• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      12.07.2013 17:31 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      ZAM
      am 19. Juli 2013
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      So Clearly_Unimpressed war er dann wohl doch nicht mehr.
      Nehmtsie
      am 17. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zu DS Zeiten habe ich im LFR ab und zu mal auf Items, die ich nicht brauchte, mitgewürfelt, um sie dann anderen Leuten zu geben, die sie wirklich benötigen. Der Grund war, dass es ja leider genügend Leute gab, die einfach Bedarf auf alles gewürfelt haben. Einmal kam es dann zu einem längeren netten Gespräch, da der andere Spieler vom selben Server kam. Irgendwie kam er dann auf die Idee, mir als Dankeschön 10.000 Gold ins Handelsfach zu legen. Ich war dann doch sehr positiv überrascht Er meinte, er bräuchte es nicht so dringend und er hätte mehrere 100k auf verschiedene Chars, teilweise schon am Goldlimit. Ich sollte mir davon einfach epische Steine kaufen, da ich die für den Raidfortschritt gut gebrauchen könnte.
      nochnoidozor
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wo ich noch spielte hab ich am liebsten wow Anfängern geholfen bei etlichen Sachen zb. fragen beantworten, zeigen wo man was findet und wenn sie mir symbatisch waren gab es ein Startkapital von 100g (weis ist nicht viel, aber alle freuten sich immer wider). Rannte auch oft in bc inis herum wegen mogge equip und mit dem Stoff denn ich zusammen hatte machte ich taschen draußen und verschenkte sie an lowies^^. Wenn sich wer fragen sollte warum nur lowies/Anfängern!?. Weil diese leute sich am meisten darüber freuen das es NOCH nette leute gibt in wow, da die meisten leider sehr ich bezogen geworden sind und immer nur schauen das die ein nutzen vom ganzen haben
      nochnoidozor
      am 16. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hab vor 1 jahr oder so wo die Mounts verbilligt waren im blizzshop jemand gehabt der im Handelschannel anfangs nur ein Magier suchte da er herum reißen wollte wegen Eventerfolg. Nach dem er denn Erfolg hatte denn er noch brauchte für sein archivment und sein violetten proto fragte er mich: " Könnte ich deine email Adresse haben" und ich fragte im: "warum" und nach dem ich im die email Adresse gab sagte er: "Viel spaß mit deinem geschenk" und ging off. Paar Minuten später hab ich mal geguckt hat er mir die flugmounts aus dem blizzshop geschenkt mit dem text: " danke das du so lieb warst und so hilfsbereit, hir für deine mühen". Aber das war in denn 7 jahren in denn ich spielte der erste liebe mensch und seit dem auch leider der letzte
      RusokPvP
      am 15. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Damals, zu Burning Crusade Zeiten, als ich angefangen habe mit WoW, war ich, nach langer "Suche" dabei meinen Paladin hochzuleveln, da ich mich am Anfang nicht entscheiden konnte welche Klasse ich nehme. Hatte erst ein Krieger, sah einen Jäger mit Begleiter "Ohh, ich will auch ein" - Jäger erstellt, sah nen Schamie mit Totems "ohh ich will auch" und so weiter.

      Jedenfalls hatte ich mich dann für meinen Paladin entschieden und war schon Level 9 und im Wald von Elwynn fertig und wollte, bevor ich nach Westfall aufbrach, nach Sturmwind. Da ich den Nutzen einer Karte nicht kannte (eins meiner ersten MMO), habe ich im /1 gefragt, wo denn eine Haupstadt sei. Ein Magier meldete sich und meinte, er könne mir ein Portal dahinstellen, ich sagte zu, mit Vorbehalt, dass ich ihm keine Entschädigung für die
      Mühen geben konnte, da ich selbst erst etwas über 1 Gold besaß.

      Anschließend ging das Handelsfenster auf und er handelte mir 1000g mit den Worten "Nun kannst du 1000 Magiern Trinkgeld geben :p"

      Habe mich natürlich bedankt, wobei mir erst, als ich lvl 70 wurde, bewusst war, wie viel 1000g doch eigentlich damals noch waren. (:
      Rasputin
      am 15. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Folgendes ist mir noch damals, in der Classic vanilla Zeit passiert:

      Ich war komplett neu im MMORPG und kannte mich kaum aus, da fing ich eine n811 Druidin an. Irgendwann sollte ich die Schwimmquest machen, dafür musste ich ziemlich weit reisen. Ich hatte keine Flugpunkte oder ähnliches. Da es damals keine Addons gab, oder ich hatte keine Ahnung, dass es welche gab, wusste ich nicht genau wie ich hinkomme.

