• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • xashija
      24.04.2012 14:36 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Trisea
      am 27. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn ich mir überlege wie wir uns in der Gilde bemüht hatten, diese für uns nützlichen Boni, die jetzt durch schwachsinnige Boni ersetzt werden sollen, zu bekommen grrrrr
      Und wir sind keine 300 oder mehr Mitglieder Gilde !!!

      Da sollte Blizz auch mal dran denken, es gibt viele Gilden die haben echt schwer dafür *gearbeitet* um das alles zu erreichen !
      Raijka
      am 26. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn Blizz es noch schaffen würde diesen Random/dungeon/raidfinder abzuschaffen, Maltes diabolisches Meisterwerk, dann würden vielleicht auch wieder einige unliebsame Zeitgenossen in der Versenkung ihres eigenen Servers verschwinden. (ihr kennt die Typen alle diese Super Är.... die man immer wieder in so Randomgruppen trifft)

      Mit den Neuen tollen Gildenperks haben sie ja schon den Schritt in die richtige Richtung gemacht da die völliger Schwachsinn sind hat keine Gilde es Notwendig diese zu erreichen^^ Also wird es wieder normale Realmeigene Randomraids geben....Die Gildeninzucht hört damit hoffendlich auf.

      Wenn sie nun noch die ID's 10/25 und Hero trennen dann macht es wieder Spaß WoW zu Zocken.

      Gildeninzucht sollte ich vielleicht erklären: Stammraid ja aber nur wenn du der Gildbeitrittst...Warum sollte ich ???
      Trisea
      am 27. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bei uns gibt es jeden Tag Realm eigene Raidgruppen ABER nur für die Spieler die DS komplett durch gespielt haben und ihre Rüstung SUPER *** ist !
      Alle anderen werden nicht mitgenommen !

      Leider ist es eher bei uns Unsitte Gildenhopping zu betreiben, ach die bieten mir schon den oder den Raid durchgespielt an (muss mich also selbst nicht mehr groß anstrengen) na dann gehe ich doch mal dorthin !

