• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Patch 4.2: Offizielle Vorschau auf den Feuerland-Raid veröffentlicht

    Neue Infos zu Bossen, Mount-Drops und der legendären Stabwaffe - die WoW-Entwickler veröffentlichen die offizielle Vorschau auf den Raid-Dungeon Feuerlande aus Patch 4.2 für World of Warcraft.


    Drei offizielle Patch-4.2-Previews und eine neue Ausgabe des BlizzCasts haben Blizzards WoW-Macher für den heutigen Tag angekündigt. Den Anfang macht die offizielle Vorschau auf den Raid-Dungeon Feuerlande. Und die verrät weitere Infos zu den sieben Bossen der Instanz, die Ihr weiter unten nachlesen könnt. Außerdem kennen wir nun den Namen der legendären Stabwaffe: Drachenzorn, Tarecgosas letzte Ruhe. Die offizielle Vorschau enthüllt zudem zumindest eines der drei für die Instanz angekündigten Mounts: Eine feurige Version von Rabenfürst Anzu soll zu bekommen sein.

    Nachfolgend könnt Ihr die Infos zu Bossen und Geschichte der Feuerlande aus der offiziellen Raid-Vorschau nachlesen, die Ihr natürlich auch auf der offiziellen WoW-Webseite findet. Auf buffed.de findet Ihr zudem noch weitere Informationen rund um WoW Patch 4.2. Wir veröffentlichten heute sowohl eine Patch-Vorschau auf 4.2 als auch ein ausführliches 4.2-Interview mit Cory Stockton.

    Die Bosse des Feuerland-Raids
    WoW Patch 4.2: Feuerlande-Boss Beth'tilac, Die rote Witwe - 2011/04/WoW_Feuerlande_Benthilac.jpgWoW Patch 4.2: Feuerlande-Boss Beth'tilac, Die rote WitweBeth'tilac, Die rote Witwe
    Ihre flammenden Netze schweben in großer Höhe, wodurch sich ihre Gegner sowohl ihrer Angst vor Spinnen, als auch vor Höhen stellen müssen. Nur wer ihre Netze packt und in ihr Reich klettert, wird einen Weg finden können, um ihre üblen Pläne zu vereiteln.
     
    Lord Rhyolith
    Helden stehen einer schwierigen Aufgabe gegenüber: während des Angriffs auf den massigen Körper dieses Magmariesen muss er gezwungen werden, sich gegen seinen Willen zwischen Vulkanausbrüchen hin und her zu bewegen, die letzten Endes seinen Untergang besiegeln werden ... oder den euren.
     
    Alysrazar
    Seid ihr bereit, durch den brennenden Himmel zu fliegen? Fangt ihre versengten Federn ein und verwendet sie, um über dem Inferno dahinzugleiten, sonst seid ihr den Launen dieses schnellen Feuerfalken auf Gedeih und Verderb ausgeliefert.
     
    Shannox
    Die wilden Flammenschürer dieser Elementarebene sind bereits schrecklich genug, doch Shannox bringt noch weitere Verbündete mit in die Schlacht um die Feuerlande. Dieser mächtige Jäger kann nur überwunden werden, wenn ihr einen Weg findet, mit seinen brennenden Begleitern fertig zu werden, bevor ihr eingeäschert werdet.
     
    Baloroc, Der Torwächter
    Baloroc steht vor den Toren zur Sulfuronfestung, inmitten eines Flusses aus Feuer, der der Festung als Burggraben dient. Die Brücke, die zu Ragnaros glühend heißer Kammer führt, kann nur überqueren, wer einen Weg findet, diesem haushohen Elementarungetüm ein Ende zu bereiten.
     
    WoW Patch 4.2: Feuerlande-Boss Majordomo Hirschhaupt - 2011/04/WoW_Feuerlande_Majordomo_Hirschhaupt.jpgWoW Patch 4.2: Feuerlande-Boss Majordomo HirschhauptMajordomus Hirschhaupt, Erzdruide der Flamme
    Ragnaros' neuer oberster Diener steht vor der Tür zur Kammer seines Meisters in der Sulfuronfestung. Majordomus Hirschhaupts Pläne spitzen sich hier, vor dem Thron seines neuen Herrn, zu.
     