      Jedenfalls habe ich jemanden gefragt, das war nicht mal jemand aus der Gilde, war auch in keiner - wie gesagt, alles neu für mich.
      Dieser jemand ist mit mir quer durch Azeroth gegangen ( man musste nach Westfall und Dunkelküste ).

      Ich kann mich noch erinnern, dass es etwa 3-4h gedauert hat. Wir sind ja schließlich komplett zu Fuß gelaufen .

      Das war so eins der Erlebnisse, die ich niemals in diesem Spiel vergessen werde.
      Jemand der so viel Zeit auf sich nimmt nur um jemanden zu helfen, ohne Eigennutz, ist auch im normalen Leben ein guter Mensch - wo er/sie jetzt auch immer stecken mag, ich hoffe ihm/ihr geht es sehr gut ...

      Grüße von ehemals Keya - Khaz'gorot
      Semalya
      am 14. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vor einiger Zeit wurde im Schrein der zwei Monde von einem völlig fremden gefragt, ob ich kurz Zeit hätte. Da ich auf meiner Mage war, hatte ich im ersten Moment gedacht, dieser wolle nur ein Portal nach Steinard oder so. Als ich ihm mit einem "klar, was gibts denn?" öffnete sich mein Handelsfenster und dieser Spieler hatte mir eben mal 13.000 Gold geschenkt. Als Begründung sagte er, das er aufhören würde und das Gold nicht einfach rumliegen lassen wolle. Zur Krönung bekam ich von selbigem Spieler auch noch eine Bankgilde mit 3 Bankfächern geschenkt. Konnte es erst garnicht glauben und hatte alles für einen schlechten Scherz gehalten..es war aber sein völliger Ernst. Danke nochmals recht herzlich (vllt ließt die Person das ja )
      Imba-Noob
      am 14. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kleinere Sachen verschenke ich regelmäßig an "Fremde". Insbesondere, wenn ich Bankfächer oder Tasche aufräume.
      Wenn sich dann insbesondere neue Spieler freuen, ist mir das mehr Wert als die paar Gold und ich habe weniger Stress und Aufwand.
      Größere Sachen kommen in die Gildenbank oder verschenke ich per Gildenchat.
      Ich verschenke auch hin und wieder mal Gold. Dabei ist die Summe sehr unterschiedlich. Weiß ich z. B., dass einem Gildie oder WoW-Freund noch 1.000 Gold für sein Schwert oder sein Mount fehlen, zück ich die virtuelle Geldbörse.
      Oder wenn ein Neuling eine Hand voll Gold für den Start haben möchte. Dann bekommt er/sie das i. d. R. mit Tipps, wie er in Zukunft selbst Gold verdienen kann.
      Manchmal verschenke ich auch einfach so Gold im Handel-Chat, so zwischen 100 und 1.000 Gold.
      Oder ich mach ein Rätselspiel und stifte dem Gewinner einen Goldpreis. Der muss aber mind. bei 500 Gold liegen, sonst machen zu wenig Spieler mit.
      Schattenmaster25
      am 13. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab mit meinen main schmidekunst geskillt und hatte 2 blaue rüstungen
      im ah wahren sie aber ned viel wert also hab ich 2 fremde leute gesucht die die rüstungen tragen können
      und sie ihnen einfach so gegeben
      GLH
      am 13. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Als ich meine (ersten) Char damals 2008 angfing, es war/ist ein Draenei Schamane, gab ich gerade im Startgebiet Quests ab. Ich glaube ich war Level 5 oder so.
      Auf einmal ging ein Handelsfesnter auf und ich erhielt 100g und 4 Netherstofftaschen.
      Ich hab mich so gefreut, dass ich nicht einmal mitbekommen hatte, von wem ich das erhalten habe. Der andere Spieler war nicht mehr da und ich wusste noch nicht, wo ich wärend des Handelns den Namen des anderen sehe.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1078506
World of Warcraft
WoW: Jeden Tag eine gute Tat - Spieler verschenkt Mounts
Gerne lassen sich Spieler von MMORPGs darüber aus, wie unfreundlich manche Helden in ihrem Lieblingsspiel auftreten. Aber es gibt auch die viel zu selten erwähnten Fans von MMORPGs, die ihren Kumpels oder wildfremden Charakteren - und damit ihren Mitspielern - eine Freude machen. Diesmal verschenkte jemand in World of Warcraft.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Jeden-Tag-eine-gute-Tat-Spieler-verschenkt-Mounts-1078506/
12.07.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/07/WoW_Fliegen-buffed.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news