• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      31.07.2012 10:27 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      jjrobinson
      am 01. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das stinkt so oder so erstens glaub ich blizz Garnichts. Weil die haben zweimal gelogen hintereinander bei raf und bei cata, wie lang warten wir schon auf neuen Inhalt ach 1 verfluchtes Jahr.

      Manche verstehen das nicht das es Leute gibt die Mehrheit wo nicht alles auf hero machen wollen und in den raidfinder gehen oder normal machen die sind ratz fatz durch mit dem raid. Was machen die dann blöd kucken. Das ist einfach nur mist sorry ist meine Meinung.
      Trisea
      am 03. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also 1 Jahr hat 12 Monate!!!

      Und wenn jetzt MoP raus kommt sind 10 Monate rum...ergo haben sie kein Jahr gebraucht...Versprechen gehalten!!!
      Neben einer echt harten Rechtschreibung (um es mal etwas zu umschreiben) ^^ auch noch schlecht in Mathematik....Glückwunsch!

      Wie kann man nur 7 Jahre ein Spiel spielen was angeblich ja so schlecht ist ?....über die Kommentare kann ich nur den Kopf schütteln (und mir den Rest denken^^)
      Hosenschisser
      am 02. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm, Blizzard kümmert sich also einen Dreck um die Spieler.

      Da stellt sich mir die Frage, warum Instanzen generft werden, um möglichst vielen Spielern das Bewältigen dieser zu ermöglichen?
      Eyora
      am 02. August 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Um Gotteswillen. Kopier bitte deine Posts vorher einmal nach Word, Tippfehler in allen ehren aber sämtliche deiner Beiträge sind kaum zu verstehen.

      Zum Thema.
      Blizzard schein trotz der Content-Pause noch genug Inhalte im Spiel zu haben, um die Abonennten 10 Monate bei Laune zu halten, denn ohne Spaß, würden ja alle ihr Abo kündigen. (Und nur nebenbei, vor 10 Monaten ist der Patch erschienen. Nicht fertig durchgespielt gewesen.)
      Rift ist, meiner Ansicht nach, ein sehr langweiliger Clone. Hat mir überhaupt nicht gefallen und scheinbar den meisten anderen Spielern ebenfalls nicht. Aber es hat seine Community und die reicht aus um das Spiel ständig weiterzuentwickeln. Das ist doch Belohnung genug.

      SWToR hat ein unfertiges Spiel auf den Markt gebracht, dabei ging es nicht darum, das sie zu langsam Content nachgereicht haben, das Spiel hatte von vorn herein zu wenig Content. Daher hat man um mehr gebeten, weil es absolut nichts gab, was man im Endgame machen sollte.

      Natürlich muss man jedes Spiel selbst bewerten.
      Blizzard liefert jedes mal bei WoW und bei SC2 (D3 kann ich nicht bewerten, da ich das Genre nicht spiele) perfekte und fertige Arbeit ab. Deshalb hält es sich so lange an der Spitze. Das kannst du doch nicht mit einem halb fertigen SWToR oder einem Rift gleichsetzen.

      Ich verstehe dein Problem mit Blizzard allerdings auch nicht so ganz. Es stört dich, das sie ihre Überlegungen mitteilen, was man machen könnte?

      Oder stört es dich das nicht jede Idee, die jemals aufkam auch umgesetzt wird?
      jjrobinson
      am 01. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was mich halt enteuscht ist halt das andere firmen es besser machen aber nicht belohnt werden dafür siehe rifft.

      Das mit dem Pfad der Titanen war nur ein beischpiel sag nur tanz Studio oder unter Wasser reid sol ich weiter machen ich hab seit 7 Jahren wow gespielt, und das was die da abzinn ist ein fach nur mies das sind nun mahl tatsachen. Schlimm genug das man das hier auf der Fan Seite so zelebriert und alles hin nimmt krass wie Schafe oder besser Lemminge ah ne Klippe springen wir hinterher.
      Blubidub
      am 01. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Blizzard hatte eigentlich noch nie die Spieler direkt angelogen, was Inhalte angeht. Sie haben sie vielleicht enttäuscht, ja, aber nie angelogen. Blizzard ist als Unternehmen schlau genug, ihre Worte so zu verpacken, das man sie nicht auf irgendwas festsetzten kann. Mit Satzteilen wie "wir planen". Selbst wenn Blizzard mal Dinge die nicht ns Spiel kommen, wie im Trailer zu Cata der Pfad der Titanen, dann begründen sie halt mit "Funktionierte nicht so wie gewollt, oder passte nicht ins Spielprinzip".
      Versteht mich nicht falsch, ich sehe diese Schritte nicht negativ.
      Klar, manche werfen Blizzard jetzt vor, das sie einfach zu faul sind oder was auch immer.
      Mal ehrlich: Entwickelt ihr Spiele? Wisst, ihr, wie z.B. der Pfad der Titanen nach Blizzards Vorstellungen ins Spiel kommen sollte? Ich denke nicht. Und Leuten ohne Handfeste Beweise der Lügerei zu bezichtigen oder schlichtweg falsche Vorwürfe rauszuhauen, geht schon mal gar nicht.

