• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      09.03.2012 10:38 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      exani09
      am 10. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Jetzt mal ganz davon abgesehen ob eine neuverteilung sinnvoll ist oder nicht, laas uns mal schauen wie fair die Verteilung von Buffs bzw Debuffs ist:
      Buffs: jede Klassebzw Klassenspezialisierung hat 1-2 Buffs. Fair
      Debuffs:Magier, Priester, Schamne null, Schurke und Krieger 4, der Rest 1-2. Absolut unfaire Verteilung besonders mit Blick auf PVP.
      Eigentlich hatte ich mal gehoft das der Schurke mal so richtig fett nen nerv rein bekommt, nachdem er im one on one in Cata so überpowert wurde.(Die Implementierung von Gesundung ohne nerv seiner Überlebsfähigkeiten war eindeutig meiner Meinung nach ein Balancingfehler.)
      Shiningone
      am 10. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dir ist aber schon klar, dass Schurken zumind bisher ihre Debuffs über die Gifte erzeugen? Solange also nicht bekannt ist, wie die Gifte speziell abgeändert werden, solange kann man über die Balance im PvP mal gar keine Aussage treffen.
      Generell vermisse ich übrigends verringertes Bewegungstempo als Debuff. Sollte der etwa komplett gestrichen werden?
      HitotsuSatori
      am 09. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Spezialisierungen: Alle Magier-, Schamanen- und Paladinspezialisierungen"

      Ich bin ein verdammter Nahkämpfer (Enhancer)! Ich will keine Zaubermacht supporten. Oo Was für ein Scheiß!
      Nebu670
      am 10. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du weißt aber schon, dass Enhancer Zaubermacht ziemlich gut gebrauchen können?
      stolenname
      am 09. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Noch ein/zwei Klassen mit dem 8% Magieschadendebuff wären ja nice... nicht jeder 10er Raid hat einen Schurken oder Wl dabei.
      Thestixxxx
      am 09. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich hoffe das sie es mal lassen um diese 2 mittlerweile nahezu sinnlosen Klassen zu stärken ein schurke oder wl gehören einfach in jeden raid
      Mal sehn die Hoffnung stirbt zuletzt.
      adrianos
      am 09. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Bei Zaubermacht fehlt der Hexenmeister
      da nun Finstere Absichten nicht mehr den haste wert steigert sondern wie der int buff vom mage nun die zaubermacht um 10%!
      Progamer13332
      am 09. März 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      immer diese angleichungen wann merkt blizz eigl das sich klassen unterscheiden sollen, auch in sachen buffs, früher waren palas nur wegen ihrer buffs im raid^^
      Ademos14
      am 11. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Absolut falscher Ansatz.

      Entweder man schreit nach Balance oder nach Individualität. Willst du eine Klasse spielen, die an sich total nutzlos ist aber nur wegen einem beknackten Buff dabei ist?
      Die Leute schreien nach perfekten Lösungen, ohne sich einen Kopf zu machen, wie kompliziert so ein Balancing ist.
      Und viele lassen ausser Acht, dass in anderen mmos die Kluften zwischen Klassen noch viel gravierender sind.
      Gallaga
      am 09. März 2012
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Man hätte da ja auch mal einen ganz anderen Ansatz wählen können. Wie wäre es denn, wenn zumindest Buff´s nur noch für den gelten würden, der sie ausführt, oder noch besser, sie ganz abschafft, dann würde sich die Überlegung, wen nehme ich mit zum Raid nicht mehr ergeben. Wenn alle annhähernd gleichwertig sein sollen, kann man auch darauf verzichten.
      Tobbse
      am 12. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Weiß nicht wie euch es geht, aber ich finde schon ein wenig Rollenspiel-Feeling und wenig Farbenfrohheit gehören in ein Gutes MMORPG. Dazu gehört für mich auch das ich mir als schurke Die Gifte auf meine Waffe auftrage, und ich die Möglichkeit habe andere durch Buffs zu supporten.
      Sonst kann ich ja auch gleich ein Browsergame zocken

