• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      13.09.2011 18:01 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Smitti
      am 15. September 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich denke, dass sich ein Großteil der WoW-Spielerschaft einig ist, dass diese ständigen Nerfs langsam aber sicher mehr Spielspaß nehmen, als dass sie welchen bringen. Nach Meinung der Entwickler gibts es ja in WoW nur 2 Spielergruppen: Casuals, die für 2 Stunden in der Woche WoW spielen und Profis, die für 2 Stunden in der Woche aus WoW ausloggen. Den Großteil in der Mitte wird von Blizzard nach wie vor gekonnt ignoriert. Bedenklich ist auch, dass Blizzard anscheinend der Meinung ist, dass Spieler die den gesamten Content noch nicht im HM durch haben, keinen Spielspaß hätten und dass man ihnen den Content zurechtnerfen müsse. Dass es durchaus sehr (!) viele Spieler gibt die nach wie vor eine Herausforderung möchten, auch wenn sie langsamer vorankommen, ist den WoW-Sozialisten in Übersee, allen voran Herr der Nerfs Ghostcrawler, egal. Man nerft was das Zeug hält und verlässt sich dabei auf irgendwelche Statistiken, die nicht mal ansatzweise eine Stimmung wiedergeben können.

      Der Tag, an dem die Eingabe des Passwortes im Login-Screen die größte Herausforderung in WoW sein wird, ist wirklich nicht mehr weit. Einen "Hard"mode zu nerfen ist sowieso schon die Ironie in sich selbst.

      Aber wie es immer ist - alles rumheulen bringt nichts, da Herr Ghostcrawler eh macht was er möchte. Ich warte noch auf den Tag, wo er auf die Idee kommt dass alle WoW-Chars eine rote Plastiknase tragen müssen.
      MrJackDaniel
      am 18. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist doch total lachhaft!

      Gibt schon genug RND-Gruppen die vor dem Nerf 6/7 normal legen!

      Die Leute, die noch PSA/BDZ/TD4W gehen sind i.d.R. Twinks oder Leute, die nach 94539479387 Zandalari-Runs keine Lust haben Marken zu farmen in RND-Inis!
      Domiel
      am 16. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      einfach falsch! cata wurde von anfang an viel zu schwer gemacht. viele hinken einfach einen patch nach. und um nicht die server noch leerer zu machen wird jetzt schon vor dem patch generft.
      MrsMoon
      am 15. September 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich bin der Meinung, Blizzard sollte die frühzeitigen Nerfs im HM sein lassen. Die Nerfs im normalen Modus finde ich aber ok. Die alten Zeiten sehne ich da auch nicht herbei. Klar haben die 40er Raids oder schweren 25er Raids Spass gemacht. Aber ein nicht geringer Teil der Spieler wurde von einem großen, spaßigen Teil ausgeschlossen. Was an diesem Ausschluß so wünschenswert ist, wie es manche andeuten, ist mir nicht einleuchtend. Und das trifft ja auch nicht immer nur die vermeintlich "schlechten" Spieler, sondern eben jene, die nicht so viel Zeit in das Spiel investieren können/wollen. Das sind dann jene Spieler die bei Gesuchen a la "Suchen noch DD mit XXX Gear und (viel) Erfahrung für FL, BdZ oder PSA" auch nicht zum Zuge kommen. Diesen Spielern nach einigen Wochen oder Monaten mittels Nerfs es vielleicht doch noch zu ermöglich, den ein oder anderen Boss in einer Raidinstanz zu erledigen, finde ich absolut in Ordnung. Wenn dann der HM länger unangetastet bliebe, dürften beinahe alle zufrieden sein.
      Nurusalim
      am 15. September 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich empfinde das eher als lächerlich. Gerade, dass der eine Boss nicht "mal eben so" zu besiegen ist, ist doch der Reiz am Spiel. Sollen sich die Spieler gefälligst anstrengen, dann klappt's auch mit dem Nachbarn ... äh Bossen... Und wenn etwas mehr Zeit benötigt wird ... Ja und?? Gerade das herantasten und das "wie können wir etwas verbessern, damit der Boss nun doch endlich liegt" ist für mich das Interessante ...

