• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Anja Gellesch
      25.10.2007 13:33 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      SarinVii
      am 31. Oktober 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also zum Thema Prinz: Wir hatten noch nie probs beim Prinzen. Wen die Grp. direkt bei der Türe stehen bleibt, wo auch kein inferno einschlägt, dann passiert der grp auch nix!!! Der MT hält das aus im AOE zu stehen, wen die Heiler was drauf haben!!!

      Aber jetzt zum Vote: Nethergroll is unangenehm aber eigentlich auch easy mit ner eingespielten Grp.
      Xxarina
      am 29. Oktober 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich kann mich nicht mal entscheiden welcher boss in kara denn einfacher ist :p maiden , netherspite oder attumen ? nach nem 5 mann maiden haut mich nix mehr aus der bahn ^^
      Xxarina
      am 29. Oktober 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      prinz ist zu viel vom Glück abhängig, diese infernals können einen doch schon einmal die tour versauen(hab kara auf 3 chars ehrfüchrtig und selbst wenn unser bester tank mit dem prinzen mal an ne ander stelle gehuscht ist konnte man wegen den adds nix machen ausser whipen -.- ) kara heroisch das wärs mal ne fette herausforderung ... die anderen heroics sind ja schon auf farm greetings Xarina - Sunstrider
      horras
      am 29. Oktober 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mit 2.3 ist es eh vorbei mit StanceDance. Wie du schon richtig gesagt hat, sollte der Tank Schaden vermeiden - zu dumm das der Schildblock die Abklingzeit beeinflußt. Demoruf und Donnerknall bekommt man ja ganz gut durch den DeadlyBoss Mod Timer hin, indem man kurz dem Start der Fearphase beides nochmal erneuert.
      Eine Anregung für Blizzard zum Thema Prinz: Zeit von Landung Inferno bis erste AOE von 4 auf 6 Sekunden setzen - damit bleibt immer noch die Taktische Komponente erhalten, sich so zu stellen, dass man 2 Ausweichrouten hat. Das ganze ist aber deutlich fairer - meist ist es ja die Kombination aus Entkräften und Inferno die das Ende eines Versuches bedeutet - mit einer schnellen Reaktion könnte man das dann vermeiden, da man innerhalb von 6 Sekunden aus der AOE Range herauslaufen kann.
      Auch die Positionierung des Tanks und der Gruppe kann man optimaler gestalten. Tank direkt in die Ecke, die Gruppe beginnt direkt an der Wand. Damit halbiert man schonmal die Wahrscheinlichkeit, dass ein Inferno die Gruppe trifft. Wenn dann doch einer fallen sollte, ab an die andere Wand. 2 Infernos habe ich noch nie in einer Ecke gesehen...
      Die meisten Gruppen stehen ja in der Mitte - da kann der Inferno ja rundherum fallen. Die eigentliche Freiheit wird so zur Falle...
      Brookie
      am 28. Oktober 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, Nightbane ist nicht so das problem wenn jeder seinen Job macht. Man sollte schon Omen/KTM drauf haben, so das man nicht den Tank einholt. Den Stance-Dance ist super easy mit Makro, der fear ist nur für andere gefährlich die dadurch vll nen spalten abbekommen.
      Und bevor irgendwas kommt, ich Spiele selber einen Def Krieger und habe alles in Kara getankt, also ein bisschen weis ich auch wovon ich rede^^. Das der Tank gegen die DD aggro nicht immer ganz ankommt ist normal, zudem die Prio eines Tankes darin liegen sollte Crushings und Schaden zu vermeiden (Schildblock/Donnerknall/Demoruf). Wenn dann noch jmd Aggro zieht ist er selbetr schuld, KTM/OMEN, blind auf den Augen? und schon hat man jmd der die repkosten zahlen darf^^

      und wie die meisten schon sagen, der "schwerste" Boss ist Malchesar und das nur wegen dem Glücksfaktor wenn man ihn auf die "normale" weise macht.

