• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Tobias Ritter
      17.09.2007 15:13 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      ergee
      am 19. September 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für mich kommst du eher wie der obersuchti rüber der nicht mehr runter kommt. arme sau
      Lloyd_Banks
      am 19. September 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      rofl :> die suchtis mal wieder wie sie sich verteidigen und rechtfertigen.

      die arena ist nichts anderes wie der rest in wow auch. stumpfes gefarme und im pvp halt mit ner imba gruppe 10 games hochkonzentriert gewinnen. das ich nicht lache.
      Dolganar
      am 19. September 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @29: das is schwachsinn was du da erzählst... 10spiele und gut is, es sei denn es sind irgendwelche powerplayer mit imba equip die grad n neues team anfangen.
      btw, wow kann man net durchspielen..
      ergee
      am 18. September 2007
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      natürlich wird es mit nur 10 games etwas länger dauern und ja ich hab auch immer zwischen 10-15 games gemacht mehr aber normalerweise nicht, da ich kaum mehr zeit habe.
      Auserdem haben auch viele im 2k+ bereich ~150-200 games bis jetzt... und das ist nun wirklich nicht alzu viel andere haben auch 800+ games bis jetzt... und? was hat es ihnen gebracht? aufjedenfall meistens keine höhere wertung.

      Das finde ich eben das gute and er arena... eben wenn bischen zeit ist ~10 games machen, die dann dafür hoch konzentriert und danach ne woche ruhe... kleine pausen immer wieder sorgen auch für skill anstieg als alternative zum dauerzocken einfach mal ausprobieren =D
      (dann muss man auch nicht mehr rumheulen, dass die high ranked teams nur 24/7 suchtis sind und alle nur wegen besserem eq gewinnen^^ geheimtipp: gehirn einschalten, improvisieren und wissen wie seine mitspieler auf bestimmte sitiuationen reagieren xD hilft mehr alls dauerzocken und whinen)
      Vailan
      am 18. September 2007
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      daran merkt man da du noch nie Arena gespielt hast...

      meist werden die 10 Pflichtspiele gespielt und gut ist.
      wenn man gut drauf ist können es auch 15 werden dann ist aber auch ende.
      wenn man einmal eine gute wertung hat möchte man die so stehen lassen und artig seine Punkte kassieren.
      Lloyd_Banks
      am 18. September 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      rofl ... das glaubst du doch selbst nicht ... mit 10games ... ja wenn du von den 10games alle gewinnst kann das sein.
      aber mal ehrlich wenn du 10 games gewonnen hast. dann gewinnst du auch noch mehr. aber ich behaupte jetzt einfach mal ganz frech das die wenigsten die mit der arena anfangen bzw. angefangen haben 10 games in folge gewinnen.

      wenn man dann ein bisschen ehrgeizig ist, spielt man auch mehr als nur die 10 games. und so kommt man dann in eine spirale wenn man blut geleckt hat. so wie es mit allem in wow ist. hat man sich einmal angesteckt hört man so schnell nicht mehr auf.

      und mit 10 games kommst du sicher nicht so schnell hoch wie jemand der 30 games macht. Natürlich nur wenn er so ein oberroxxor ist wie du und alle 30 matches gewinnt ... omg und meine berechnung stimmt. es kommt vielleicht noch ein funken taktisches verständnis hinzu, dieses entwickelt man in wow aber automatisch weil man ja eh stunden vor dem pc verbringt und an nichts anderes mehr denkt als an wow und wie man der derbste werde kann in dem spiel und es am besten und schnellsten durchspielt
      ergee
      am 18. September 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      WoW ist in sofern nicht für Tuniere besonders geeignet, da beim Einstieg zu viel vom eq der Spieler abhängt. In den höhren Wertungen legt sich dass allerdings deutlich und dann machen die Arenagames auch richtig Spass und werden fordernd. Hier muss ich auch #27 wiedersprechen man gewinnt im2k+ Bereich ganz sicher keine games zu 80% wegen luck sry aber du hast anscheinend keine Ahnung von dem Bereich.
      Auserdem muss man auch nicht seine komplette Freizeit für die Arena opfern um eine hohe Wertung zu bekommen, wenn man fähige Mitspieler hat reichen 10 games pro Woche auf jedenfall aus und die hat man in1-2 Stunden erledigt... soviel zu 4%skill
      Lloyd_Banks
      am 18. September 2007
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      kranke scheisse ... wow und esport passt nicht zusammen. ganz einfach.
      die arena ist was schönes um nebenher ein paar epix abzustauben mehr aber nicht. mit pvp hat das nichts zu tun.

      wow verkümmert immer mehr zum sogn. china grinder. wo aber sind die guten alten tage hin an denen z.b auf solchen esports events noch leute wie fatality gegen lakerman gespielt haben usw. das war noch wirklich was besonderes. aber jetzt fährt ja jeder suchti an son tunier.

      normale wow arena =60% equip(zeit),35% aufstellung des teams, 4% critluck und 1% skill.
      pro (wertung ab 2000k aufwärts) arena =80%luck, 15% aufstellung des teams, 4%skill, 1%equip

      und ja, je mehr man spielt desto mehr epixxe bekommt man auch. je länger man arena spielt desto höher steigt man im rating. klar muss man gewinnen, aber mal ehrlich, wow kann sogar von forest gump gespielt werden und selbst der wird nach einer gewissen einarbeitungszeit vom vollpfosten zum super-nerdigen-s3-equipten-progamer aufsteigen! (mmorpgs=zeit). Und so ist es auch in er Arena, spielt man lange genug, bekommt man das equip, mit der zeit und dem equip kommt dann der so oft angeprießene skill. und damit natürlich auch die arena punkte. Wenn man in etwas gut sein will, ist es klar, das man zeit investieren muss. Aber wow ist nunmal nur ein mmo und damit nicht geeignet für einen esport titel. Aber mit der Brechstange und genug kohle die ins marketing geblasen wird ist alles möglich.
      Markuldar
      am 18. September 2007
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      WoW war schon immer ein reines PvE Spiel und daran hat sich auch heute nichts geändert. Und dass ein äußerst erfolgreiches PvE Spiel trotz seiner Beliebtheit und Coolness es trotzdem nicht schafft, im eSport existent zu sein ist kein Wunder. WoW ist atm das Beste PvE-Spiel der Welt. Aber PvE hat im eSport nichts verloren. Also chillt und raidet eure SSC, Hyjal, BT und natürlich Karazhan brav weiter.
      Tearor
      am 18. September 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      der tote chinese^^
      was meinste wie viele Südkoreaner schon in Internetcafés beim Starcraftzocken gestorben sind... das kommt (ohne übertreibung) mehrmals im Jahr vor.
      ebenso hat das nichts mit wow oder turnieren zu tun.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
788740
World of Warcraft
WoW: Keine weiteren WSVG-Turniere
World Series of Video Games stellt Spielbetrieb ein
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Keine-weiteren-WSVG-Turniere-788740/
17.09.2007
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/09/news_wow_finale_2_01.jpg
news