• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • xashija
      14.10.2011 14:14 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Loratus
      am 17. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Irgendwie ist das ganze schon lustig. Der Patch hat noch nicht einmal ein Release Datum und die Entwickler veröffentlichen bereits Nerfs.
      Na hoffentlich wird das ned so ein Fail wie bei den Firelands, wo ewig vorm neuen Content generft wurde.
      Nun glaubt jeder der nachn Nerf 6/7 Hm down hat er sei der Mega WoW Gott.
      Derulu
      am 17. Oktober 2011
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich kann es nur wiederolen:

      Die Ankündigung von Nerfs erfolgt diesmal vor Release, da bisher immer alle plötzlich so überrascht getan haben, wenn dann mal ein Nerf kam...nur wird vorsorglich das Unausweichliche (seit..öhm..schon fast immer) angekündigt, so kann keiner mehr davon überrascht sein

      Und bei den FL war es kein Fail...wenn die Statistiken, nach denen so etwas gehandhabt wird, zeigen,dass vergleichsweise zu Wenige die es versuchen, es auch schaffen, dann wird daran etwas geändert...und hier waren wohl nach 10-12 Wochen immer noch zu viele Fehlversuche dabei im Vergleich zu den Maßstäben die der Entwickler anlegt
      LoveThisGame
      am 16. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ hossenschisser, wenn du mit 4 icc schwierigkeitsgraden die option auf 10er und 25er in der selben woche zu gehen meinst hat das absolut nichts mit dem schwierigkeitsgrad zu tun ! ob nun boss x im 10er oder boss y im 25er schwerer oder leichter ist bezieht sich nicht direkt auf den eingestellten schwierigkeitsgrad !!!

      es gab seinerzeit genau 2 verschiedene normal und hm !!!

      nun kommt easy dazu der 3., der eben für all jene unerfahrenen raid willigen, gimps und failbobs und was weiß ich nicht noch für wen gedacht ist ! daher sollen sie eben diesen mode gefälligst auch im 10er und ohne raidbrowser ganz normal zugänglich machen und jedem ist geholfen ! die einen haben ihre herrausforderung die anderen ihren schnellen erfolg ! dann braucht es auch keinerlei nerfs mehr, es sei denn ich habe irgendwas an der problemtik des nerfs im allgemeinen mißverstanden ?!?
      Thestixxxx
      am 16. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wie wäre es wenn man einfach mal akzeptieren könnte das es Menschen gibt die einfach den Computer anschalten und ein bischen Zocken wollen ohne daraus einen Nebenberuf zu machen ?

      Könnt ihr eigentlich noch was anders ausser andere Menschen zu beleidigen und dumme Sprüche zu klopfen.

      Bis jetzt hat sich niemand beschwert der Easymod reicht völlig aus, Blizz macht das nur weil sie wissen das viele DW einmal umhauen und dann verschwinden werden.
      Hosenschisser
      am 16. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Mir fehlt die Option: Mir egal, ich spiele das Spiel so wie die Entwickler es mir vorsetzen und wenn ich mal keine Lust mehr hab spiel ichs nicht mehr.
      LoveThisGame
      am 16. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      blah blah es war schon immer so blah blah, es war früher so blah blah !

      leut euch ist bewußt das es bald 3 schwierigkeitsgrade geben wird ? wenn bei dieser vielfalt nicht ein jeder sich den für ihn und seine gilde/raid passenden raussuchen kann dann tuts mir leid !!! wenn ihr setup probleme habt im normalmode dann geht gefälligst easymode raiden !!! dazu ist er nunmal schließlich gedacht, genau für all diejenigen die im normalmode an ihre genzen stoßen !

      aber nein das ist den herrschaften ja nicht gut genug, sagt doch endlich mal worum es wirklich geht ! für mich klingt diese art der argumentation sehr stark nach : "mimi da is der loot aber 6 item lvl niedriger mimi" !!!

      mit jedem neuen item, mit jedem try an boss X, mit jedem guide den man sich anschaut, wird boss X ein stückchen leichter, aber nein wenn der boss nicht first try ohne jede vorbereitung im dreck liegt macht es ja euch scheints keinen spaß, sry aber dann kannste dir genauso gut irgend so nen baby lern computer zulegen im anspruch wäre das dann das selbe !!!

