• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • SGlanzer
      14.09.2015 12:02 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Zhiala
      am 03. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich werd erstmal ganz gemütlich bei der Verstärkerin bleiben und wenn sich dann der Dämonenjäger Wahn gelegt hat mal einen ausprobieren. Wenn er mir dann gefällt level ich ihn und mach ihn zu meinem Lieblingstwink, wenn nicht bleibt das Kriegerle die Nummer 2
      NarYethz
      am 15. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich glaube viele haben auch ein identifikationsproblem mit dem mönch.. hab allein im ehemaligen wow-freundeskreis (ich betitel das mal so^^) 3 von 15 leuten die in MoP mönch zumindest zeitweise als main hatten und die mir sagen "wenn der mönch so wäre wie in diablo, würd ich den sofort spielen in wow" .. klar, das würde jedenfalls abgehen.. zumal das thema mit dem kämpfen mit daibo oder faustwaffen in der hand beim mönch zu 80% fehl am platz aussieht.. da haun sich die meisten dann doch die glyphe rein, dass die waffe als stat-träger dämlich am buckel klebt.. meiner meinung nach ist der mönch in WoW kein mönch sondern ganz klar ein braumeister.. so wie er es eben ursprünglich in WC3 war.. ich versteh bis heute nicht, warum das ding mönch heißt.. die spirituelle einstellung kommt ganz klar vom volk der pandaren und nicht vom Weg eines Mönches.. also hieße das entweder umbenennen, kampfstil ändern (weniger krüge kippen) oder das ding einfach panda-only machen.. meiner meinung nach hätte man jedenfalls mit dem mönch noch so viel mehr anstellen können
      Brausewolf
      am 15. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wird sich genau so wieder einpendeln wie mit dem Todesritter bei Release... da waren 4 DK´s und ein heiler in einer Ini zu 95%, später hat sich der hype wieder gelegt
      bltpgermany
      am 15. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie ich mir dachte passt meine Theorie mit den Artefaktwaffen bei Castern ziemlich gut. Die einzige Caster Fähige Klasse die weiter oben mitspielt sind die Druiden, allerdings denke ich, dass da das PvP eher der Grund ist.

      Nach den letzten beiden Plätzen mit Schurke und Mönch kommen danach die Caster (Magier, Priester Hexenmeister) die ebenfalls die wenigsten spielen wollen.

      Und dazu sage ich, die Artefaktwaffen tragen dazu einen großen Teil bei. Wozu Caster, wenn man die geilen neuen Waffen eh nicht nutzt. (Zauber Animation ohne Waffe)

      Ich kann einfach nicht verstehen, wieso das so wenig Leute interessiert. Ich habe einen Thread im offi Forum dazu aufgemacht, da kamen ein paar Antworten, aber nichts weltbewegendes. Und wenn dann zur gleichen Zeit ein Thread aufgemacht wird, dessen Inhalt sich damit beschäftigt, wieso es keine Gnomen Jäger gibt, der bekommt mehrere 100 Antworten. Verstehe ich nicht. Wen interessiert ein Erdnuckel Jäger, neben einer solchen Steinzeit Zauber Animation wie wir sie derzeit haben. *seufz*

      Wahrscheinlich sind alle "Magie" und Story begeisterten schon längst raus aus wow.
      Mabby
      am 15. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, Hunter und Druids gabs an sich schon immer viele, vorallem Hunter
      Paladine werden viele spielen wegen Ashbringer...brauch man nichts weiter zu sagen, denke ich.
      Der Demon Hunter wird am Anfang wahrscheinlich unglaublich OP sein, grade wegen seiner Agilität und wegen dem "ich-sehe-alles-auch-Schurken-und-Ferals-beim-schleichen-Blick" (der nächste DK sozusagen, von der Einführung her)
      Am Ende wird sich das aber schon irgendwie einpegeln, hoffe ich...
      Ich werde bei meinem Hunter (und Feral) bleiben (schuldig ) und freue mich tatsächlich auf den SV und bin sehr gespannt wie er sich spielen wird.
      Mit den Magieklassen bzw. -specs konnte ich noch nie so was anfangen und irgendwie ist das auch alles das gleiche für mich, ob ich nun Mage oder Ele Shamy spiele, schnurz...nicht genug "action", zu wenig Abwechslung
      Schätze das sehen einige ähnlich...kann aber nur für mich sprechen.
      Rywn
      am 15. September 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich bleib bei meinem Schurken, vorrausgesetzt das er durch den DH
      im PvP nicht unspielbar wird^^
      bltpgermany
      am 16. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Klar am anfang wird es viele DH auch im PVP geben, aber letzten Endes wird es so sein, wie der Jäger mit seinem Flare.

      Man muss den DH ausschalten, bevor er aktiv werden kann. Als ich das letzte mal Schurke gespielt habe, konnte man blenden aus der Tarnung herraus benutzten.

      Sprich: In Tarnung draufzu sprinten und blenden, sobald in Reichweite. Bis er reagiert und seine Insignie benutzt, sollte man schon nah genug dran sein, für Kopfnuss. Wenn mehrere DH da sind, wird das natürlich schwierig, aber das gleiche gilt auch für schurken. Ein einzelner sieht gegen 2 Schurken auch kein Land.

