• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      11.05.2012 16:07 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Mr.MojoRisin
      am 20. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hab gerad 4 leute beim TLPD farmen gesehen von anderen servern...... war gerad server neustart und irgendwie buggy aber lustig^^

      waren nicht in ner grp
      Derulu
      am 21. Mai 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare gelöscht.

      1.: Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

      2.: Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

      3.: Beleidigungen, Abfälligkeiten und persönliche Angriffe anderer Mitgliedern, Außenstehenden, Unternehmen oder sonstigen Dritten ist untersagt. Dies widerspricht unserer Netiquette, sowie den Community-Regeln und jeglicher vernünftiger Umgangsform.

      Vielen Dank für Euer Verständnis

      Sidragon
      am 16. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich finde es voll den schwachsin ersten machen sich blizz noch mehr probleme die sie sicher net in den griff bekommen denke da an megalags und standbilder dcs usw man merkt es jetzt noch immer wenn man stätteraids mit 40oder mehr spieler macht wieviele da vom server geschmissen werden. so wie heute log in probleme wegen diabolo3 weil wow und diabolo den gleichen log in server nutzen.

      und bitte wer questet noch ^^^einmal mit main alles durch gemacht lvlt man twinks nur noch über inis und bgs hoch . und da mann bei quest sowieso keine hilfe mehr brauch weil keine gruppen und elite gegner mehr gibt. und mit den ganzen acc sachen sowieso imba is
      Beokin
      am 17. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schwachsinn ist eine reine Definitionssache und Deine Argumente gegen Blizzard sind da auch nicht weit von entfernt, dies aus folgenden Gründen:

      1.) Serverlags entstehen nicht dadurch, das ein Gebiet über mehrere Server bearbeitet wird, im Gegenteil, die Serverlags nehmen dabei sogar ab, da sich nun mehr Prozessoren um die Bearbeitung eines Gebietes kümmen können.
      Insofern Blizzard Cross-Realm Gebiete über einen Server laufen lässt, würde es zwar nur einen Server geben, der aber dann auch nur ein kleines Gebiet verwaltet, entgegen heutiger Server die die gesamte Spielwelt berechnen.
      Fazit: Die Serverlags würden so oder so abnehmen.

      2.) Es questen alle Spieler, die z. B. Neuanfangen, ja die soll es auch in WoW noch geben, nicht nur in anderen Spielen. Entsprechend questen die, auch gibt es viele Spieler die einfach aus Spaß questen und nicht nur um später mit 410er Equip am Marktplatz sich zur Schau stellen können.

      3.) Das mit der Questhilfe ist so nicht gültig, es gibt immernoch einige Spielklassen die nicht einfach mal so nebenbei den einen oder anderen Quest-Elite-Mob legen können und ja, davon gibt es noch ein paar wenige.
      Ferner soll es in einem MMO auch noch Spieler geben, die gerne zusammen spielen und somit nicht alleine durch die Welt düsen. Freunde und Familien spielen dabei auch gerne mal zusammen und nicht jeder Stur solo vor sich hin..
      Pacster
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Ankündigung hat echt eingeschlagen wie eine Bombe. Das ist die Lösung...prompt ist eine der letzten verbliebenen 2Gilden, die überhaupt hc gemacht hat(10er, 25er gibt es auf meinem server nicht mehr) auch noch vom Geisterserver weggetranst weil sich ja eh nichts bessert in MoP. Sauber...
      Chakusa Cazador
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich spiel fast 1,5jahre kein wow mehr aber die ein oder andere News schaue ich mir gern an. Was mich aber wundert, seit abschaffung der Elite Gebiete Questet doch kaum oder niemand mehr gemeinsam? Freunde spielen eh auf einem realm und fremde wurden meiner Erfahrung nach ehrer als xp leacher oder störenfriede gemieden.

      Leider ist dies meine Erfahung. Würde mich freuen wenn es gar keine server mehr geben würde sondern alles übergreifend wäre. Vieleicht dann eine Überlegung wert sich das spiel nochmal anzusehen aber ich denke kaum.
      Krakk
      am 14. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Was habe ich von den übergreifenden Zonen wenn es z.B. so wie auf meinem Server ist wo die Allianz eine Bevölkerungs Überlegenheit von 5 zu 1 hat?

      Was haben die Spieler von Zonen Zusammenlegungen wenn in ihrem AH gähnen leere herrscht?

      Was haben sie von Zonen Zusammenlegungen wenn sie Städte Raids usw. machen wollen?

      Der einzige Vorteil (wenn man das so bezeichnen kann) den ein sogenannter Geister Server geboten hatte nämlich Farmen von Rohstoffen, rar´s für Mounts oder erfolge ist damit nun auch hin.