      Bei den kleineren Gilden hat man sich ausstatten lassen und dann geht man zu den Großen, da man ja jetzt die Rüstung hat, um dort angenommen zu werden!
      Bazzilus
      am 26. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Sry aber ich halte das für echten Murks. Ich hab ne Gruppe ich will Reisen war ein Top Gildenperk - bei dem
      man seine Schlachtgruppe ratzfatz direkt in den Schlachtzug porten konnte. Wir alle kennen das Problem mit
      dem Phasing vor der ICC Zitadelle mit den Teleportationssteinen. Das andere ist: Dann fängt die Kacke mit der
      Teleportation jedes einzelnen wieder an. Bis sich dann mal der zweite Mann zum Portstein hinbegnügt hat, dauerts sowieso wieder 15 min, dann muß jeder Teleportiert werden - dann kommt das gequake,
      bei mir ist der Port nicht angekommen. Das andere ging ratzfatz. Ich bin ehrlich gesagt dagegen diesen
      abzuschaffen.
      Auch konnte man seinen Kumpel mal fix auf den Kontinent porten, wenn man Hilfe brauchte. Oder Kumpels fürs
      PvP in die feindliche Stadt schaffen. Alles das fällt dann auch weg.
      Manitu2007
      am 25. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich verstehe immer noch nicht was gegen 5 min (seines wow lebens) fürs Fliegen zum Ort des geschehens spricht. Es gibt nach wie vor die Teleportationssteine, und so wie ich manche einschätze werden sie zum Releasetage sowieso von 85-90 solange suchten bis sie 90 sind (natürlich nur die Ehrgeizigen) Sobald diese 90 Erreicht haben werden in den Großen Gilden schon die ersten Heroics angeangen um den "nachzüglern" das Equipen zu vereinfachen. Ob ich mich nun wenn der Raid beginnt um 19:59 UHR einlogge geninjainvitet werde und instant Port bekomme und gleich am trash stehe oder mich um 19:50 UHR einlogge 5 min für mich habe (vorbereitung flask/buffood aus der eigenen Bank holen sofern kein Kessel/Mahl steht) und dann dahin fliege macht doch keinen Unterschied. Bis alle soweit sind (noch mal WC, Essen, Rauchen what ever) vergehen eh meist 10 min auch wenn alle Überpünklich zum Raid erschienen sind. Würde es im RL für Jeden Erdenklichen Job "Telearbeitsplätze" geben würde man irgendwann knürre in der Birne werden und wie soll man bitte als Bäcker von zu hause aus arbeiten? die im Eigenen Ofen gebackenen Brötchen via Fax an die Filialen schicken?
      hoti82
      am 25. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      neuen gilden peaks sind müll wie für unsere gilde wo wir alle arbeiten, für uns war der massenport ne zeitersparniss um überhaupt in unser 3,5 stunden raid zeit was hinzubekommen diese neue peaks sind müll wer nutzt heute noch verbände. diese sind total sinnlos. sorry der bonus auf die dauer des schlachtzugskessel war super und hat den leute eine echte farm arbeit erspart für mich z.b besteht dann keine chance mehr zu raiden denn mir fehlt die zeit um zu farmen der mats für fläschen usw. bin froh abends online zu kommen. den gilden raid zu inviten und alle per massen port in die ini zu befördern. in meinen augen versaut blizzard. mit den neuen peaks leider ihr gilden system und vielleicht sollte man doch einfach auf pvp servern. für instanzen den massenport sperren, aber für raids offen lassen. blizzard macht im endefekt ein echt gutes system mit sinnvollen gilden bonis zu nichte, und ersetzt diese mit sinnlosem müll. das bedeutet das die leute weniger wert auf ein zusammen spiel legen werden. und sich das ego zocken wieder zum massenfenomen auslegen wird. ich finde blizzard sollte sich genau gedanken machen. was sie damit anrichten den daurch werden viele spieler wow quitten.
      hoti82
      am 26. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich habe net gesagt das ich mit wow aufhöre nur das raiden hat dann keinen sinn mehr für micht. auserdem spiele ich sei 2006 beta damals hatte mann auch mehr zeit um zu farmen aber das leben ändert sich.
      Vanelli
      am 25. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      willst du mir gerade echt erzählen du hörst auf mit wow weil du dir dann keine flasks und food mehr leisten bzw. erfarmen kannst?
      Sorry aber seit wann spielst du denn? Das war vor Cata wow Alltag.

      Klar sind einige der neuen Boni Müll ( Bonus auf Verbände) aber was den Massenport angeht finde ich Sie sogar gut.

      Das Spiel ist doch mittlerweile für viele zu nem kurzen Raidquickie am Abend verkommen. Du kommst 20 Uhr zum Raid eben on...Port > Kessel > Food gibts von der Gilde. Raid vorbei und tschüss.

      Was ich auch an dem Spiel gemocht habe ist das man sich eben Dinge erarbeiten musste und man auch mehr Content neben den Raids hatte und die Spielwelt eben auch durchs Fliegen viel bewusster wahrgenommen hat.

      Ich habe in der Beta gerade seit langem mal wieder ein sehr gutes Gefühl beim wow spielen und finde den Weg von Blizz gut.
      Equitos
      am 25. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ob Beta oder nicht, wenn das mit den Gildenboni so bleibt, dann bekommt jede Gilde, welche gern raidet, sinnvolle Boni gestrichen und durch sinnlose ersetzt.
      Viele kleine Gemeinschaften haben sich den Ars... aufgerissen, um an diese Boni zu kommen, weil diese sehr sinnvoll waren.
      Und wenn sie diese Boni wieder auf nicht aufgezählte Gildenlevel legen, so bedeudet das wieder nur sinnloses Gildenleveln bis der Arzt kommt.
      Und was ich bis jetzt in der Beta gesehen habe ist gelinde gesagt, lächerlich.
      Der neue Talentbaum ist der Abgesang auf einen individuellen Specc, die Tankklasse unterscheiden sich dann garnicht mehr, das Startgebiet der Pandaren ist mehr als enttäuschend.
      Just my 2 Cents
      Fabaac
      am 25. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was die Gildenboni angeht, bin ich bei Dir. Zumindest momentan gefällt mir das auch nicht so richtig. Den Massenport könnte man auch nur im Bereich der Ini-Portsteine verwendbar machen. Das würde auch schon dazu beitragen, dass die Leute sich nicht wild durch die gegend porten und so das eigenständige Reiten aushebeln.

