• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Mehr als vier Millionen WoW-Helden auf deutschen Servern

    Die Webseite Realmpop verfolgt die Auktionshausaktivitäten von WoW-Recken und scannt über die Blizzard API die Gilden, die sich auf den zahlreichen Realms tummeln. Durch die gesammelten Daten entsteht ein relativ aktueller Eindruck der Heldenzahlen auf europäischen und US-amerikanischen Servern. Auf deutschen WoW-Servern tummeln sich zum Beispiel mehr als vier Millionen Helden.

    Auf der Webseite Realmpop werden relativ aktuelle Daten von den US-amerikanischen und europäischen WoW-Servern gesammelt und dargestellt, so dass es recht einfach ist, sich einen Eindruck von PvP- und PvE-Verhältnis, von beliebten Völkern und Klassen und von der Fraktionsverteilung zu machen. Die Macher der Webseite erklären ihr Vorgehen: Sobald ein Charakter ein Item im Auktionshaus platziert, wird der Held über die Battle.net-API erfasst.

    Zu jedem Helden, der im Auktionshaus aufgetaucht ist, gibt's wiederum einen Scan seiner Gilde. Die Gilden werden von Realmpop alle zehn bis zwölf Tage erneut gescannt. Auf die Art und Weise lässt sich ein relativ aktueller und genauer Überblick über den aktuellen Status der WoW-Server erfassen, wenngleich auch nicht jeder einzelne Recke registriert werden kann. Die gesammelten Daten stellen Euch die Macher von Realmpop auf ihrer Seite zur Verfügung. Das sind freilich keine Zahlen, die offiziell von Blizzard kommen. Außerdem geben sie keinen Eindruck davon, wie viele Leute World of Warcraft wirklich spielen.

    Dafür geben sie Euch zum Beispiel einen interessanten Einblick in die deutschen WoW-Server. Abweichend vom europäischen Gesamtbild gibt's etwa mehr WoW-Helden auf deutschen PvE-Servern als auf PvP-Realms. Dafür ist der Anteil der RP-Helden um rund vier Prozent größer. Auch gibt es knapp 300.000 mehr Allianz- als Horde-Recken; insgesamt wurden von Realmpop mehr als vier Millionen Charaktere auf den deutschen Servern erfasst. Zu den am häufigsten gewählten Klassen gehören der Jäger (11 Prozent), der Druide (10,1 Prozent) und der Magier (9,9 Prozent).

    Zu den beliebtesten Völkern auf Seiten der Allianz gehören die Menschen (15,5 Prozent), die Nachtelfen (10,6 Prozent) und die Draenei (7,3 Prozent). Auf Hordeseite greifen die Spieler am liebsten zu Blutelfen (11,9 Prozent), Tauren (7,6 Prozent) und Verlassenen (7,4 Prozent). Das spiegelt auch in etwa die Völkerverteilung auf den gesamten europäischen Servern wider.

    In Europa wurden bislang übrigens mehr als 15 Millionen WoW-Helden registriert, auf den US-amerikanischen fast 18 Millionen. Auch dort gehören Jäger und Druiden zu den Top 3 der am meisten gewählten Klassen, Menschen, Nachtelfen, Blutelfen und Tauren sind auch auf dem amerikanischen Kontinent äußerst beliebt. Der PvE-Anteil fällt übrigens weitaus höher aus als auf den europäischen Servern. Die Daten zu den WoW-Helden auf den Servern könnt Ihr Euch bei Realmpop anschauen. Behaltet im Hinterkopf, dass die Daten nicht offiziell sind und nichts über die wirkliche Spielerzahl aussagen.

