• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      10.04.2012 17:14 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      TheFallenAngel999
      am 07. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Möglichkeiten gibts noch ein paar. Die brennende Legion und Sargeras, sogar Kil Jaeden ist ja noch nicht Tod im Sonnenbrunnenplatteau wurde er nur zurückgeschleudert, nicht getötet. Azshara kann ein eigener Oberboss werden oder mit Sargeras kämpfen, aber sie war nie seine Geliebte. Sie hatte sich gewünscht er könnte ihr geliebter werden und für sie die Welt umgestalten. Azshara hatte Wahnvorstellungen. Lustig ist nur, dass die alten Götter sie und die Hochgeborenen in Naga verwandelten...^^
      Dann noch der Smaragdgrüne Traum, im Buch Sturmgrimm wird am Ende erwähnt, das noch ein Stück der Verderbnis übrigblieb, was keiner bemerkt hat (auch da könnte ein later Gott kommen, und es gibt noch keine grünen Drachen als Flugmounts Warum wohl?
      Und welche alten Götter leben jetzt noch? Ich frag mich nur was nach brennde Legion, Nagas und Smaragdgrünen Traum kommen soll? Warcraft 4 ? Oder schon vorher, weil WC 4 hätte nee riesige Auswirkung auf die WoW Welt
      Zaryul
      am 08. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube fest daran, dass WC4 auf jeden Fall noch vor Sargeras kommt. Warum kann ich nicht sagen aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass Blizzard da noch was vor hat. Wir kennen die Truppe doch.
      Und der Smaragdgrüne Traum wäre echt cool als Erweiterung. Das Problem ist nur, ob sich daraus wirklich ein komplettes Spiel machen lässt. Ich meine, dass man zwar (ACHTUNG SPOILER!! für die, die "Sturmgrimm" nicht kennen...lest nicht weiter^^) Xavius wieder begegnen könnte aber was könnte denn noch kommen? Die Albtraumdrachen sind ja bekanntlich weg. Todesschwinge hat auch keine Möglichkeit mehr im Traum aufzutauchen, wie er es im Krieg der Ahnen kurz gemacht hat. Einzig vielleicht die Alten Götter bzw einer davon.
      Wenn Blizzard es aber schafft aus alten Bösewichten Albtraumgestalten zu machen, die dann wie Freddy Krueger herumgeistern, und das OHNE Langeweile zu erzeugen, weil es die Bösen ja schon gab...dann kann das echt n ganzes Weilchen für Spass sorgen.
      Es bleibt im Endeffekt abzuwarten. Aber immerhin weiss man ja, wer am Ende wartet. Oder was soll nach Sargeras und den Alten Göttern denn kommen? Da bleibt eigentlich nur was Ausserirdisches (hab da sogar ne Idee XD) auf das keins der großen Bösen je Einfluss hatte. Denn so ziemlich all das Böse in Azeroth und der Scherbenwelt basiert ja auf den Alten Göttern und Sargeras.
      Oha ich fange wieder an zu grübeln.
      Naja, so ist das nunmal.^^
      Ich verbleibe mal mit Grüßen
      dreifragezeichen
      am 07. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hoffe nicht das wieder heisst, 5lvl dann max. das war einfach zuwenig bzw es ging in MoP zuschnell um auf max zu kommen. mop rausgekommen 24h später lvl 90... ja hatte frei an den beiden tagen XD XD XD

      Calthras2
      am 05. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Meine Theorie ist, dass es ein brennendes Legion Addon wird.