      Aber der neue Talentbaum bietet auch so noch reichlich Variationen (3 hoch 6 = 2187 Varianten pro Klasse). Natürlich sind einige der Talente nicht für jede Skillung brauchbar. Aber mal ehrlich, wieviele individuelle Skillungen gab es denn vorher bei 71 Talentpunkten ? Wer raiden wollte musste sich doch auf DIE eine Skillung festlegen, da gab es dann höchstens mal bei 2, 3 Punkten in den weniger wichtigen Talenten eine Abweichung.
      Leute die sich das nach gusto und Fun-Faktor zusammenstellten waren doch eine verschwindend geringe Minderheit.

      Und die neuen Talente lassen sich je nach Situation schnell umstellen, sind aber auch nach eigener Spielweise und Geschmack nutzbar, ohne dass man dadurch sofort durchs Raster fällt. Obwohl mir da bisher auch nicht alle gefallen haben. Mir gab es zum Beispiel zu häufig Stufen, die nur Talente boten die für PvP sinnvoll sind. Und da mich PvP wenig bis gar nicht interessiert ...
      4our
      am 25. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      da Beta usw. folgender Gedanke:

      Gildenstufe 26, 28 und 29 sind nicht belegt/aufgezählt. Da liegt die Vermutung nah das da eventuell noch was kommen mag, dort dann wieder der Massenport und Kesselbonus plaziert wird. Durch eine höhere Platzierung würde damit auch die Bedeutung für das Gildenleveln erhöht.
      Fabaac
      am 25. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ob der Bonus zu mächtig war weiss ich nicht. Soweit ich weiss, ging es Blizzard darum, dass der Massenport dem Wunsch entgegen steht, dass die Spieler wieder mehr durch die Landschaft reiten. Von daher wäre es schon möglich, dass er mit Gildenlevel 30 wieder auftaucht oder auch nur für Charaktere auf Level 90 nutzbar ist.

      Den im Text aufgeführten höchsten Gildenbonus für Leerenlager und Moggen empfinde ich für meinen Teil als Mumpitz. Der Top-Perk für etwas, was nicht alle Leute wirklich nutzen und halt nur etwas Gold spart ? Da ginge sicher was Besseres.
      Hexer1975
      am 25. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Soweit ich verstanden habe, wird der Massenport draussen bleiben. Der Bonus war zu "mächtig".
      mahansi
      am 25. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      woah, dreht mal net gleich so ab es ist immer noch ne beta !
      beta heisst = heute so ,morgen so und doch wieder anders
      Milissa
      am 25. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn man Open PvP fördern will dann schafft das fliegen in Pandaren komplet ab. Dann trifft man oft genug Spieler so an. "Farmer, Quster, usw."

      Massenport = Wir können 50% des Raides ersetzen zum einen haben wir keinen Hexenmeister und zum zweiten haben wir viele Beruftätige und Familenmenschen in den Raid. Die es grad mal schaffen pünktlich um 20 Uhr Online zu sein aber wegen Kinder/Arbeit um 23 Uhr wieder off sein müssen. Diese Menschen werden jetz dadurch bestraft.

      Dann das die Gildenkessel weniger ausspucken und die dauer verkürzt werden müssen diese jetz auch noch mehr Farmen.

      Raidzeiten umlegen geht leider bei uns auch nicht haben ja nur den 1 Tag wo alle da sind.

      Mein nur die Beruftätige/Familienmenschen werden mit sowas benachteiligt. Mich betrifft das nicht da ich um den Haushalt kümmere aber mein Schatz dagegen 4 Uhr aufstehen Abends erst zuhause wo bleibt da noch viel Zeit für Farmen ich Farm ja so schon für ihr mit "Bufffood,Gold,Flask"

      Klar man sieht die Welt mehr , die sieht man durch Questen lang genug und wer die später sehen will kann immer noch früher On kommen und so sich auf dem Weg machen. Ich bin Mage und daher war ich der Raidporter der sich immer so auf dem Weg machte für die anderen.

