• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      16.08.2011 13:26 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Bioflaffinuid
      am 17. August 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich hab die Quest die Tage als Hexer gemacht, muss schon sagen, war nicht einfach. Vor allem da nun mal ein großer Teil des Schadens beim Hexer durch das Pet gemacht wird, und da man in diesem Fall Teufelsjäger zum dispellen nehmen muss, welcher den fliegenden Drachen nicht angreifen kann, fehlt da auch ein dicker Brocken Schaden. Nächste Schwierigkeit war, dass man sich nur mit Drain Life/Haunt wirklich gegenheilen konnte, und das hat auch nur geklappt, wenn man es wirklich jede freie Sekunde rausgehauen hat. Bei mir hats so ca. nach 15-20 Versuchen geklappt und auch nur als Affliction-Hexer, alles andere heilt zu wenig. Aber die Freude, als der Drache endlich im Dreck lag, war dafür um so größer.

      Dass Priester, Shammys, und eventuell auch Magier (Hervorrufung+Glyphe, Zauberraub, falls das auf den Heal funktioniert) da weniger Probleme haben, is klar, die können sich auch gezielt selbst heilen.
      Ich finde nicht, dass das eines Nerfs bedarf, immerhin reden wir hier über eine legendary Questreihe, die darf ruhig etwas schwerer sein. Ist ja nicht so, dass es unmöglich ist, geht mit jeder Klasse.
      relaxe666
      am 19. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich hab eig fast nie soviel schaden bekommen dass ich mich hätte healn müssen, paar mal mit hervorrufung und verbänden gehealt, beim drache natürlich spellsteal, ohne den reg vom drache hätte ich vielleicht größere probleme gehabt^^
      aber mit vernünftigem gear aus fl und bisschen klassen-know-how als mage relativ einfach machbar.
      heute abend die delegierung gemacht, da hat auch alles ganz einfach geklappt ausser bei shannox war ich nicht rechtzeitig raus.
      Mantilla
      am 17. August 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich mag nochmal gerne den Stab Atiesh erwähnen, den wie ich wohl behaupten kann. sogut wie keiner hatte! Das ist ein ordentliches Legendary, genau wie TF und der Sulfuhammer!
      Was mich schon immer gestört hat, vom Schwierigkeitsgrad her hätte die Hunterquest und die Priestquest aus der Kiste von Majordomus auch legendary sein können!
      relaxe666
      am 17. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich finde die Quest eigentlich noch viel zu leicht, hab das als arkanmage durchgemacht. nachdem ich an der ersten wache einmal verreckt bin, gings ohne sterben und ohne große anstrengung. Und der Nexusteil kam mir viel zu kurz vor. Das Fokussammeln find ich eig ganz ok weil der Raid mitmachen muss^^
      mal schaun wie der Rest aussehn wird und ob man evtl noch interessante Hintergrundinfos bekommt oder es einfach nur abfarmen wird.
      Mithrio
      am 16. August 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Quest rund um Drachenzorn ist keinesfalls zu schwer... Weder die Fokuse in den Feuerlanden noch die Quest im Nexus. Beides ist wunderbar Machbar...
      Und wie sammeln zu schwer sein soll kan ich definitiv nicht nachvollziehen..

      Wem das zu schwer ist der hat den Stab nicht verdient
      Annovella
      am 16. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Mal zu leicht, mal zu schwer - beim Ausbalancieren des Schwierigkeitsgrades von World of Warcraft treffen Blizzards WoW-Macher immer wieder auf Gegner. Die mit WoW Patch 4.2 implementierte legendäre Quest-Reihe rund um die Stabwaffe Drachenzorn ist vielen Spielern zu schwer."