      1. Die neuen NPC im Teufelswald, die die Rückkehr Sargeras prophezeihen.
      2. Garrosh soll ja mit Teufelsenergie (?) rumhantieren. Sein Ende könnte das nächste Addon einleiten.
      3. Es gibt nicht mehr viele bekannte Bösewichte: Azshara passt gut zur brennenden Legion (Ex-Geliebte von Sargeras), Ich persönlich hoffe auf Xavius, als Verderber des Traums
      4. Aegwynn soll ja auch noch leben
      5. Wird bestimmt toll dem Pantheon zu helfen ihren gefallenen Engel zu besiegen.
      Derulu
      am 05. Januar 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Xavius leider schon..wurde getötet durch die "Holzaxt" die Cenarius für Brox im Krieg der Ahnen schuf

      und zu 2 nochmal: Erlebt man gerade im Spiel mit (das mit der Shaenergie), Hauptteil der Questreihe der Herrschaftsoffensive (also die Hordeseite)

      ich habe zB. gestern erst in Silbermond (für Lordregent Lor'themar) ein Sha getötet, das Garrosh von den Blutelfen erforschen lies, das aber die Blutelfen wahnsinnig gemacht hat sodass sie sich gegenseitig bekämpften ("Blutelfen" gegen "Blutelfen die Mitglieder der Kirin Tor aus Dalaran sind") nachdem ich vorgestern im Schrein der zwei Monde die mit Sha infizierten Orcs von Garrosh von ihrer Verseuchung befreit habe, im Auftrag von Baine Bluthuf
      Lor'zhemar ist bereits der dritte Anführer der Horde, der nun Garroshs Plan ablehnt, nachdem Baine das bereits getan hat und Garrosh Vol'jin ermorden lassen wollte - auch Thrall ist bereits auf der der siete von Vol'jin
      Calthras2
      am 05. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      2. kann sein, dann sind meine infos veraltet
      3. in wow ist nichts entgültig tot, aber wer ist dann der Verderber?
      5. Selbst die Aspekte höchstpersönlich verdanken uns "Helden" ihr Leben und Existenz und ich denk mal Algalon hat auch nur gutes über uns zu berichten^^
      Derulu
      am 05. Januar 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ad 1) korrekt
      ad 2) Garrosh hantiert mit Sha-Energie (der Atem des alten Gottes, der vor Pandaria starb), nicht mit Dämonenenergie
      ad 3) Xavius ist endgültig tot, getötet von Broxigars Nachfahrin im smaragdgrünen Traun, nachzulesen im Buch "Sturmgrimm"
      ad 4) Die lebt noch, angeblich
      ad 5) K.a., ob das jemals passieren wird (dass das Pantheon selbst auftritt)
      Euzone
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      An mir ist die Story des Smaragdgrünen Traum wohl irgendwie vorbei gegangen, kann mir jemand vieleicht nen kurzen überblick geben damit ich weiss worüber es handelt?
      Zaryul
      am 08. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kommt ganz darauf an, was du wissen willst würde ich sagen.^^
      vodevil13
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      kannst du hier nachlesen

      http://de.wow.wikia.com
      Ras Algethi
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Hmm...mich würde eine hübsche "Troll-Erweiterung" reizen. Ich mag die Trollgebiete und -instanzen. Und immerhin treffen sich die Trollstämme alle sechs (oder waren es sieben?) Jahre zum großem Stelldichein. Während man auf einer hübschen Insel im Südmeer die Vorbereitungen trifft platzt der omminöse Zul herein. Ganz nach dem Motto: "Da 'ch euch nu' allä zusamm' hab gibt's nu' wat auf die Glocke!"
      Zaryul
      am 08. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Wâsh du weisst gar nicht, wie enttäuscht ich war, dass eins der größten und ältesten Völker und einer der mächtigsten Widersacher nur zwei pisselige, alte Inis im neuen Kleid bekam
      Wâsh
      am 12. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Troll Stämme haben sich doch erst getroffen...
      Vor Patch 4.1. Und haben Zu'Gurub und Zul'Aman gepusht. Sehr traurig das daraus keine Raid Instanzen geworden sind, da ja sogar Zandalari dabei waren....

      Aber ich denke es wird noch ein Patch geben in dem es geht den Zandalari Boss zu killn oder zu vernunften zu bringen. kein Addon, das wäre viel zu wenig stoff für ein Addon. Ich denke es wird mit Azahra kommen da die Insel der Zandalari in der Nähe den Mahlstroms liegt.

      Rechtschreibfehler sind nur als Deko da
      Llandysgryff
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der smaragdgrüne Traum wäre zwar atmosphärisch sicherlich recht nett, aber insgesamt gibt er doch zu wenig Story und Möglichkeiten her.

