• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Patch 4.2: Offizielle Fragen und Antworten zum Dungeonkompendium, dem kommenden Boss-Nachschlagewerk

    In einem Forenpost zum Dungeonkompendium beantworten die WoW-Entwickler kurz und knackig sieben Fragen zum Dungeonkompendium, an dem für Patch 4.2 gerade schwer gewerkelt wird.

    Das Dungeonkompendium soll den gestandenen WoW-Helden mit Patch 4.2 auf die Dinge vorbereiten, die ihn beispielsweise in der nächsten Bosskammer erwarten – egal ob er den Kampf schon einmal gesehen hat oder nicht. Das Dungeonkompendium ruft Ihr über die Weltkarte auf; Ihr erfahrt von den Fähigkeiten der Bosse (aber nicht von den Taktiken!) sowie von der Beute, die ein Obermotz fallen lassen kann. Beides – Beute und Boss-Fähigkeiten – lassen sich in Chats verlinken und überall in der Welt abrufen. Soweit bereits das Bekannte.

    Und viel mehr kommt durch die offiziellen Fragen und Antworten zum Dungeonkompendium nicht rum, die Ihr nachfolgend findet. Da derzeit fleißig an dem 4.2-Feature gebastelt wird, gibt's auch noch keine Screenshots. Wohl aber hat uns Cory "Mumper" Stockton bereits in der vergangenen Woche verraten, dass das Feature in der Testserver-Phase ausprobiert werden kann – wir sind gespannt.

    --

    WoW Addon Atlasloot - das Dungeonkompendium könnte die Boss-Beute auf ähnliche Art und Weise auflisten. WoW Addon Atlasloot - das Dungeonkompendium könnte die Boss-Beute auf ähnliche Art und Weise auflisten. Mit 4.2 kommt: das Dungeonkompendium
    In Patch 4.2 führen wir das neue World of Warcraft-Dungeonkompendium ein. Dieses Feature befindet sich momentan noch in einer intensiven Entwicklungsphase, während es also noch nichts Tolles für euch zu sehen gibt, haben wir schon mal ein eine Liste häufig gestellter Fragen mit ein paar Informationen zusammengestellt. Viel Spaß!

    F: Was ist das Dungeonkompendium?
    A: Das Dungeonkompendium ist ein neues Benutzeroberflächenelement in World of Warcraft, mit dem Spieler mehr über bestimmte Dungeons, die Bosse in diesen Dungeons, deren Fähigkeiten und die Beute, die sie dabei haben, erfahren können.

    F: Wie erreicht man es?
    A: Während man in einem Dungeon ist, muss man nur "M" drücken (die Standardtaste für die Karte), um das Dungeonkompendium zu öffnen. Die Navigationsleiste wird ebenfalls eine neue Schaltfläche dafür bekommen. Das Dungeonkompendium kann überall eingesehen werden – in einem Dungeon, in einem Schlachtzug, auf einem Schiff usw.

    F: Wird man einen Dungeon oder eine Begegnung erst abschließen müssen, um die dazugehörigen Einträge im Dungeonkompendium zu sehen?
    A: Es wird keine Freischaltungsmechaniken oder Einschränkungen dafür geben, welche Inhalte Spieler im Dungeonkompendium sehen werden. Alle Informationen zu Bossen/Dungeons/Schlachtzügen werden Spielern unabhängig von ihrer Stufe, ihrer Ausrüstung oder ihrer Erfahrung mit dem jeweiligen Inhalt zur Verfügung stehen.

    F: Was wird es mir zeigen?
    A: Die Dungeon-/Schlachtzugskarte wird die Standorte aller Bosse mit spezifischen Symbolen markieren. Spieler können Bossinformationen aufrufen, indem sie auf die Bosssymbole auf der Karte oder auf den Namen des Bosses in der entsprechenden Übersicht des Dungeon-/Schlachtzugskartenfensters klicken.