      Wie soll es auch anders sein: Die einen können Spielen oder spielen von der Dauer her länger, die anderen spielen schlechter oder von der Dauer her kürzer. Es gibt keine Zauberformel die alle Menschen auf der Welt glücklich macht.
      Ich finde es sehr gut, das die Quest schwer ist und genau so soll sie auch bleiben. Ein legendäres Item gab es seit Jahren nicht mehr.
      Sulfuronhammer, Thunderfury & Atiesh waren legendär. Man musste als Raid zusammen Dinge farmen, Quests erfüllen und sogar extra Bosse besiegen(für TF).
      Die Gleven waren nicht legendär, vom aussehen und nutzen her ja, aber sonst? Sie droppen einfach... und das mit einer sehr hohen Chance(im Gegensatz zu Dingen wie dem Auge&Fesseln)
      Der WotLk Heilerkolben war auch okay, gab wenige damit und genau so sollte es auch sein, fand persönlich den Ulduar Herocontent schwerer als den ICC Herocontent. Shadowmourne aka Noobmourne hatte nun wirklich JEDER Dk, Krieger und Paladin. Es gab kein BG wo nicht min. 2 davon herumgelaufen sind, keinen Raid wo nicht min. 3 diesen hatten. Von der Idee her legendär, von der umsetzung und dessen Schwierigkeitsgrad her FFA(frei für alle - die einigermaßen Raiden)
      Ich finde eine Waffe ist erst legendär, wenn man diese nur einmal die Woche höchstens in der Hand eines Spielers in Instanzen, Raids, BGs oder in der Arena sieht - bis der Content veraltet ist.
      Bravus
      am 16. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich seh das ma so beim Sport bekommt der 2. auch nur silber und nicht Gold^^ und in dem Fall ist es eben Lila zu Gold.

      Kann nur nen Tip geben an alle denen es zu schwer ist üben üben üben und evtl. mal über einen Raidwechsel nachdenken!
      HMC-Pretender
      am 16. August 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Zu schwer - wenn ich das schon höre...

      Niemand wird gezwungen das zu machen!
      Samweisbilbo
      am 16. August 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Was erwarten hier eigentlich so viele? dass man nen super Legendary einfach in den allerwertesten geschoben bekommt? meine Fresse, heult nicht so viel rum, sondern tut auch mal was für gutes Equip....bringt nix, wenn jeder noob mit dem geilsten EQ rumläuft und nix rausholt damit. Die Leute die sich den Stab erarbeitet haben, verdienen ihn auch, aber hinterhergeworfen werden sollte er definitiv NICHT!!!!!!!!!!!!!
      Da sieht man aber mal wieder, wie verwöhnt einige wurden, und denken "wenn ich jammer bekomm ichs schon"....Warum nicht gleich legendäre Rüssi für Gerechtigkeitspunkte? wär euch das lieber? Und wenns euch zu schwer ist, hört auf WoW zu zocken und geht auf www.hellokittyonline.com

      Achso...und wenn ihr nen einfaches Legendary haben wollt, farmt euch Donnerzorn....
      Draco1985
      am 16. August 2011
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Huch? Was ist denn hier los? Bin ich echt noch auf derselben Seite, auf der man mir noch vor ein paar Wochen (Monaten? Keine Ahnung) sinngemäß um die Ohren knallte, beim Spielen wolle man doch nicht "arbeiten" (sprich: engagiert spielen), sondern einfach nur abschalten?

      Stehe ich mit meiner Meinung etwa doch nicht alleine da, dass konzentriertes, engagiertes, ehrgeiziges Spielen auch honoriert werden sollte und nicht einfach nur alles für jeden mach- und erreichbar sein muss?

      Sorry dass ich meiner Freude gerade auf diese Weise Ausdruck verleihe, aber ehrlich und völlig ohne Sarkasmus, ich gewinne gerade meinen Glauben an die MMO-Spieler bzw. WoW-Spieler zurück.
      Dafür ein Dankeschön in die Runde!
      Gidlir
      am 16. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich bin echt froh wenn ich im oktober endlich swtor spielen und wow hinter mir lassen kann. bleibt nur zu hoffen, dass die ganzen rumheulenden Sch***kinder, auf ihrem wow hängen bleiben und die swtor community ohne diese Subjekte so werden kann, wie wow am anfang mal war! lächerlich was manche sich einbilden...eigentlich dürften die gar nicht mehr spielen können, weil deren hinterausgang vom epics reingeblasen bekommen schon so groß sein muss, dass sie gar nicht mehr sitzen können dürften. da sieht man mal wieder was blizzard mit dem "epics für alle" system angerichtet hat...jetzt wollen sogar die casuals schon legendäre waffen geschenkt...die betonung liegt auf LEGENDÄR, was nicht gleichzusetzten ist mit geschenkt bekommen!

      sorry, aber sowas regt mich auf...wozu gibts denn verschiedene item qualitäten?? macht doch einfach alle items grau, und lasst alles von lvl1 kühen droppen!