      Klar wird es geflame geben, weil OP und so, das gab es aber auch, als die Schurken ihren Mantel der Schatten bekommen haben, und kurz danach wurde die Zeit von ich glaube 6 auf 4 Sekunden oder so reduziert.
      Golddieb
      am 15. September 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "Schurken und Mönche bleiben weiterhin die unbeliebtesten Klassen von WoW. "

      Kein Wunder, denn Schurke ist wirklich sehr langweilig geworden. Schaden, Schaden oder Schaden. Drei Specs, die sich nicht viel voneinander unterscheiden. Ich vermisse beim Kampf Schurken die Waffenspezi. Und das Spieler nicht gerne mit Hand und Fuß kämpfen ist auch irgendwie klar.
      bltpgermany
      am 16. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für mich ist das mit dem Schurken ähnlich wie mit dem Magier. Dazu gibt es übrigens ein schönes "WoW Machinima" Video zu.

      https://youtu.be/GdkcisPikBE

      Kaum Essen / Wasser zaubern ist noch von nöten. Keine Portale (Wegen schnelleren Ruhesteinen und Garnison) und CC in Form von Schafen auch nicht. Quasi dieses Drumherum geht völlig flöten.

      Genauso empfinde ich das auch beim Schurken. Kopfnuss (imPvE), Fallen Entschärfen, Schlösser knacken... alles überflüssig geworden. Es gibt auch keine verschlossenen Instanz Einggänge mehr... nix.
      Thorak1988
      am 15. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin auch mal gespannt auf den DH, jedoch mache ich es abhängig davon, wie mir die Klasse dann im fertigen Spiel gefällt. Ich denke, dass es vielen so geht und dass der Titel eigentlich "Jeder Fünftezieht in Betracht Dämonenjäger als Main-Charakter zu spielen".
      Sharxx
      am 15. September 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Umfrage war absolut umsonst die Klasse ist noch nichtmal released, keine beta / alpha. Die 22% sind lediglich leute die überhyped sind. Aber so ist es doch immer mit einer neuen Klasse, man erinnere sich an die Todesritter. Ich kann fast garantieren das nichtmal die hälfte der 22% einen Demonhunter mainen wird, eine Umfrage zu einem späteren Zeitpunkt wäre angebrachter gewesen finde ich...
      HugoBoss24
      am 15. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja erinner dich an den todesritter . war die völlige überklasse und jeder hat einen gespielt, wirklich jeder weil einfach der schaden so extrem war ohne irgendwelches können zu verlangen. ansonsten stimme ich dir zu fast jeder wird sich einen hochziehen, aber zum main machen wohl kaum
      Progamer13332
      am 14. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      erstmal abwarten wie sich der dämonenjäger spielt, die meisten sind einfach auf der suche nach was neuem und erfrischendem, aber da kann auch ganz schnell die ernüchterung eintreten, war bei monk ja auch so
      Kryos
      am 14. September 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      War beim Todesritter genauso und zum Start von WotlK hatten wir sieben (!) DKs im Raidkader. Ich wollte dato auch einen spielen und es hieß "neee wir sind total überbelegt mit DKs". Also wurde ich Moonkin. Am Ende von WotlK hatten wir 0 DKs, keiner wollte mehr DK sein. Aber ich war weiter Eule....

      Dämonenjäger werden genauso - Anfangs spielen den alle und nach paar Nerfs und Patches wird nur noch ein kleiner Kern von Fans übrig bleiben.
      Annovella
      am 15. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Natürlich wird es so kommen, denn es ist ganz einfach: Kommt etwas neues (cooles) raus, dann wird es gehyped, gefanboyed(gibt es das Wort wirklich? :o) und von vielen ausprobiert. So ist es auch bei jedem Smartphone, so war es bei jedem Gameboy, so ist es bei Autos und und und.
      Menschen haben eine gewisse Neugierde und deswegen lässt es sich mit Leichtigkeit sagen, dass viele die neue Klasse spielen werden. Und viele denken aber gar nicht lange genug nach und sagen sich und anderen direkt: "Das wird meine neue Mainklasse!". Solch eine Aussage zu tätigen ohne zu wissen wie sich der Dämonenjäger überhaupt spielt ist nichts weiter als ein typischer ahnungsloser Hype.
      bltpgermany
      am 15. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      War bei WOTLK auch so... ja ist ja nur 7 Jahre her. Und war ja nur die erste neue Klasse, die es gab.

      Wie die alten Generäle vorm neuen Krieg. "Das wird genauso sein."

      Keiner weiß wie es sein wird, denn jeder hat seine eigenen Erfahrungen gemacht mit neuen Klassen. Die einzelnen Spieler, die Gilden und sogar Blizzard.

      Gar nichts wird genauso sein, und keiner weiß wie es kommen wird.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1171135
World of Warcraft
World of Warcraft: Jeder Fünfte wird Dämonenjäger als Main-Charakter spielen
Rette sich wer kann! Die Dämonenjäger kommen! Eine Umfrage auf mmo-champion.com hat ergeben, dass knapp 22 Prozent von ihrer aktuellen Klasse auf den Dämonenjäger wechseln werden. Schurken und Mönche bleiben weiterhin die unbeliebtesten Klassen von WoW.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Legion-Daemonenjaeger-Main-Charakter-1171135/
14.09.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/09/wow_legion_demon_hunter_class_emblem-buffed_b2teaser_169.jpg
wow,blizzard
news