• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Patch 4.3: Anpassungen und Fehlerbehebungen für Drachenseele, Raidfinder, Klassenfertigkeiten und mehr - Hotfixes vom 6. Dezember 2011

    Die WoW-Entwickler von Blizzard haben neue Hotfixes für Patch 4.3 auf die Live-Server von World of Warcraft aufgespielt. Behoben werden unter anderem einige Probleme mit Klassen-Fähigkeiten. Außerdem gibt's kleinere Anpassungen an Instanzen und Raids.


    Neue WoW-Hotfixes für Patch 4.3 gab's in der Nacht vom 6. auf den 7. Dezember. Die WoW-Entwickler veröffentlichten nun die offizielle Liste an Änderungen für die aktuellen Hotfixes. Demnach werden ausgewählte Boss-Begegnungen im Schlachtzugsbrowser-Schwierigkeitsgrad noch etwas abgeschwächt beziehungsweise angepasst. Adds aus dem Kampf gegen Yor'sahj verfügen nun beispielsweise über weniger Lebenspunkte. Diese Abschwächung gilt aber nicht für den normalen oder den heroischen Modus.

    Zu den weiteren Hotfix-Änderungen gehören unter anderem Bugfixes zu einigen Klassen-Fähigkeiten und korrigierte Attribute auf Ausrüstungs-Gegenständen. Im Folgenden könnt Ihr Euch die Patch Notes in unserer Übersetzung durchlesen, eine offizielle deutsche Übersetzung liegt noch nicht vor. Das englische Original der Patch Notes der WoW-Hotfixes vom 6. Dezember 2011 findet Ihr auf der offiziellen Webseite zu World of Warcraft.

    WoW: Patch 4.3 - Hotfixes vom 06. Dezember 2011 (Übersetzung durch buffed.de)


    Allgemein
    • Transmogrifizierte Gegenstände sollten nun immer ihre Transmogrifikation verlieren, wenn sie per Ingame-Post verschickt werden.
    • Das Dunkelmond-Feuerwerk ist nicht mehr mit einer Laufzeit versehen. Das Feuerwerk ist jetzt an das Event gebunden und kann nur genutzt werden, während der Jahrmarkt aktiv ist.
    • Besucher des Dunkelmond-Jahrmarkts, die in Geisterform abgesperrte Bereiche betreten, sollten aus diesen nun wie vorgesehen heraus teleportiert werden.
    • Die Effekte von „Wucherwurzeln“, „Einfrieren“ und „Frostnova“ sollten nun wie vorgesehen aufgehoben werden, sobald der betroffene Spieler-Charakter Schaden erleidet – auch wenn dieser Charakter gleichzeitig einem weitere Effekt unterliegt, der Schaden absorbiert.
     
     
    Klassen
    Jäger
    • „Fass!“ sollte nun immer den Effekt “Widerstand ist zwecklos” aufzehren – unabhängig davon, ob das Ziel ein „Mal des Jägers“ trägt oder nicht.
    • Es wurde ein Bugfix rückgängig gemacht, der dafür sorgte, dass „Bombardement“ durch den nächsten gewirkten „Mehrfachschuss“ aufgezehrt wurde. Die Behebung dieses Fehlers führte zu einem erheblichen DPS-Verlust. „Bombardement“ hält nun wieder die volle Dauer von sechs Sekunden an – unabhängig von der Anzahl gewirkter „Mehrfachschüsse“. Der Tooltip der Fähigkeit wird in einem zukünftigen Patch aktualisiert, um diese Änderung widerzuspiegeln.
     
    Paladin
    • „Göttliche Aegis“, „Erwachen der Ahnen“, „Seelenstärke der Ahnen“, „Samenkorn des Lebens“ sowie die Meisterschaften von Heilig-Paladinen und Heilig-Priestern werden nun auch durch Heilzauber korrekt ausgelöst, die automatisch vor Absorptions-Effekten gewirkt werden – auch falls der auslösende Heilzauber vollständig absorbiert wird.
     
