• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      09.11.2007 18:29 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tordil
      am 12. November 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wieso hat das bitte nachteile, auf einem Server die Fraktion zu spielen die in der Minderheit ist? Denke doch einfach mal an folgendes:

      - Geringere Wartezeit für Schlachtfelder
      - Faire Preise im Auktionshaus, bzw bessere Chancen auf einen guten Deal

      Dein einzigen Nachteil den ich sehe, betrifft PvP-Server...
      Mistridir
      am 12. November 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich denk Blizzard lässt die server so wiese nu sind und wartet auf wrath of the lichking. Dann werden sich wohl die leeren server füllen und alles is Palletti.
      36878
      am 11. November 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @23 das mit der anzeige für horde alli spieleranzahl würde das ungleichGewicht auf den Servern nur verstärken ... wer geht auf ein Server und spielt horde wenn horde nur 25% hat Oo ...
      Xandars
      am 11. November 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wieos neue server... alte erstmal auffüllen...nazjatar brauch verstärkung @ ally
      LynxOnFire
      am 11. November 2007
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @22 ich fände die "Idee" mit der Playeranzeige (xxxx Allys / xxxx Hordler) auch nich schlecht, zumal neue spieler sehen könnten was mehr gebraucht wird.

      Zum Topic.. oehm ja.. ich kann mich noch an die anfangszeiten erinnern wo man abends nicht mehr auf den server wegen zu vieler spieler gekommen ist. DAS war die zeit wo neue server angebracht waren.. mittlerweile ist es aber auch leider so das es, wie schon zuvor gesagt, einfach server gibt die absolut unterbelastet sind.. davon hat dann wohl keiner was

      und machen wir uns nichts vor .. ich glaube kaum, dass jetzt nocheinmal eine riesen wow neuzugangs sturmwelle auf die server einbricht,so dass man nochmal expandieren müsste

      lg
      Shenti07
      am 10. November 2007
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      ich seh es genauso wie Vlad Ihora von TeliaSonera International Carrier es gibt zu viele World of Warcraft server. es wird munter transferiert wo ja auch nix gegen zusagen ist, aber es passiert doch immer wieder da man auf fast leere server kommt wo kaum was los ist.
      ja man könnte vorher nen char erstellen und fragen oder das realmforum nutzen aber da kommt es auch immer drauf an wehn man fragt bzw wer antwortet.
      Leute von leeren Server werden natürlich sagen jo hier ist was los was man ja auch verstehen kann, aber derjenige sitzt dann erstmal für 3 Monate fest und kann nix machen außer zu warten bis er auf nen anderen Server kann.
      macht es doch so anstatt zu schreiben ein Server ist mittel von der Auslastung schreibt einfach es sind 3000 Hordler und 3000 allis auf den Server nur als Beispiel ( währe der erste ausgewogene wow server^^ ) so haben es auch Neulinge leichter zu sehen wo was los ist.
      Last allen die auch fast leeren Server sind die Möglichkeit von kostenlosen char / Gilden transfers und schließt die verwaisten Server.
      Kirpan
      am 10. November 2007
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      ja das ist doch grade das Problem!!! diesmal solls ja andersherum gehen! was will man auf einem server mit 200 Leuten? Davon 100 lvl 70?! Dadrunter leiden wie unten beschrieben alles Aspekte!
      Ein paar server sollten geschlossen werden sodass alle server zwischen Hoher und Mittlere Auslastung stehen!
      Lichtrose
      am 10. November 2007
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @ 12 + @ 18

      Ihr habt scheinbar was verpasst, Blizzard hat schon sooft überfüllte Server mit kostenlosen Charaktertransferen auf weniger bevölkerte Server umplaziert.
      m@gG0t
      am 10. November 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Onayxia>all

      mfg Distracer
      kthxbye
      am 09. November 2007
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ich hatte auf FdS auch ein 70er und bin wegen den unten genannten Gründen auch wieder zu meinem 70er auf Krag'jin zurückgewechselt. (habe beide Realms aus Sicht eines Allis erlebt)

      long story short: Würden solche Realms wie FdS mit anderen Realm zusammentun, wo das Horde/Alli verhältnis dem Gegenteil wie dem von FdS entspricht wären beide Realm bestimmt viel glücklicher...
      Sämtliche Realm zu fusionieren wäre jedoch sehr schlecht, manche Server sind jetzt schon überfüllt, wenn alle ein Server wären, dann würde man in z.B. Shat kein m² Boden mehr sehen und pro Sekunde würde im Handelschat etwas gepostet werden (Spam mal nicht mitgezählt, der ja bekanntlich leider das meiste des Chats ausmacht), aber einige kleine zu einem vereinen wäre, wenn das Balance technisch hinhaut bestimmt eine tolle Sache.

      Die Realmpools jedoch sollten schon Schritt für Schritt irgendwann einmal auf einen einzelnen Gemeinsamen hinauslaufen.
      Mfg
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 10/2016 PC Games MMore 10/2016 PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 XBG Games 09/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
788300
World of Warcraft
WoW: Interview mit Blizzards Provider
Vlad Ihora von TeliaSonera International Carrier über die Zusammenarbeit mit Blizzard
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Interview-mit-Blizzards-Provider-788300/
09.11.2007
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/11/news_wow_bclogo_05.jpg
news