      Für mich schaut das hier nach einer berchneten Halbherzigkeit aus um in der Community ruhe zu bekommen aber weiter fürs Server transen Geld zu kassieren und ja 20 Euro für einen Charakter Trans ist nicht die Welt aber wer will bzw. hat nur einen Charakter mit dem er dann umziehen würde?

      Und nun dürfen mich alle Fan Boys, Fan Girls zuflamen !
      wolow
      am 15. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So richtig verstehen kann ich die Intention Blizzards dabei nicht.
      Die angesprochenen Probleme wie Auktionshaus usw. bleiben.
      Eventuell wäre es besser sich Server zu suchen wo beim einen die Allianz überwiegt und beim anderen die Horde und dann diese zusammenlegt.
      Generell sollte man auf Servern auf denen Ungleichgewicht herrscht nur das Erstellen der jeweilig unterlegenen Fraktion erlauben.
      shadow2609
      am 14. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Nichts. Aber es ist (normalerweise) der erste Schritt zu einer gesamten "OneServer-Technologie"...und DIE ist dann die Lösung auf deine Fragen "


      Wobei man ja sagen muss das eine "OneServer-Technologie" auch nicht das Gelbe vom Ei ist... und der name täuscht auch, es sind nach wie vor mehrere server(blades) die nur über eine gemeinsame Datenbank laufen und wenn ich bedenke wieviele leute in Europa wow spielen und diese sich dann alle 1 server teilen sollen(bzw. jedes Land sich einen teilen soll) sehe ich da nur caos..
      Derulu
      am 14. Mai 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Was habe ich von den übergreifenden Zonen wenn es z.B. so wie auf meinem Server ist wo die Allianz eine Bevölkerungs Überlegenheit von 5 zu 1 hat?

      Was haben die Spieler von Zonen Zusammenlegungen wenn in ihrem AH gähnen leere herrscht?

      Was haben sie von Zonen Zusammenlegungen wenn sie Städte Raids usw. machen wollen"


      Nichts. Aber es ist (normalerweise) der erste Schritt zu einer gesamten "OneServer-Technologie"...und DIE ist dann die Lösung auf deine Fragen
      Equitos
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Lösung ist doch wunderbar. Ob diese alt oder abgekupfert ist, ist doch im Grunde völlig egal.
      Und zu dem leidigen Thema vernünftig raiden usw.
      Es war noch nie und ist nicht die Schuld von Blizzard ob ein Server stirbt oder nicht.
      Dies haben die Spieler immer noch selbst in der Hand.
      Man baut eine Gruppe, legt auch Bosse in den Raids und sobald der ein oder andere Spieler durchequiptt ist, verliert er die Lust oder transt eben zu den Top 5 WOW Progress Servern, da er der Meinung ist, dort jetzt endlich hc zu laufen und er ist zu gut für die Welt ect pp. Dieses Verhalten der Spieler liegt weder am Lfr noch an den Gilden, sondern einfach an der heutigen Mentalität der Spieler.
      Genau durch dieses Verhalten vieler Spieler sterben Raidgruppen, Gilden und Server bis auf wenige immer mehr aus.
      Und seinen wir mal ehrlich zueinander, die meisten Gilden sind eine verbesserte Lfr Version .Eine wirkliche Spielergemeinschaft, trifft man doch recht selten an.
      Die Browsergamementalität hat Einzug in WoW gehalten.
      Traurig für Spieler die progressorientiert etwas machen wollen, aber so ist es halt.
      Auf der anderen Seite stehen die Pseudopro Gilden mit allem Schnick und Schnack, in welchen sich Spieler von anderen abends in ihrer Freizeit bei einem Fail ankacken lassen, auch irgendwie mehr als lächerlich.
      Für mich war und ist WoW schön immer ein Spiel gewesen, mit der Möglichkeit sich mit Menschen zu treffen, um virtuell gemeinsam SPaß zu haben. Nicht mehr und auch nicht weniger.
      Just my 2 Cents
      SireS
      am 13. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist natürlich eine ganz filigrane Alternative, soweit hatte ich nicht gedacht, Chapeau !
      Llandysgryff
      am 13. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nö, SireS, er kann auch entscheiden, ob er auf einem anderen Server einfach noch mal anfängt und damit die 25 Euro spart.
      Parolis
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Equitos: ich geb dir zu 99% recht.

      allerdings trieft blizz schon schuld, spätestes als fraktionswechsel möglich wurde waren eh schon unausgeglichene server völlig am A....
      auf einmal sind alle zu der stärkeren fraktion auf dem server gewechselt (vor allem auf PVP servern) . sodass aktuelles raiden nicht möglich ist.