     



    Weitere Informationen aus der offiziellen Raid-Vorschau
    Äonen lang hat die Elementarebene gute Dienste als sicheres Gefängnis für Azeroths Urgeister gedient ... bis der Kataklysmus die Grenzen zwischen den Welten zum Einsturz brachte. Ohne Vorwarnung strömten Ragnaros' Armeen auf den Hyjal zu mit der Absicht, den Weltenbaum Nordrassil niederzubrennen. In der folgenden Schlacht gaben viele mutige Helden ihr Leben, um den Hyjal vor der Vernichtung zu bewahren. Durch ihr edles Opfer wurde das Unmögliche vollbracht: die Wächter des Hyjal konnten die Diener von Ragnaros wieder in die Feuerlande zurückdrängen.
    Nun wütet die Schlacht zum Schutz des Hyjal in Ragnaros' schwelendem Reich. Mit jedem bisschen Land, das errungen wird, kommen die inneren Heiligtümer der Feuerlande, und mit ihnen eine monumentale Aufgabe, immer näher. Rund um Ragnaros' Hochburg – die Sulfuronfestung – haben sich seine treusten Wächter verschanzt, zu denen auch die abtrünnigen Druiden der Flamme und deren geheimnisvoller Anführer zählen. Doch die Verteidiger des Hyjal können es sich nicht leisten, vor diesen Gefahren zurückzuschrecken. Sollte Ragnaros gegen diesen Vorstoß standhalten können und sollte es ihm gelingen, Nordrassil zu zerstören, wird Azeroth eine Wunde erleiden, von der sich die Welt möglicherweise nie wieder erholen könnte.
     
    World of Warcraft Patch 4.2 wird hartgesottenen Abenteurern Gelegenheit bieten, das Blatt in den Feuerlanden zu wenden, einem riesigen Schlachtzug unter freiem Himmel, der mit normalen und heroischen 10-Spieler- und 25-Spieler-Versionen höchste Anforderungen verspricht. Es wird eine glühend heiße Gelegenheit sein, in eine Elementarebene abzutauchen, auf der sechs einzigartige Bosse überwunden werden müssen, um dem wieder zu neuem Leben erweckten Ragnaros das Handwerk zu legen. Die Kammer des großen Feuerlords wird bewacht von:
     
    Da der Feuerlande-Schlachtzug unter freiem Himmel stattfindet, können Spieler aufsatteln und versuchen, die hochgefährlichen Gegnergruppen am Boden zu umgehen. In welcher Reihenfolge ihr die ersten vier Bosse zu Fall bringt, ist ganz euch überlassen.
     
    Hier findet auch ein Abschnitt der Questreihe zur Konstruktion des legendären Stabes Drachenzorn, Tarecgosas letzte Ruhe, statt. Als Waffe von unvergleichlicher Qualität wird Drachenzorn, Tarecgosas letzte Ruhe, nicht nur dem Träger eine spektakuläre Anstrengung abfordern; die gesamte Gilde wird ein neues und einzigartiges Haustier erhalten, sobald der Stab fertiggestellt ist.

    Eine verlockende Sammlung einzigartiger Belohnungen wartet auf Spieler, die es wagen, sich den Flammen entgegenzustellen, und die Fürsten der Feuerlande zu bezwingen. Mit einer neuen Stufe an Waffen und Rüstungssets, drei neuen Reittieren (darunter der seltene und begehrte flammende Anzu), einer Vielzahl an individuellen und Gildenerfolgen, einer epischen Geschichte, einem großartigen Soundtrack und sieben einzigartigen Bossbegegnungen wird Patch 4.2 und der Feuerlande-Schlachtzug unwiderruflich seine Spur in der Geschichte von World of Warcraft hinterlassen.