      und nein ich seh mich nicht als progamer, nein ich bin kein arbeitsloser 24/7 spieler und nein wir hatten pre nerf nur 4/7 nh ! aber wenn ich jetzt sehe das wir nach dem nerf bei 3/7 hm sind stellt sich mir die frage ob diese spielinhalte für uns gedacht waren ! unser twink raid rusht in unter 2 stunden bis raggi im normalmode, und wir haben insgesamt nur 3 raidtage die woche, ohne twinkraid wären es nur 2 ! wenn ich zb an die ersten ryolith schritte denke da warens seiner zeit pre-nerf um die 30 trys bis wir mal konstant in p2 waren ! und ja wir müssen auch immer wieder leute ersetzen die aus privaten oder beruflichen gründen ausfallen ! und ja unser setup ist auch nicht das non plus ultra aber ja es funktioniert trotzdem ! es gab eine zeit in wow in der es normal war das nicht jeder alles zu sehen bekommt ohne den anforderungen zu entsprechen bzw diese zu meistern, heutzutage wird der boss anscheinend lieber vollgejammert bis er umfällt statt das man sich auf den allerwertesten setzt und ihn tryt bis er irgendwan mal liegt ! und sollte er dennoch nicht fallen dann liegt es an euch ganz allein !!!

      ihr geht ja sicher auch nicht zum nobelkarossen händler und jammert ihn voll bis der preis für euch erschwinglich wird ! ich würde auch gerne ferrari fahren aber ich kanns mir unmal nicht leisten ! genauso hätte ich gerne das ein oder ander teil von raggi hm nur wir sind halt einfach scheints nicht gut genug, BASTA !!!

      aber diese art der toleranz das nicht ein jeder alles bekommt ging wohl irgendwann mit ulduar verloren, spätestens mit icc !!!
      Derulu
      am 17. Oktober 2011
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Und nein:

      Es wird nicht generft weil gejammert wird, etwas sei zu schwer, es wird (wie schon immer ^^) generft, weil die Statistiken über erfolgreiche und nicht erfolgreiche Bossversuche/Raids dafür sprechen
      Derulu
      am 17. Oktober 2011
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      dreihundertdrölfizig Schwierigkeitsgrade gleichzeitig zu Releasen ist nicht möglich, weswegen mit (bislang) 2 gestartet wird und nach einigen Wochen werden diese vereinfacht, dann noch einmal, dann noch einmal.... und siehe da, man hat genug "Schwierigkeitsgrade" (nicht alle zeitgleich zugänglich, die einen müssen Anfangs keliner Brötchen backen, die anderen hatten ihren Spaß zu Anfang und haben es dann etws "langweiliger") um sämtliche Kunden, die "Raiden" wollen, zu befriedigen
      Hosenschisser
      am 16. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Icc hatte 4 Schwierigkeitsgrade. Selbst bei dieser noch größeren Vielfalt waren stufenweise Nerfs in Form von einem Debuff, von vorn herein geplant.

      Jetzt bist du überrascht, daß bei 3 Schwierigkeitsgraden Nerfs angekündigt werden?
      DerHutmacher
      am 16. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      War das nicht schon immer so?^^ Wenn ein neuer Raid kommt ist er am schwersten, je älter er wird desto leichter wird er, wenn ein neuer kommt ist er am leichtesten, dafür der neue wieder schwerer, ganz normale Geschichte und absolut nichts schlimmes!
      Akkarun
      am 17. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das ist kein Lichking Phänomen, das ist einfach die gewachsene Erfahrung von Blizz das die Leute mehr Freude an WOW haben wenn sie alles sehen können.

      volkommen ricihtig imo
      HMC-Pretender
      am 16. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nicht unbedingt. Es war vllt. oft so, dass Blizzard einen neuen Raid im Zweifel lieber etwas zu schwer gemacht hat und wenn dann Erfahrungswerte Vorlagen nochmal etwas abgeschwächt hat, aber sowas bewusst Einzuplanen ist eigentlich ein Lichking-Phänomen .
      Holyspells
      am 16. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      WoW hat sich zu einem Spiel der breiten Masse entwickelt und ist nicht nur mehr für Nerds interessant. Lebt damit oder geht irgendwo anders hin. Ich kann dieses gejammere nicht mehr lesen!