      Wie sollte man dann zb auch die Pandaren einbauen, die sich ja angeblich schon vor so langer Zeit von allem getrennt haben, das sie auch mit dem Traum nicht viel zu tun haben würden.

      Da auf den letzten drei BlizzCons so viel gesagt wurde, was dann doch nicht kam oder erheblich anders, sind Spekulationen wirklich unsinnig und stellen doch in erster Linie Wunschträume dar, keine logischen Aussagen über das, was kommen "müsste".

      Wie sollte es im nächsten Addon auch um den smaragdgrünen Traum gehen, wenn die Aspekte doch mit dem Ende von Cata "verschwinden" und die Zeit der "jungen Völker" endgültig begonnen hat ?!

      Nimmt man alles das, was in den letzten Jahren gesagt worden ist, dann müsste es im nächsten Addon dann doch endlich wieder um die Legion und zum Teil um die Titanen gehen.

      Ich persönlich würde mich nicht wundern, wenn es wirklich so kommt, das man dann aber nicht nur auf den alten Kontinenten und in der Scherbe gegen die Legion antritt, sondern vielleicht auch auf einem anderen Planeten, der "Heimat" der Legion oder was auch immer und letztendlich bleiben immer noch ein paar alte Götter ......
      Moktheshock
      am 05. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also das Sargeras der "Mächtigste" ist sei mal dahin gestellt ^^ wir haben ja gelernt es gibt immer einen Dickeren Brocken der nur nen Päuschen macht

      Aber ich würde mich Freuen wenn sie Endlich die sache mit Medivehn aufklären
      Ja angeblich hat ihn Lothar mit Khadgar umgelegt aber in den Chroniken des Krieges schien er ja doch noch als Schemen durch die Dimensionen zu Springen und Khadgar zeichen zukommen zu lassen
      Auch wäre die Frage zu Klären was wurde aus Rhonins Kindern ? die Zwei Melfen (klingt doof aber mir kam keine bessere Beschreibung für diese Mischung) sollten sie nicht sehr Mächtig sein. Aber es kommt immer anderst als man hofft/denkt.
      Derulu
      am 12. April 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Zitat aus der "Krieg der Ahnen" -Reihe: "Würden die alten Göätter ihre volle Macht wiedererlangen, würde selbst Sargeras vor ihnen zittern wie ein Schoßhündchen"

      Es bedurfte ALLER Titanen (auch Sargeras) um die 4 alten Götter auf Azeroth zu bezwingen, ihnen den großteil ihrer Kräfte zu nehmen und sie in ihre Gefängnisse zu sperren...

      soviel zu den "Machtverhätnissen"
      thesilverbowser
      am 12. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke auch, dass ein neues Legion-Addon kommt.
      Sargeras ist der mächtigste Character überhaupt in der Story von Warcraft.
      Und die heutige Heimat von Sargeras ist Argus.
      Kil Jeaden lebt übrigens auch noch.
      Und ich glaub auch noch, dass viele andere Bösewichte der Legion noch leben.
      Also die müssen wir mit sehr hoher wahrscheinlichkeit noch besiegen.

      Der smaragdgrüne Traum wird mit sicherheit auch als Add-on kommen, da einige Teile des Traums schon angefangen worden sind.


      Aranshi
      am 10. April 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Solange sie weiterhin gute Ideen haben, warum nicht...
      Für mich ist Wow sowieso Zeitlos
      Wâsh
      am 12. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aber ihr müsst wirklich zugeben das man sich in der letzten zeit langweilt, weil es nichts zu tun gibt...

      Und das in OG gelangweilt rumstehen stimmt und trifft auf viele Spieler zu...
      Und jetzt kommt nicht ich habe keine ahnung.. ich kenne viele Spieler die sich langweilen und auf MoP warten

      Und Gute Ideen hatte Cata schon lange nicht mehr, abgesehen von HdZ...