    Seid ihr bereit für das Feuer?
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von dragonfire1803
    Der zufällig den neuen Legendären Stab mit sich führt hä? :)
    Von Hosenschisser
    Gegen Baloroc empfehl ich Gandalf mitzunehmen:-)
    Von Derulu
    Die "neuen" Anhänger von Fadral Hirschhaupt (des ehemals höchsten Erzdruiden), der nun zum Gefolge von Ragnaros gehört…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Launethil
      28.04.2011 19:46 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Hosenschisser
      am 29. April 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Gegen Baloroc empfehl ich Gandalf mitzunehmen
      dragonfire1803
      am 29. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der zufällig den neuen Legendären Stab mit sich führt hä?
      dragonfire1803
      am 29. April 2011
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      "Beth'tilac, Die rote Witwe
      Ihre flammenden Netze schweben in großer Höhe, wodurch sich ihre Gegner sowohl ihrer Angst vor Spinnen, als auch vor Höhen stellen müssen."

      Spieler mit einer Spinnenphobie hören dann wohl am besten auf zu raiden xD
      Mograin
      am 29. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schade das Blizz Exectus nicht wieder auferstehen leiß ich fande sein spruch episch "der der schon uralt war als diese welt noch jung war"
      White_Sky
      am 29. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Druiden der Flamme? Was bitte schön ist das wieder für eine Sippe?!
      Wir haben die Druiden der Kralle, - des Rudels, - der Klaue und des Geweihs (?) aber von Druiden der Flamme hab ich noch nie gehört. -.-"
      Derulu
      am 29. April 2011
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Die "neuen" Anhänger von Fadral Hirschhaupt (des ehemals höchsten Erzdruiden), der nun zum Gefolge von Ragnaros gehört...
      HMC-Pretender
      am 28. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ragnaros- was für ein neuer und erfrischender Bossgegner.

      /facepalm
      Magemaster
      am 28. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Anzu ist ja schon mein Lieblingsmount... mal gucken wie er brennend aussieht
      Nomisno
      am 28. April 2011
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Klingt super. Wenn Blizzard klug ist, gestalten sie den ersten Boss oder die ersten 2 recht simpel, damit auch schwächere Gruppen etwas zu sehen bekommen. Die restlichen Bosse sollten aber richtig anspruchsvoll gestaltet werden.
      Dakirah
      am 28. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein Boss in einer Instanz ist immer zum Farmen drinnen. Der zweite ist meist einer als Gearcheck mit Enragetimer. - Das ist das klassische Raiddesign gewesen. Bei einer Raidinstanz mit nur 7 Bossen, die 6-8 Monate halten soll. Kannst du von ausgehen, das erstmal alles knackig ist und dann langsam runter gepatched wird. ;.)
      Zylenia
      am 28. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fürchterlich,da wurde man tagelang ( Wochen und Monate ) genervt mit News über Patch 4.1,nun ist er endlich da und man freut sich auf andere Berichte und mal andere Sachen,geht das gleiche mit 4.2 weiter.
      Kafka
      am 29. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stranglnator ich glaube Zylenia will damit sagen Alles ausser dieser permanenten Belagerung mit wow. Es ist echt nicht nötig über jedes neue Pet oder ähnlichen Kleinkram ne News zu bringen. Z.b. bei Rift kommt bald patch 2.1 mit diversen änderungen usw. Es gibt schlichtweg viel mehr über das man auch stärker berichten könnte
      Stanglnator
      am 28. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was hättest du denn gerne? Mach halt Vorschläge

      Kafka, natürlich kann man über vieles berichten, aber warum sollten wir? Die WoW-Themen haben die meisten Leser, also berichten wir darüber auch am meisten. Das wird sich erst ändern, wenn das Interesse nachlässt. Es ist unsinnig, den selben Aufwand in Themen zu stecken, die nur einen Bruchteil der User interessieren
      lolGER61095
      am 28. April 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      die spinne is toll
      Derulu
      am 28. April 2011
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Nice^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
822316
World of Warcraft
WoW Patch 4.2: Offizielle Vorschau auf den Feuerland-Raid veröffentlicht
Neue Infos zu Bossen, Mount-Drops und der legendären Stabwaffe - die WoW-Entwickler veröffentlichen die offizielle Vorschau auf den Raid-Dungeon Feuerlande aus Patch 4.2 für World of Warcraft.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-42-Offizielle-Vorschau-auf-den-Feuerland-Raid-veroeffentlicht-822316/
28.04.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/04/WoW_Feuerlande_Ragnaros.jpg
world of warcraft cataclysm,blizzard,mmo
news