      MFG Blubidub
      Hosenschisser
      am 01. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was ist denn dein Problem?

      10 Monate sind nunmal kein Jahr.
      jjrobinson
      am 01. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich sag nur swtor

      2. das es anders geht siet man in rieft das ist eine Erweiterung
      3.das man pro wow auf dieser seite ist siet man ständig
      4.ist das gut 10 Monate auf neuen Inhalt zu warten findest du das gut ich nicht.
      Derulu
      am 01. August 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      1. Arbeite ich nicht "für diese Seite"
      2. Schreiben die bei buffed.de auch bei WoW durchaus kritisch
      3. Welches Spiel wird denn "in der Luft zerissen", weil es keine Inhalte nachliefert?
      4. Es wurde "versprochen", nicht wieder ein ganzes Jahr lang keinen Content zu liefern, das ist mit 10 Monaten nun mal erfüllt
      5. Ist hierbei keinerlei "Verteidigung" oder "Wertung" enthalten, es ist lediglich die Richtigstellungen einer Falschaussage, ob man das gut oder schlecht findet, ist eine andere Frage

      jjrobinson
      am 01. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist lecherlich wie man so was vertiedigt andere Spiele werden in der luft zerissen wenn die nicht inhalt nachliefern und bei wow ist das toll. Supper dopelmorahl auf der seite.
      Derulu
      am 01. August 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 3x gebufft
      ZITAT:
      "Weil die haben zweimal gelogen hintereinander bei raf und bei cata, wie lang warten wir schon auf neuen Inhalt ach 1 verfluchtes Jahr."


      Nein tun wir nicht, wenn MoP rauskommt sind es 10 Monate...was weniger ist als ein Jahr (und was anderes wurde nicht gesagt als: "Es wird nicht wieder ein ganzes Jahr dauern bis neuer Content kommt")
      LoveThisGame
      am 01. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann hatteste einfach Glück wenn du alle LFR Items hast, mein Schami hat im Healspecc heut noch nen 365er Trinket an, weil einfach nix dropt bzw ich nie was gewinne, nicht in FL, nicht im LFR, nicht nh und auch hc nicht.
      Akium
      am 01. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wer die Politik von Blizz schon seit ein paar Jahren kennt, kommt nicht um den Gedanken herum, dass die beiden Raids nicht fertig sind zum Release, und Blizz diese Sache nun so halbwegs freundlich verpackt. Ansich nicht weiter schlimm, wenn die Raids mit etwas Verzögerung geöffnet werden. Die Vergangenheit zeigte jedoch zumeisst, dass soetwas meisst der Anfang vom Zurückrudern bei bereits getätigten vollmundigen Zusagen seitens Blizz war. Plötzlich heisst es dann, dass es auch ausreicht wenn nur 2 Raids geöffnet werden, und der dritte dann als Contentpatch eingeführt wird. So ähnlich wurde auch der ehemals zugesagte Unterwasserraid mit einem Pinselstrich entfernt. So hat sich dann auch die Zusage, dass es in Zukunft nie mehr so lange Lücken geben würde bzw immer mehrere Raids pro Contentabschnitt irgendwann in Luft aufgelöst. Ich will ja nicht unken. Aber grade in Anbetracht der Vergangenheit, ist zumindest ein leichter Verdacht naheliegend ^^ Soll jedoch nicht heissen, dass ich den MoP-Spielern nicht gönne dass Blizz diesmal seine Zusagen einhält.
      LoveThisGame
      am 01. August 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @ Akium checks endlich, benutz mal bisschen Google alle 3 Raidinstanzen sind bereits spielbar bzw testbar gewesen !!!