      Nerfs sind in Ordnung, besonders wenn der Content schon was fortgeschritten ist. Die Topgilden hatten FL schon seid Monaten auf Farmstatus da quälten sich 90% der hier schreibenden Besserwisser immer noch im normal Mode.

      Problem ist doch das durch den Gildenzwang man in ner Gilde festsitzt, dort Freunde gefunden hat hat und mit diesen nun raiden möchte. Oft ist das Setup suboptimal und selbst in eine "bessere" Gilde zu wechseln bringt nicht automatisch zufriedenheit und erfolg!
      Viele Gilden haben sich seid Cata aufgelöst, viele gute Spieler aufgehört. All das beeinflusst die Qualität im Contentfortschritt. Raiden soll Spass machen, Spass kommt nunmal mit dem Erfolg. Ich habe kein Problem zu whipen, wenn ich aber sehe wie immer mehr Bosse Setup abhängig sind, dann machts irgendwann keinen Spass mehr!
      Alleine legt man keine Bosse! Das vergessen viele! Da kann ich noch so gut sein, es nützt nix. Und ohne "Erfahrung" und "Equip" kommt man nicht in eine bessere Gilde. Denn auch die will Spieler die "imba" sind und man selber nichts tun muss!
      Der Content ist zum gähnend langweilig, alleine raiden macht noch etwas Spass. Wenn es soviele stört das der HC Content nun so einfach ist, dann frage ich mich warum Raggi auf HC immer noch so wenige Gilden weltweit gelegt haben! Und im 10er mag HC ja easy sein, dann macht doch 25er, mal sehn obs dann immer noch soooo einfach ist^^
      LoveThisGame
      am 16. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ankündigung von nerfs oder doch lieber nicht ankündigen ist ja eher weniger die frage. vielmehr geht es meiner meinung nach darum wer kann/darf/soll/möchte was in einem raid erreichen oder überhaupt sehen ? der hardcore progamer seines zeichens mitglied einer ultra progress gilde hat natürlich den anspruch maximaler herrausforderung war fürher in classix naxx und sunwell zuhause und pflügt heutzutage durch die hardmodes. alles schön und gut, nur warum werden dann eben genau diese inhalte generft ? ich persönlich hätte nichts dagegen mich an shannox hm grün und blau zu wipen, den normal mode kann man nerfen ja ! aber nicht die hm´s, ein jeder raid mit hm anspruch hatte raggi sicherlich pre-nerf down ! die die es nicht gepackt haben sind keine hardcore progamer und haben nach meiner auffassung im hm nichts verloren ! für alle anderen ist der normal mode da ! und für alle für die der normal mode zu schwer/anspruchsvoll ist ja für die gibts bald den easymode ! also frage ich mich warum muß denn drachenseele überhaupt generft werden ???

      damit randoms sich darüber beschweren das der hm zu schwer sei ? den sie ohne nerf eh nie zu gesicht bekommen hätten ! obendrein seh ich das genauso das es zumindest seit bc (classic kann ich nicht beurteilen da damals noch nicht gespielt) immer wieder bosse gibt die allein von ihrer mechanik nunmal für einen teil der spielergemeinde schlicht nicht machbar sind. beispiele wurden ja bereits gennant. ich geh noch eine ecke weiter, ich war mit dem ein oder anderen twink nach dem nerf in FL random raids wo schon bei ryolith,alysrazar und teils schon bei baloroc endstation war, weil die leut einfach die mechanik des jeweiligen bosses nicht gebacken bekommen haben ! egal ob der schurke mit dem dk das lenkrad nicht in den griff bekam oder nen mage und nen hexer keine "fluglizenz" hatten ! selbst heilen bei baloroc ist für manche schlicht zu schwer, da redest dir den mund fusslig und die leut bekommens immer noch nicht gebacken ! ok, aller anfang ist schwer keine frage, nur anhand solcher defizite stellt sich mir die frage ob zukünftige bossmechaniken im "casual zugänglich gemacht werdenden content" (blödes wort ich nenne es mal lieber "selten raider") nicht von vorn herein weniger anspruch bekommen sollten. womit man sich wiederum den nerf mehr oder weniger schenken könnte. oder blizz soll den easymode auch im 10er und ohne browser zugänglich machen und ein jeder "selten raider" kann den endboss des jeweiligen contents sehen und evtl auch legen ! ich mein früher hats keine unterschiedlichen schwierigkeitsgrade gegeben da machten nerfs noch irgendwo sinn um "jemandem etwas zugänglich zu machen", mittlerweile sinds bald 3 verschiedene und es muß immer noch generft werden *kopfschüttel*
      Obscurion
      am 16. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      es ist einfach nur lächerlich diese ganze nerferei der Raids nur weil die Leute zu faul sind sich Erfolge zu
      erarbeiten sondern sie einfach nur geschenkt bekommen wollen. Wenn ich vor habe zu raiden, völlig egal ob
      Casual oder Pro, will ich doch verdammt nochmal auch was erarbeiten um ein bisschen selbst auf sich stolz
      zu sein und sagen zu können hey ich hab das geschafft weil ich es mir verdient habe.