    Krieger
    • „Tiefe Wunden“ sollte nun korrekt ausgelöst werden durch kritische Treffer mit „Zusätzliche Angriffe“, „Wütender Schlag“, „Heldenhafter Sprung“ und „Abfangen“.
    • Bei der Verwendung von „Zuschlagen“ (modifiziert durch „Auf die Kehle zielen“) wird das Ziel nun für drei Sekunden zum Schweigen gebracht. Dieser Effekt wirkt zusätzlich zur Sperrung der durch das Ziel genutzten Zauberschule für vier Sekunden.
     
     
     
    Dungeons & Raids
    Endzeit
    • Die Trash-Gegner im Bereich vor dem Kampf gegen Echo von Baine sollten nun weniger Feuerschaden verursachen.
     
    Die Stunde des Zwielichts
    • Peitschende Tentakel verschwinden nun kurz nach ihrem Auftauchen wieder und können nicht mehr angegriffen werden.
     
    Brunnen der Ewigkeit
    • Spieler-Charaktere sollten den „Schattenhülle“-Buff nicht mehr verlieren, wenn ein Gruppenmitglied der Party beitritt, die Party verlässt oder die Instanz-Zone betritt oder verlässt.
    • Mannoroth
      • „Magiestoß-Lichtbogen“ sollte nicht mehr durch Angriffe von Begleitern ausgelöst werden und wird nun nach einer Abklingzeit von drei Sekunden mit 100-prozentiger Wahrscheinlichkeit aktiviert.
      • Die Verstohlenheit von Schurken und die Unsichtbarkeit von Magiern brechen nicht mehr, sobald Verdammniswachenverwüster landen und angreifbar werden oder sobald Dämonen aus dem Netherriss-Portal kommen.
     
    Drachenseele
    • Nimmt ein Spieler die Beschwörung durch einen Hexenmeister an, während er sich auf einem der Transport-Drachen innerhalb des Drachenseele-Raids befindet, sollte der Drachenritt nun korrekt abgebrochen und der Charakter des Spielers an den Zielort teleportiert werden.
    • Todesschwinges Sturz ist nun über den Schlachtzugsbrowser verfügbar, sobald Ihr die Belagerung des Wyrmruhtempels abgeschlossen habt.
    • Spieler, die in Schlachtzugsbrowser-Gruppen spätere Bosse der Drachenseele-Flügel besiegt haben, werden beim erneuten Einreihen in die Warteschlange in der gleichen Woche mit höherer Wahrscheinlichkeit einer neuen Instanz zugewiesen. Dies sollte es einfacher machen, die früheren Bosse nachzuholen, die man eventuell „verpasst“ hat.
    • Yor’sahj der Unermüdliche
      • Der Aggro-Radius wurde für alle Schwierigkeitsgrade korrekt angepasst.
      • Im Schlachtzugsbrowser-Modus wurden die Lebenspunkte von Schleim-Gegnern, Manaleere-Gegnern und Vergessenen reduziert.
      • Während des Absinkens zum Kampfareal können keine Begleiter herbeigerufen werden.
    • Kriegsfürst Zon’ozz
      • Im Schlachtzugsbrowser-Modus sollte sich der Schaden der Schattenkugel nun auf alle nahestehenden Spieler-Charaktere aufteilen.
      • Während des Absinkens zum Kampfareal können keine Begleiter herbeigerufen werden.
    • Ultraxion
      • Nach dem Sieg über Ultraxion sollten sich Spieler nun im Reich des Zwielichts wiederfinden.
      • Der Effekt „Essenz der Träume“ sollte in 25-Spieler-Gruppen nun weniger CPU-Leistung beanspruchen. Der Effekt wird nun pro Sekunde einmal für jeden Heiler aktiviert, der dem Effekt unterliegt. Zudem entspricht die durch den Effekt gewirkte Heilung der Menge an Lebensenergie, die der Heiler innerhalb dieses Zeitfensters von einer Sekunde durch Heilzauber wiederherstellte.
    • Todesschwinges Rückgrat
      • Die folgenden Gegner sind von Level 87 auf Level 88 aufgestiegen und haben leicht erhöhte Lebenspunkte: Verderbnis, Schreckliches Gemisch und Brennende Sehnen.
    • Todesschwinges Wahnsinn
      • Der Sieg über Todesschwinge wird nun auch Priestern angerechnet, die dem Effekt „Geist der Erlösung“ unterliegen – sofern sie am Kampf teilgenommen haben.
     
