• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      20.09.2012 16:48 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      MikkeyDee
      am 26. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ick freu mich sehr darüber. Habe seinerzeit von 2004 alles von Nihilum verfolgt. Da lief zwar intern sehr viel daneben, aber für mich immer noch die erfolgreichste WoW Gilde überhaupt.
      Bin mal gespannt, ob einige seiner bekannten Gefährten von damals wieder mit einsteigen. Mit Sicherheit nicht alle, aber über einige würde ich mich sehr freuen. Buzzkill, Quantz u.v.m...
      Zangor
      am 24. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mehr als 2 Raidtage ist schon nicht mehr Casual, und dann noch Sonntag von 15 -23 Uhr...da haben die meisten Leute anderes zu tun.

      Naja jeder wie er will und kann.

      peeck
      am 24. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schön das ein guter Spieler zurück ist....

      aber was hat das mit der Gilde zu tun? Finde das von Buffed etwas sehr einfach, diese früher sehr erfolgreiche
      Gilde komplett auf eine Person zu reduzieren.

      Das entspricht dem heutigen WOW Geist... ich glaube kaum das Kungen demnächst die Bose alleine legt
      Und der hat bestimmt nochmal soviel Arbeit, die Gilde und die Raids am laufen zu halten, und nicht nur zur Raid Zeit. Das leveln, farmen und equipen ist das geringste Übel.

      Verwaltung und Organisation eines Raids ist das nervig....




      Hosenschisser
      am 24. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "ich glaube kaum das Kungen demnächst die Bose alleine legt"


      Ob er deshalb nach Mitgliedern sucht?
      ZAM
      am 24. September 2012
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      "This time I'm looking [..]"
      DasP85
      am 24. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gut......also so gaaaaaaaanz Casual-freundlich find ich das jetzt nicht.
      Aber bevor das übliche geheule losgeht, hier mal aus meiner Sicht, was Casual ist: Casual bedeutet für mich, dass man etwas einfach gelegentlich spielen kann, ohne dabei groß den Anschluss zu verlieren und man dennoch gut vorankommt (HacknSlays, "klassische" RPGs, usw).
      Würde die Sonntagsplanung etwas anders aussehen, würd ich nichts sagen aber so seh ich das eher weniger als casualfreundlich an. Denn welcher arbeitstätige Spieler, der auch noch ein wenig Zeit mit der Familie verbringen will (oder Freunde) will an nem Sonntag 8Stunden Raiden?
      Ich z.B. bin da idR noch bei meinen Eltern beim gemütlichen Sonntagskaffee und Kuchen.
      Beokin
      am 24. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also über HartzIV, RL und sonstiges kann man sich leidig streiten, vorallem weil hier jeder andere Auffassungen hat.
      Aber das was Kungen als Zeitplan vorgibt, hat den Begriff "Hardcore Casual Gilde" nicht verdient. Ich kenne einige normale Raidzüge die meist nur 2 Tage in der Woche und dann auch nur 4-5 Stunden pro Raidtag investieren.

      Unterm Strich sind das Standardspieler, jeder, der mehr Zeit in WoW investiert kann demzufolge sich nicht mit dem Begriff "Casual" schmücken.

      Was einige hier aber vergessen, das ist von Kungen nur der Raid-Zeitplan, darin sind ja nicht die regulären Spielzeiten enthalten zum farmen und ausrüsten der jeweiligen Chars. Das dauert zwar, zugegeben heutzutage nicht mehr so lange wie in Classic Zeiten, aber 30-60 Minuten pro Woche sind da auch noch locker drin, aber wenn man im Progress dabei auch vorankommen will, wird es wohl auch mal 1,5 - 2 Stunden sein nur um neben dem Raid progressfähig zu bleiben.

      Daher finde ich die Ansichten von Kungen ein wenig an der Realität vorbei.
      Jesbi
      am 24. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Phasen mit täglichen Raids nach Erscheinen neuer Raid-Inhalte soll es beim neuen Nihilum nicht geben. Stattdessen wird nach festem Plan an vier Tagen pro Woche geraidet"


      Damit ist der Unterschied doch erklärt.
      Irgendwie unverständlich das dann trotzdem noch so unpassende HartzIV Kommentare kommen.
      Unpassend nicht nur in diesem Kommentar sondern im Allgemeinen.

      Man möchte in dieser Gilde eben weniger Raiden, aber trotzdem Leute dabei haben die wirklich Spielen können und nicht nach jedem Wipe das Weinen anfangen, nach einem negativen Kommentar des Raidleiters den Raid verlassen, alle 2 Minuten ein Makro oder Recount in den Raidchat posten.

      Ob das jetzt ein Thema ist wofür man sich Interessiert sollte jeder mit sich selber ausmachen.
      Ohrensammler
      am 23. September 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Is schon beeindruckend, wieviele hier sich doch erheblich Sorgen um die Gesundheit von Kungen machen.
      Alles Ärzte oder Gutmenschen? Wenn der Junge seine Freizeit in WOW verbringen will, dann soll er doch.
      Mein Ding wärs nicht, aber muss es ja auch nicht, oder?
      Little-Zero
      am 22. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finds halt echt lustig, wie Leute hier meinen "bäh no life und hartzer blub". Dieses Hobby, also das Spiel, ist 100x besser als facebook und macht einen weit aus weniger psychisch labil als facebook.

