• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Krisensitzung in Sturmwind und Thrall verabschiedet sich

    WoW: Krisensitzung in Sturmwind und Thrall verabschiedet sich Die WoW-Anführer der Horde und der Allianz sind beunruhigt: Seit kurzem bebt ständig die Erde, Elementare tauchen wie aus dem Nichts in Dörfern auf und merkwürdige Kultisten sollen vom Weltuntergang künden. Herzlich willkommen zur Geschichtsstunde von Patch 4.0.1, die Euch auf die Cataclysm-Geschehnisse vorbereiten soll. Regelmäßig rauchen in den Thronräumen der Fraktionen – Feste Grommash in Orgrimmar und Burg Sturmwind in Sturmwind – die Köpfe der meisten Anführer. In Sturmwind halten Varian Wrynn, Tyrande Wisperwind, Hochtüftler Mekkadrill, Jaina Prachtmeer und Velen Rat mit Magni Bronzebart, der das Treffen anberaumt hat. In Orgrimmar hingegen treffen sich Thrall, Garrosh Höllschrei, Etrigg und Vol'jin zur Krisensitzung. Warum Cairne Bluthuf, Sylvanas und Lor'themar Theron nicht an der Besprechung teilnehmen, ist nicht bekannt. Alle drei stehen an ihren angestammten Plätzen in Silbermond, Unterstadt und Donnerfels.

    Was genau die Chefs von Horde und Allianz besprechen, erfahrt Ihr in unserer kurzen Zusammenfassung und könnt Ihr in den Bildergalerien nachlesen.

    Orgrimmar – Abschied von Thrall

    Thrall berichtet von den schweren Zeiten, durch die die Hordler gehen. So werden beispielsweise die Vorräte knapp, das Land liegt brach und die Krieger sind müde. Nach einer Auseinandersetzung zwischen Garrosh und Vol'jin über den Erfolg in Nordend erzählt Thrall außerdem von den unnatürlichen Erdbeben und den Elementaren, die das Land verwüsten. Aus dem Grund will Thrall nach Nagrand reisen und überlässt Garrosh währenddessen die kommissarische Führung über die Horde. Überraschend: Garrosh fühlt sich dem nicht gewachsen. Aus dem Grund weist Thrall darauf hin, dass Cairne, Vol'jin und Etrigg dem neuen Anführer der Horde bestimmt mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ein erster Test für den neuen Kriegshäuptling wären Maßnahmen gegen die Kultisten, meint Vol'jin und will Garrosh damit vielleicht in eine unangenehme Situation bringen. Doch Hitzkopf Garrosh reagiert ungewöhnlich besonnen und will erst einmal abwarten, was die Kultisten wirklich wollen.

    Sturmwind – Krisensitzung in Sturmwind

    In Sturmwind hat Magni Bronzebart eine Versammlung der Allianz-Anführer einberufen und berichtet von den Erdbeben, die die Erde erschüttern. Die Zwerge sind besorgt; durch ihre Verbindung zur Erde spüren sie, das etwas faul ist. Aus Ulduar will Brann Schrifttafeln bringen, die Aufschluss über die Erdbeben geben sollen. Mekkadrill berichtet davon, dass seine Leute an einem Gerät arbeiten, das seismische Aktivitäten simuliert, aber davon sollten die Erdbeben nicht hervorgerufen werden. Aus dem Grund sind die Gnome aus Eisenschmiede ausgezogen, um nicht den Berg zum Einstürzen zu bringen, vermutet Jaina. Aber dieser Umstand hängt eher damit zusammen, dass die Gnome Gnomeregan zurückerobern wollen, so Mekkadrill. Velen befürchtet, dass Azeroth selbst instabil wird und rät zur Flucht, doch Wrynn will lieber Branns Ankunft abwarten und einen Blick auf die Schrifttafeln werfen, um den Zwergen zu helfen.

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Sypher
    @65 Wie recht du hast weißt du wahrscheinlich noch nicht einmal. Gestern. Wir (insgesammt 6 Leute aus meiner Gilde)…
    Von Son-Gokû
    @Dhundron Stimmt hab dasselbe gedacht wie du . Aber wegen dem PvP ich frag mich wie Blizz sich das gedacht hat wenn…
    Von Dhundron
    @FallenAngel Hmm.. ich spiele keine Horde, hat Garrosh überhaupt beim Kampf gegen Arthas mitgewirkt? Ich habe immer…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Elenenedh Google+
      16.10.2010 15:28 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Sypher
      am 19. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @65
      Wie recht du hast weißt du wahrscheinlich noch nicht einmal.
      Gestern. Wir (insgesammt 6 Leute aus meiner Gilde) beschließen erst Southshore zu verteidigen und dann gen UC zu ziehen, danach Silvermoon sowie TB in Schutt und Asche gelegt.
      (Gut es war um 3-5 uhr Morgens recht leer dort.)
      In OG angekommen schnappen wir uns Thrall und Voljin und hauen die Klein, die ersten Hordler kommen zum deffen und in dem Moment spawnen Garrosh und Eitrigg (wenn er nicht schon da war, ich hab mich als Heiler mehr um die HP meiner Freunde gekümmert).

