• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • xashija
      28.03.2012 12:41 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      _:Shadow:_
      am 30. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja wenn das tool erkennen soll ob jemand schon genau das selbe item besitzt dann soll blizz auf seine gegenstände ein ID Code zuweisen und wenn man im raid rein kommt speichert der server im hintergrund eine ID Codeliste und gleicht sie dann am boss ab sollte der gegenstand schon in besitz sein steht dann als meldung vielleicht sie besitzen diesen gegenstand bereits oder man graut den bedarf würfel aus ; )

      ich frage mich nur wenn man den bonus wurf nutzt ist das dann wie pokern beispiel:

      spieler x = würfelt 130
      spieler y = würfelt 120
      spieler z = würfelt 115

      kann dann im geheimen ein würf zusetzlich benutzt werden um x und y auszustechen wenn sie kein bonus wurf benutzen ? oder wird angezeigt spieler z benutzt ein bonus wurf möchte spieler x un d y sein bonus wurf auch benutzen damit spieler z ihn nicht bekommt? T_T

      oder was ist wenn spieler x eigentlich normal gewinnen müsste dann wäre spieler x aber ganz schön abgepisst ;D wenn spieler z es ihm wegrollt mit nen bonus wurf haha
      Derulu
      am 30. März 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Zusatz zu Icetomb:...im Raidfinder
      Icetomb
      am 30. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Lies doch erstmal den Artikel !
      Der Bonuswurf ist ZUSÄTZLICH und hat nichts mit dem zu tun was andere Spieler würfeln. Und das klassische Würfeln wird auch abgeschafft. WOW entscheidet ob du etwas bekommst und wenn ja was. Das ist total unabhängig von dem was andere bekommen. Jeder Spieler hat seine eigene Chance, das heißt es ist egal ob du den Boss mit 25 Mann legst oder nur alleine. Ob du etwas bekommst entscheidet dann WOW. Also es gibt keinen Bossloot im eigentliche Sinne mehr.
      The Awakening
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Raidfinder abschaffen dann hat sich alles von alleine geklärt.(Ich glaub das hab ich schon öfterts geschriebn^^)
      Die Normalen/Heroischen Raids mit der zeit sowieso mit der Zeit so um die ~30% generft und dann *puff* ...sinn den Raidfinders verfehlt...
      Icetomb
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich erhoffe mir doch einiges von dem neuen System, da ich extremes Pech beim Würfeln habe und einem die Tokens dann ja weggewürfelt werden von einem am besten schon hc-equipten Spieler* und auf Nachfrage warum eben jener Spieler auf das Item überhaupt gerollt hat kommt die Standard Antwort:
      "weil man es ja für den 2. Specc bräuchte oder man vorhätte demnächst umzuspeccen und jetzt schon mal Ausrüstung dafür sammeln würde"
      Und ich schaff es noch nicht einmal meinen MainSpecc ordentlich zu auszurüsten. Das find ich nich fair.

      *wobei sich mir immer die Frage stellt was ein so gut equipter Spieler mit solchem Equip will? Der muss doch schon so viele Raids hinter sich haben, das er auch noch seinen 2.Specc und den noch anstehenden neuen Specc locker bedienen kann.
      Ich habe bei solchen Spielern immer das Gefühl, dass die dann doch recht einfach gestrickt sind "oh es ist lila...der Würfel ist nicht ausgegraut...NEEEED" und im nächsten Moment beim nächsten Item erzählen die dir, dass du das Item garnich bräuchtest weil da ja nicht Wert x-y drauf ist und umschmieden ja auch nich die 100% stat bringt und wenn man ja überhaupt würfelt dann doch bitte nur auf best-in-slot Items.

      Mit dem neuen System bekommt halt jeder was, ob es nun optimal ist oder nicht. Ich frage mich nur wie oft man ein Teil bekommt. Aller 2 Bosse? Aller 5 Bosse?

