• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      02.01.2014 12:39 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Exesorus
      am 04. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein Mage kann Stäbe-Dolche-Schwerter(einhand) tragen daher finde ich sollte diese Combi doch auch gehen, es sieht komisch aus der stab auf dem rücken, da hab ich so ein schönes schwert rumliegen das besser aussehen würde! bitte macht die combi die auch der jeweilige char tragen kann und gut ist! Mage combi bitte Stäbe-Dolche-Schwerter(einhand)!
      spacekeks007
      am 03. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die denken sich dabei warscheinlichd as nen magier nicht mit ner gemoggten axt rumrennt oder nen stab der zu nem bogen umgemodelt wurde...wäre irgend wie sinnbefreit dann da muss ich dem entwickler schon recht geben das gewisse grenzen geben muss
      Schrottinator
      am 03. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach, der Itemshop wird es schon richten.
      Eyora
      am 03. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In wie fern?
      Mayestic
      am 03. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich fand des Satz " Der Designer sagt aber auch, dass eine solche Änderung nicht zur Design-Philosophie für WoW passe." besonders lustig.

      Ich hatte immer den Eindruck das erst seitdem die Spielerzahlen ständig bergab gegangen sind plötzlich Dinge möglich waren die vorher ganz undenkbar waren wie z.B. Transmoggen.

      Von daher ist es mir egal was die Philosophie der Designer betrifft. Lasst es uns fordern, lasst die aktiven Spielerzahlen weiter sinken und es kommt schneller als wir dachten.

      Mich betrifft das nur zum Teil. Aber auf meinem Schurken z.B. der ganz klar Dolche für seine Skillung braucht hätte ich schon sehr gerne Schwertoptik und Faustwaffen gefallen mir einfach nicht so richtig.
      Zhiala
      am 03. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wär schon schön wenn meine kleine, eigentlich sehr harmlos aussehende Schurkin ihre Dolche zu Faustwaffen moggen könnte, die übertrieben hellen Verzauberungen stören mich sowiso weil sie nicht so recht zum Rest passen. Im Kampf ist es mir ja egal aber wenn sie einfach nur rumläuft oder in der Stadt ist wärs halt hübscher die Dinger zu verstecken.
      Bei meiner Todesritterin hab ich auch gerade das Problem eine hübsche Stangenwaffe zu finden die zum Set passt, eine perfekt passende Axt und einen ebenso passenden Kolben hab ich dagegen rumliegen.

      Was ich nicht gut fänd wär es auch Waffen als Vorlage zu nutzen die die Klasse nicht tragen kann. Was will ein Bücherwurm von Magier mit einer Axt die so groß wie er selbst ist? passt halt nicht find ich (jaja, Rp ist Geschichte aber trotzdem...). Genauso sollten Einhandwaffen und Zweihandwaffen getrennt bleiben.
      walking_deadman
      am 02. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wär schon schön, wenn die Bestimmungen etwas lockerer wären. Soweit ich das mitbekommen habe, wird doch bei Diablo auch die Transmogrifikation kommen - und da, so wie es wohl bisher geplant ist, auch mit viel weniger Einschränkungen. Warum dann die doch recht engen Grenzen bei WoW ?

      Keine Legendarys, kein Abweichen von der Rüstungklasse (okay, ein Stück weit macht das ja Sinn, aber ich hätte schon gern den ein oder anderen Char zB mit ner Augenklappe, aber die gibts halt nur in Kette und Leder ) , jedes Item, dass man als Vorlage benutzen will, muss man aufheben (irgendwann reicht der Platz nicht mal mehr mit dem Leerenlager aus) , der Look von auf den Vorlagen vorhandenen Enchants wird nicht übernommen ... bla bla bla.

      Und die Gründe dafür sind teilweise abstrus und schlichtweg schwachsinnig: Blizz will, dass Leute sich einzigartige Styles kreieren (würd ich ja gerne Blizzard, wenn ihr mich den lassen würdet), Legendary sollen was einzigartiges und seltenes bleiben (Erstens bringt mir das herrzlich wenig, wenn ich die Legendarys nur in den Hauptstädten ausführen darf und zweitens gilt das spätestens ab "Drachenzorn" sowieso nicht mehr wirklich - da hatte die eh jeder halbwegs aktive Raider) .

      Haldimir
      am 02. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Natürlich kann Blizzard das jetzt noch nicht bejahen. Sie müssen doch erstmal eine Umfrage durchführen, wie viel die Spieler dafür bezahlen würden!
      Derulu
      am 02. Januar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare gelöscht.

      1.: Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

      2.: Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

      3.: Beleidigungen, Abfälligkeiten und persönliche Angriffe anderer Mitgliedern, Außenstehenden, Unternehmen oder sonstigen Dritten ist untersagt. Dies widerspricht unserer Netiquette, sowie den Community-Regeln und jeglicher vernünftiger Umgangsform.

