• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Patch 4.3: Änderungen für Vergelter, Katzen, Schamane und Hexer, keine Instanzlocks mehr über den Dungeonfinder - WoW Patch 4.3: offizielle Patchnotes vom 5.10.2011 - deutsch

    In der neuesten Version der Patchnotes für WoW Patch 4.3 finden sich Details, die vor allem den Dungeon-Gängern unter Euch gefallen dürften. So werdet Ihr nicht mehr in eine Instanz gelockt, wenn Ihr sie über die Zufallsoption des Dungeonfinders betreten habt. Außerdem: Prankenhieb-Nerf für Katzen, Geweihte-Wut-Abschwächung für Vergelter-Paladine, Dämonologie-Buff für Hexenmeister und mehr.

    Die WoW-Entwickler haben einen Schwung neuer Patchnotes für WoW Patch 4.3 veröffentlicht, die wir nachfolgend für Euch übersetzt haben. Dass das 5-Spieler-Dungeon Endzeit und der neue Boss aus der Baradinfestung nun auf dem PTR getestet werden können, ist hinlänglich bekannt. Neu ist aber immerhin die Ankündigung, dass Ihr nicht mehr in einen Dungeon gelockt werdet, sofern Ihr ihn über die Zufallsoption des Dungeonsfinders betreten habt. Das bedeutet, dass Ihr beispielsweise Zul'Gurub auch noch einmal manuell über das Portal im Nördlichen Schlingendorntal betreten könnt, obwohl Ihr zuvor im Rahmen einer Random Heroic in ZG gelandet seid.

    Dazu gibt es einige Klassenanpassungen, die dem einen oder anderen nicht unbedingt schmecken dürften. Fangen wir mit der guten Nachricht für Schamanen an: Die vormals erhöhte Grundabklingzeit von 6 Sekunden auf 25 Sekunden, wurde nun wieder auf 15 Sekunden verringert. Dämonologie-Hexenmeister hingegen bemerkten auf dem Testserver einen signifikanten Abfall in ihrem Schadensausstoß. Das hing damit zusammen, dass Verdammniswache und Höllenbestie zu stark von der Meisterschaft des Hexers profitierten. Das wurde behoben, dafür gibt's nun einen kleinen Buff für die Dämonologen selbst. Außerdem erwähnt ist eine Abschwächung des ‚Prankenhieb' der Katzen-Druiden sowie eine Änderung am Paladin-Talent ‚Geweihte Wut'. Die englischen Patchnotes könnt Ihr auf der offiziellen WoW-Webseite nachlesen, unsere deutsche Übersetzung findet Ihr nachfolgend.

    WoW Patch 4.3: Patchnotes vom 5. Oktober 2011 (Build 14791 / deutsch)
     
    Allgemein
    Neue Instanz- & Schlachtzugsinhalte
    • Endzeit kann nun getestet werden.
    • Der neue Boss der Baradinfestung, Alizabal, kann getestet werden.
     
    Klassen

    Druide
    • ‚Prankenhieb (Katzengestalt)‘ macht nur noch 340% Waffenschaden, verringert von 415%.
    Hexenmeister

    Dämonologie
    • ‚Dämonisches Wissen‘ gewährt nun einen Schadensbonus von 20%, erhöht von 15%.
    • ‚Meister der Dämonologie‘ gewährt nun einen Grundbonus von 20% und 2.5% pro Meisterschaftspunkt, erhöht von 16% Grundschaden und 2% pro Meisterschaftspunkt.
     
    Fehlerbehebungen
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass Verdammniswache und Höllenbestie sehr viel stärker von der Meisterschaft des Dämonologen profitierten als geplant war.
     
    Paladin
    • ‚Siegel der Wahrheit‘, sofern gerichtet, profitiert nun von einem Multiplikator von 20% pro Aufladung von ‚Tadel‘, erhöht von 10%.
     
    Vergeltung
    • ‚Geweihte Wut‘ (Anm. der Red.: Im Original wird das Talent „Sanctified Retribution“ genannt) erhöht die kritische Trefferchance von ‚Hammer des Zorn‘ um 2/4/6%, verringert von 20/40/60%.
    • ‚Zweihandwaffenspezialisierung (Passiv)‘ erhöht den Schaden um 25%, erhöht von 20%.
     
    Schamane
    • Die Abklingzeit von ‚Windstoß‘ wurde auf 15 Sekunden angepasst, erhöht von 6 Sekunden.
     