    Allgemeine Beuteinformationen für den jeweiligen Dungeon/Schlachtzug können ebenfalls von der Dungeon-/Schlachtzugshauptseite abgerufen werden, indem man auf das Beutefenster klickt. Dadurch wird sämtliche Beute einer bestimmten Qualität angezeigt, die von Bossen und anderen Kreaturen in der Instanz fallen gelassen werden kann.

    Bossfähigkeiten werden über die Bossseite einsehbar sein, entweder, indem man auf die Karte klickt, oder, indem man die Dungeonübersicht durchsucht. Die Dungeonübersicht auf der Bossseite listet alle wesentlichen Zauber, Fähigkeiten und Phasen der jeweiligen Begegnung auf.

    F: Werden die Beschreibungen vereinfacht formuliert sein oder eher ins Detail gehen?
    A: Die Beschreibungen werden ausführlich und vollständig sein. Es ist unser Ziel, den Fähigkeiten sehr viel Kontext zu geben und zu beschreiben, wie und wann sie angewendet werden; das heißt aber nicht, dass wir im Dungeonkompendium Strategiehinweise geben werden. Das Dungeonkompendium wird beispielsweise so etwas sagen können, wie "Diese Fähigkeit wird allen Spielern, die sich in ihrem Einflussbereich befinden, Schaden zufügen" aber es wird nichts Explizites wie "Alle Spieler außer dem Tank sollten während der Schildphase hinter dem Boss stehen" sagen.

    F: Bezieht sich das auch auf zusätzliche Kreaturen in einem Kampf?
    A: Ja, wenn es in einem Bosskampf zusätzliche Kreaturen gibt, wie beim Aszendentenkonzil oder bei Erudaxx, dann werden deren Fähigkeiten ebenfalls aufgelistet.

    F: Welche Bosse werden in 4.2 aufgelistet sein?
    A: Das wird noch entschieden. Wir wollen so viele wie möglich drin haben und im Laufe der Zeit noch mehr hinzufügen. Wir werden während des PTR-Prozesses weitere Informationen über die Verfügbarkeit bekannt geben.

    Wir werden einen umfassenderen Blick auf das Dungeonkompendium, einschließlich der Benutzeroberfläche und Beispielen der darin enthaltenen Informationen, werfen, wenn die Veröffentlichung von Patch 4.2 näher rückt. Viel Spaß beim Erstürmen der Festung!

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Pamela
    Zumal ich nicht davon ausgehe, dass man sich nicht auf Dauer merken kann, dass die Karte mit der Taste M geöffnet…
    Von Pamela
    /sign Ich werde auch nicht auf Atlasloot verzichten solange nur ein Bruchteil der Funktionalität implementiert ist...
    Von Avaranji
    Feine Sache… aber warum übernimmt man nicht gleich auch aus Atlas Enhanced das Modul für die Berufe und den Fraktionen?

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Elenenedh Google+
      02.05.2011 19:54 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Avaranji
      am 03. Mai 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Feine Sache… aber warum übernimmt man nicht gleich auch aus Atlas Enhanced das Modul für die Berufe und den Fraktionen?
      Manitu2007
      am 03. Mai 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Eine Tolle neuerung, Atlasloot wirds dennoch nicht ersetzen. Ich freu mich schon darauf das ergebniss auf dem PTR Testen zu dürfen.

      Und ein addon wie z. B. Bosstactics ist auch eine sehr schöne sache. Immerhin kann man Interaktiv das "Bosstagebuch" beliebig erweitern

      warten wir ab was noch passiert
      wowoo
      am 03. Mai 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Alle die jetzt "wieder ein Addon weniger!" schreiben:

      Verwendet ihr Atlasloot wirklich ausschließlich nur für Bossloots?

      Ich brauche es genauso für Berufe (wenn ich mir z.b. ein Verzauberung machen lasse), für kaufbare Ausrüstung (wie viel kostet nochmal der Umhang für Taperkeitspunkte?), wenn ich Wappenröcke, Reittiere, Setteile, angucken oder verlinken will oder Ruffraktionen, welche Belohnung sie hergeben und auch welchen Ruf ich dafür brauche.