    Der Tempel von Ahn’Qiraj
    • Die folgenden Gegner gewähren keine Rufpunkte mehr: Prophet Skeram, Abbilder von Prophet Skeram, Prinzessin Yauj, Lord Kri und Vem.
     
    Thron der Gezeiten
    • Lady Naz’jar
      • Sämtliche Gegner, die Teil des Spießrutenlaufs vor dem Kampf gegen Lady Naz’jar sind, sind nun immun gegenüber Gedankenkontrolle.
     
    Zul’Gurub
    • Hohepriester Venoxis konnte davon überzeugt werden, dass er aufräumen sollte, wenn der Kampf gegen ihn zurückgesetzt wird. Nach einem Reset sollten seine Gift-Lachen verschwinden.
     
     
    Items
    • Die Armschienen der fließenden Ruhe verfügen nun über einen Sockelbonus von „+20 Intelligenz“, der korrekt angewandt wird, sobald die Voraussetzung erfüllt ist.
    • Die Items Verderbte Gabe des Dämonenlords und Varo’thens Brosche sollten nicht mehr unter dem Einfluss von Kontroll-Effekten genutzt werden können.
    • Die drei Varianten des „Herz der Leblosen“-Schmuckstücks gewähren nun einen passiven Bonus auf Intelligenz.
    • Vom Effekt des Schmuckstück Herz der Leblosen profitiert nun auch das Totem der Manaflut.
    • Die Schmuckstücke Grubenkämpfer und Meisterhafter Grubenkämpfer gewähren nun mehr Ausdauer.
    • Der Buff-Effekt des Schmuckstücks Mondbrunnenphiole sollte nicht mehr abgebrochen werden, wenn der Spiel-Charakter einen Kampf beginnt.
    • Der Vier-Teile-Bonus des Paladin-T13-Sets sollte die durch „Heiliges Strahlen“ gewirkte Heilung nun um 5 Prozent erhöhen (vorher 20 Prozent).
    • Der Effekt des Zwei-Teile-Bonus des Priester-T13-Sets (Disziplin-Priester) sollte wie vorgesehen 23 Sekunden anhalten.
     
     
    Quests & Kreaturen
    • Während Spieler die Quest “Hilfsarchivar” erledigen, sollten sie nun Elementiumedelsteinformationen öffnen können.
    01:56
    World of Warcraft: Patch 4.3 - Stunde des Zwielichts" (engl)
    Spielecover zu World of Warcraft: Cataclysm
    World of Warcraft: Cataclysm
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Blöidl
    Auch wenn es wohl außer mir keinen interessiert, aber warum gibt es für bestimmte Gegner in AQ keinen Ruf mehr? Was…
    Von LoveThisGame
    lol klar is das nen nerf @ smirgul, mehr bzw schneller wieder bossdamage bei yorsaj oder wie der heißt... alle 3 sind…
    Von Dragon02031987
    Der Sinn bei der Sache war doch eben das die Acc-sachen das gemoggte Aussehen verlieren wenn du sie nem Twink schickst…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Launethil
      07.12.2011 12:51 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Blöidl
      am 08. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auch wenn es wohl außer mir keinen interessiert, aber warum gibt es für bestimmte Gegner in AQ keinen Ruf mehr? Was hat Blizz zu dieser Änderung motiviert?
      .:Vodoo:.
      am 07. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Transmogrifizierte Gegenstände sollten nun immer ihre Transmogrifikation verlieren, wenn sie per Ingame-Post verschickt werden.