      Es ist zwar so das besagte Supporter Rolle über Buffs nicht mehr so gewährleistet wird wies vllt mal in Classic oder BC war, Blizz ändert dies zugunsten der Raid-Flexibilität ab und ich finde das gut! Der Anteil an kleinen Fun-Gilden mit kleinen 10er Raids mit einseitigem Setup überwiegt im Spiel meiner Meinung nach eben. Ich hab mich gefreut das wir trotz eines Setups von Zeitweise 3 Huntern, 2 Palatanks, Druidenheiler, Diszi-Priest, 2 Mages, 1 WaffenWarri trotzdem Feuerlande clearen konnten bevor der erste nerv rauskam.
      Supporten kann man trotzdem noch und zwar durch Spielweise, und die sollte im Vordergrund stehen. Ich persönlich scheiß drauf ob ein DD 3k mehr oder weniger fährt solange der Typ der am Keyboard sitzt mir Sympathisch ist. Und wenn man nicht grade Hardmodes macht sind die 3k Dps doch auch echt wumpe...
      corpescrust
      am 10. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Da haste nicht unrecht !

      Aber das gillt doch mttlerweile für alles in WoW.
      Skillung,Verzauberungen ,Edelsteine sind doch bei eh allen gleich.
      Warum nich abschaffen.
      Annovella
      am 09. März 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Absolut dafür. Die ganzen Buffs könnte man doch einfach direkt abschaffen oder was ich auch gut finden würde: Buffs sollten permanent aktiv sein, d.h. ein Priester gibt automatisch(ohne zu buffen) X % Ausdauer an alle Grp/Raidmitglieder in der Nähe von X Metern(Ähnlich Palaaura/Hunteraura).
      Dieses ständige Buffen nervt einfach. Allein ein Priester -> Shadowdmgresi, Stamina, dann noch innerfocus.
      Magier muss jedes Mal aufs neue Int+Rüstung nachbuffen oder Schurken, warum noch Gifte kaufen? Warum kann man nicht einfach bei den Waffenslots ne Option haben womit permanent Gift XY aufgetragen ist. <- Was ich im Übrigen schon vor JAHREN vorgeschlagen habe im Offiforum.

      Ausserdem gibt es soviele neue Fähigkeiten die man alle braucht, die Abschaffung der zubuffenden Buffs würde Actionbarslots und Hotkeys entlasten.

      Aber Ghostcrawler der wohl die Schlussentscheidungen fällt kommt einfach nicht vorran im gesamten.. obwohl soviele Spieler gute Ideen und Feedback reinbringen.
      xontroulis-rocks
      am 09. März 2012
      Kommentar wurde 9x gebufft
      Melden
      Finde diese Enwticklung eher traurig als schön. Buffs und Debuffs haben früher Klassen ausgemacht und nun soll jeder Kalsse durch mindestens 2 zu ersetzen sein, da es eigentlich kaum nen Unterschied machst ob du den einen oder anderen nimmst. Aber ok, ich spiele es nicht mehr und vielleicht gefällt es denen ja die noch dabei sind.
      Ich fand es früher jedenfalls schön, als man noch einen Enhancer im Raid haben wollte um die Melees zu supporten, einen Pala wegen den guten Buffs, einen Mage damit Int für die Caster dabei war usw usw. Das war für mich Einzigartigkeit. Was in WOW leider nur noch zählt ist, dass jeder fast gleich guten Damage fährt oder gleich guten Heal. Mehr interessiert einen nicht mehr und keine kann mir sagen, dass dies toll sei.
      Tobbse
      am 12. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hmm ka mit wem du so SPielst aber ich nehm Leute mit, mit denen ich Spaß hab und die Cool drauf sind und nicht weil die irgend nem blöden Buff bringen.. oder 3k DPS klassen bedingt stärker sind...
      Lieber 3 Wipes wo man drüber lachen kann als 2 Wipes wo man nur mit verkniffenem Gesicht vorm Rechner sitzt..
      astue
      am 10. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @Akita:
      Du scheinst ja auf einen enormen Pool an Leuten zurückgreifen zu können... bei uns z.B. ist das nicht so!
      Obwohl wir eine große Gilde sind (etwa 100 aktive Leute) finden sich nur wenige, die den aktuellen Content mitmachen wollen. Dazu kommt, daß wir (als Fun- und *nicht* Raidgilde) gerne jeden Spieler mitnehmen möchten. Die Folge davon:
      Ein Raidsetup mit 2 Magiern, 2 Huntern, 3 Druiden und 2 Palas (so etwa jedenfalls)