    03:51
    WoW Mists of Pandaria: Das Opening Cinematic (deutsch)
    Spielecover zu World of Warcraft: Mists of Pandaria
    World of Warcraft: Mists of Pandaria
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von DarthMarkus1st
    @Khronoz II. hast DU Beweise, daß es Fakezahlen sind? oder woher nimmst Du das Recht dieser Unterstellung? nein, bin…
    Von Blutzicke
    Ich denke mal, daß mit dem Wort Fakezahlen nicht in dem sinne 'gefakte' Zahlen gemeint sind, sondern daß diese Zahlen…
    Von Hosenschisser
    Definiere aktiv. Aber nicht deine eigene Definition, sondern eine allgemein gültige.

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Elenenedh Google+
      07.05.2013 12:08 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Onenightman
      am 08. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Cooles ding Buffed wusste gar nicht das es so etwas gibt werd direkt mal reinschauen.
      Pandha
      am 07. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Selbst wenn man davon ausgeht, dass jeder Spieler 10 Charaktere gleichzeitig spielt (siehe Diola Beispiel), sind es ca. 400.000 Spieler in Deutschland. Das sind mehr deutsche Spieler, als andere MMOs weltweit haben O.o Und jeder wird mir bestätigen, dass die Untergrenze 400.000 absolut unwahrscheinlich ist und viel weiter oben sein müsste.


      Das einzige was mich stuzig macht, ist ob beim Gildenscan auch die inaktiven Spieler mitgezählt werden. Falls ja, dann ist die 4 Millionen als auch meine Untergrenze von 400.000 voll fürn A****.
      ladystorm
      am 08. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja hab auch viele chars die haben in meiner gilde 0 gildenaktivität, weil ich die aktuell nicht spiele, von daher kann man auch nicht jedem spieler 11 chars anrechnen, kenne genügend leute die weniger als eine hand voll von chars haben, paar sogar nur einen, weil sie sich darauf konzentrieren wollen. fact ist, wow hat noch genügend spieler, wovon viele andere mmo´s nur träumen können.

      sollten nur die chars gezählt werden, die im auktionshaus tätig waren, da haben viele sicher auch einen bankchar und gehen fast nur mit dem ins ah.also sinds vll sogar noch mehr als 400.000 spieler.

      was mich jedoch überrascht, dass die mehrheit auf pvp-server sind.
      Schaitan
      am 08. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die fallen garantiert raus. über die api kannst du die gildenaktivität auslesen und was bei null liegt ist eben inaktiv und fliegt raus.

      nur wie wollen sie die aktiven gildenlosen erfassen ?
      Variolus
      am 08. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "ob beim Gildenscan auch die inaktiven Spieler mitgezählt werden"

      Natürlich sind bei einem solchen, reinen Gilenscan auch etliche Karteileichen dabei, nicht nur bei Massengilden, wie Thestixxxx meint, sondern auch bei einigen kleineren, bei denen gehofft wird, dass Spieler eben doch nochmal zurückkommen und aus vielen anderen Gründen auch. Dagegen fehlen dann in dem System allerdings auch einige Spieler, die auf Gilden verzichten.

      Trotzdem halte ich deine 400.000 jetzt für nicht so unwahrscheinlich.
      Theopa
      am 07. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      400.000 sind gar nicht mal so unrealistisch.
      Natürlich gibt es einige, die mit 20, 30 oder noch mehr Chars spielen, ich kenne aber auch genug Spieler(mich eingeschlossen), die nicht mal Ansatzweise auf so viele kommen.

      Ich war in den letzten Monaten mit genau 3 Chars im Ah aktiv, ein Ingame-Bekannter hat einfach nur einen Main und einen Twink, das war's.

      Selfjunk
      am 07. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Na ein Glück, dass die schon seit einiger Zeit auch nicht mehr alle auf einem Server sein müssen (ausser PvP)"


      ähm seit wann kann man Thron auch Realm übergreifend nHC oder HC Raiden ?
      Thestixxxx
      am 07. Mai 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Blizz ist doch bei den Zahlen relativ transparent. Gut 300k werden es im deutschen Raum schon noch sein. Ich denke mal interessant ist eher die verteilung auf den servern. Wenn allein die letzte Massengilde in der ich war erfasst wird sind da allein schon ein paar hundert Karteileichen dabei.
      Derulu
      am 07. Mai 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "wenn du aber auf deinem Realm keine Spieler mehr findest für Richtige Raids / Herausforderungen oder für den gewerteten PVP bereich. "