      Eingefleischter Classic Player
      Blubidub
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Dagonzo:

      Das nennt man warten. Man muss in WoW nunmal für fast alles ( BGs, Arena, Dungeonfinder, Raidbrowser, eigene Stammgruppen) warten, weil immer jemand fehlt. Andere beschäftigen sich in der Zeit mit Ingame sachen, andere holen sich was zu essen, oder ziehen sich das Fernsehprogramm rein.

      Ich glaube kaum das sich alle Leute, die nur rumstehen in den Hauptstädten sich aus Spaß einloggen nur um auf der Stelle zu stehen.
      Dagonzo
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenns Spaß macht, dann soll man es von mir aus spielen. Aber wenn man so die Hauptstädte betrachtet, dann steht dort doch nur der größte Teil gelangweilt rum.
      Wenn PvP nicht Serverübergreifend geworden wäre, dann wäre das auch schon komplett tot.
      TertiumNoctis
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Dagonzo:

      Ich hab meinen WoW Account vor knapp 2 Wochen nach über nem halben Jahr wieder reaktiviert. Ich war dabei in anderen MMO's wie LotR, SW, Tera, etc. unterwegs und musste leider zu dem entschluss kommen das WoW einfach das MMORPG ist was mir am meisten Spaß bereitet, und das ist nun nicht das raiden, sondern einfach die ganzen Möglichkeiten die man in diesem Game hat. Klar ist WoW lange nichtmehr das was es mal zu Classic war. Ich spiel seit Classic und hab jedes Addon aktiv mitgemacht (außer Cata). BC war in meinen augen nur einen ticken besser als Cata, wobei Cata das bisher schlechteste Addon war. Für mich ist WotLK das beste addon bisher gewesen, leider etwas zu einfach geraten.

      Im großen und ganzen kann man sowiso nur sagen, dass die Leute das spielen sollen was sie spielen wollen und was ihnen Spaß macht.
      Dagonzo
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also das China mehr Spieler verliert als andere Länder ist hinreichend bekannt. Das ein großer Teil der deutschen Community damit nicht zufrieden ist, kann man hier bei Buffed und im offziellen Forum zu genüge nachlesen. Dazu muss man kein Hellseher sein. Und damit hast du schon den größten Teil der Community abgedeckt. Klar das die Freaks unter den WoW Spielern das nie zugeben würden. Die würden sich auch noch die 50. ste Erweiterung kaufen und nicht merken, dass es immer wieder das selbe ist.
      Von Blizzard wird jetzt wieder alles schön geredet, wie toll doch die nächste Erweiterung und deren Ideen sind und viele lassen sich (wieder mal) mitreissen.
      Am Ende ist es doch alles wieder das selbe, oder hat sich an den Instanzen und ein paar neuen Ländern irgendwas am Spiel getan? Vieles was von Blizzard immer versprochen bzw. vorgestellt wurde, was wirklich interessant gewesen wäre, kam erst gar nicht ins fertige Spiel.
      Llandysgryff
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "Für den größten Teil", du kennst also den größten Teil der weltweiten Community ?

      Interessant ...
      Dagonzo
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Man dachte auch vor LK und vor Cata gute Ideen zu haben. Die Community sagt dazu was anderes. Für den größten Teil war Classic und BC am besten.
      Irgendwo auch logisch, weil das Rad kann man sowieso nicht mehr neu erfinden. Das Geschrei wird ein zwei Monate nach den gehypten MoP wieder groß sein. So wie bei jedem Addon nach BC.
      Squidd
      am 10. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Königin Aszhara, jede Wette...
      Wâsh
      am 12. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Annovella
      Ich würde nicht sagen das Sargeras das mächtigste Wesen sei, die Alten Götter und die andren Titanen gibt es ja auch noch.
      Blubidub
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann macht Gegenvorschläge^^

      Für mich, und ich hatte nicht mit Pandaria gerechnet, sind die einzigen wirklich großen Bosse, die übrig bleiben, Aszhara und Sargeras.