      Wo ist der unterschied ob man 4-5h am stück in WoW online ist oder diese zeit eben in facebook on ist oder sonst wo online ist?

      Was den wenigsten bewusst ist, sind die Hardcore raider von der Intelligenz/Reaktion/Durchhaltevermögen viel besser dran als eben solche die vorm Rechner hängen und nichts besseres zu tun haben als auf neue Kommentare auf facebook zu warten oder eben Hartz4-TV im Fernsehn schauen.

      und bevor es hier mit mimimi losgeht, es gibt studien die eben DIES beweisen. (Ins besondere die Shooter-Gamer)
      Hosenschisser
      am 22. September 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Verdammt ich muß wohl aufhören zu Arbeiten. Sitze dort schließlich ca. 6 h täglich am PC. Ich werds mal als Maurer versuchen. Wegen der Bewegung.
      Klos
      am 22. September 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Dein Facebook-Vergleich ist jetzt aber schon irgendwie ein bisschen lächerlich. Facebook macht also psychisch labil. Dafür bekommste von mir mal kein "mimimi", sondern ein herhaftes "LOL". Und das mit Intelligenz, Reaktion und Durchhaltevermögen redest du dir jetzt auch einfach mal nur schön.

      Keiner, der auch nur halbwegs etwas in der Birne hat, wird dir bestätigen, dass es gut ist, soviel Zeit vor dem Computer zu verbringen. Völlig egal, ob in Wow, Facebook oder wo auch immer. Und jeder mit Ahnung wird dir auch sagen, dass du Durchhaltevermögen und Intelligenz idealerweise mit anderen Dingen fördern sollst, als mit Wow. Keine Studie der Welt wird dir nahelegen, soviel Zeit vor dem PC zu verbringen. Zeige mir nur eine, die das tut. Ich kenne diese Studien schon, aber anscheinend hast du die komplett missvestanden.

      Abschließend noch ein Hinweis an dich: nicht jeder, der keine 20 Stunden und mehr die Woche in einen Online-Spiel verbringt, ist alternativ dazu irgendwo anders online oder schaut fern. Hier verkennst du etwas die Wahrheit.
      Bezzlebub
      am 22. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      immer dieses rumgeheule wenn Kungen wieder seine gilde aufbaut ist doch gut hat Paragon zumindest in Europa mal wieder konkurenz -.-
      Master_DeluXXXe
      am 23. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      haha haha^^
      Klos
      am 22. September 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Der Raid-Plan klingt für mich jetzt eher Hardcore. Das es aber auch Hardcore-Casuals gibt, war mir neu. Klingt für mich wie ein verdammt schnelles und gleichzeitig auch unglaublich langsames Auto.
      Hosenschisser
      am 22. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es klingt eher nach einem kleinen Sportwagen unter den Sportwagen. z.B. Cayman -> 911 GT3

      Versteh gar nicht warum so viele Leute hier nicht kapieren was der Typ mit seiner Wortschöpfung ausdrücken will.
      Klos
      am 22. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann sind die anderen eben Ultra-Hardcore. Mir egal, kann ja jeder mit seiner Freizeit machen, was er möchte. Fakt ist, wenn man über 20 Stunden die Woche mit einen Hobby zubringt, dann hat es schon einen verdammt hohen Stellenwert und ist bereits sehr vereinnahmend. Für ein Computerspiel würde ich mich persönlich keine 20 Stunden die Woche binden wollen. Dafür ist mir mein Leben zu schade.

      Aber hey - leben und leben lassen. Ich spiele halt gerne Computerspiele ohne Termine.
      Little-Zero
      am 22. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hardcore raider (paragon etc.) raiden in den ersten wochen, nach erscheinen des neuen contents, täglich bis zu 17stunden am stück und das jeden tag.
      sein plan (die 4tage) klingen verglichen dazu schon echt sehr casual und es sind halt nur an die 4-4.5h an den tagen (bis auf sonntag) und das sind ganz normale raidzeiten. Hardcore raider dürften sich da schon fast unterfordert fühlen xD
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1025526
World of Warcraft
WoW: Nihilum ist zurück - Kungen sucht Mitglieder für seine Raid-Gilde ... mit Privatleben
Der bekannte WoW-Spieler Kungen kehrt zurück zu World of Warcraft. Für die WoW-Erweiterung Mists of Pandaria will der Gildenleiter von Nihilum und der Co-Gildenleiter von Ensidia die Raid-Gilde Nihilum neu auflegen - dabei aber etwas auf die Bremse treten.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Kungen-startet-Nihilum-Neuauflage-1025526/
20.09.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/09/WoW_Kungen_Nihilum-2.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news