      Ja verdammt nochmal sie sind fertig !!!
      SimonCuestaMateo
      am 01. August 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Entschuldigung, aber das ist mal wieder eine sehr absurde sicht der dinge.
      Nur weil blizz sagt sie denken/arbeiten an einem unterwasser raid heißt das nicht, dass es dieser jemals ins spiel schafft.
      Vlt hat sich dieser schlicht und ergreifend nicht gut "angefühlt" und gespielt und blizzard hat ihn deswegen rausgenommen, du kennst nicht die gründe wieso er es nicht in den jetzigen content geschafft hat.
      Vlt lags auch einfach nur daran, dass durch die enorme menge an wassereffekten, casts etc. dieser raid besonders hohe hardware anforderungen gehabt hätte und dieses problem nicht lösbar war.
      Im gegensatz dazu sind die anderen 3 Raids die hier gemeint sind bereits "fertig" in normalen so wie auch hero größtenteils getestet, sollte blizzard dabei auffallen dass aus balacing gründen oder boss mechaniken der raid zu schwer/leicht ist werden sie es noch vor release ändern müssen.
      Sollte dies wegen schwerer wiegenden umstellungen nicht bis release schaffbar sein, habe ich auch ehrlich gesagt nichts dagegen wenn die raids bisschen später rauskommen, da es erst mal genug anderes zu tun gibt, und ich lieber einen guten und durchdachten raid serviert bekomme wie etwas halbgares hingeklatscht, nur dass die flamer ruhig sind.
      wie im artikel erwähnt handelt es sich bei den 3 raids um "zusammenhängende" raids, was sich wohl auch auf die storyline beziehn wird! und da wäre z.b. die einführung des 3. raids als neuer content patch ziemlicher blödsinn, weil content patches nicht nur neue raids etc. ins spiel implementieren sondern auch immer einen story zusammenhang haben.
      sollte es jedoch tzd so sein...ganz ehrlich wen und wieso stört es?
      kommt der 3. raid halt vlt 3 monate nach release, kann man grob rechnen 1 monat zum char raidfähig machen, 1 monat raid 1, 1 monat raid 2 und dann wär auch schon raid 3 da, also ganz ehrlich wens stört der soll halt warten bis alle 3 draussen sind und dann erst anfangen zu spielen.
      und wer jetzt kommt ah von wegen first kills etc...ähm, wieviel spieler/gilden machen da denn überhaupt wirklich mit, ich denke mal nicht die mehrheit, und diese fraktion hat in den letzten monaten/jahren oft genug von blizzard gehör geschenkt bekommen und jetzt wird es einfach wieder zeit, dass die mehrheit zum zug kommt und nicht ein kleines versprengtes grüppchen.
      Derulu
      am 01. August 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Aber der Unterwasserraid war nie "testbar", den hat nie ein Spieler gesehen. Hier ist das anders, die beiden Raids sind genauso testbar wie der Raid, der gleich zu Beginn offen ist (und in etwa auf dem selben Entwicklungsstand in der Beta)
      Akium
      am 01. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja klar. Es muss *nur noch* am Balancing gearbeitet werden... Was heisst das de facto ? Der Unterwasserraid war angeblich auch "fast fertig" . Fakt ist: Die erste vollmundige Zusage zum Release von MoP wird nicht wahr gemacht. Man redet von ein paar Wochen. Das können aufeinmal durchaus 8-10 Wochen werden, und plötzlich ist man fast in Bereichen angekommen, wo man mit Contentpatches hätte rechnen können.
      Derulu
      am 01. August 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      ZITAT:
      "dass die beiden Raids nicht fertig sind zum Release, und Blizz diese Sache nun so halbwegs freundlich verpackt."


      Schade nur, dass sie in der Beta bereits testbar sind (wenn auch noch am Balancing gearbeitet werden muss, da aber bei allen 3)
      LoveThisGame
      am 01. August 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Könnt wieder kotzen was hier manch einer für einen gerührten geistigen Dünnschiß von sich gibt !

      Warum bitte ist der MoP Content dünn ??? Es gibt 16 Indoorbosse + 2 Outdoor oder auch Weltbosse genannt macht summa summarum 18 ! Kein Addon und auch Classic nicht, hatte im 1. Monat 18 Bosse zu bieten !!! Wo also ist der Content bitte dünn ??? Legt die erst mal alle, dann könnt ihrs Maul aufreißen !!!