      Noch dazu öffnet Atlasloot bei mir seit dem letzten Update sogar sofort den Boss der als nächstes dran kommt.

      Sind wir z.b. vorm Grim Batol Endboss wird beim öffnen auch sofort der Loot von Erudax mit droppchance und mit allem Drum und Dran aufgelistet.

      Eigentlich finde ich diese "Addon Nachmachen" von Blizzard immer sehr gut, Aurüstungsmanager, Questhelper und so finde ich besser als die eigentlichen Addons.

      Aber wenn alle oben genannten Dinge fehlen wird es Atlasloot bei mir nicht ersetzten können.
      Pamela
      am 03. Mai 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      /sign Ich werde auch nicht auf Atlasloot verzichten solange nur ein Bruchteil der Funktionalität implementiert ist...
      Stetto
      am 03. Mai 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Prinzipiell finde ich es eine gute Idee diese Funktion einzubauen. Ganz ersetzen können wird sie Atlas Loot allerdings nicht. Schließlich findet man dort auch sämtliche durch Berufe craftbare Sachen inklusive Materialien sowie die Items die durch Händler verkauft werden etc.
      Atlas Loot ist mehr als nur eine Item Tabelle für Bosse. Deswegen werde ich es wohl erst mal drauf lassen bis ich wirklich sehe was die neue Funktion leisten kann.
      Todbringer93
      am 02. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da steht nur, dass man die Karte mit M öffnet...
      Klingt ja beinahe so, als ob der Button an der Minimap wegfällt ? oO
      Das wäre mist, denn so öffne ich die Karte immer...
      Pamela
      am 03. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zumal ich nicht davon ausgehe, dass man sich nicht auf Dauer merken kann, dass die Karte mit der Taste M geöffnet werden kann
      wowoo
      am 03. Mai 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich glaube die Mehrheit öffnet die Map mit "M", aber wegfallen tut der Button sicher trotzdem nicht.
      wildrazor09
      am 02. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wieder einige addons gesparrt
      Contemptio
      am 02. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finds auch ne gute Sache.
      Wenn dort noch die Hintergrundgeschichten von den Viechern stehen würden, wäre es genial, denn nicht jeder hat Lust darauf, sich die warcraft romane reinzuziehen :>
      LeFreakk
      am 02. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      bin ja mal gespant wann wieder die ersten flames kommen nach dem moto: boa ne alles immer einfacher, jetzt weiß ich ja schon vorher alles etc etc. und dann wahrscheinlich noch von denn leuten die ohne dbm und atlas loot garnicht mehr zocken können
      sensêij1988
      am 02. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Atlas loot ade
      Makorus1
      am 02. Mai 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was überaus schade ist, dass in dem "Kompendium" keine Hintergrundgeschichten, auch wenn sie noch so kurz und nur durch einen Mini-Button aufrufbar sind, zu den Bossen stehen. Ich denke da immer an die Spinne aus Azjol
      Ich jedenfalls würde das Feature erst dann als komplett bezeichnen.
      vtmuseum
      am 02. Mai 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hört sich nach einer sauguten Idee an. Dürfte dann auch gerne viel Hintergrund sein.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
822830
World of Warcraft
WoW Patch 4.2: Offizielle Fragen und Antworten zum Dungeonkompendium, dem kommenden Boss-Nachschlagewerk
In einem Forenpost zum Dungeonkompendium beantworten die WoW-Entwickler kurz und knackig sieben Fragen zum Dungeonkompendium, an dem für Patch 4.2 gerade schwer gewerkelt wird.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-42-Offizielle-Fragen-und-Antworten-zum-Dungeonkompendium-dem-kommenden-Boss-Nachschlagewerk-822830/
02.05.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/05/WoW_Addon_Atlasloot.jpg
news