• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      28.03.2011 13:18 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Amantin
      am 29. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich frage mich die ganze Zeit warum die englischen Seiten (us.battle.net/wow) ohne Probleme und in einer Affengeschwindigkeit funktionieren. Hat Blizz die deutschen Übersetzer gefeuert oder finden sie die Codepage für die deutsche Sprache nicht mehr wieder?
      Vadarassar
      am 29. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      meiner Meinung nach spricht ziemlich viel für einen dDoS durch jene subversive Elemente, die von Blizzard zu Recht von den Servern gebannt wurden (wir kennen sie als jene, die uns auf bestimmte .cn-Seiten leiten wollen, um asiatisch angehauchte Goldmünzen für klingelnden Euro zu verkaufen) und nun einen Großangriff auf die Webservices gestartet haben. Das ist im Land der untergehenden Sonne ja nichts Neues - sucht mal bei Google News nach den Schlagworten Google und China, um einen kleinen Ausblick darauf zu bekommen, was die rote Hackerarmee so alles veranstaltet, wenns um deren Wirtschaft geht.

      DER Schuss ist zum Glück teilweise am Ziel vorbei gegangen, denn die Accountverwaltung ist ja fast ohne Beeinträchtigung online (und die war meiner Meinung nach Ziel des Ganzen - um wirtschaftlichen Schaden anzurichten, sprich: Ordering von Fraktionswechseln, Charakteranpassungen oder Einrichtung von Abos o.ä.).
      Varric
      am 29. März 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Also es ist vielleicht nur meine Subjektive Wahrnehmung aber außer das die Webseite down ist habe ich absolut keinerlei veränderungen bemerkt.
      Das Spiel läuft genauso wie vorher auch und offengestanden ich habe abgesehen von einer lausigen Übersetzung keinerlei größere Probleme (außer den zu erwartenden Anlaufschwierigkeiten in den ersten paar Wochen) seit dem Cataclysm Release bemerkt.
      Es kommt mir doch ein bischen so vor als würden hier diverse Leute jeden Furz als zeichen für den Bevorstehenden Untergang interprätieren und sich Probleme herbeireden, die so in der Form einfach nicht existieren.
      Derulu
      am 29. März 2011
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ganz so ist es nicht. Einigen denen das Spiel inzwischen keinen Spaß mehr macht (was ja passieren kann) macht es nun umso mehr Spaß WoW und seine Spieler zu bashen...man hat immer noch mit dem Spiel zu tun, kann herrlich provozieren und bekommt dadurch auch noch ein bißchen Aufmerksamkeit, die einem sonst im Leben teilweise fehlt. Und das schönste Bashing ist zu behaupten die World (of Warcraft) gehe genau JETZT unter
      Valentehst
      am 29. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn sich hier welche via latenz Probelme meckern die am We vorgekommen sind - meines wissens ist von der Tcom irgendein Server down gegangen wofür Blizzard recht wenig kann und das mit latzen bzw verbindungs probelme zusammen hängt.
      xXDennisXx
      am 29. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Derulu, mag ja sein, aber anders rum ist es nicht anders!
      Derulu
      am 29. März 2011
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ebenso eigenartig ist allerdings auch, dass wenn mal etwas nicht so funktioniert wie es der gemeine user gerne hätte, natürlich IMMER zu allererst Blizzard schuld sein muss
      Saufnix
      am 28. März 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      seit Freitag ist die HP "down" - scheint ein gröberes Problem zu sein... was durchaus vorkommen kann und ev. auch soll .
      Leider häufen sich die Probleme, zuerst (Cata), waren es viele Kleine, jetzt sind es noch immer viele Kleine und mehrere größere. Spiel ja auch schon fast 5 Jahre aber jetzt stößt Blizz schon an die Grenzen meines "Verständnisses".

      Leudde - kriegt das in den Griff - sonst sind es über kurz oder lang ein paar Mille weniger in der Kasse - bis zum nächsten Patch "bei Laune halten" funzt nimma so wie zu LootKings-Zeiten!!!!
      Grüssung
      Derulu
      am 28. März 2011
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ich tippe darauf, dass es doch ganz gut geht das bei laune halten...sonst würden bei akkuten "Auffälligkeiten" nämlich Gegenmaßnahmen gesetzt werden und alles komplett anders gemacht werden (immerhin die Cashcow der gesamten AG), was aber nicht wirklich in Sicht ist...und das obwohl sie aufgrund des Quartalsendes sehr sehr aktuelle Accountzahlen haben müssten...
      Shade_Soul
      am 28. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Manchmal ist es wirklich lächerlich wie Menschen aus einer Community sich so gegeneinander ansticheln können.
      Ob nun die User selber oder Blizzard oooooooooder irgendwelche anderen Verschwörungstheorien dafür verantwortlich sind, dass Blizzard solche Probleme hat
      sei doch erstmal dahin gestellt.
      Fackt is doch das seit Freitag (nicht bei jedem) die Latenz ins unermessliche steigt und im gegensatz dazu die Spielfreude ins Bodenlose fällt.
      Hinzu kommt das seit Samstag (habs da erst bemerkt) die HP down ist.
      Um mal ganz ehrlich zu sein, seit Freitag hat Blizzard diese schwerwiegenden Probleme und nichts ist passiert.
      Ich komm mir mittlerweile so vor wie wenn ich meinen Mittbewohner zum Arbeitsamt fahre...Blizzard scheint die gleiche Arbeitsmoral wie die Sachbearbeiter dort zu haben.