    Verstärkung
    • ‚Waffe des Mahlstroms‘ kann nun auch durch vollständig absorbierte Nahkampfangriffe ausgelöst werden.
     
    Dungeons und Raids
    • Spieler, die den Dungeonfinder für ein zufällig ausgewähltes heroisches Dungeon benutzen, werden nicht länger für diese Instanz gelockt. Zuvor wurden Spieler, die einen Dungeon über den Dungeonfinder betreten haben, in diese Instanz gelockt und konnten sie nicht mehr manuell über das Portal der Instanz betreten. Spieler sollten nun immer in der Lage sein, eine bestimmte heroische Instanz abzuschließen, ganz gleich welches zufällig ausgewählte Heroic-Dungeon sie erledigt haben.
     
    Zul’Gurub
    • Spieler müssen nur noch zwei der vier Bosse (Hohepriester Venoxis, Blutfürst Mandokir, Hohepriesterin Kilnara, Zanzil) umbringen, damit Jin’do der Götterbrecher zugänglich wird.
     
    Zul’Aman
    • Spieler müssen nur noch zwei der vier Trollavatare umbringen, damit Hexlord Malacrass zugänglich wird.
     
    Benutzerinterface
    • Ein Suchfeld wurde hinzugefügt, über das Spieler Taschen, Bank, Gildenbank und Leerenlager nach bestimmten Items durchsuchen können.
    • Es wurde ein „promote everyone“-Knopf hinzugefügt, der automatisch alle Raid-Mitglieder zu Raid-Assistenten befördert. Dieser Knopf kann in den Schlachtzugsprofilen und im „Pull out“-Tab der Einheitenanzeige gefunden werden.
    • Es gibt nun Kommandos für Weltmarkierungen und Einheitenmarkierungen.
    • Rotations-, Zoom- und Schwenkfunktionen sind nun in allen UI-Fenstern mit Spielermodellen vorhanden.
    • Spieler können nun die Berufsspezialisierung verlernen, ohne den Beruf zu verlernen (Ingenieurskunst und Alchemie).
    • (Mac) Eine Funktion wurde hinzugefügt, die den Einsatz der Command-Taste (Befehlstaste) anstelle der Control-Taste (Steuerungstaste) einer Apple-Tastatur erlaubt. Dies kann in den Mac-Optionen aktiviert werden.
    • (Mac) Eine Funktion wurde hinzugefügt, mit der die Tastatur-Kürzel der Mac OS deaktiviert werden können, so dass sie sich nicht mit den Tastaturkürzeln von WoW überschneiden. Dies kann in den Mac-Optionen aktiviert werden.
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Munigold
    @StrangeInside Danke für die oOoooO°°ooOO attacke.
    Von StrangeInside
    @ Munigold: Lesen >>> drüber nachdenken >>> nochmal lesen >>> dann eventuell antworten…
    Von dragonwizard
    ne kann ich mir nicht vorstellen... für den time run musst ja immer noch die 4 trolle innerhalb der zeit legen...…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Elenenedh Google+
      05.10.2011 11:55 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Bezzlebub
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      und da war es geschehen zul aman und zul gurub rushen in 20min =)
      dragonwizard
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ne kann ich mir nicht vorstellen... für den time run musst ja immer noch die 4 trolle innerhalb der zeit legen... unabhängig von jindo
      Tobizv
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "[...]erhöht die kritische Trefferchance von ‚Hammer des Zorn‘ um 2/4/6%, verringert von 20/40/60%."
      Wuhu weniger Schaden in der einzigen Phase in der der Retri momentan Schaden macht... -.-
      Dragon02031987
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      sein wir mal ehrlich noncrit macht der Hammer ja mal gehn Null Schaden daher frag ich mich grad was das soll^^
      Fri
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      lol warum schritt für schritt anpassen wenn man gleichma 90% streichen kann

      und die andern 2 "buffs" kannste ja auch in die tonne kloppen...meleehits sind auf platz was 5? 6? im recount und des richturteil is ja noch weiter unten
      Arutos
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist das ende von IDs für hero inis
      Hosenschisser
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Falsch. Man bekommt nach wie vor eine ID, wenn man gezielt in eine Instanz geht.