      Aszhara als Königin der gesamten Naga, deren riesiges Reich immer noch unentdeckt ist. Problem: Wer hat Lust eine ganze Erweiterung nur zu schwimmen?^^

      Und Sargeras als Herr der brennenden Legion und Titan wird, zumindest vermute ich das ganz stark, als letzter Addon Boss kommen. Da wir aktuell keine starken Verbündeten haben (Drachenaspekte haben ihre Übermacht nicht mehr), könnten uns beim Kampf gegen Sargeras die anderen Titanen höchstselbst helfen. Und dieses Ereignis lässt Blizzard bis zum Schluss.
      Llandysgryff
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Azshara ist zu weit hergeholt, weil diese und ihre Kohorten nicht genug in die gesamte Geschichte eingebunden sind, das ist zu speziell und nachdem man nun doch die zuerst angedeutete "Rückkehr" der Bedeutung der Legion und der Scherbenwelt "verschoben" hat, da wird das nächste Addon wohl kaum vorhersehbar sein.
      Kway-gaming
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      egal welcher Boss kommt, die fallen um wie pappe ,das wars,geht nur noch um schnell schnell und loot
      Annovella
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Powermax90
      Wenn du keine Ahnung von WoW Lore hast, dann rede bitte wenigstens nicht soein Stuss. Aszhara ist verdammt mächtig.

      Ich freue mich auf Sargeras.. den werden wir wohl im Jahr 2030 sehen als allerletzten Boss. Das mächtigste Wesen in WoW.
      Todbringer93
      am 10. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aszhara müsste schon extrem mächtig sein, aber als Boss einer ganzen erweiterung würde ich sie eigentlich nicht sehen. Da sie meiner Meinung nach aber doch viel stärker als Garrosh ist, wäre das dennoch möglich, man weiß ja aber auch noch nicht, was noch alles mit Garrosh passiert... von daher ist noch alles offen.
      BlackSun84
      am 10. April 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wieso schwach? Dort hat sie gelangweilt ihre Lakaien vorgeschickt und ist ebenso gelangweilt weggelatscht. Mal abgesehen davon, dass die Azshara von vor 10.000 Jahren und die von heute starke Unterschiede aufweist.
      Powermax90
      am 10. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      so schwach wie die in Brunnen der Ewigkeit rüber kam? als Hauptfigur eines Addons... haha selten so gut gelacht.

      Nein danke! ;D
      Furballvie
      am 10. April 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      klar, der smaragdgrüne traum MUSS einfach noch kommen ... ich persönlich rechne auch fest damit, dass mal ein Gebiet kommt in dem man fliegen kann so wie man in vashjir schwimmt - da ja für die engine schwimmen und fliegen mehr oder weniger das selbe ist
      punkten1304
      am 11. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      nen gebiet in dem man einfach so durch die gegend fliegt..naja weiss nit..glaube das is bissl zu abgedreht und unlogisch^^ was soll das ermöglich(loremäßig) ständig sturmwarnung rügenradio?^^
      Shelung
      am 10. April 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Rofl genau das selbe Stand auch schon*abgeändert* zu BC,wotlk und cata Start xD


      Ich Frage mich wieso cata ein flop sein soll. Ok es ist nicht mehr so schön *für mich* wie zu BC aber mir gefallen auch viele aspekte.

      Ok außer diese riesen massen an neuen CC effeckten die das pvp in einen dauer stun/silence verwandeln.
      Aber wenn man mal in ruhe ein paar kettenblitze in ne allygruppe schmeißen kann und sieht wie die Heiler verzweifeln *Meisterschaft jeahhh.....* ist alles wieder gut.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
877262
World of Warcraft
WoW: "Mehrere Erweiterungen" nach Mists of Pandaria in Planung
Die kommende WoW-Erweiterung Mists of Pandaria befindet sich aktuell in einer frühen Beta-Phase - bei Blizzard werden aber bereits die Pläne für kommende WoW-Erweiterungen geschmiedet. Der direkte Nachfolger zu Mists of Pandaria nimmt demnach bereits konkretere Formen an.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Mehrere-Erweiterungen-nach-Mists-of-Pandaria-in-Planung-877262/
10.04.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/04/wow_mists_of_pandaria_schoene_ecken_28.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news