      der rest hängt zum großen teil von den leuten ab
      horras
      am 27. Oktober 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @72 und 76: Gelächter...
      Wie lange braucht ihr um Kara clear zu machen? 3,5 Stunden? Aber egal...
      Ihr werdet es nicht glauben, aber wir nutzen Deadly Boss Mod und ich nutze auch das StanceDance Makro - das ändert nichts daran, das der Timer nur sagt, ab wann der Fear kommen kann - ab da kann es 30s dauern - dann hat man 1,5s Zeit den Cast zu sehen und 2 mal eine Taste zu drücken. Hört sich ja einfach an - aber so ganz nebenbei tankt man auch noch gegen ein paar sehr schlagkräftige Damagedealer mit mehr als 700aps.
      Ich dachte in der Umfrage geht es um die eigene Meinung - klar hat der Prinz viel mit Glück zu tun - er war aber für uns von Anfang an nicht das Problem. Ein Boss ist immer dann ein Problem wenn der Tank es nicht 100%ig kontrollieren kann - siehe Aran, Nethergroll oder eben auch Nightbane. Es reicht eben aus, wenn ein Fear durchkommt und ein DD auf Platz 2 der Aggroliste ist - Onehit und schon ist es einer weniger. Aber alle die Nightbane machen wissen wovon ich spreche... außer vielleicht die Allis mit Zwergenpriester.
      Benedikt20
      am 27. Oktober 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Arans Schemen wenn man weiss wie man ihn machen muss
      xilence
      am 27. Oktober 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Atummen -- Free Loot
      Moroes -- Sind wir lange dran gescheitert aber wenn CC stimmt recht leicht
      Maid -- Wenn die Heiler aufpassen easy going

      Wolf -- Wenn genug Leute die Rotkäpchen Phase überleben einfach
      Ozz -- Mit Absprache (und richtigem setup) free loot
      romeo und julia --
      Brookie
      am 27. Oktober 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Attumen -> Easy
      Moroes -> Easy, normal hat man ja eh ein Priester, also 1 Cage, Pala kann fearen, Schurke kann die Holy Priesterin beschäftigen falls da, Mages können Kiten (mit forstbolts, besten eisgeskillt), 2 add kann off getankt werden (tank + moroes, off tank) gibts so einige möglichkeiten
      Maid -> seit nerv einfach nur LOL
      Theater-> naja, da find ich ozz am schwersten aber eig auch ganz easy^^
      Nightbane -> Wenn der Tank Stance-Dance kann easy fight (sonnst, naja, new tank )
      Kurator -> easy, muss halt nur dmg stimmen, bei gutem gibts nur eine Hervorufungsphase
      Siehuf -> nerviger bossfight -.-, Hexer am besten mit Netherprotection adds Tanken, Den Kilrog da immer wegholzen, Opferungen sofort raushooen und dmg druf, nach bissle übung easy, sollte aber mind 2 meeles dabei sein
      Aran -> Richtig unterbrechen, DMG, blizzard ausweichen. Elementare kann man easy schnell umhaun, Bannen, fertig.
      Nethergroll -> Lachnummer, einfach je na strahl bei 25-30 stacks übergeben (2 tanks pro Bannphase), bei Bannphase bis auf 1 Tank + Healer zum Teleskop auser reichweite rennen und kurz vor zurück, geht super easy bis er down ist.
      Schach Event -> Free Loot
      Prinz -> meines erachtens schwerster Boss, Glücksfaktor mit den adds, wenn zuviele angriffe der Meeles Parriert werden -> Tank mit Pech instant Tot wegen zu hoher Schlagfrequenz (3-4 angriffe in einer sec. und das in Phase2^^)

      ansonnsten schon so genervt das mans gut Blau eqipt schaft also D3 neavau.

      Freu mich
      Matte
      am 27. Oktober 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      nethergroll unangefochten
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
788425
World of Warcraft
WoW: Karazhan-Umfrage von Blizzard
Die schwersten Begegnungen in Karazhan
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Karazhan-Umfrage-von-Blizzard-788425/
25.10.2007
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/10/news_Karazhan5.jpg
news