      War sehr deprimierend. Garrosh mag zwar nicht sooo viele HP haben aber er fährt ne ordenltiche Wuppe, vorallem wenn 2/2 Heilern gerade gefroscht sind.

      Gruß, Sypher
      Son-Gokû
      am 18. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Dhundron Stimmt hab dasselbe gedacht wie du .
      Aber wegen dem PvP ich frag mich wie Blizz sich das gedacht hat wenn Allys "Für die Allianz"machen wollen und der Palast von Garrosh mitten in Og neben allen Hordlern steht.
      Damit is der Raid doch schon zum scheitern verurteilt ....
      Dhundron
      am 18. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @FallenAngel

      Hmm.. ich spiele keine Horde, hat Garrosh überhaupt beim Kampf gegen Arthas mitgewirkt? Ich habe immer nur Saurfang erlebt^^

      Garroshs Verhalten und seine Verwandschaft zu Grom müssten Thrall doch eigentlich davon abhalten ihn als Vertreter zu bestimmen.
      Immerhin war sein Vater genauso hitzköpfig und wollte alles und jeden vernichten, der sich ihm in den Weg stellt.

      Cairne hat sich in WCIII als sehr weise bewiesen und Thrall konnte noch von ihm lernen. Er wäre ein viel bessere Kriegshäuptling als Garrosh (falls ein Taure das sein kann).

      Ich denke, es ist einfach eine undurchdachte Idee von Blizzard, wie sie mehr Pvp ins Spiel bringen können.
      TheFallenAngel999
      am 18. Oktober 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @61 & 62: Jo das ist seltsam aber ihr müsst trotzdem bedenken, dass darin sehr viel Zeit liegt. Und Thrall hält (leider) wegen Grom Hellscream sehr viel auf dessen Sohn. Grom war ein großer Held der Horde und Garrosh ist dessen Sohn und 2. ein unverdorbener Orc. Das sind Dinge die Thrall an Garrosh schätzt.

      Wer weis vielleicht hat er ja nach den Sieg über den LK, eine kleine Wandlung geamcht. Wer weis was er da alles erlebt hat. Garrosh war vorher nie in einen richtigen Krieg verwicklet, wie den gegen die Geißel. Und nach Ulduar und den Turnier ging es ja in den Eriegnissen nachher richtig zu SAche. Man darf nicht nur die kleinen Ereignisse in WoW sehen die du als Spieler siehst. Du siehst nciht alles was mit den NPC geschieht. Sowas kann nur ein weiteres Spiel (eventuel ein WC 4?) oder Bücher und Comics aufklären. Obwohl ich vielleicht auch denke das Garrosh sich zurückhält um die MAcht zu bekommen.
      Dhundron
      am 18. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Oliver
      Genau. Und hatte Garrosh in dem Trailer nicht auch was in der Richtung gesagt, oder angedeutet, dass er ein besserer Kriegshäutling sei?
      Jetzt fühlt er sich überfordert...

      Blizzard wollte Garrosh doch attraktiver für die Spieler machen, daher ist er evtl. nicht mehr so arrogant... aber solche offensichtlichen Widersprüche..
      Oliver Schäfer
      am 18. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hu? "Ich ernenne Garrosh zum Anführer"
      Ulduar-Trailer: "Ihr enttäuscht mich, Garrosh.

      Thrall wiederspricht dem Kerl immer wo es geht, ist andauernd von Garrosh enttäuscht und lässt ihn dann als Kriegshäuptling Platz nehmen. Dcker Fail Thrall.
      Immerhin sagt Garrosh nicht zu Anfang dass er erstmal alle Allies erledigen will
      Kovu Wolfszahn
      am 17. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tyrande steht auch in SW, die habt ihr oben vergessen.
      BlackSun84
      am 17. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Cairne und Thrall sind genauso Waffenbrüder wie Voljin oder Thrall. Die Tauren verdanken Thrall und seiner Horde alles, deswegen ist Carines Fehlen schon merkwürdig. Aber vielleicht hat er eigene Probleme in Thunder Bluff.
      thedda
      am 17. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die anderen anführer der horde sind nicht mit bei dem treffen , da es ja keine kriesensitzung ist sondern eine verabschiedung und die sin halt nich so dicke mit thrall wie vol'jn und etrigg und sein nachfolger etrigg
      BlackSun84
      am 17. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gibt ja ein Spionagenetz, nur gibt es halt die Probleme, dass a) die eigenen Spione doch recht schnell auffallen (ein Mensch fällt nunmal in OG auf, genau wie ein Troll in Ironforge) und b) gerade der innere Zirkel der Führungen von loyalen Mitgliedern bewacht wird. Ein Grunzer der Kor'kron wird wohl nie seinen Kriegshäuptling an die Allianz verraten genau wie eine Schildwache niemals seine Hohepriesterin an die Horde.

      @54:
      Es gibt keine Fortsetzung. Diese findet als neuer Gnom ab Cata statt, wenn man die Belagerung fortführt und später Gnomeregan in der Instanz stürmt.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
800314
World of Warcraft
WoW: Krisensitzung in Sturmwind und Thrall verabschiedet sich
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Krisensitzung-in-Sturmwind-und-Thrall-verabschiedet-sich-800314/
16.10.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/10/WoW_Lore_Orgrimmar_006.jpg
news