• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Imke Pattberg
      10.07.2009 11:55 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Orpheusß
      am 14. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die kritische Trefferchance eines Retri liegt Raidbuffedmindestens bei 35%, wenn man die bisher gängige Rotation hernimmt, dann steht dort Exorzismus an (vor-)letzter Stelle und bis man in ausgeführt hat, hat man mindestens 2-3 normale Treffer getan, wobei einer gecrittet hat.
      Aufgrund des 15 Sekunden ExoCD`s kann man sich nach dem Rotationsanlauf sowieso zurücklehnen und gemütlich auf einen weiteren kritischen Nahkampftreffer warten, den man 100% in 15 Sekunden hinlegen kann.
      Black_Seraph
      am 14. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @35
      Stimmt, dass der Prot nie bis AoW kommt habe ich nicht bedacht
      Bleibt aber die Tatsache, dass Exorzismus stark abgeschwächt wurde, da AoW nur noch bei kritischen Nahkampftreffern auslöst.
      Orpheusß
      am 13. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @34
      Nur wird ein Prot nie bis Art of War skillen können - zumal der Prot eine geringere Crit-Chance besitzt als ein Retri, womit sich langsame/schnelle Waffe, geringe/hohe Crit-Chance wieder ausgleichen.
      Black_Seraph
      am 13. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @10 betreffend:
      "für den Retri ändert sich (an Exorzismus) nix, weil Art of War häufig genug procct um innerhalb des CDs wieder aufgeladen zu sein"

      Doch tut es! Denn Art of War wird nur noch bei kritischen -->Nahkampftreffern<--ausgelöst. Siehe Patchnotes-Text: "Die Kunst des Krieges: Betrifft jetzt nur noch kritische Nahkampftreffer, macht aber aus dem nächsten 'Lichtblitz' oder 'Exorzismus' einen Spontanzauber."

      Somit proct Art of War wesentlich seltener. Vor allem da wir Retris gerne langsame Waffen nutzen! Für den Retri ist es also noch eher ein Nerf als für den Prot, der mit seinem Einhänder öfter zuschlägt und somit eine höhere chance auf nen crit und somit proc hat.
      Trollstrolch
      am 12. Juli 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "nur magere 6 Sek" oO
      NUR ? Das ist im PvP eine Ewigkeit...
      Abgesehen davon, dass es für besagte Heiler ja wohl auch wenig perspektivisch sein dürfte, selber nicht down zu gehen, wenn man umgekehrt den Störenfried der auf einen einprügelt ebenfalls nicht los wird. Und wie man das schaffen soll, frag ich mich nach wie vor - Pala ist mit am ekligsten tot zu bekommen von allen Klassen.

      Und so schlecht im PvP kann der Pala ja kaum sein, wenn du schon von Arena redest:
      http://www.realmhistory.net/arena-statistics/class-breakdown.html
      (Wobei - eine Liste isser nicht Platz 1 sondern nur Platz 3 - öhm...)
      Unbesiegbar
      am 11. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du sagst etwas gegen deinen eigenen Post?
      Tessar
      am 11. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hey Shindao78... Keine Ahnung und trtz groß reden.

      Kein Heiler der einen halbwegs funktionierenden Arm (ein einzelner reicht) besitzt, dessen Internetverbindung nicht ständig abbricht (so alle 2 sek) wird sich bewegen müssen um vom Pala !!!Nicht!!! geroxxert zu werden. Es ist schlichtweg nicht nötig sich zu bewegen. Dem Pala wird sein kompletter Burst genommen, und er hat außer Hammer der Gerechtigkeit und Buße (das bei jedem kleinsten Fuzzel bricht und nur magere 6 Sek hält im PVP) keinerlei möglichkeit den feindlichen Heiler zu unterbrechen. PvP spielt sich in der Arena ab nicht in den Kinder BGs in denen ca 70% der Spieler brainafk rumläuft. An der PvE tauglichkeit will ich nix aussetzten was den Vergelter betrifft, diese wurde wie oft genug schon erwähnt , äußerst wirkungsvoll von Blizzard verbessert. Aber im Arena PVP ist der Vergelter nach dem Patch die größte Lachnummer wie zur Classic Zeit... Er dient dort nur zum Hemdenausklopfen (-;
      Shindao78
      am 11. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gab wirklich Zeiten in denen der Pala ne Lachnummer war, konnte ein bissel heilen, nicht tanken und der schaden war naja lächerlich im Vergleich zu anderen Klassen. Aber was jetzt abgeht ist der Hammer, Klasse Tank, super Heiler, im PVP echt nen Gigant und vom DMG her hält er mit jeder Klasse mit. Aber im Gegensatz zu anderen Klasse, wird er in jedem Baum noch weiter verstärkt. Viele Pala´s schreien rum, dass der DK zu stark ist, soll generft werden, was aber absoluter Quatsch ist. Einen DK im PVP umzuhauen ist ja wohl leichter als nen Pala, mit Bubble und Handauflegen. Schaut Euch doch mal die Raids an, nicht die DK´s sind am meisten Vertreten sondern die Pala´s. Und nein ich spiele keine DK, sondern ne Hexe und nen Schami. Und Leute die hier andere beschimpfen, haben nen IQ von einer Schüssel Bohnen.
      Trollstrolch
      am 11. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gegen Gift hat der Pala einen Zauber (fehlt vielen anderen Klassen) und gegen Magieschaden kämen diverse Auren in Betracht - abgesehen vom gegen heilen, dem recht ordentlichen Pool an Lebenspunkten, sowie diversen Oh shit buttons wie die Angstblase - also ich find ihn nach wie vor in allen drei Varianten verdammt unkaputtbar, nur dass er jetzt auch noch beim Schaden austeilen vorne dabei sein will (Schaden einstecken können langt wohl nimmer) und gegen heilen können auch alle drei Varianten, nicht nur der reine Heiler.

      Spiel mal einen Schamanen oder Schattenpriester zur Abwechslung, die liegen ungleich schneller im Staub und Tote machen irgendwie auch keinen Schaden
      Yamboo
      am 11. Juli 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Platte hilft auch gegen Magieschaden, Giftattacken ...
      Und mit der Änderung an Abhärtung wird das Rüstungssystem eh ausgehebelt.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
782353
World of Warcraft
WoW: Nächste Folge des „Fragen und Antworten“-Specials erschienen
Ghostcrawler berichtet über den Stand der Dinge und Zukunftsaussichten der Paladine
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Naechste-Folge-des-Fragen-und-Antworten-Specials-erschienen-782353/
10.07.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/07/Paladin2_01.jpg
news