      Vielen Dank für Euer Verständnis

      DocZahni
      am 02. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hab jetzt nicht alles gelesen, deshalb weiß ich nicht, ob das schon jemand vorgeschlagen hat: ich würde mir wünschen, dass man auch seine eigenen legendären Waffen als Vorlagen verwenden darf. Es macht für mich eigentlich eher wenig Sinn, dass man gerade diese, auf schwierigem Weg erhaltenen Waffen nicht zur Schau tragen darf. Mein Thunderfury hat zu MC-Zeiten ein Vermögen gekostet und Zeit ohne Ende beansprucht. Außerdem sieht es toll aus. Und nun liegt es nur noch im Bankfach rum.
      Khain
      am 02. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      kommentare wie die von silvo gehören ja eigentlich gelöscht ne und gerade für classic legendarys wäre es schon angemessen wenn man diese als vorlage verwenden dürfte im gegensatz zu den neueren die ja auf den servern gefühlt jeder 3. hat
      HitotsuSatori
      am 02. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn auch ein Stab zur Axt gemoggt irgendwie blöd aussieht, könnte man allerdings auch das Moggen von Stangenwaffen auf Stäbe möglich machen - auch für die Klassen, die an sich keine Stangenwaffen tragen können. Eine Stangenwaffe und ein Stab sind ja nun doch fast identisch.
      Zusätzlich wäre es schön, wenn man keinen Unterschied mehr zwischen Faustwaffen, Dolchen und Einhandwaffen (Schwerter, Äxte, Kolben) machen würde. Sind doch eigentlich alles Einhandwaffen, oder? Warum kann man einen Kolben zum Schwert oder ein Schwert zur Axt moggen, aber keinen Dolch zur Faustwaffe oder zum Kolben? Unlogisch.
      Geroniax
      am 02. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Und trotzdem ist es ein Rollenspiel - man übernimmt die Rolle eines fiktiven Lebewesens, das in einer fiktiven aber relativ kompletten Welt seine heldentaten bestreitet"


      Und trotzdem fehlt den Entwicklern das Einfallsreichtum um Klassen die gerne eine Stangenwaffe tragen würden diese über ihre Axt moggen zu lassen. Wenn ich ein 2H-Schwert trage kann ich es ja auch zum 2H-Kolben moggen.

      Das ein Priester seinen Stab nicht zum 2h-Schwert moggen kann sollte auch so bleiben. Halt nur die Waffen möglich machen die die Klasse auch tragen kann. Aber ich denke einige meiner Platten tragenden Kollegen werden mir zustimmen das sie endlich öfters Stangenwaffen tragen wollen. Da reicht es auch nicht nur eine Sinnvolle Stangenwaffe in einen Raid zu packen, vor allem weil diese Werte dann nicht immer dem entsprechen was die klasse gerade benötigt. Mit Schwertern, Kolben und Äxten geht dies aber klar.

      Fiktiv hin oder her. Blizz hat schlichtweg keinen bock darauf. Mit "Technischen Problemen" in Bezug auf Animation können die mir auch nicht kommen. Wenn ich meinen 2H-Kolben Verzaubere und daraus ein 2h-Schwert mogge, hängt der Effekt der Verzauberung ja auch nicht nur an der Spitze der Klinge sondern über der ganzen Schneide.
      Derulu
      am 02. Januar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Und WoW?... Es verwandelt sich doch immer mehr zum Aktion Adventure. "


      Und trotzdem ist es ein Rollenspiel - man übernimmt die Rolle eines fiktiven Lebewesens, das in einer fiktiven aber relativ kompletten Welt seine heldentaten bestreitet
      Ankurse
      am 02. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "RP"


      Und WoW?... Es verwandelt sich doch immer mehr zum Aktion Adventure.
      Eyora
      am 02. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "auch für die Klassen, die an sich keine Stangenwaffen tragen können"


      Das wäre ja Unsinn, es hat schon seinen RP-Grund weshalb nicht jede Klasse, jede Waffe nutzen kann.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1103405
World of Warcraft
WoW: Lockerung der Transmogrifikations-Beschränkungen bei Waffen "unwahrscheinlich"
WoW-Spieler können ihr Equipment durch die Transmogrifikation zwar anpassen - gerade bei Waffen sind sie dabei aber durch verschiedene Restriktionen eingeschränkt. Und daran wird sich vorerst wohl auch nichts ändern.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Lockerung-der-Transmogrifikations-Beschraenkungen-bei-Waffen-unwahrscheinlich-1103405/
02.01.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/07/WoW_Transmog_Michi.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news