      Um mal zum eigentlichen Thema zu kommen, sehr gute Idee, von mir aus ruhig 2 Wochen oder 1 Monat keine Raids betretbar machen, keine Epicpunkte erfarmbar machen, nichts von alle dem ! Wieso ? Gibt ganz einfach allen die selben Startvorraussetzungen, dem arbeitenden Volk genauso wie Schülern, Studenten oder Arbeitssuchenden. Und nein das ist kein Flame in Richtung 24/7 Spielern sondern einfach nur die Wahrheit das der ein oder andere mehr Zeit investieren kann als manch anderer und somit Vorteile erlangt, die mit abgestufter Freischaltung der neuen Inhalte ausgeglichen werden könnte.
      Versace83
      am 01. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hmm... sieht für mich aus wie Ulduar im Asien-Look

      Aber warum nicht?... war/ist immerhin eine sehr beliebte Raid-Ini
      SimonCuestaMateo
      am 01. August 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Zu dem ein oder anderen kommentar:
      ob die raids eine ansteigende schwierigkeit haben oder nicht verpflichtet keinen spieler diese auch in der reihenfolge durch zu spielen!
      Schon in cata wurden viele raids nach einmaligem clearen auf hero getryed was auch des öfteren von erfolg gekrönt war!
      und es gilt auch nicht die gleichung: "gutes equip" = "gute spieler"
      top spieler können auch mit "schlechtem" gear einen raidboss durch spezielle taktiken, bzw können besiegen wo andere nicht so gute spieler besseres equip brauchen um dieses defizit ausgleichen zu können!
      würden alle 3 raids gleichzeitg erscheinen und wären in der schwierigkeit gestaffelt, würde es die topgilden nicht daran hindern vlt die ersten 2 raids 1-2 ids durch zu spielen und dann direkt in den 3. raid zu gehen...so wären wahrscheinlich schon nach 1 höchstens 2 monaten wieder der raidcontent von den topgilden durchgespielt und es würden wieder die schreie aufkommen wo neuer content bleibt wo sich auch viele leute einfach ohne jeglichen grund mit anschließen da es die "coolen kids" (die "top-raider") ja auch tun.
      blizzard kann einfach nicht unendlich viel content in ein addon reinpacken, sie haben ihre hintergrund geschichte für das addon und da müssen dann raids etc. einfach storytechnisch reinpassen.
      tut es das nicht beschweren sich wieder alle was der quatsch soll.
      "zwingt" blizzard die Top-gilden so zu sagen im tempo der casuals die raids durch zu spielen wird wieder groß rumgeflamed, aber wenn ne casual gilde vlt 6-8 wochen zum clearen eins raids braucht, farmt ne topgilde den raid dann halt mehrere wochen hero und ist dann so zu sagen gleichzeitig auf hero durch, dann gibts den neuen raid!
      dadurch wird egt nur jedem geholfen, da die top-gilden, nicht ewig einen raid abfarmen müssen und dadurch die lust verlieren sondern kontinuierlich neue aufgaben gestellt bekommen.
      dadurch verhindert blizzard nämlich solche "löcher" wie jetzt bei cata, da nach jedem raid schnell laut wurde es müsste der nächste content patch kommen etc.
      verteilen sie den content jetzt aber gleichmäßig und es gibt nicht alle 4-6 monate einen großen content haufen sondern alle 1-2 monate kleinere häppchen sind egt alle durchwegs beschäftigt und zufrieden!
      wer dies nicht erkennt und meint blizzard würde dadurch einen fehler machen sollte nochmal darüber nachdenken!
      spieler gehen ihnen in jedem content loch verloren...wahrscheinlich sehr viele, wie man an den abo zahlen sieht. versuchen sie jetzt aber einen weg von addon zu addon eine gleichmäßige beschäftigungskurve hinzubekommen ists auch wieder dumm weil dann geben sie euch ja was zu tun und ihr könnt nicht flamen dass ihr nichts zu tun habt...*kopfschüttelt* also manche menschen sind auch nur froh wenn sie motzen können!
      SimonCuestaMateo
      am 01. August 2012
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Ich muss sagen, dass ich es sehr sehr lustig und auch lächerlich finde, wie leute hier schon rumspekulieren/ flamen, dass der content von MoP ja total dünn wäre und er nur künstlich in die länge gezogen würde.
      also ich glaub keiner der hier anwesenden hat MoP in der release version durchgespielt um über die content Menge irgendein ernst gemeintes kommentar abgeben zu können.
      und wenn ich solche kommentare dann höre,ähm entschuldigung ihr seit die leute die sich seit monaten beschweren, dass cata ausgelutscht sei und jetzt beschwert ihr euch darüber wenn blizzard in ner sinnvollen weise dies verhindern will in dem einfach öfter herausforderungen gestellt werden anstatt alle auf einmal!????
      aber wenn ihr einfach nur am 1. tag des raids gecleared haben wollt und bis zum nächsten addon ernsthafte beschäftigung sucht, das klappt nicht und passt auch überhaupt nicht zusammen.
      wenn ihr sowas wollt dann spielt irgend ein imaginäres spiel, dass kein ende hat und euch der "beste" sein lässt.
      auch über andere kommentare die GW2 loben, da dort ja der endcontent noch nicht bekannt ist und man bei WoW schon alles wüsste zu jedem neu erscheinenden addon, erstens mal NEIN, wisst ihr nicht, oder kann mir jemand verraten wieso garosh austickt??
      und wenn ihr in irgendeiner weise spoiler artikel lest,...SELBST SCHULD!
      aber um auf GW2 zurück zu kommen, dass hier von dem ein oder anderem gelobt wird, kann ich ehrlich gesagt nicht verstehen wie man eine Firma loben kann, die leuten nur zugang zur Beta gibt wenn sie das spiel schon im voraus kaufen (hört sich ähnlich wie die masche von iwelchen zeitungsabos an) und dann aber in der Beta nicht mal alles TESTBAR ist!
      und das ist ein wichtiger punkt!!! blizzard lässt viele wichtige teile des spiels/addons aktiv von sehr sehr vielen leuten antesten um fehler zu finden und die auszulöschen, bzw. schwierigkeitsgrade anzupassen, so dass das spiel ab release egt (theoretisch) reibungsfrei laufen könnte.
      und ja bei GW2 weis man nicht mal was so zu sagen der endcontent bietet, bzw. überhaupt sein soll, aber durch den "betatrick" haben sie ja schon sehr viele exemplare verkauft und da GW2 sowieso F2P ist hat arenanet auch keine andere Absicht als hohe verkaufszahlen zu erreichen, wenn dann nach 2-3 monaten so zu sagen die ersten spieler am endcontent angelangt sind und dieser (VLT) einfach Schei*** ist haben sie durch den HYPE schon so viele exemplare verkauft dass es sie nicht interessiert, und durch die aussagen, mit dem nächsten patch/addon wirds besser werden die leute bei stange gehalten und noch neue aquiriert.
      Also ich muss sagen von solch einer Kunden-/ Informationspolitik halte ich einfach nichts, die katze im sack kaufen zu müssen, um den entwicklern durch das testen der beta helfen zu dürfen.