      Und wer wirklich Raiden will den interessiert der SZ-Browser doch eh nicht, der geht schön entspannt in ner 10er Gildengruppe und da bleibt ja alles beim Alten ! Da ich jedoch nur gelegentlich spiele, bzw. nicht immer einen Tag in der Woche für einen Stammraid freihalten kann , gehe ich in den SZ-Browser und der bietet einiges an Frustpotential! Ich hoffe es wird mit dem neuen System besser...
      Vanelli
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Icetomb

      Glaub mir normalerweise bin ich ein Charakter der alles höchst fair behandelt.

      Beispiel es war neulich ein Rnd im unserem Stammraid als wir einen Boss im Hc zum ersten Mal geschafft haben. Ich war PM und es droppt ein Teil was für einen Gildenkollegen seit Monaten Gesprächsthema Nummer 1 ist. Der Random (obwohl mit Abstand letzter DD) hat es gewonnen und es gab dannach ne Menge Disskusion innerhalb der Gilde. Aber so sind nunmal unsere Lootregeln gewesen.

      Ich war dann auch nicht immer einer, der das System "kaltherzig" ausgenutzt hat, aber es gab nunmal unmengen an Situationen wo man im LFR einfach nur verarscht wurde und man selbst oder Gildenmember haben dumm aus der Wäsche geschaut. Irgendwann wird man dann einfach so...

      Es tut mir dann für Leute wie dich ja auch ehrlich leid und ich hab auch schon hier und da wenn mich einer vernünftig angewhispert hat, das er das wirklich braucht nachgegeben. Aber ein großer Teil besteht nunmal aus (sorry) Idioten.

      Btw...auch als Casual kann man gut raiden.
      Da brauchts nur die richtige Gilde.

      Wir haben ja auch nen Stammraid für Hc und einen "Partyraid" wo wir auch Leute ohne feste Bindung zu den ersten Raiderfahrungen bringen.
      (Auch dieser Raid geht 8/8 normal) Man muss nur wollen und suchen.
      Nakeelu
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Second Spec Items sind im Raid in der Gilde NICHT zulässig, es sei denn, man muss häufig diese Rolle im Raid übernehmen, weil es in diesem Moment nötig ist. Wenn einer aus meinem Stammraid mir ein Item wegwürfeln würde, mit der Begründung des Sec Specs, würde dieser sofort gekickt werden. Und das aus gutem Grund, die anderen spielen nämlich Main...
      Icetomb
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @vanelli

      Genau das meine ich! Und da ich derzeit, bzw. schon seit Anfang Cata eher zu den casual Spielern gehöre, habe ich mich sehr gefreut über die Möglichkeiten des SZ-Browsers, sodass man auch an einigermaßen anständige Gegenstände kommt und das der End-Content auch für Spieler ohne Stammraid gut zugänglich gemacht wurde. Allerdings nutzten das Gilden wiederum um ihre Leute maßstabsmäßig auszurüsten. Früher war das mal so, dass man neue Leute bzw. Charaktere in Gildenraids mitgenommen hat um die dort auszurüsten.
      Und mal ehrlich wenn man mit einem neuen Charakter zwei Raids mitgemacht hat ist man schon ziemlich gut ausgerüstet.
      Aber wie du schon sagst ist die Hemmschwelle schon soweit gesunken, dass es für viele ganz normal ist (wie anscheinend auch für dich) so ne Ninja Nummern durch zuziehen.
      Und warum?
      1.) Weil es anonym ist und sich keiner Gedanken machen muss, dass sein Name die nächsten 2 Tage andauernd im Handels-channel mit entsprechendem Vermerk erscheint
      2.) Weil man es kann und das ist ja für Viele, wie auch für dich, schon Grund genug. Leider.

      Und die Tatsache, dass das Andere auch machen ist für mich selbst keine Rechtfertigung, das muss jeder mit sich selbst ausmachen!

      Und ich habe mittlerweile auch gemerkt das es ziemlich schwierig ist mit vertretbarem Zeitaufwand an ordentliche Ausrüstung zu kommen solange man keinen Stammraid hat.

