• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      13.09.2012 00:01 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Derulu
      am 30. Oktober 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich habe eben Kommentare gelöscht. Die Nutzung des Kommentarsystems zur reinen(!) Verbreitung von Diebspielen, in den ABG der Anbieter verbotenen Diensten wie "Private-Server" oder Links zur eigenen Webseite widerspricht unserer Netiquette, sowie den Community-Regeln. Links zu eigenen Seiten sind nur in den Foren-Signaturen erlaubt, sofern es sich nicht um kommerzielle Projekte handelt. Dann ist die Verbreitung generell nicht gestattet.

      Vielen Dank für Euer Verständnis
      Eyora
      am 30. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jetzt ist die ganze Mühe zu erklären warum Blizzard keine Classic-Server eröffnet vergebens gewesen. *Schnief*
      Ted45
      am 28. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es ist amüsant sehen, bzw. in diesem Fall lesen zu müssen, wie viele Menschen doch die selbe Meinung bezüglich Classic Server haben. Schade daran ist nur, obwohl sich eine begrenzte Zahl an Classic Servern lohnen würden, Blizzard das Spiel weiter bergab wirtschaftet.

      Als ich die Woche MoP 10 Tage an getestet hatte, war mein Ausflug ins neue WoW beendet, als ich auf meinen alten lvl 70 Krieger loggte, nur um festzustellen das man NICHTS mehr machen muss. Schildwall + Tollkühnheit? Schildwall + Spellreflect ohne Schild? Alle Fähigkeiten in jeder Stance verwendbar?
      Wem soll das noch spaß machen?

      Mal gucken wieviele Spieler noch aufhören müssen bis Blizzard irgendwann gezwungen ist sich einstehen zu müssen das sie das Spiel verkackt haben und rerollen.
      Eyora
      am 30. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Mal gucken wieviele Spieler noch aufhören müssen bis Blizzard irgendwann gezwungen ist sich einstehen zu müssen das sie das Spiel verkackt haben und rerollen."


      Ca. 7 Millionen. Dauert also wohl noch ein paar Jahre, bis sie etwas an Ihrer Politik ändern. Denn so unglaublich das klingt, trotz des ganzen bergab wirtschaften sind sie nach wie vor, die erfolgreichsten.

      Und rerollen werden sie nie.
      gerlaf
      am 11. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde den Wunsch nach Classic-Servern absolut nachvollziehbar. Es gab vieles, dass einfach mehr Fun
      und Herausforderung in WOW-Classic gebracht hat. Wenn ich da nur an das stundenlange herumgezerge im
      Alteractal denke, damit konnte ich Tage verbringen. Oder das alte PVP System mit den Titeln und Ehrenpunkten
      fand ich genial.
      Andererseits hat eigentlich jede Erweiterung (bis auf Cata) auch gute Sachen gebracht. Mit dem Dungeonbrowser
      konnte man endlich auch als Gelegenheitsspieler mit Arbeit auch in WOW alle Inis sehen ohne in einer Raidgilde
      mit Onlinezwang zu sein. Eigentlich unglaublich, dass es das früher nicht gab.
      Den Totesstoss für mich hat WOW mit Cata bekommen. Ich mochte es einfach mal immer wieder einen neuen
      Char zu erstellen und den nochmal in Ruhe hochzuquesten. Doch plötzlich war in der Welt nichts mehr wie
      vorher. Das die Brauenwinkels in Westfall tot sind hätte ich ja gerade noch verschmerzen können, aber das meine
      besonderen Freunde die Defias und die Orcs in Rotkamm weg waren hat mir das Herz gebrochen. :-p
      Jedenfalls hatte mit Cata das Spiel jeglichen Reiz für mich verloren und ich habe aufgehört.
      Und da sind wir wieder bei dem Retrofeeling. Klar hätten Classic-Server ihren Reiz. Kurzfristig zumindest. Aber...
      Es gibt genügend Privatserver. Der ein oder andere hat es sicher mal versucht. Die gute alte Zeit lässt sich damit
      auch nicht mehr zurückholen. Meine alte RP-Gilde ist weg, die Zeiten des stundenlangen Farmens sind weg, die
      der endlos wirkenden Klassenquests (ich hoffe Tabetha ist zwischenzeitlich mal in die Stadt umgezogen. ) und
      mein Leben und auch das von WOW hat sich weiterentwickelt. Und im Endeffekt ist das auch gut so.
      Aber wenn es wieder erwarten doch mal einen WOW classic Server geben sollte, werd ich auf jedenfall mal wieder
      einen Magier hochziehen und mich dann in Alterac vergnügen. Ob ich das auf Dauer machen würde? Fraglich...
      Gruss
      Gerlaf
      Sevenspirit
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es ist eben so, dass Classic viel schönes hatte und natürlich auch einige Nachteile aber es wäre doch schön wenn Blizzard eine optimierte Classic Version rausbringen würde von Anfang bis Ende Classic.
      Was an Veränderungen schlecht war:

      - Fliegen in der normalen Welt, keiner schaut sich mehr i-was an.
      - Suche nach Gruppe: automatische such- und Port Funktion, dieses hat die Spieler voneinander entfernt.
      - Viele Server haben zu wenig Spieler.
      - Gold wurde immer weniger wert da der Aufwand es zu bekommen stark gesunken ist.
      - Das Leveln geht viel zu schnell. Wenn ich sehe das Leute nach 60 Stunden Spielzeit ohne WeF 85 werden und ich damals auf 40 glaube einen Monat Spielzeit hatte, weil es einfach so viel zu tun/entdecken gab.
      - Erfolgssystem, ich persönlich finde, dass hat das Spiel nicht mehr so entspannt gelassen, man hatte oft im Hinterkopf Erfolge zu machen. (aber das ist nur minimal schlecht aus meiner Sicht)
      - Klassenindividualität stark zurück gegangen, Heiler können alles, jeder Tank kann alles Tanken. Es gibt nicht mehr klare Trennungslinien was etwas schade ist.
      - Schlachtzugsbrowser... auch wenn unnötig erwähne ich es. Mir stellt sich die Frage wieso gibt Blizzard eine "Kindergartenversion" des Endcontents raus, wo man nur Afk sein muss und trotzdem sieht wie der Endboss der gesamten Erweiterung stirbt... das muss man sich doch erarbeiten, was für ein Anreiz hat man denn noch da richtig reinzugehen?
      - Raidgrößen sollten zumindest für den Endcontent bei 40 Mann liegen ich finde es i-wie erbärmlich wenn Todesschwinge die halbe Welt in schutt und Asche legt, Sturmwind angreift und dann von 10 Spielern besiegt wird hmm...
      - Equipment gibt es viel zu schnell/leicht
      - Instanzen sind nur zum Zeitvertreib von Blizz an die Spieler gedacht und nicht als Herrausforderung.
      - Ruffarmen geht auch bisschen schnell.
      - Rüstungssets: Wieso gibt es pro tier set 3 Versionen in einfach nur 3 Farben? wenn ich schon Hero trage dann will ich doch mehr als nur rot statt blau...
      - Entfernen von Pvp-Twinks... Wtf auf Maxlevel wird auch keiner ausgegrenzt nur weil er bestes Equipment hat und die Anderen Grünzeug tragen.
      - Die Mühe die sich die Entwickler machen kommt mir geringer vor als zuvor.

      Positives:
      - Man kann von Klassenbalance reden auch wenn nicht 100%, aber definitiv besser als zu Anfang.
      - Titel und Reittiere Accountübergreifend, ich persönlich finde es super, ich wollte schon öffter einen anderen Char spielen aber ich hatte wirklich meine Mounts vermisst. (immerhin hat man sich viele davon hart erarbeitet)
      - Reittiere kann man lernen!
      - Arena ist auch ne super Idee gewesen.

      Ich würde mir ein Classic-WoW
      mit mehr Klassenbalance, viel individualität der Klassen, Acc-Reittieren statt Platzverschwendern, (Arena), von Anfang bis Ende, weniger Server und dafür größer, verbessertes Interface etc. wünschen.
      Ich muss wirklich sagen, das Spiel war genial, es ist schwer rauszufinden wieso es einen so angezogen hat, aber es war wirklich toll!
      mfG Sevenspirit
      schurkraid
      am 16. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      gibt viele gründe warum aber ich zähl mal wichtige auf die ich sehr sehr vermisse.