      Gidlir
      am 16. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @megasus: Ich kann dir sagen was mich davon abhält: Das "Auge von Sulfuras"! Ich hab mir in den letzten Wochen die mats für den Sulfuronhammer zusammengefarmt und ihn jetzt mit meinem Krieger hergestellt und an meinen Paladin geschickt...was jetzt noch fehlt, ist das Auge um Sulfuras herzustellen! Du fragst dich warum? Weil ich mir von meinem Paladin eine Statue herstellen lassen möchte...im kompletten T2 mit Sulfuras in der Hand, als Erinnerung an 6 Jahre WoW, und nicht zuletzt als Erinnerung an die guten alten 60er/70er Zeiten! Sonst würd ich jetzt schon nur noch HDRO spielen, bis SWTOR kommt...

      @Derulu: rumheulende Sch***kinder hab ich nicht so gemeint wie es rüberkommt, wollte niemandem zu nahe treten und schon niemanden beleidigen. Ich nenn es dann halt einfach rumheulende Kleinkinder, die einfach alles haben müssen und eben genau dann zu weinen anfangen, wenn sie aus eigener Kraft bestimmte Items nicht bekommen können, weil es einen gewissen Zeitaufwand kostet und man einem Schuss Skill und Ehrgeiz dafür im Blut haben muss!

      Tut mir leid, aber solche Leute sollten Fifa, Blockout/Tetris oder Pacman spielen, aber kein mmorpg(was wow leider schon lange nicht mehr ist)!
      Cemesis
      am 16. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die WoW-Fanboys haben gesprochen...
      megasus
      am 16. August 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was bitte hält dich davon ab nicht jetzt schon WoW "hinter dir zu lassen"?? Hast du nix besseres zu tun, als ein Spiel zu spielen, was dir keinen Spaß mehr bereitet? ... anscheinend gehörst du ja momentan auch noch zu den, wie du sie selber nennst, "rumheulenden Sch***kindern".

      echt lächerich sowas^^
      Derulu
      am 16. August 2011
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Sei versichert, die Community dort setzt sich grundsätzlich weiterhin aus Menschen zusammen. Und sollte das Spiel ein Erfolg (nach heutigen Maßstäben) werden sind es "viele" Menschen und nicht nur die alte "Nerdgeneration", die es ganz am Anfang von WoW einmal war, die dieses Spiel gespielt hat. Und wenn irgendwo "viele" Menschen zusammentreffen, dann treffen unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse aufeinander und die, deren Wünsche nicht erfüllt werden, sind dann die, die lautstark versuchen, daran etwas zu ändern

      BTW: Richtig "erwachsen" scheinst du selbst nicht zu sein (oder eine entsprechende Erziehung genossen zu haben), wenn du Menschen, die ihre Wünsche äußern (zugegeben manchmal etwas penetranter), die aus ihrer Sicht völlig legitim sind (so wie das Äußern an sich ebenfalls legitim ist), als "sch***kinder" bezeichnest
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
839390
World of Warcraft
WoW: Ist die Quest-Reihe rund um die legendäre Waffe Drachenzorn zu schwer? Offenbar keine Vereinfachung zu erwarten.
Mal zu leicht, mal zu schwer - beim Ausbalancieren des Schwierigkeitsgrades von World of Warcraft treffen Blizzards WoW-Macher immer wieder auf Gegner. Die mit WoW Patch 4.2 implementierte legendäre Quest-Reihe rund um die Stabwaffe Drachenzorn ist vielen Spielern zu schwer.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Ist-die-Quest-Reihe-rund-um-die-legendaere-Waffe-Drachenzorn-zu-schwer-Offenbar-keine-Vereinfachung-zu-erwarten-839390/
16.08.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/04/WoW_Patch_42_Legendary_Drachenzorn-Modell.jpg
news