      Aber das soll ja nun Geschichte werden und ich denke, dass größtenteils die hier rumheulen, dass das neue System Asche ist, genau die sind, die bewusst die Schwächen des derzeitigen Systems ausnutzen.
      Vanelli
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Muss ganz ehrlich sagen das ich mit meinem voll 397 und auch Hc equippten Bär auch ab und zu LFR tanke wenn ein paar vom "Gildennachwuchs" gehen wollen.

      Auch ich rolle dann auf Dudu Tokens oder andere Teile ganz einfach dann wenn die aus meiner Gilde das gebrauchen können.
      Sicher nicht die feine englische, aber irgendwie ist mit dem anti-sozialen Verhalten der grauen Masse, seit es den LFR gibt, da auch meine Hemmschwelle gesunken. Und so helfe ich eben meinen Leuten.

      Das System lässte es nunmal zu und wenn ichs nicht mache bekommt es in 40% der Fälle eben genau so ein "OMG Epic NEEEED Freak" oder der eben aus spaß anderen Leuten was wegwürfelt.

      Da geht für mich die Gilde einfach vor auch wenn es dem einzelnen gegenüber unfair ist. Ich stehe dazu und ich denk das machen auch eine ganze Menge anderer....
      Nakeelu
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bonus Wurf = Trank des Schätzefindens = Sinnfrei !
      reakaos
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jo falsch.
      Auf unserem Realm kannst Du mit dem Trank in der 1h in den er läuft richtig absahnen. Je nachdem wie die Preise sind, machst Du 2000-5000 Gold im AH. Man muss nur wissen wie
      Hosenschisser
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Falsch!
      Chrisz1984
      am 28. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die hätten die items einfach "einzigartig" machen müssen, womit das problem "ich geh mit 10 leuten aus der gilde rein, jeder rollt auf alles und wir verteilen um" dann gelöst wäre. denn wie ihr wisst, passen die spieler bei einzigartigen teilen automatisch

      dann müsste man sich nurnoch was für die tokens einfallen lassen^^
      Kártöffèl
      am 28. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Finds gut. Hoffe aber es ist so das man ein Item nicht mehrmals im Inventar/Angelegt haben kann
      Ukmâsmú
      am 28. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      das das system nicht abgleicht ob nicht der gegenstand schon vorhanden ist oder ein besseres item im moment in den taschen/getragen wird ist einfach nur sch**ße... jeder hat ne chance das er was gewinnt. dann gewinnt wer was und hat ein besseres item da ist der frust doch genau so groß wenn nicht noch größer und zwar auf das system. und dann kommt sowas wie "drecksspiel... so ein müll .... was ein bekacktes Sytem" ich kann mir nicht vorstellen, dass das im sinne der entwickler ist. wenn sie das implementieren dann gleich richtig und net so halbfertig den leuten aufn teller klatschen das einfach sinnfrei.
      Todbringer93
      am 28. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jo darin sah ich auch das größte Problem. Ok es klingt so, als ob es keine Beute vom Boss gibt, die jeder sehen kann, sondern einfach ein paar ausgewählt Spieler Beute in ihre Taschen gezaubert bekommen. Aber wenn die anfangen zu schreiben " Ach, hab (Item soundso) bekommen, brauchs aber gar net lol", dann werden die, die es gebraucht hätten und nix bekommen haben (auch nach dem Bonuswurf nicht) sich tierisch aufregen... und das wird bestimmt nicht selten der Fall sein.
      Skîîller
      am 28. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Alles schön und gut .... bis auf eine Sache.

      Warum sollen Spieler mehrmals Items bekommen, die sie schon haben und dann sinnlos verkaufen, während andere im Raid es brauchen?

      Totaler Schwachsinn - das ist echt.....größte Schrott den man machen kann.


      Es sollte doch wenigstens möglich sein, dass das System erkennt, wenn ein Spieler schon GENAU DAS GLEICHE IDENTISCHE Item BESITZT. Das kann ich mir nicht so schwer vorstellen, ich mein da müsste das System doch nur erkennen ob das Item genauso heißt wie das angelegte des Spielers.....