      In der Theorie fände ich es auch schöner, wenn jede Klasse einen eigenen Buff hätte, der sie unverwechselbar macht, in der Praxis ist dies aber sehr hinderlich!
      Aki†A
      am 09. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Naja, "das Schöne" daran ist einfach, dass man spielen kann und darf, was man will, ohne dafür "bestraft" zu werden, weil man vor 2 Jahren Klasse A gewählt hat, der eigenen Gilde jetzt aber Klasse B fehlt, während A 2x vorhanden ist... "


      der gedanke dahinter si auch wirklich schön, aber ich finde die lösung auch nich so toll. mich hat das schon genervt als es angekündigt wurde. wenn alle klassen gleich schaden machen/heilen/tanken würde, wäre das system optimal. aber blizz schaffts ja nichmal annähernd alle klassen gleichstark zu halten.

      woran das liegt ist egal, aber solange manche klassen stärker als andere sind kann man nicht einfach jeder klasse jeden buff geben. is eigentlich auch verständlich. warum sollte ich die klasse mit 3k dps weniger mitnehmen, wenn eine andere klasse den gleichen buff einbringen kann.
      Derulu
      am 09. März 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Naja, "das Schöne" daran ist einfach, dass man spielen kann und darf, was man will, ohne dafür "bestraft" zu werden, weil man vor 2 Jahren Klasse A gewählt hat, der eigenen Gilde jetzt aber Klasse B fehlt, während A 2x vorhanden ist...
      Mullok
      am 09. März 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      also das mit dem 8% magieschaden debuff hat blizz echt falsch gemacht man findet mitlerweile im 10er diesen debuff kaum bis gar nicht vor, der hexer und schurken einfach im pve praktisch nur selten vorkommen...
      aber ich denke das werden sie auch noch ändern
      Shiningone
      am 10. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Aktuell sieht es halt so aus, dass ...
      - Hexer eine sehr gute Rota fahren müssen, um im Schaden mitzuhalten und sie Probleme beim Burst-Schaden haben.
      - Schurken diesen Debuff nur in der Meuchel-Skillung haben
      - Unheilig DKs diesen Debuff nur selten mitskillen
      dakko
      am 09. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde die Buffüberarbeitung eigentlich gar nicht so schlecht. Ich finde es angenehm das die wichtigen großen Hauptbuffs die man im 10er auf jeden Fall haben sollte jetzt klassenweit gebacht werden. So wird es nicht mehr vorkommen, das man einen Feuermagier nur wegen dem fehlenden 3% Schaden-Buff umskillen lassen muss. Die einzelnen Spezialisierungen bieten aber dann noch zusätzlich 1-2 optionale Buffs was ich recht gut finde. Das einzige was ich recht schade finde ist, das der meiner Meinung nach, optionaler Debuff 8% mehr erlittener Magieschaden auf dem Boss jetzt noch exklusiver geworden ist. Ich hätte mir das andersrum gewünscht, weil der im 10er jetzt manchmal schon schwer zu bekommen war wenn man keinen Hexer oder Eule im Raid hatte.
      HugoBoss24
      am 09. März 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      am besten nur noch einen buff den kann jede klasse und gut is. das die dauernd an solchen unsinnigen und uninteressanten sachen rumpfuschen anstatt sich mal um vernünftigen content zu kümmern auch abseits von instanzen und raids. nein da muss mal wieder an den buffs gefummelt werden um dies dann dick und breit als tolle überlegung darzustellen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
872028
World of Warcraft
WoW Mists of Pandaria: Buffs und Debuffs im Gruppenspiel - die geplante Aufteilung nach Klassen
Die WoW-Erweiterung Mists of Pandaria soll nicht nur ein neues Talentsystem bringen, auch die Buffs und Debuffs der WoW-Klassen sollen noch einmal neu geordnet werden. Lead Systems Designer Greg "Ghostcrawler" Street erklärt den aktuellen Entwicklungsstand.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Mists-of-Pandaria-Buffs-und-Debuffs-im-Gruppenspiel-die-geplante-Aufteilung-nach-Klassen-872028/
09.03.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/10/WoW_Mists_of_Pandaria_--_Pandaren_Monk_Striking_Target_Dummy.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news