Aspekte vertreiben Deathwing, dieser flieht nach Outland.
      Erster Sieg gegen Deathwing und der Grund, warum Lord Prestor von einem Tag auf den anderen verschwand und nie wieder gesehen ward^^

      3. Kampf in der Scherbenwelt
      Kampf an der Seite von Khadgar gegen Deathwing. Khadgar besiegt Deathwing mit einem Trick, der diesen dazu zwingt, sich eine neue Rüstung schmieden zu lassen (Cata-Intro^^)
      Der 2. Sieg gegen Deathwing ist die Umsetzung des Kampfes aus Warcraft II gegen den Drachen und die Erklärung, warum es diesmal schwerer wird.

      Aber irgendwie glaube ich, dass Blizz die Lore lieber raus hält und die wichtigen NSCs an ihren derzeitigen Orten verrotten läßt. Zitat Rhonin und Khadgar: "Wer ist Deathwing? Noch nie gehört, außerdem gibt es hier in Dala und Shatt doch gar keine Probleme" ... *gähn*

      Allein die Tatsache, dass Krassus außerhalb des Spiels und von vielen Spielern daher unbemerkt abgemurkst wird, ist erbärmlich. Anscheinend kann man dem modernen WoW-Spieler keine Lore mehr zumuten. Haupsache, der Loot ist lila.
      Demnächst werden wohl auch die Questtexte nur noch in extra Büchern veröffentlicht.
      "WoW, Handlung nicht enthalten"
      White_Sky
      am 19. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nummer 3 wird nicht funktionieren, weil die Bronzenen und Ewigen nicht in die Zeitlinie von Draenor/der Scherbenwelt eingreifen können.
      Derulu
      am 19. September 2011
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Nein...aber Lore ist nicht nur im Spiel...dazu ist das Warcraft-Universum inzwischen zu umfangreich um jedes Fitzelchen ins Spiel zu schieben, gerne auch noch Dinge, die früher passiert und nicht mehr aktuell sind (wie deine Vorschläge zu den Instanzen)

      ...und ausserdem braucht man einen guten Grund, warum die Leute auch Merchandise-Artikel wie Bücher und Comics kaufen müssen und das geht am Besten, indem man viele Aspekte der Geschichte in diesen Artiekln erzählt, und zwar nur dort. Würde dort nur nacherzählt, was jeder im Spiel erleben kann (so wie in Arthas, das übrigens das Einzige ist, in der Lore aus dem Spiel, wenn auch Warcraft3 TFT, exakt im Buch übernommen wird und nicht neue kreiert wird), wäre der Absatz weitaus geringer und daher der Kosten/Mühen nicht Wert
      Hosenschisser
      am 19. September 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Als ich "nicht episch oder auch nur lore-konform" las, mußte ich echt fast laut lachen.

      Erdenkst du die Lore?
      LoveThisGame
      am 19. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      alles schön und gut, nur wo is der versprochene naga raid/ini, wo is der versprochene AQ raid als 10er anlässlich zu wow´s geburtstag und und und....

      cata is atm noch nichtmal ganz 1 jahr alt und es dauert nicht mehr lange bis der endboss fällt, geht mir ehrlich gesagt viel zu schnell !

      auch das konzept der 3 neuen 5er erinnert doch sehr sehr stark an hdz ((
      StrangeInside
      am 19. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "auch das konzept der 3 neuen 5er erinnert doch sehr sehr stark an hdz (( "

      Könnte eventuell daran liegen das es auch etwas mit HDZ zu tun hat und Nozdormu der Obermotz der bronzenen und dementsprechend der Hüter der Zeit selbst mit von der Partie is.
      Derulu
      am 19. September 2011
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Geburtstag ist erst im November UND bereits im Jahr 2010 wurde verlautbart, dass es Geschenke nur noch zu wirklichen Jubiläen (also in etwa alle 5 Jahre) geben wird
      Hosenschisser
      am 19. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nagaraid wurde vor einiger Zeit gestrichen, da die Naga/Neptulon-Geschichte für die Entwickler so weit als beendet gilt.

      Geburtstag ist erst im November.

      Also abwarten und Tee trinken.
      Nemo84
      am 19. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja das klingt sehr schön. Fand es schon in LK super, dass die 3 neuen Dungeons eine geschichtliche untermalung hatten und auf den Kampf in ICC hinausliefen.
      Natálya
      am 19. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mensch das klingt total spannend, ich kann's kaum erwarten!
      talsimir
      am 19. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Klingt nach einem neuen HDZ - wie ich fidne : )?!
      Synus
      am 19. September 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich kenn zwar weder die Geschichte von "War of the Ancients" noch kann ich mir genaueres bei "Begleitet Thrall zum Wyrmruhtempel" vorstellen, doch es klingt beides sehr interessant und weniger nach dem klassischen Schema: Geht durch ein unterirdisches Tunnelsystem und tötet dort einen Endboss, was aber sowieso das nette an den HDZ instanzen ist
      Wenn"Endtime" richtig umgesetzt wird, also dass man wirklich ein bekanntes Gebiet hat, dessen Einwohner getötet/verklavt/gefangen gehalten werden vom schwarzen Drachenschwarm und auch wirklich das Gebiet noch zerstörter macht... na dann freu ich mich extrem drauf
      Derulu
      am 19. September 2011
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Wenn dann "getötet" ...der schwarze Drachenschwarm will schließlich die gesamte Welt ausrotten/zestören/vernichten, ganz so wie es das Hündchen Deathwing von seinem Herrchen alter Gott eingeflüsstert bekommt
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
845414
World of Warcraft
WoW Patch 4.3: Weitere Infos zu den neuen Fünf-Mann-Instanzen
Blizzards Lead Designer für World of Warcraft Tom Chilton hat in einem Interview weitere Infos zu den neuen 5-Spieler-Dungeons in Patch 4.3 rausgerückt. In den drei Instanzen "Endtime", "Well of Eternity" und "Hour of Twilight" reist Ihr in die Zukunft, die Vergangenheit und begleitet Thrall zum Wyrmruhtempel.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-43-Weitere-Infos-zu-den-neuen-Fuenf-Mann-Instanzen-845414/
19.09.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/11/WoW_Cataclysm_Todesschwinge.jpg
world of warcraft cataclysm,blizzard,world of warcraft,mmorpg
news