      1. raids die keine 10er und 25er oder hc gespielt werden können sondern einfach raids gibt die 10er sind und 25er oder evtl auch 40er.
      2. Das man net alles so einfach macht, beispiel: Ini suchen (einfach dungeonbrowser ini anehmen ini durchlaufen fertig verlassen) und ohne das man nur ein fuß im spiel bewegen muss, gibt aber noch haufenweise die erkäre ich aber auch bissel mit andren punkten
      3. Die gegestände, das man die nicht mehr durch blöde marken bekommt. evtl das zeug nur mit hcs oder beruf zu farmen das man in den ersten raid kommt,
      4. zu nummer 3 Ist es auch hier genau so das man durch die marken einfach sobald man highend ist nur 1-2 wochen hcs farmen muss um direkt in den härtesten raid zu kommen.
      5. Lfr von mir aus solls den geben. Aber wenn man schon einen raid damit macht dann bitte net den endboss raid und dannd en so leicht machn das man da durch kommt obowhl 80% keine ahnung davon haben.
      6. PvP war ich nie wirklich ein großer fan aber ich hab zu bc zeiten wirklich pvp gemacht. Und da war es noch hart an gegestände zu kommen, nun kann man auch jetzt easy erstmal in hcs marken farmen und dadurch ehrenpunkte kaufen für pvp zeugs.
      7. Ich find einfach es geht zu schnell. kaum einer klappert die alten raids ab wozu auch. Lohnt sich ja nicht. Aber wenn man neulinge in der gilde hat hat man das schon öfters gemacht nun ist es einfach so das man Hc inis durchfarmt und das wars.
      Ayi
      am 15. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich habe mit WoW angefangen, 2 Tage bevor BC herauskam. Somit habe ich Classic nie wirklich erlebt - in den zwei Tagen schafft man dann nicht allzu viel - aber auch BC hat Elemente, die ich vermisse. Ich reite lieber selbst zu einer Ini mit Leuten, die man sich selber zusammensucht. Das Zusammenhaltsgefühl ist dann ein ganz anderes.
      Auch vermisse ich, dass man CC in Heros brauchte. Am Anfang von Cata hat mir der Schwierigkeitsgrad soweit gefallen. Es war machbar, aber man musste auch was tun. Bis das ganze halt wieder generft wurde.

      Dennoch, obwohl ich BC wirklich gerne hatte, würde ich nicht auf einem BC-Server spielen wollen. Wenn gar nichts neues mehr kommt, würde es mir früher oder später langweilig werden. Davon abgesehen würde das Gefühl, das ich in meinen ersten WoW-Tagen hatte, auch nicht zurück kommen. Das zu glauben wäre naiv.

      Und im Endeffekt hatte jede Erweiterung ihre guten und ihre schlechten Seiten. Ja selbst Cata hatte gute Seiten. So mag ich zum Beispiel Vashj'ir als Questgebiet oder auch die Möglichkeit, Moggen zu können, gefällt mir. Ok, DS war Mist, das stimmt, und da hätten mir die Feuerlande als End-Raid besser gefallen. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass mir die Raids in MoP dann besser gefallen. Ich freu mich jedenfalls schon auf Pandaria.
      Bekkzable
      am 18. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich will dir deine Vorfreude nicht kaputt machen aber ich sag dir jetzt schon als jemand der die Beta gespielt hat. Die MoP Dungeons & Raids sind in Non HC wie die Cata Hc´s einfach durchbuffen einen DD tanken lassen heiler braucht keiner also killen wir alles eben schnell und die Hc´s selbst wenn die anspruchsvoller werden kommen die Movement und intelligenz legsateniker und heulen wieder rum das alles so schwer ist und auf diese würstchen geht Blizzard nunmal ein.
      Bekkzable
      am 15. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also für diesen Beitrag musste ich mich einfach mal bei buffed.de registrieren.
      Der Grund das man dann in der WoW story stehen bleiben würde ist komplett dahingelabert.
      Wenn Blizzard einfach nur speziefische Realms erstellt die bis zu so und so einem Addon gehen (Classic, TBC,WotLK) heißt das nicht gleich das man nurnoch da rumhängen würde. Natürlich würde ich als alter Bc Fan mehr zeit auf den alten Realms verbringen aber dennoch würde ich auch MoP und falls es noch erscheint (Sollte Blizzard nicht nochmal Million Spieler verlieren), der Smaragdgrüne Traum würde ich auch diese spielen. Ich denke Blizzard will nur die Geschichte durcharbeiten um endlich mit WoW abzuschließen weil sein wir mal ehrlich wer findet denn das Cataclysm sich auch unr ansatzweise mit classic oder Tbc messen kann. In meinen Augen sollte Blizzard einmal auf die Wünsche der Fans eingehen und in ihren arschiven nach den alten patches gucken und einfach 3 Realms Pro Sprache und AddOn rausbringen (Deutsch,Englisch,Spanisch,usw sowie 1PvP 1PvE und 1 Rp Realm für das jeweilige AddOn) das ist meine Ehrliche Meinung und dazu stehe ich!
      Lornorr
      am 14. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich denke dieser Wunsch, Classic-Server einzuführen, basiert auf dem menschlichen Verlangen nach "der guten alten Zeit". Wir neigen zur Nostalgie und glauben, dass es irgendwie möglich ist, das Gefühl einer früheren Zeit wieder einzufangen. Dies ist jedoch naiv.
      Classic erscheint uns heute nur so toll, weil und vieles in unserem Leben toll erscheint von früher. Das ist selektive Wahrnehmung. In Wirklichkeit vernachlässigen wir bei einer solchen Betrachtugnsweise nur die schlechten Aspekte des "Alten". Wir idealisieren, was früher war, obwohl es objektiv gesehen nicht besser war!
      Wenn ein WoW Classic jetzt neu aufgelegt würde... es würde nach sehr kurzer Zeit seine Spieler verlieren.