      Da man auch vorher max. 1x gezielt in eine Instanz konnte, verändert diese Änderung in der Praxis nichts.
      ayanamiie
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ja also schammi lässt wirklich nach hatte vielspaß mit dem seit bc aber der macht mir keinfun mehr
      Umnock
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es ist doch ein witz was aus dem echt guten Spiel geworden ist ein 0815 Spiel! es wird alles immer leichter der Schami wird bei jeden Patch geschächt und bald aus dem Spiel genommen weil ihn keiner mehr Spielen möchte! Es wird nicht mehr lange dauern und das Spiel wird von heut auf morgen platt sein! Ich habe mit dem Game vor einiger zeit aufgehört weil es kein reiz mehr hat! Man ist sehr schnell 85.... Eq farmen ist für jeden auch sehr schnell zu bekommen und die Raids naja haben keiner herrausvorderung mehr vieleicht Heroisch Mod aber auch dies ist mit den aufrüsten der Itmes ausserhalb vom Raid auch nicht der bringen! Blizz wird von patch zum nächten patch immer schlechter..........

      Auch ein Gutes Spiel wird irgendwann abstürtzen und dies wird mit WoW in nahe zukunkft passieren leider........
      Hosenschisser
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ist doch normal, daß wenn etwas in die Jahre kommt, sich die Leute irgendwann nach etwas ganz neuem umschauen.

      Ist aber völlig egal.

      Meint ihr VW freut sich über einen verkauften Käfer in Brasilien nicht genauso wie über einen der 20 Jahre vorher in Deutschlanf verkauft wurde?
      Munigold
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Killding

      Einfach mal alle Patchnotes lesen dann versteht man es auch das der Schamie geschwächt wird!

      1. Der Schamie Heal muß keine fails ausbügeln eher war das 10er Lineup oftmals so das er mitkicken mußte! Alyz / Nef usw. ...
      2. Als DD mußte nun den kick mitskillen sonst ist auch nix mit kick, was wiederum auch ein nerf ist im gegenzug zu anderen DDs die Ihren kick nicht skillen müssen.
      Killding
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wo wird da der Shami geschwächt??

      Ich glaube nicht dass du weniger dmg machst weil du jetzt nur noch 1x unterbrichst statt 2x eher mehr dmg ?

      ist doch gut so. Muss nicht immer der shamy heal z.b fails ausbügeln sondern jeder dd kickt wann gekickt werden muss.

      Und im PvP ist das sowieso zu stark von daher.
      Umnock
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Munigold so sieht es aus! mehr muß man nicht sagen
      Munigold
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Køntra

      Man sollte aber in den Zahlen auch wiederspiegel das sich das Game seither in mehr Ländern spielen läßt, was dazu führt das die Zahl im vergleich recht stabil nach ausen ausschaut. Nur trübt es eben die Tatsache das es zu sehr vielen Spieler wegbrüche in den Alten Regionen ( EU / USA ) geführt hat. Die klagen über leere Server und kaum noch neuzuwachs sind daher schon sehr lange und sehr intensive zu beobachten.
      Firestream175
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Was ich noch viel lustiger finde als die Aussage Cata hat WoW zerstört is dass das immer die Leute sagen die aus lauter Frust über den letzten Nerf an ihrem zweiten Ich aufgehört haben zu spielen aber immer noch WoW posts lesen damit sie auch ja das Gefühl haben die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Wenn ihr nicht zockt lasst es doch den anderen und verzieht euch ganz aus WoW.

      Danke
      Thant
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Fakt ist aber auch das die meisten schwarzmaler die leute sind die aus irgendwelchen Gründen (jeder muss das für sich selbst entscheiden) aufgehört haben nun aber bei jedem patch das ende von wow prophezeien.
      das ende wird garantiert irgendwann kommen aber wann das ist und bleibt ungeweiss. meiner meinung nach wird wow noch bis lvl 100 gehen
      Umnock
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      der Start von Cata war auch der hammer ABER was jetzt passiert nicht mehr schön klar es gibt halt blinde Menschen und alles schön reden doch fakt ist das es immer mehr aufhören zu gleich kommen jedoch neue länder dazu! Mein ganzer freundeskreis plus sehr viele Spiel aus der gleichen gilden haben aufgehört!und schau mal auf die ado zahlen von deutschland......... kann man nur so blind sein!