      Na ein Glück, dass die schon seit einiger Zeit auch nicht mehr alle auf einem Server sein müssen (ausser PvP)

      Aber du hast Recht, es gibt Server, da ist das relativ schwierig (zumindest bei einer der Fraktionen) - es wird ja auch angeblich an einer Lösung gearbeitet diesbezüglich

      https://twitter.com/Ghostcrawler/status/327872567337701376
      Selfjunk
      am 07. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nein dir wird niemand Bestätigen das deine Annahmen stimmen sollten.

      Bei diesem Werten handelt es sich lediglich NUR um Charakter welche im AH entsprechende Auktionen eingestellt haben. Was somit eine Spannweite von Stufe 1 bis Stufe 90 beinhaltet. Desweiteren verteilen Sie die Spieler auf 87 Deutsche Server und dabei auf 2 Fraktionen was zu einem Schnitt von ca. 2.300 Spieler pro Server und Fraktion führen würde.

      Dabei wurde aber nicht berücksichtigt das z.b. etliche Spieler aus dem Deutschsprachigen Raum ( D / A / CH ) hauptsächlich auf Englischen Servern Spielen und nur nebenbei hier in Deutschen Standort einige Tätigkeiten unternehmen. Desweiteren hast du nur 10 Charakter angenommen, wobei doch viele Spieler extra fürs AH deutlich mehr Charakter bereithalten zumal hier oftmals auf mehreren Server gespielt wird und beide Fraktionen im AH bedient werden.

      Jetzt kommt noch WoWProgress ins Spiel, wo du erkennen kannst das einige wenige Server extrem bevölkert sind was für die restlichen Server dazu führt das bei der Angenommen Zahl deutlich weniger Spieler unterwegs sind => Geisterserver etc.

      Auch bringt es dir nichts wenn deine Angenommene Zahl aussagen würde das es "das meist gespielte MMO in Deutschland ist" wenn du aber auf deinem Realm keine Spieler mehr findest für Richtige Raids / Herausforderungen oder für den gewerteten PVP bereich.
      matthi200
      am 07. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Erstaunliche Menge das muss man schon sagen nur... wie viele werden aktiv gespielt wäre eine viel interessanter wenn es nach mir ginge.
      Hosenschisser
      am 09. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Aktiv bedeutet nicht reingehen und afk stehen bzw warten.. "


      Definiere aktiv. Aber nicht deine eigene Definition, sondern eine allgemein gültige.
      matthi200
      am 08. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aktiv bedeutet nicht reingehen und afk stehen bzw warten..
      Eyora
      am 07. Mai 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Muss nicht jeder aktiv gespielt werden? wie kommen sie sonst ins AH?
      Diola
      am 07. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn ich daran denke dass meine Gildenchefin und ihr Mann jeweils wenigstens 10 Chars spielen relativiert sich diese Zahl schnell.
      Derulu
      am 07. Mai 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Darum geht's ja auch um Charaktere und nicht um Spieler^^ (auch wenn nicht jeder der 10 Chars vermutlich ins Auktionshaus posten wird)
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1068698
World of Warcraft
WoW: Mehr als vier Millionen WoW-Helden auf deutschen Servern
Die Webseite Realmpop verfolgt die Auktionshausaktivitäten von WoW-Recken und scannt über die Blizzard API die Gilden, die sich auf den zahlreichen Realms tummeln. Durch die gesammelten Daten entsteht ein relativ aktueller Eindruck der Heldenzahlen auf europäischen und US-amerikanischen Servern. Auf deutschen WoW-Servern tummeln sich zum Beispiel mehr als vier Millionen Helden.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Mehr-als-vier-Millionen-WoW-Helden-auf-deutschen-Servern-1068698/
07.05.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/05/WoW_Realmpop_01.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news