• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Patch 4.1: Klassenänderungs-Ausblick für Krieger und Paladine

    Die Übersetzung des taiwanesischen Beitrags zu Patch 4.1 von World of Warcraft wurde von Mitarbeitern von WoW Insider erweitert, und enthüllt eine knappe Handvoll Änderungen an Kriegern und Paladinen, die mit Patch 4.1 vorgenommen werden. Das Balancing der Klassen ist also auch nach Patch 4.0.6 nicht vorbei.

    Die neuesten Entwicklungen zu Patch 4.1 für World of Warcraft beschäftigen WoW-Fanseiten rund um den Globus, vor allem weil der taiwanesische Originalbeitrag auf der taiwanesischen WoW-Webseite erst einmal übersetzt werden muss. Nachdem MMO-Champion schon die Details zu Zul'Aman und Zul'Gurub liefern konnte, bringen die Mitarbeiter von WoW Insider eine erweiterte Übersetzung. Die enthält neben den Informationen zu Zul'Aman und Zul'Gurub auch noch ein paar Neuigkeiten, die vor allem Krieger und Paladine interessieren dürften.

    Krieger lernen die Fähigkeit "Innere Wut" mit Patch 4.1 ab Stufe 56. "Ursprünglich sollte die Fähigkeit die Probleme der zu hohen Wut-Generation lösen, aber es hatte nicht den gewünschten Effekt auf die Krieger", heißt es laut WoW Insider im taiwanesischen Originaltext. Desweiteren erhalten Krieger ab Stufe 83 eine neue Fähigkeit, den "Rallying Cry". Laut Informationen von MMO Champion erhöht der Ruf die maximale Lebensenergie aller Gruppen- und Raid-Mitglieder für zehn Sekunden um 20 Prozent. Das "Kolossale Schmettern" ignoriert dafür in Zukunft nur noch 70 Prozent der Rüstung des Gegners statt 100 Prozent. Um den Schadensverlust zu kompensieren, wird der Schaden von "Kolossales Schmettern" und anderen Fähigkeiten erhöht.

    Der Abschnitt, der sich auf WoW Insider mit den Paladinen beschäftigt, ist leider lange nicht so eindeutig wie die Übersetzung für die Krieger. An "Wort der Herrlichkeit" wird eine Veränderung vorgenommen, so dass Schutz- und Vergelter-Paladine in Zukunft eine Abklingzeit von 20 Sekunden auf den Zauber haben – darauf lassen zumindest die Informationen auf MMO-Champion schließen. Heilig-Paladine erhalten einen Bonus auf ihre Talentspezialisierung, so dass sie von der Abklingzeit des "Worts der Herrlichkeit" nicht betroffen werden. Die erweiterte Übersetzung des taiwanesischen Beitrags findet Ihr auf der Webseite von WoW Insider.

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Arutos
    ui 20% mehr max gesundheit für ein paar sekunden... klingt gut ;) *tankgear hervorholt*
    Von Phobos2k
    Der CD von WdH sollte echt nochmal überdacht werden. Für den Tank ist es echt nützlich wenn ich den heiler bisle…
    Von nils241
    CD auf WhD? Auch wenn ich kein Pala spiele, aber für PvP ist das ja wohl der witz des Tages! Setzt mal lieber einen CD…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Mirage: Arcane Warfare Release: Mirage: Arcane Warfare
    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    • Elenenedh Google+
      24.02.2011 12:10 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Arutos
      am 24. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ui 20% mehr max gesundheit für ein paar sekunden... klingt gut *tankgear hervorholt*
      Phobos2k
      am 24. Februar 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Der CD von WdH sollte echt nochmal überdacht werden. Für den Tank ist es echt nützlich wenn ich den heiler bisle unterstützen möchte oder muss.

      Ich bau 3 HP auf das kostet mich Max. 12 sec dann zünde ich WdH und die 20 Sec CD laufen und im endeffeckt habe ich nurnoch 8 Sec cd weil ich erstmal wieder 3Hp aufbauen muss sonst heilt WdH nicht genug.
      In den 8 sec in den ich mich nicht heilen kann könnte über leben und tod des tanks entscheiden.
      nils241
      am 24. Februar 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      CD auf WhD? Auch wenn ich kein Pala spiele, aber für PvP ist das ja wohl der witz des Tages! Setzt mal lieber einen CD auf Gesundung vom Schurken.
      Das CS nur noch 70% Rüssi Igno bringt find ich ok, wenn man dafür mehr dmg macht wenn es nicht aktiv ist. Ob dieser 20% Life Buff für 10sec was bringt wird sich zeigen.
      Fremder123
      am 24. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      CD auf WdH?! Ich les wohl nicht recht! Damit man noch weniger Defensive im PvP hat als jetzt schon? Jeder dahergelaufene Gammelschurke heilt als REINER DD mit seiner völlig absurden Gesundung das Vielfache wie der Retri (angeblich ja Teil einer Hybridklasse) mit WdH. Wie sollen wir im Duell oder der Arena gegenhalten wenn kein Heiler im Rücken steht?!

      Also ich hoffe, das wird nochmal überdacht oder eine Alternative geschaffen (kostenloser Instant-Lichtblitz bei Kunst des Krieges wie vor 4.0.1 z.B.).
      Maniac23
      am 24. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also vom CD auf wort der herrlichkeit bin ich nich begeistert.
      Das war oft so nen rettungsskill für mich als tank wenn der heiler oom ging nen bissl mitheilen.
      Da man ja nach 3 Lichtblitz schon oom ist und die anderen zauber eigentlich zu lange dauern.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
813325
World of Warcraft
WoW Patch 4.1: Klassenänderungs-Ausblick für Krieger und Paladine
Die Übersetzung des taiwanesischen Beitrags zu Patch 4.1 von World of Warcraft wurde von Mitarbeitern von WoW Insider erweitert, und enthüllt eine knappe Handvoll Änderungen an Kriegern und Paladinen, die mit Patch 4.1 vorgenommen werden. Das Balancing der Klassen ist also auch nach Patch 4.0.6 nicht vorbei.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-41-Klassenaenderungs-Ausblick-fuer-Krieger-und-Paladine-813325/
24.02.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/02/WoW_Cataclysm_Krieger_04.jpg
world of warcraft cataclysm,blizzard,mmo
news