      Køntra
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das lustig daran ist das sowas seid mitte WotlK gesagt wird das Wow im Arsch ist und es bald keiner mehr spielt. Aber das seiddem die Spielerzahlen nahezu gleichgeblieben sind spricht jedenfalls gegen solche aussagen^^
      Stand August 2011 11,1 Millionen Spieler
      Zu WotlK waren es ebenfalls zwischen 11- 11,5 Million spielern.
      Anfanf Cata waren es zwar über 12 Million aber das ist bei jedem addon bisher der fall gewesen das wesendlich mehr spieler gespielt haben.
      wolfracht
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und Hunter Patchnotes gibts immernoch keine, genauso wenig wie das Set. Die meisten Klassen hab schon 2 Aktualisierungen hinter sich... so langsam wirds mal Zeit
      wolfracht
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja ich weiß schon, dass es Vorberichte sind^^
      Es geht mir nur drum, dass man als Jäger meistens so lange warten muss, bis da mal was veröffentlicht wird.
      Hosenschisser
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Keine Angst, daß sind alles nur Vorberichte. Alle für 4.3 gedachten Änderungen werden zur gleichen Zeit aktiv.
      Thant
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auf mmo-champion ist ein hunter t13 weiß aber net ob das die offizielle version ist denk aber mal schon
      Pater Herrmann
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich glaub so langsam gehts mit WoW wirklich bergab!

      PS: Schmananen kann man nun auch net mehr spieln
      Hosenschisser
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich mußte grad an Nelson Muntz denken.
      HitotsuSatori
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Schamane: "Die Abklingzeit von ‚Windstoß‘ wurde auf 15 Sekunden angepasst, erhöht von 6 Sekunden."
      Ganz großes Tennis...
      Munigold
      am 06. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @StrangeInside

      Danke für die oOoooO°°ooOO attacke.
      StrangeInside
      am 06. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Munigold: Lesen >>> drüber nachdenken >>> nochmal lesen >>> dann eventuell antworten.

      Danke
      Munigold
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Hosenschisser

      "Die neuen Talentbäume, die wir seit dem Cata-Pre-Patch haben."

      Auch da gabs keine neuen Talentbäume! Schamie hatte schon immer Elementar / Verstärker / Resto Baum also ka was du da für zeugs schreibst.


      "Laut Aussage von GC war es Ziel der Entwickler, "Must-Have"-Talente aus den Bäumen zu streichen und dafür mehrere optionale "spaßige" Talente, unter denen man sich entscheiden muß, zu bringen."


      Und was hat das damit zu tun das, wenn es diese Aussage so gab aktuell nicht stimmt ? Und was ist daran spaßig 2 Talentpunkte fürn Kick zu verbrauchen wärend DK / Warri / Schurke dies nicht müssen ?


      "Um genau zu sein hat Blizzard niemals eine Supportklasse in erwägung gezogen. Einzig durch schlechtes Klassendesign wurden früher manche Klassen durch Spieler zum reinen Supporter misbraucht."


      Hä ? Natürlich hatte man früher Supportklassen hat ja Blizzard klar und deutlich allen Mittgeteilt deswegen waren diese Klassen eben im Damage output schlechter gestellt wie reine DD Klassen. Und Blizzard hatte ja offiziell zu Wotlk das ganze Publiziert eben wegzukommen von reinen Supportern und gab so die Buffs eben an viele Klassen.

      Verständlich NEIN! denn irgendwie hab ich das gefühl das du ziehmlich viel durcheinander reimst.
      Nakeelu
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      CC 45 Sek, Heldentum ist auch schon lange weg und jetzt noch Windstoß 15 Sek....
      Der einzige Lichtblick ist der stärkere Springflut HOT, das wars auch schon.
      Als Resto ist das nicht nur ein Schlag ins Gesicht, sondern ein Tritt in die Weichteile !!!
      Noch 3 Level mit meinem Hexer, dann kommt der Schami entgültig aufs Abstellgleis.
      Hosenschisser
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die neuen Talentbäume, die wir seit dem Cata-Pre-Patch haben.

      Laut Aussage von GC war es Ziel der Entwickler, "Must-Have"-Talente aus den Bäumen zu streichen und dafür mehrere optionale "spaßige" Talente, unter denen man sich entscheiden muß, zu bringen.

      Ich schreibe nichts von Supportklasse. Ich hab lediglich geschrieben, daß man sich als Schamie jetzt zwischen mher DPS und mehr Support entscheiden kann, was der Aussage über die Talenbäume, die vor Cata getroffen wurde, recht nahe kommt.

      Um genau zu sein hat Blizzard niemals eine Supportklasse in erwägung gezogen. Einzig durch schlechtes Klassendesign wurden früher manche Klassen durch Spieler zum reinen Supporter misbraucht.
      Aber das ist ein anderes thema.