      bevor hier mein kommentar zu tode geflamed wird, ich sage NICHT, dass GW2 ein schlechtes spiel wird, nur dass die art wie arenanet vorgeht einer abzockerei gleicht und sollte es schlecht sein, ihr die ersten seit die GW2 flamed
      matthi200
      am 31. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Passt zwar nicht aber wird sicher den ein oder andren freuen...

      SwTor goes offiziel F2P: http://www.swtor.com/free
      zampata
      am 31. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      prinzipiell find ich die Idee eigentlicgh gar nicht schlecht.
      Viele "minipatches" mit einem neuen Raid der selben Stufe finde ich viel abwechslungsreicher
      als nur 3 Raidtiers pro Addon und dazwischen 6 Monate warten. Nein, ich behaupte nicht,
      dass ich in den 6 Monaten alles gecleared habe aber 6 Monate "das selbe" zu tun
      ist einfqach nicht so spannend. Egal ob sie 12 Raids oder 2 Raids pro T-Stufe rein patchen
      irgendwann ist alles routine...

      So find ich das viel besser. T13 Raid 1, später dann T13 Raid2.... usw,
      SirLoveJoy
      am 31. Juli 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Manche leute tuen aber auch wirklich so als wenn es nur neue Raids in dem neuen Add on geben wird.
      Es gibt doch genug anderes zu tun,da kann man die 3 geplanten Raids auch gern mal nacheinander einfügen.
      Erana
      am 31. Juli 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wenn der Raidcontent ab der zweiten ID erst freigeschalten werden würde wärs nice. Dann muss man nicht am ersten Tag gleich max level machen worauf ich eigentlich nicht wieder (allgemein nervt mich leveln sowieso nur) bock hab.
      Hosenschisser
      am 01. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich muß auch so nicht am ersten Tag auf 90 leveln. Ich kann Heute noch nicht mal sagen, ob ich am 25.09. überhaupt zum Spielen komme.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1014114
World of Warcraft
WoW Mists of Pandaria: Raid-Instanzen erscheinen gestaffelt - Infos zu den Pandaria-Raids zum Release
In einer neuen Ausgabe der "Blizzard Insider"-Reihe geht's um die Start-Raids von Mists of Pandaria. Die sollen diesmal nicht alle zum Start der WoW-Erweiterung verfügbar sein. Los geht's zunächst nur mit dem Mogu'shangewölbe.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Mists-of-Pandaria-Raid-Release-1014114/
31.07.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/06/WoW_Mists-of-Pandaria_Moshugangewoelbe_20.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news