      Blizzard sollte mal darüber nachdenken, die Test-Realms nur als Beta für ausgewählte Spieler freizuschalten und nicht für jeden zugänglich zu machen. Wo besteht der Sinn darin, dass Feuerlande "normal" in kürzester Zeit clear ist, weil die ein oder andere Stammgruppe ohne Ende auf dem Testrealm schon geübt hat...

      Also sage ich auch: Der Nerf kommt zu früh - auch, wenn ich erst vier von sieben down habe!!!
      Derulu
      am 15. September 2011
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Weniger Tester bedeutet mehr übersehene Fehler...wäre suboptimal, denn trotz vieler Tester finden genügend Fehler trotzdem den Weg ins Spiel bzw. verursachen Patches gerne auch so schon genug Fehler auf den liveservern (weil sie irgendwas beeinflussen, das auf den testservern so nicht gegeben ist)
      foobarbar
      am 15. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Finde ich gerechtfertigt.

      Wollte mit meinem Blut DK den ersten Boss solo machen aber bei 76% schon tot, jetzt beim dritten Try gelegt.

      Der zweite ist dann morgen drann
      Rivon
      am 14. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      find die nerfs persönlich recht human, wenn der neue raid kommt intressieren die feuerlande eh keinen pveler mehr (denk ich jedenfalls als pvpler so) und dann wird deathwing geknüppelt, so kann man sich halt noch den rest aus dem alten content holen damit man dann möglichst effektiv in den neuen raid starten kann
      is an sich eigentlich ganz gut was blizz da macht, und solange sie nochnicht beim letzten addon (sargeras evtl?) angekommen sind, passen die nerfs auch ganz gut, wenn sie das natürlich so beibehalten und dann irgendwann den gesamten warcraft content abgedeckt haben und dann noch die endgame raids nerfen dann wärs dumm
      Hatschepuh
      am 14. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Nerfs kommen genau richtig. Wir haben in unserem Raid Ragnaros eben zum ersten Mal gelegt und können etwas entspannter die HCs angehen. Nun können wir auch schön mit nem Twink-Raid rangehen und uns dabei nicht mehr ganz so anstrengen müssen.
      Optimal, Zeitpunkt genau richtig, das verspricht wieder jede Menge Spaß bis zum nächsten Content-Patch und versüßt die Wartezeit.
      Smitti
      am 15. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hehe, ich mag Sarkasmus!
      Darkblood-666
      am 14. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gibt wohl unterschiedliche Auffassungen von Spielspass. Ich möchte die HM´s nicht als Freeloot sehen und habe auch noch 6 davon vor mir. Mal sehen, wird es zu trivial lass ich es halt.
      xDhasser
      am 14. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      WoW wurde an dem Tag zu einem Abklatsch seiner selbst als die 40er Raids abgeschafft wurden und sie damit anfingen auf das Geflenne der Forenuser zu hören.... (Mimimi...nerf dies und das... PvP buhuhu...)
      Hatschepuh
      am 14. September 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Auf das Geflenne hört Blizzard sicher nicht, aber als Wirtschaftsunternehmen sicherlich auf den Anspruch *aller* Spieler möglichst viel Content für ihr Geld zu bekommen. Kein großes (oder groß werden wollendes) MMORPG kann es sich leisten viel Entwicklungsaufwand in Spielabschnitte zu stecken die nur ein Bruchteil aller Spieler jemals zu Gesicht bekommt. Du darfst nicht vergessen: Auch jemand der nur wenige Stunden die Woche Zeit hat zu spielen ist ein zahlender Kunde und will unterhalten werden. Und ein paar Monate nach Veröffentlichung eines Raids sind die Profis eh schon längst durch und die ...Profis fast. Wo ist das Problem wenn dann auch der Rest zum Zuge kommt? Neid kanns nicht sein, weils die Profis ja schon haben. Höchstens Neid, dass es die einfacher haben. Schwer verständlicher Neid...
      Lemonskunk
      am 14. September 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      "Ich persönlich vermisse die Zeit, in der man in Sturmwind oder Orgrimmar stehend bewundert wurde, wenn man mal Teile aus aktuellen Raid Instanzen angelegt hatte. Heute ist das alles nichtsmehr Wert."