      Nehmen wir an es ist Flugverbot vor der Raid ini in MoP wie sieht es dann dort noch aus ? PvE Server keinerlei probleme mit , PvP Server wird wieder so aussehen wie damals MC zeiten das sich die Raid Grp davor sich kloppen .. Was jenachdem auch Zeit dann kostet vorallem wenn man kein Hexer bei hat muss man warten bis drausen der Portstein frei ist .

      Also wenn man Glück hat fängt man nur mit 1 st verspätung dann mit dem Raiden an.

      Man muss eben das ganze sehen . Ich weiss nicht mal ob die sich gedanken gemacht haben auf die Folgen oder ob manche Spielergruppen benachteiligt werden dadurch.

      Und das mit Verbände ja als Mage wären die sinnvoll aber egal wie wo was immer wenn ich die einsetze dreht sich automatich nen Mob um und unterbricht mich dabei. Und die nach dem Kampf zu nutzen für was wenn man reggen kann? Bei Questen nun hab ich noch nie welche nötig gehabt nur Only Heiler Klassen hab ich mal Life verloren bei Questen und *hust* da ich heiler bin nun ja nutzt man schnell mal einen Heal.
      Norrit
      am 25. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Derulu: Es hätte auch völlig ausgereicht nur auf PvP Servern den Massenport in Raidinstanzen zu deaktivieren, womit das selbe Ergebnis erreicht worden wäre.
      Derulu
      am 25. April 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Bis Cata musste man auf PvP-Servern IMMER damit rechnen, in eine Zergerei vor dem Instanzeingang bzw. am Portstein zu geraten - seit es mit Cata den Massenport-Perk gibt, ist es plötzlich unerheblich, ob man PvE-Server oder PvP-Server spielt...findest du das richtig, dass Spieler, die bewusst PvP-Server gewählt haben (vor Jahren, als es noch wirklich "Gezerge" und "Geganke" bedeuten konnte, auf einem PvP-Server zu spielen), wegem dem Nervenkitzel, jederzeit in einen Hinterhalt zu geraten, bestraft werden, weil man das System einfach aushebeln kann?
      wolfracht
      am 25. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Die es grad mal schaffen pünktlich um 20 Uhr Online zu sein aber wegen Kinder/Arbeit um 23 Uhr wieder off sein müssen. Diese Menschen werden jetz dadurch bestraft. "

      Solche Aussagen versteh ich beim besten Willen einfach nicht. Wie kann man nur so eine Grütze rauslabern? 99% aller Mainchars werden in der neuen Hauptstadt stehen. Von dort aus dauert es höchstens zwei minuten um zum jeweiligen Raid zu fliegen. Dann fängt der Raid halt zwei minuten später an. Ach halt, da geht ja die Welt unter.
      Yemi
      am 25. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das wegfallen von auf Ex und dem massenport ist echt unverständlich. Haben sich die alchis beschwert das die nix mehr verdienen und die pvp spieler das wenn die einen umhauen der plötzlich die ganze gilde ranportet?

      anders kann ich mir diese sinnfreie entscheidung nicht erklären, gibt ja immer pvp spieler die weinen und zack hört blizz auf die. sind wir PvE spieler uninteressanter wie PvP spieler?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
879617
World of Warcraft
WoW Mists of Pandaria: Überarbeitete Gilden-Perks - fünf neue Gildenstufen in MoP?
In der Beta zu WoW Mists of Pandaria sind mittlerweile auch die Gilden-Perks überarbeitet, und mit Stufenanforderungen, sowie genauen Werten versehen worden. Auch gibt es Hinweise auf fünf neue Gildenstufen.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Mists-of-Pandaria-Ueberarbeitete-Gilden-Perks-fuenf-neue-Gildenstufen-in-MoP-879617/
24.04.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/04/wow_mists_of_pandaria_gildenperks_1.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news