      Hoffe meine Aussage ist jetzt verständlicher.
      Munigold
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Hosenschisser

      ? Was für neue Talentbäume ? Support ? Blizzard hat sich doch gegen eine Supportklasse entschieden und alle Buffs usw. auf viele Klassen verteilt.

      bisschen merkwürdig was du das schreibst!
      Hosenschisser
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dann hat der Schamie jetzt die Möglichkeit, aktiv zwischen mehr DPS und mehr Support zu wählen..

      Hört sich stark nach dem an, was Blizzard mit den neuen Talentbäumen erreichen wollte.
      HitotsuSatori
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Kontra:
      Würdest du dich genau informieren, wüsstest du, dass kein Verstärker, der bei klarem Verstand ist, Nachklingen mitskillt, sondern die zwei Punkte lieber in Ruf der Flamme steckt, um mit dem Totem der Verbrennung mehr Schaden zu machen.
      Munigold
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Køntra

      Der RestoSchami stark im CC => LOL!
      Ohja Frog alle 45sek ist auch der übelste CC ever.

      Køntra
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Würdest du dich genau informieren wüsstest du das man es trotzdem mit dem Talent Nachklingen im Elementarbaum auf 5 sekunden runterskillen kann.
      Blizzard will schlichtweg damit verhindern das heiler die das nich skillen können weil andere telente wichtiger sind nicht dazu gezwungen sind im Raid zusätzlich unterbrechen müssen. Genau wie im PvP (Arena) der heilschami nicht ganz so stark im cc ist wie er es im moment ist.
      palading
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Immerhin ein schritt in die richtige Richtung bei Vergelter.
      Teires
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      5% mehr Schaden auf Kreuzfahrerstoß...wieviel Kreuzfahrerstöße muss man ausserführen um den nun total wegfallendenen Schaden von Hammer des Zorns auszugleichen? Sicherlich mehr, als man in der Zeit des CDs schaffen kann.
      Statt 60% nur noch 6% Kritchance. Im PvE und PvP ist der Unterschied zwischen Palas die Hammer des Zornes ständig nutzen und welche die es nicht taten stark aufgefallen. Bin mal sehr gespannt wie toll sich der "Buff" von 5% auswirkt gegen der Kastrierung.
      In der einen Hand ein leckes Leberkäsbrötchen anbieten während einen die andere Hand abehackt wird...das ist Blizzard. ^^
      pwnytaure
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also ich hab jetz keine ahnung vom ret aber das hört sich doch ziemlich arg radikal nach nem nerf an^^
      palading
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das ist kein nerf sondern ein buff ... 5% auf Kreuzfahrerstoß und Urteil des Templers ist bei Weitem stärker, da wir damit den meisten schaden machen. Und diese 5% skalieren besser mit steigendem gear... den einzigen nerf den ich sehe ist im pvp da unsrer Burst nicht mehr so hoch ist
      Shalian
      am 05. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es geht definitv wieder in die Falsche Richtung. Wenn man alles zusammen hochrechnet ist es wieder ein Schadens-Nerf von mehrern %.

      Das einzig schöne an diesen Änderungen ist der Tadelbuff der unseren Schaden Konstanter und stabiler macht. Ansonsten glatter Nerf.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
848092
World of Warcraft
WoW Patch 4.3: Änderungen für Vergelter, Katzen, Schamane und Hexer, keine Instanzlocks mehr über den Dungeonfinder - WoW Patch 4.3: offizielle Patchnotes vom 5.10.2011 - deutsch
In der neuesten Version der Patchnotes für WoW Patch 4.3 finden sich Details, die vor allem den Dungeon-Gängern unter Euch gefallen dürften. So werdet Ihr nicht mehr in eine Instanz gelockt, wenn Ihr sie über die Zufallsoption des Dungeonfinders betreten habt. Außerdem: Prankenhieb-Nerf für Katzen, Geweihte-Wut-Abschwächung für Vergelter-Paladine, Dämonologie-Buff für Hexenmeister und mehr.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-43-Aenderungen-fuer-Vergelter-Katzen-Schamane-und-Hexer-keine-Instanzlocks-mehr-ueber-den-Dungeonfinder-WoW-Patch-43-offizielle-Patchnotes-vom-5102011-deutsch-848092/
05.10.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/08/WoW_Testserver_Goblin.jpg
news