      Ich ,und wahrscheinlich Blizzard ebenso, bin davon Überzeugt, dass der Spielspass mit seinem Char und der Gruppe im Vordergrund steht , und der ist nunmal immer noch vorhanden.Bestätigung durch andere sollte man sich woanders holen, jedenfalls nicht durch stupides rumposen in den Hauptstädten.
      Hatschepuh
      am 14. September 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Lemonskunk und Tharis84 kann ich nur voll und ganz recht geben. Aber solange es Spaß mit mit Freunden zu spielen (und auch zu raiden) muss ich nicht aufhören. Wieviele Unbekannte noch "mein" T12-Teil haben interessiert mich nicht. Schon gleich gar nicht wie schwer oder leicht es zu erreichen war. Das ist deren Instanz
      Tharis84
      am 14. September 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Da gebe ich dir vollkommen Recht!
      Man darf NIEMALS vergessen das es nur ein Spiel ist und nicht das Leben.
      Leider verhalten sich sehr sehr viele Leute ingame so.
      Ein Grund für mich gewesen mit WoW aufzuhören.
      Vermisse die Zeit trotzdem.
      Dwarim
      am 14. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin eigentlich niemand der den "alten Zeiten" hinterher trauert, aber es ist schon schade, dass spielerischer Erfolg garnichts mehr bedeutet. "Hab endlich meinen 4er T12 Bonus " - "Na und? is' doch nix besonderes". Sowas hab ich letztens im Gildenchat gelesen und das hat mich echt nachdenklich gestimmt.

      Ich persönlich vermisse die Zeit, in der man in Sturmwind oder Orgrimmar stehend bewundert wurde, wenn man mal Teile aus aktuellen Raid Instanzen angelegt hatte. Heute ist das alles nichtsmehr Wert. Klar hat das den Vorteil, dass der spielerische Aspekt im Vordergrund steht, aber dass alle früher oder später das gleiche bekommen können (ohne viel Aufwand) finde ich schon echt traurig, wo bleibt da die Herausforderung, oder der Ansporn wirklich mal Wochenlang mehrere Abende in der Woche sich an neuen Bossen die Zähne auszubeißen, wenn früher oder später sowieso alles "easy going" ist?
      Hatschepuh
      am 14. September 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn du darauf stehst in Orgrimmar bewundert zu werden und den spielerischen Anspruch ganz vorne ansiedelst hast Du Dir die Antwort eigentlich schon selbst gegeben: mach es einfach früher.
      Wenn Dir, wie vielen Millionen von Spielern, der Spielspaß (und ja, auch dazu gehören Erfolgserlebnisse) im Vordergrund steht, mach es später "easy going". Wo ist das Problem wenn "alle" anderen auch die "superduperdolleninendlosennachtraidsstundenlangmühevollerreichten" Items auch haben? Es zählt Dein Spielspaß. Alles andere bietet das echte Leben.
      Graustahl
      am 14. September 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie Barlow schonmal so schön sagte:

      Konsequenz bedeutet auch Holzwege bis zum Ende zu gehen!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
844372
World of Warcraft
WoW: Nerfkeule trifft Feuerlande schon VOR WoW Patch 4.3
Die Nerfkeule, die die WoW-Instanzen Bastion des Zwielichts, Pechschwingenabstieg und Thron der Vier Winde mit Veröffentlichung von WoW Patch 4.2 erwischt hat, schlägt mit Patch 4.3 schon deutlich früher zu. Ab dem 19. September 2011 müsst Ihr damit rechnen, dass sowohl normale als auch heroische Feuerlande-Bosse in ihrem Schadensausstoß und in ihren Lebenspunkten generft werden.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Nerfkeule-trifft-Feuerlande-schon-VOR-WoW-Patch-43-844372/
13.09.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/05/WoW_Feuerlande_Rhyolith_07.jpg
news