      Ich hoffe die meinen damit nicht die acc teile.
      Bis jetzt haben meine twinks noch die gemoggten acc sachen aber was wenn ich die einem anderm twink gebe?
      Dragon02031987
      am 07. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Sinn bei der Sache war doch eben das die Acc-sachen das gemoggte Aussehen verlieren wenn du sie nem Twink schickst, wenns bis jetzt nich so war ist es ein Bug gewesen der nun behoben wurde.
      mercynew
      am 07. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Erhalten denn Spielr über den LFR die gleiche Belohnung?

      Sind das denn auch die gleichen Kämpfe? Also gleiche Taktiken und Verhalten der Bosse?

      Wurden nur der Schaden bzw. das Life von den Bossen vermidnert?

      Danke

      Mercy
      Smirgul
      am 07. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nein die Spieler erhalten items die von den stats und somit item level ein wenig geringer sind.

      Kämpfe sind "gleich" aber da die Bosse so einfach sind brauch man fast keine Taktik - anders als im normalen.

      Nein es wurden nur die Lebenspunkte von ein paar trash mobs gemindert.
      Aki†A
      am 07. Dezember 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      wie lächerlich... den LFR noch weiter nerfen : /

      ich hatte es erst letztens mit meiner gilde noch darüber: ich war der meinung das ein nerf kommt, die frage ist nur wann und blizz bestimmt irgendwas findet, das sie nerfen können. wir waren alle der meinung, dass es sowas von unnötig sei.

      obwohl ich ehrlich gestehen muss, dass ich so früh noch nicht damit gerechnet hätte
      LoveThisGame
      am 08. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      lol klar is das nen nerf @ smirgul, mehr bzw schneller wieder bossdamage bei yorsaj oder wie der heißt... alle 3 sind in seinem kampf beteiligt...

      also wenn das kein glasklarer nerf is das noch mer dps krüppell mit können dann weiß ich auch nicht mehr, ich sag nur 7k meuchler und 8k arkan... da fragste dich schon wenn mit autohits fast mehr machst...
      Smirgul
      am 07. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Im Schlachtzugsbrowser-Modus wurden die Lebenspunkte von Schleim-Gegnern, Manaleere-Gegnern und Vergessenen reduziert."

      kein wirklicher nerf...
      Thanariel
      am 07. Dezember 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Noch mehr Freeloot ^^
      szene333
      am 07. Dezember 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      "Demnach werden ausgewählte Boss-Begegnungen im Schlachtzugsbrowser-Schwierigkeitsgrad noch etwas abgeschwächt"

      omg
      Smirgul
      am 07. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Lies doch einfach auch den text und nicht nur die Überschrift:

      "Im Schlachtzugsbrowser-Modus wurden die Lebenspunkte von Schleim-Gegnern, Manaleere-Gegnern und Vergessenen reduziert."
      --> kein wirklicher nerf

      "Im Schlachtzugsbrowser-Modus sollte sich der Schaden der Schattenkugel nun auf alle nahestehenden Spieler-Charaktere aufteilen."
      --> auch nicht wirklich ein nerf eher bug lösen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
858379
World of Warcraft
WoW Patch 4.3: Anpassungen und Fehlerbehebungen für Drachenseele, Raidfinder, Klassenfertigkeiten und mehr - Hotfixes vom 6. Dezember 2011
Die WoW-Entwickler von Blizzard haben neue Hotfixes für Patch 4.3 auf die Live-Server von World of Warcraft aufgespielt. Behoben werden unter anderem einige Probleme mit Klassen-Fähigkeiten. Außerdem gibt's kleinere Anpassungen an Instanzen und Raids.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-43-Anpassungen-und-Fehlerbehebungen-fuer-Drachenseele-Raidfinder-Klassenfertigkeiten-und-mehr-Hotfixes-vom-6-Dezember-2011-858379/
07.12.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/01/WoW_Gnome_Patcher.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news