      Es fehlt schon lange einfach der Spaß und die richtige Herausforderung, und die Leute die rumjammern das alles
      einfach zu schwer ist, sollten sich mal gedanken drüber machen ob sie nicht einfach nur "nicht gut genug" sind.
      Es gibt nun mal Spieler die Gut sind, die schlecht sind und naja was dazwischen ^^

      Finde allerdings diese Idee mit den abgeschwächten Dungeons ne sehr gute alternative für genau die Leute die
      ständig heulen weil sie nix schaffen, sie können sich den kompletten Content anschaun allerdings mit
      schlechterer Ausbeute. Durch dieses Feature könnten sie sich die Nerferei eigentlich völlig sparen


      Bin nur froh das ToR bald rauskommt denn dann werden eh ne ganze Menge Leute bei WoW aufhören
      Derulu
      am 17. Oktober 2011
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Dir fehlt die Herausforderung?
      Wie würdest du es finden wenn du in etwa 10-12 Wochen lang Zeit hast, dir den aktuellen Endraid "zu erarbeiten", wenn der normale Modus zu langweilig und geschafft ist, dann sogar in einer schwereren "heroischen" Version? Ach so, das gibt's ja schon genau so

      btw: Generft wird nicht, weil jemand heult, dass es ihm zu schwer ist. Generft wird, wenn nach einer bestimmten Zeit des Contents die Statistiken über Bossversuche, Siege gegen die Bosse, Fehlversuchen und in weiterer Folge Gruppenauflösungen, eine eindeutige Sprache zu Gunsten der Bosse sprechen...
      Hosenschisser
      am 16. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mit fortgeschrittenem Alter kommt die erkenntnis, daß man auch etwas einfach so machen kann. Nicht nur um hinterher etwas sagen zu können. Wirst schon sehen.
      BioHassan
      am 15. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finde grundsätzlich die Idee gut, die Contents möglichst vielen Spielern ermöglichen zu wollen. Aber das geht immer so nach hinten los, wie man in ICC sehen durfte. Und das finde ich wiederum traurig, weil (ich möchte ja jetzt nicht jammern "Die guten alten Zeiten" aber ich muss es trotzdem tun) wenn man sich mal an Classic erinnert ... Ich weiß auch nicht, man kann es nicht mehr vergleichen, aber es war ein komplett anderes Feeling. Oder nehmen wir BC, ich war damals noch Ally und in keiner Wirklichen Raidgilde, wir hatten glaube ich nichtmal Kara Clear, aber hat es mich gestört ? Nein, weil meiner Meinung beim Raiden das Gemeinschaftsgefühl zählt, das Gefühl zusammen mit deinen Leuten einen Boss mehr im Dreck liegen zu haben.
      Inzwischen, gehen so viele Random, das zerstört meiner Meinung nach einfach dieses Gemeinschaftsgefühl, und ich bin kein Freund von Random Raids, wer aktiv und erfolgreich Raiden will soll sich meiner Meinung nach eine Raidgilde suchen aber nicht Random gehen verdammt. Somit finde ich, wenn ich es im Nachhinein nochmal betrachte, ziemlich ätzend diese Content-Nerfs, da es ja wohl ein Stück weit Random-Gruppen unterstützt
      Garnalem
      am 15. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was mir noch so einfällt: Die Abschwächungen in der Vergangenheit haben bisher nie den gewünschten Effekt erzielt. Viele normale Bosse fallen durch das Abschwächen zwar auch für Randoms und Casuals deutlich leichter und schneller, aber schwerere Bosse und vor allem Endbosse oder Flügelendbosse machen ihn auch weiterhin Schwierigkeiten. Randomgruppen und Casuals haben zu BC Zeiten vielleicht die ersten 2 Bosse im BT gelegt, aber sicherlich nicht Illidan und erst recht nichts in Sunwell, zudem standen noch Kael und Lady Vashj, obwohl sie eine T-Stufe niedriger waren. Den LK haben sie sicher auch nicht gelegt, denn spätestens war bei Sindragosa Schluss. Für viele war schon der Prof. ein großes Problem. Und jetzt rushen viele Gruppen durch die Feuerlande, aber Ragnaros steht immer noch. Und bei vielen Randomraids sind auch wirklich gute und erfahrene Spieler bzw. ihre Twinks dabei.
      Hosenschisser
      am 16. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wor dem Nerf war es random nicht möglich auch nur einen Boss zu legen. Nach dem Nerf mache in mit meinem Twink jede Woche 6/7 random.