      Also die Sache mit dem Item das man das mehrmals kriegt, muss dringend ÜBERARBEITET werden - so würde ich das mal sehen.

      Ansonsten ists ok.


      Derulu
      am 29. März 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Erklärung:

      Der "Timerundrache" ist "einzigartig" getaggt, soll heißen, man kann ihn zwar mehrmals benutzen aber nur 1x verwenden. Mit der ausrüstung verhält es sich anders, die ist lediglich "einzigartig anlegbar", wenn überhaupt. Soll Leute (mir fallen da jetzt mal Tanks ein) geben, die ein uns dasselbe Item in 2 oder mehr Ausführungen benötigen, weil sie es anders sockeln, verzaubern und umschmieden wollen, um für unterschiedliche Situation unterschiedlich gerüstet zu sein (beim Beispiel Tank: Avoid-Rüstung vs. Lifepoolrüstung...bei manchen Bossen ist viel Avoid besser, bei anderen ein hoher Lifepool)
      Cold-Heart
      am 29. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da kann ich dir nur zustimmen. Und eigentlich gibt es so ein System in WoW sogar schon. In der Instanz Ausmerzen von Startholm, wenn nach geschafften Timerun der Drache droppt... Wenn man diesen schon besitzt, passt man beim Würfeln automatisch. Das müsste es auch im Raidfinder geben, oder zumindest sollte der Gerechtigkeitshalber der Rollenbonus wegfallen...
      Hohavik
      am 28. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin von dem Lootsystem gar nicht begeistert, selbst wenn es nur den SZ-Browser und die Weltenbosse betrifft. Das Ganze trägt nicht zu mehr Fairness, sondern eher zu mehr Frust bei. Klar kommt es mal immer wieder zu Diskussioinen, aber ich habe es auch schon oft erlebt das jemand sein Token wieder angeboten hat oder direkt gepasst hat weil er schon sein T-Teil hatte. Genauso zwischen den Tanks. Wenn ich mein HM Schild habe, dann passe ich automatisch wenn das Schild im Schlachtzugsbrwoser droppt. Wenn man pech hat geht man mit dem neuen System wochenlang lehr aus und der neben an verkauft sein 10. Token beim NPC.

      Letztendlich muss man abwarten. Aber da ich mit dem Lootsystem in SWTOR keine guten Erfahrungen gemacht habe, bin ich dagegen. Nicht alle im Schlachtszugsbrowser sind immer assozial und würfeln alles weg.









      Icetomb
      am 28. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      also
      1. Hier geht's doch nur um den Raidbrowser, nicht um das "normale" raiden mit z.B. der Gilde! (oder hab ich das falsch verstanden?)
      2. "Hauke,Malte und Frauke gehen in ein Schlachtzug und Schorsch bekommt die Beute" ...naja... das kann ja was werden mit dem Loot-System
      3. Malte ist kein Krieger sondern Programmierer ! ( "dessen diabolischstes Werk der Dungeonbrowser ist")
      4. Ist das System wirklich so schwer zu verstehen? Mit den Wahrscheinlichkeiten und so? Das einzige was ich jetzt blöd finde ist, das man nicht für 2.Specc Zeugs bekommen kann (man würde es ja keinem wegnehmen), aber es soll ja etwas derartiges evtl. nachimplementiert werden.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
875109
World of Warcraft
WoW Mists of Pandaria: Das Raidfinder-Lootsystem und Bonuswürfe im Detail
In WoW Mists of Pandaria wird das Loot-System für den Raidfinder völlig umgekrempelt. Da das neue System noch immer für viel Verwirrung in der Community sorgt, hat Ghostcrawler einen neuen und sehr ausführlichen Entwicklerblog-Beitrag zu diesem Thema veröffentlicht. Darin geht er unter anderem auf das System der Bonuswürfe ein.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Mists-of-Pandaria-Das-Raidfinder-Lootsystem-und-Bonuswuerfe-im-Detail-875109/
28.03.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/11/WoW_Raidfinder_02.jpg
world of warcraft,world of warcraft mists of pandaria,blizzard,mmorpg
news