• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      20.07.2011 10:01 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      drproof
      am 22. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wären sie 10er gegangen hätten sie nur 100wipes gemacht...
      max85
      am 22. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn eine Top Gilde schon 500 Wipes brauch, wird eine "normale" eh zwischen 1000-1500 brauchen :x
      sixninety69
      am 22. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn Paragon für den Boss 500 Trys gebraucht hat, wielange braucht dann erst eine normale Gilde?
      TheFallenAngel999
      am 22. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sind 500 Wipes nur bei der einen Gilde oder alle zusammen, obwohl das mehr wären. 500 finde ich verdammt hoch. War das nur bei Rangaros oder im gesamten FL Raid? Sind die Bosse vor Ragnaros denn so einfach? Mich wundert, das sogar auf Thrall die Horde Gilde Why they Rock so hard schon 6/7 hc down hat wo in harmony gerade mal bei 1/7 glabue ich ist und Carnivores bei 3/7 ist. Sind die so gut, oder ist FL so "leicht", bis auf Rangaros?
      Shelung
      am 22. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wieso sollte man wipes nicht anerkennen

      SIE wipen noch 500 mal was mich freut das zeigt das es wieder mal etwas schwerer wurde.

      Wünsche mir von Deathwing aber einiges mehr.
      Gedenken wir an die tage die man für Onyxia,c`thun usw brauchte *war c`thun nicht 85 tage? und Ouro 86? weis es nicht mehr genau war aber sehr sehr lange*

      Ok so lange muss es nicht dauern aber für jemanden wie Deathwing soll man sich bitte mehr mühe geben als bei... Arthas

      Vetro
      am 21. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für mich ist das einfach nicht wirklich eine Topleistung innerhalb von 3 Wochen Hardcorezocken und 500 Wipes einen Boss zu legen. Klar Wipes gehören dazu, aber das Prädikat "Beste Gilde der Welt" sollte dann wohl an die Gilde gehen die mit den wenigsten Wipes und am wenigsten verbraucheten IDs (wobei man in 7 Raidabenden auch viele Trys unterbringen kann) einen Boss legt. Nur weil die alle einen Haufen Zeit haben und Kohle fürs WOW zocken bekommen kriegen sie auch Firstkills.

      Würdet ihr alle in eurer Gilde soviel Zeit reinstecken (können), dann würden viel mehr FL HC 7/7 haben....

      Aber das bringt ja alles nix ist nur meine Meinung

      Flamewar beginning
      Gintaar
      am 22. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      'Hätte, wäre, könnte'... Hast du aber nicht. Und genau daher ist es eine Topleistung. Würdest du zu einem Profisportler sagen 'wenn ich soviel trainiert hätte wie du und auch noch Geld damit verdienen würde, wäre ich genausogut, deshalb ist das was du tust keine gute Leistung'?

      Einfach nur müßig sowas zu behaupten. Bei den Firstkills messen sich natürlich die Gilden, die am meisten Zeit und Energie in das Game stecken - und eben genau dadurch die besten geworden sind.
      Derulu
      am 21. Juli 2011
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Die wenigsten IDs haben sie ja...es waren 3 IDs, was keine andere Gilde mehr schafft, da bereits jetzt die 4. ID läuft...und die anderen wipen aktuell übrigens genauso häufig
      HugoBoss24
      am 21. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      so content clear gz
      heiduei
      am 20. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schade ... egal, ich werd den eh nie auf Hero sehen xD Dafür bin ich zu schlecht ^^
      Bobtronic2
      am 20. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tja so ist das mit der Meinungfeiheit auch wird sie Unterdück.
      Bleibe dabei sie sind Freak´s welche die von WoW so bessesen sind wie viele andere auch und es garn nicht mehr selber mitbekommen.Stecker ziehen und an die Frische luft setzten,nur das sie dann mit dem Echten Leben nicht mehr Klarkommen.
      500 Wipes sagt ja schon alles über die aus.
      Stanglnator
      am 20. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bob, jammerst du rum, weil dein Post wegen der unangemessenen Ausdrucksweise gelöscht wurde? Dann denk mal drüber nach, ob du wirklich das Recht hast, andere als Freaks u.ä. zu bezeichnen. Deine Meinung ist frei - aber wenn du sie hier öffentlich äußern willst, musst du sie anders formulieren. So wie in der Netiquette vereinbart, der du mit deiner Anmeldung hier freiwillig zugestimmt hast.
      valfaris92
      am 20. Juli 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      *hatschi* sry Allergie gegen Bullshit...
      wolfracht
      am 20. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also man sieht wirklich wie relativ einfach dieser erbärmliche heroische Content ist. Sie haben sich auf keinen Bosskampf bisher so vorbereitet. Na und? Macht es ihn deshalb ultimativ schwer? Man erinnere sich an Yogg+0 und den Lich King hc (ohne Buff). Die waren um einiges schwerer. Da haben die Gilden wochenlange dran gearbeitet, und hier unser Freund Ragnaros ist nach 2 (oder warens 3?) Wochen tot. Natürlich ist der Content ultimativ schwer...
      Doncalzone
      am 20. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du solltest deine eigene Sendezeit bekommen, ich komm aus dem Lachen nicht mehr raus xD.

      Wenn man sich überlegt wieviele am Ende des Addons Ragnaros hc gelegt haben kann man schon behaupten das die Heroics anspruchsvoll sind. Selbst die non hero - Variante ist für Randomgruppen anspruchsvoll genug.
      Eraiser
      am 20. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Bevor man was schreib, was garnicht stimmt sollte man erst den gesammten Beitrag lesen.
      Zitat 1: "Wir haben nie so viel Arbeit in einen Kill gesteckt wie in den Kampf gegen Ragnaros im heroischen Modus"
      Zitat 2: "Am Ende dauerte es doch etwas länger, so etwa 500 Wipes:"

      500 Wipes? Nicht lange gedauert? Die saßen bestimmt Tagelang ununterbrochen an dem Boss. Überdenk mal deine Aussage und (auch wenn es böse klingt) lern gezielt, aufmerksam und detailreich lesen!
      Derulu
      am 20. Juli 2011
      Moderator
      Kommentar wurde 4x gebufft
      3 Wochen, 500 Wipes und nicht vorbereitet sondern am Boss gearbeitet haben sie noch nie so lange.sie sind seit ICC die "beste" (da schnellste) Gilde der Welt (sie waren auch LK 25 HC WorldFirst mit 5% Buff, eine ID länger und er wäre auch ohne Buff down gewesen war damals die Aussage)

      Sie sagen der Content sei nicht zu leicht, sie hätten noch nie so lange an einem Boss gearbeitet.-das sagt die beste Gilde der Welt.Und nun kommst du und behauptest also der Content sei zu leicht...interessant
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
834818
World of Warcraft
WoW Patch 4.2: Feuerlande clear - heroischer Ragnaros von Paragon besiegt
Am Ende dauerte es doch etwas länger, so etwa 500 Wipes: Das Wettrennen um die Firstkills von Tier 12, das mit WoW Patch 4.2 nach Azeroth gebracht wurde, ist beendet. Rund drei Wochen nach Patch-Veröffentlichung heimsen die Spieler von der finnischen Gilde Paragon den Ragnaros-Kill ein.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-42-Feuerlande-clear-heroischer-Ragnaros-von-Paragon-besiegt-834818/
20.07.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/07/WoW_Ragnaros_Paragon.jpg
news