      Wir wollen eigentlch nicht das WoW Classic zurück, wir wünschen uns nur das Gefühl zurück, das wir damals damit hatten!
      Dies kommt aber niemals zurück, weil das Erleben eines z.B. Contents einmalig ist nur einmal überwältigend, berührend oder faszinierend etwas durchzuspielen. Beim zweiten Mal hat das Gefühl und die Faszination bereits nachgelassen.
      Jeder kennt diesen Wunsch, auch ich!
      Aber wenn man realsitisch ist, sollte man es bei diesem Wunsch belassen, der niemals in erfüllung gehen wird...
      Aber träumen wird doch wohl erlaubt sein !?

      Zwerg ;)
      am 13. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da ich erst mit WotLK angefangen habe WoW zu spielen wäre es schön diesen Content einmal nachzuholen vorallem aus dem Grund da man darüber auch viel interesantes und positives hört. Das gleiche würde ich auch einmal gerne mit BC machen.
      KillerBee666
      am 13. September 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      - Ganz ehrlich? Weil die leute gute erinnerungen daran haben weil es nunmal der start war und für viele auch das erste mmo überhaupt - aber Objektiv gesehen war es der absolute dreck im vergleich zum heutigen content und den bossfights... die kämpfe früher hatten zwar auch phasen vieles war aber doch tank n spank^^
      Flavastulta
      am 13. September 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Einerseits meckern Millionen Spieler rum und hören teilweise sogar auf mit WoW, weil nach DS 10 Monate lang kein Content mehr kam. Aber andererseits wollen Leute auf einem Server spielen, auf dem per Definition niemals neuer Content kommen wird. Wie groß die Schnittmenge dieser beiden Gruppen ist kann ich nicht beurteilen. Aber jene, die sich darin befinden, sollten sich fragen, wie viel Spaß ihnen Classic auf immer und ewig denn wirklich machen würde...

      Das Gefühl von damals, das zum allergrößten Teil auf der Community und dem erstmaligen Erkunden der Welt basierte, kann Blizzard leider nicht wieder reinpatchen.
      Bekkzable
      am 18. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wer sagt denn das die Leute für "Immer und Ewig" auf diesen Servern spielen würde. Denkt doch mal nach wenn du ejtzt gerne einen TBC realm besuchen würdest ... hättest dennoch interesse da dran bei MoP mitzumachen ist doch kein Problem oder denkt ihr alle nur weil wenn solche Realms da wären könnte man nurnoch auf denen spielen? das finde ich ist zu wenig nachgedacht
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1024083
World of Warcraft
WoW: Keine Classic-Server [buffed.de vor 5 Jahren]
buffed.de vor 5 Jahren - 13.09.2007: Die Bitte um die Einführung von Classic-WoW-Servern ist so alt wie die erste WoW-Erweiterung The Burning Crusade selbst, wie ein Blick ins Archiv verrät. Und auch vor fünf Jahren schon gaben die WoW-Entwickler dem Spielerwunsch eine Abfuhr.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Keine-Classic-Server-buffedde-vor-5-Jahren-1024083/
13.09.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/11/WoW_Pechschwingenhort_19.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news