      Wenn das zu den gewünschten Effekten zählt, dann wurde wohl doch der gewünschte effekt erzielt.
      Derulu
      am 15. Oktober 2011
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Laut Statistiken über Versuche und geglückte Versuche (die Blizzard immer heranzieht um den richtigen zeitpunkt und das Maß für ihre Nerfs zu finden) war es teilweise dann wohl doch zu schwer (verglichen mit Raids der Vergangenhei, wie man auch am Zeitpunkt des Nerfst, glaube ich, relativ gut sehen kann)
      Garnalem
      am 15. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Content der Feuerlande war vor dem Nerf ja auch nicht zu schwer (siehe auch das überwältigende Ergebnis der Buffed-Umfrage). Man musste ihn sich halt erarbeiten. Die ersten Wochen haben wir auch nur 1 - 3 Bosse gelegt und verschiedene Bosse und Techniken ausprobiert. Also kann man das auch von den sogenannten "Casuals" erwarten. Eine Abschwächung bedeutet doch einfach nur, dass Leute, die später kommen, es viel einfacher haben und sich nicht mehr so anstrengen müssen, wie die Leute, die von Anfang sich mühsam von Boss zu Boss quälen. Und zum Raidalltag gehört auch eine gewisse Vorbereitung wie Guides lesen/ansehen etc. dazu.
      Derulu
      am 15. Oktober 2011
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Klar, wurde der gewünschte Effekt erzielt:

      Bis 13.09. (also vor Nerf des normalen FL-Raids) hatten genau halb so viele Spieler Ragnaros normal gelegt, wie nach dem Nerf...
      (http://www.mmo-champion.com/content/2497-Statistics-Firelands-Changes-Impact-Pumpkin-Carving-Contest-Fan-Art)

      Es geht nicht darum den ganz ganz schwachen Spielern die Rutsche zu legen, sondern der größten Zahl der Spieler zu ermöglichen, den Raid in absehbarer Zeit zu schaffen und dann nach und nach auch den Schwächeren zugänglicher zu machen (und damit ist gar nicht gemeint sie sollten den endboss Ratz-fatz legen, sondern lediglich nicht schon vor bzw. an dem ersten Boss aufgeben müssen)

  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
849670
World of Warcraft
WoW Patch 4.3: Drachenseele-Raid soll mit der Zeit abgeschwächt werden
Mit Patch 4.3 wird neben vielen weiteren Features auch die neue Raid-Instanz "Drachenseele" eingeführt. Blizzards Mitarbeiter Bashiok teilt im offiziellen Forum mit, dass für die Drachenseele bereits jetzt eine "Abschwächung über Zeit" geplant ist.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-43-Drachenseele-Raid-soll-mit-der-Zeit-abgeschwaecht-werden-849670/
14.10.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/10/World_of_Warcraft_patch43_instanz_stunde_des_Zwielichts_09.jpg
world of warcraft,world of warcraft cataclysm,blizzard,mmorpg
news