      das 25 und 10 id gleichen loot gibt hat der spielergemeinschaft auch eher geschadet als genützt was das zusammenspiel betrifft

      frag mich warum die gammelserver nicht einfach zusammengelegt werden? oder wenigstens ein kostenloser trans angeboten wird.
      SireS
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das einzige was der Spieler selbst in der Hand hat, ist sein Portmonnaie. Das einzige was der Spieler selbst entscheiden kann, ist ober er 25 Euro für das Entkommen von einem Geisterserver bezahlt oder nicht. Basta.
      Fyonah
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      wär schön , wenn sich mehr leute mal wieder besinnen würden und aufhören sich über sinnlose sachen aufzuregen. tut es euch allen wirklich so sehr weh , daß es da ein oder zwei tote realms gibt?
      das ist doch sowas von abgrundtief egal man , ganz ehrlich. wen interessiert denn daß? würde es gern verstehen, wie man sich darüber aufregen kann.
      Llandysgryff
      am 13. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dafür gäbe es eine Lösung, die sich "Account-Transfer" nennt, die es aber leider noch nicht gibt, denn die Struktur von WoW ist trotz B.Net-Account immer noch uralt.

      Blizzard müsste dann nämlich intern eine weitere Account-Instanz einführen und bei dem Gegurke, das sie teilweise schon mit dem Spielclient abliefern, da sollten sie das vielleicht sein lassen.
      Parolis
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      es interessiert die leute auf den betroffenen realms .
      20euro für ein servertrans ist nicht die welt aber da kommen noch zich twinks dazu (haben ja alle extra nen beruf hochgeskillt)

      da bist du mal eben bei einer stolzen summe , wo man sich fragt wofür?
      ach ja dafür das man für den monatsbeitrag kein spielspass hat
      BlackSun84
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man sollte bitte auch beachten, dass dieses Features wohl nicht in erster Linie für die Geisterserver gebracht wird, sondern für die leeren Questgebiete auf allen Servern. Egal ob auf Fds, Ulduar oder Dun Morogh, überall sind die Gebiete leer.
      Parolis
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das Problem der GeisterServer ist nicht das in gebieten keiner lvl , sondern das Leute die vernünftig raiden wollen keine member dafür finden. ein Server wo es keine guten Gilden gibt hat keinen Zuwachs sondern weiter Abwanderung.

      werden dann Server übergreifende Gruppen in den gebieten gesucht und nicht mehr in Hauptstädten?

      diese Lösung wird ein Paradies für Boter da sie nun noch weniger auffallen.
      Manitu2007
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      den Servertrans mussten wir als Gilde auch über uns ergehen lassen und wir bereuen es nicht im Geringsten vorher auf dem Abyssischen rat hat man am freitag um 16 Uhr nachmittags noch 2-3 leute für ds gesucht um abens um 19 uhr anzuzfangen und man hat diese ungelogen erst am sonntag gefunden. Heute auf Blackhand sucht man 2 Min und könnte 2 25er damit aufbauen...

      Ich denke auch das wird keine wirkliche lösung mit den übergreifenden Zonen da die leute sich ja dort hin bewegen müssten und da sind wir wieder bei der bequemlichkeit und Faulheit des Menschen allgemein...-
      Parolis
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich rede nicht von rdm Raids sondern von Raidgilden die versuchen Progressorentiert zu raiden.
      Unsere Gilde hat Gildentrans machen müssen weil wir keine Leute gefunden haben die brauchbar waren und wir waren nicht die erste Gilde.
      dadurch gehen die erfahrenen Spieler von den Servern und übrig bleiben Gelegenenheitsspieler ohne eigeninitiative die dann alles doof finden
      Little-Zero
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das wahre Problem ist, dass die meisten Randoms keine Lust haben einen Raid aufzubauen und somit die Leute dafür zu suchen sondern nach einem "LFG DS 10er bin Mage"-Post instant inv erwarten und wenn dieser net kommt = Server tot... das passiert auf vollen Servern ständig! Heißt es also das die vollen Server auch tot sind?

      Das Problem in diesem Fall ist einfach das die Leute zu faul sind um ne Gruppe zu bauen und statt eine gute änderung, die das gameplay ausserhalb von OG verbessert, mit offenen Armen zu empfangen, wird rumgewhined. Und NUR weil man nicht alles bedacht hat woran es nun WIRKLICH liegen kann, das net jeder instant nen inv bekommt.

      Wenn mehr Leute eine Gruppe bauen würden, gäbe es keinen Raid/Gruppenmangel... selbst auf toten servern.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
882977
World of Warcraft
WoW Mists of Pandaria: Server-übergreifende Zonen gegen unterbevölkerte Realms
Die Entwickler von WoW haben ihre Lösung präsentiert, mit der sie der von WoW-Spielern oft verfluchten Unterbevölkerung von Servern entgegen wirken wollen: Cross-Realm Zones, also Zonen, in denen sich Spieler unterschiedlicher Server treffen können, um gemeinsam zu spielen.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Mists-of-Pandaria-Server-uebergreifende-Zonen-gegen-unterbevoelkerte-Realms-882977/
11.05.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/07/WoW_Cataclysm_Mulgore_02.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news