      Meine Meinug dazu ist, wenn ich so arbeiten würde.....sorry dann wär ich derjenige der zum Amt müsste. Bei uns ist es schon ein weltuntergang wenn nur 1 Anlage für 30 minuten Ausfällt.
      Und diese Aussagen "Es war ja Wochenende und Nachts" ...ähm sorry leute WE und Nachts sind ganz normale Arbeitszeiten in der heutigen Zeit.

      mfg und PS. ich hoffe es fühlt sich jetzt nich wieder irgend nen fanboi auf die Füße getreten...
      Derulu
      am 29. März 2011
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      "inzwischen" ein rein deutsches...doch glatt ein Wort vergessen
      Derulu
      am 28. März 2011
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Problem scheint ein rein deutsches zu sein...Anteil der deutschsprachigen Spieler ca. 1 Mio (bei 2 Mio europ. Abos) = etwas über 8%...und nun rechne dir aus wie "wichtig" das Problem auf das ganze Unternehmen gesehen sein könnte. Seit freitag laggt es, DAS liegt nicht Blizzard (Tracerts hängen immer bei irgendwelchen europ. backbones fest)...seit Samstag geht die Communityseite nicht (DAS liegt an Blizzard....was ganz genau allerdings das Problem scheinen sie selbst nich zu 10% zu wissen)
      heinzelmännchen
      am 28. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vielleicht testen se grad "Titan" oder "Diablo 3" im battle.net, wer weiß wer weiß.
      Aki†A
      am 28. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wtf was macht blizz da eig atm... die seite is seit samstag oder sogar freitag unerreichbar oO
      Mandolito
      am 28. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      na vielleicht sind die ja auch gehackt worden...
      puzzelmörder
      am 29. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das wäre ja was, Blizz wurde auch gehackt, wo doch vorher einige noch wegen Trion geheult haben und das sowas bei Blizz net gehen würde. =)
      Vllt hat nen Hacker es als Ansporn gesehen und nu die HP lahmgelegt.

      Glaube aber eher an technische Probleme und ist ja kein Weltuntergang sofern die das gelöst bekommen. Geht halt die HP paar Tage nicht.
      Varric
      am 29. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm nachdem ein Bekannter von mir sich nach eigenem Bekunden einen Keylogger direkt von der Blizzard-Seite eingefangen hat liegt der Verdacht näher als mir lieb ist.
      Totebone
      am 28. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wär ja schön wenns nur die HP is, aber wie SC2 seit Freitag laggt is unter aller sau
      XT-002 Dekonstruktor
      am 28. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Totebone:

      Besonders toll finde ich es wenn ich beim 2v2 wegen "Warte auf Server" aus dem Spiel gekickt werde, und mein Teammate das Spiel damit so gut wie verloren hat. -.-
      Derulu
      am 28. März 2011
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Es geht immer auch ohne Komfort^^...aber Komfort ist halt doch bequemer
      mcgyver94
      am 28. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja früher gings auch ganz ohne Auto. Aber trotzdem hat jeder eins, weil es komfortabel ist.
      Rainaar
      am 28. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Fyralon
      Er schrebit gegen Blizz und ist ein Fanboy? wie schiebst Du gleich? Selten so gelacht!
      Rongor
      am 28. März 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      @Fyralon
      Du hast mich falsch verstanden. Die Firmen führen sowas ja ein, weil viele User meinen, sie bräuchten das. Mein Standpunkt ist einfach: Es ging Ewigkeiten auch ohne. Selbst aktuelle Autos mit massig Elektronik sind viel anfälliger für Defekte, als solche von vor 20 Jahren^^
      BtW: Den Ausdruck "Fanboy" kannste Dir sparen. Boy ist schon lang nimmer!
      Rongor
      am 28. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich sag nur "Social Network" Viele meinen ja, sie müssten in SC2 wissen ob Ihre Freunde in WoW on sind. Immer mehr "Komfort", den viel zu viele User nutzen, frisst Ressourcen und benötigt mehr Technik. So potenzieren sich Fehlerquellen! Nutzt diesen "Komfort" nicht und alles wird wieder gut!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
817736
World of Warcraft
WoW: Offizielle Webseite & Arsenal voraussichtlich den kompletten Tag unerreichbar - schwerwiegende Battle.net-Probleme
Wer die offizielle WoW-Webseite nutzen will, schaut heute in die Röhre. Durch schwerwiegende technische Probleme sind Webseite und einige weitere Dienste derzeit nicht erreichbar. Laut Blizzard werden die Schwierigkeiten möglicherweise bis morgen anhalten.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Offizielle-Webseite-und-Arsenal-voraussichtlich-den-kompletten-Tag-unerreichbar-schwerwiegende-Battlenet-Probleme-817736/
28.03.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/03/battlenet.jpg
world of warcraft cataclysm,blizzard,mmo
news