• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • xashija
      22.11.2009 13:04 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Blibb
      am 27. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gibt genug andere Sachen die eher als Exploit bezeichnet werden könnten, als sowas... Daher find ichs albern, jetzt erst sowas anzukündigen, vorallem weil Levitieren schon fleißig auf dem damaligen PTR genutzt wurde und die es ja eh fixen... Tote Winkel bei gewissen Bossen auszunutzen um mangelndes Movement auszugleichen finde ich deutlich schlimmer als dieses popelige Feuer zu vermeiden und tote Winkel gabs in jeder Raidinstanz die mehr als einen Boss hatte auch schon. Oder was war mit dem Bug, durch den viele VOR Ulduar den Malygos Speedkill geholt hatten? Ich mein den Drachen aus p3 von Anfang an nutzen zu können war schon ein ordenlicher dps boost bei mehr als 4 Leuten die den noch hatten... Und jetzt zicken die rum wegen Levitieren? Ich meine zwar auch es geht easy ohne levitieren aber den Sinn versteh ich trotzdem nicht mehr zu diesem Zeitpunkt
      deHaar
      am 27. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn jemand ein Roulette-Rad baut um Kohle zu machen und er baut es so, dass beispielsweise jedes 2. Mal die 7 kommt, darf er dann den Spielern verbieten auf die 7 zu setzen, weil sie seinen Fehler so ausnützten?
      Darf er, muss sich aber nicht darüber wunder, wenn keiner mehr spielt...
      Sicher, Blizzards Exploitmöglichkeit hat nicht so essenzielle Auswirkungen, aber geht doch schon in die Richtung des Vergleichs, oder?
      Gradar94
      am 25. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wenn blizz nich will dass das hergenommen wird müssen se halt auch dafür sorgen dass die fähigkeit in diesem kampf nich hergenommen werden darf ich seh da kein exploit drin wenn man seinen vorteil sieht und nutzt
      Daelodon
      am 25. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      durch diese fähigkeit wurde eine essentielle eigenschaft des bosses unterbunden, was man getrost als exploit bezeichnen kann - und ich versteh garnicht wieso da jetzt so viel gemeckert wird. Schafft ihr den boss deswegen nicht mehr? wenn ja tut ihr mir leid..
      Jaromar
      am 25. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Deutschland -> Meckerland... wenn ihr nicht meckern könnt geht es euch so schlecht als wenn euch nen Furz quer sitzt oder.... geht echt gar nicht
      Shashawnee
      am 25. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      um den Schwierigkeitsgrad in Instanzen anzuheben, könnte man zB die Feuerbälle, den Zorn und die Schattenblitze etc. zu Exploits erklären.
      kid666
      am 25. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn Blizz es hinbekommt bei General Vezax den Manaregg nur auf die Saronitdämpfe zu Beschränken dürfte es ja wohl auch KEIN Problem darstellen das Levitieren des Priester ebendfalls zu Unterbinden. Die Aussage das es nicht ganz einfach ist ist wie die Aussage zum World trade Center
      "Es hätten mehrere Flugzeuge hineinfligen können ohne weitere folge, aber wir haben das Brennende Kerosin in diesem Konzept nicht bedacht"

      Blizz Ihr seit genial und man sollte euch echt den "Goldenen Scheis*haufen" Überreichen.
      Karmageddon82
      am 25. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      mal abgesehen davon dass sich jeder bewegen können sollte in pdok..........
      is is schon ein wenig "lächerlich" das als exploit anzusehen.
      wenn man levitieren nicht buffen soll, dann sollte man es einfach in diesem bosskampf nicht können, ODER die flammen am boden so designen dass levitieren eh keinen sinn und zweck hat dem dmg zu entkommen. ABER da man es tun kann, sollte es auch erlaubt sein.
      wenn blizz das nicht schafft, dann macht doch bitte ein schild um gormoks hals mit "in my fight is is not allowed to buff levitate and x and y and z..."
      *g*
      kid666
      am 24. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich werde es weiterhin Buffen =P
      Mendrago
      am 24. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich gebe 200/201 zu 100% recht lernt zu laufen ihr movement krüppel ....
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
780765
World of Warcraft
WoW: Levitationsverbot im Kolosseum
Änderung an der Prüfung des Kreuzfahrers: Blizzard untersagt die Benutzung der Priesterfähigkeit "Levitieren" bei Gormok dem Pfähler.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Levitationsverbot-im-Kolosseum-780765/
22.11.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/11/WoWScrnShot_112209_130043.jpg
news