• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      22.01.2014 14:19 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Bandit 1
      am 24. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also im 25er hat es gestern einen neuen Hero Mode gegeben...

      3000er Latenzen bei 30% der Spieler.....

      *Würg*
      Smirgul
      am 24. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Änderungen im heroischen 10'er waren auch dringend nötig damit es an den 25'er angeglichen wird.
      Thok ist ja immer noch extrem sch**
      VILOGITY
      am 23. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also die Mobs bei GALA fallen jetzt so extrem schnell um, sorry aber das is ja schon peinlich.
      Bis die neue Welle kommt, rennt man jetzt im Kreis und spielt fangen, oder hopst dumm auf der Stelle rum.
      Einige Nurfs kann ich ja noch nachvollziehen, aber das bei GALA irgendwie nicht.
      Mal ehrlich, wer bei dem Boss schon scheitert, wie will diese Grupp da die anderen schaffen ?
      Hängen wirklich so viele im Flex und NH bei Galakras fest ?

      Was kommt jetzt noch?
      Jugger keinen AOE Schaden mehr und kein Strahl ? Nazgrim weniger ADDS mit -50% ADD HP ?
      Schamis keine Wirbel mehr, Besudelter Fluss macht keinen Schaden mehr und die Hunde fallen nach dem
      Pull in 10 sec um, vl. noch die Gefängnisse entfernen ?
      Hosenschisser
      am 24. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es ist halt ein Einschnitt. Den wird aber jede gewillte Raidgruppe überstehen. Wenn man natürlich passiv bleibt, wird die auswahl an Spielern und potenziellen Fusionen immer geringer.

      Man sollte schon jetzt auf 25er gehen, um mit WoD nur noch Feintuning betreiben zu müssen. Ambitionierte Raids tun dies auch.

      Alles in allem bin ich überzeugt, daß das WoD-System viel mehr Vorteile wie Nachteile mit sich bringt.
      HunterFeivel
      am 24. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Alles darunter ist von 10-25(30) flexibel. Wer Mythic raiden will, stimmt seinen Kader von vorn herein auf 20 Spieler ab."


      Ja das geht aber ja leider jetzt noch nicht. Momentan muss man noch zwischen 10 und 25 Spieler entscheiden. Und der Schwierigkeitsgrad des momentanen Flex, den man schon mal zum testen nutzen könnte bringt einen ja nun nicht wirklich voran.
      Ich verstehe ja was du meinst nur ist das leider erst ab WoD wirklich umsetzbar leider.
      HunterFeivel
      am 24. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Nein, denn diese Raidgruppen gibt es doch bereits wieso sollten die 10 neue Leute benötigen?"


      Ähhhh schon mal daran gedacht, dass es genug erfolgreiche 10er Gruppen in der WoW Welt gibt? Was sollen die machen? Den mystischen Modus mit 10 Spieler versuchen oder sich neue Spieler schnitzen?
      Eyora
      am 23. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Wie ich schrieb werden die 10 weiteren Spieler die Bremse sein ja. Und bei manchen bestimmt auch die Technik.
      Jetzt logisch?"


      Nein, denn diese Raidgruppen gibt es doch bereits wieso sollten die 10 neue Leute benötigen?
      Und technisch wird es mit WoD nicht gerade in den Himmel schießen.
      Hosenschisser
      am 23. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @HunterFeivel

      Warum werden 10 weitere Spieler für Mythic benötigt?

      Alles darunter ist von 10-25(30) flexibel. Wer Mythic raiden will, stimmt seinen Kader von vorn herein auf 20 Spieler ab.
      Wenn man regelmäßig im offi. PvE-Spielersuche-Forum liest, sieht man daß genau das schon seit Wochen im Gange ist.

      Selbst wenn man erst nur mit 10 Spielern unterwgs war, kann man durch die Flexibilität, schnell neue Spieler auf den eigenen Stand bringen, ohne daß dadurch ein Stammspieler passen müßte.

      Das WoD-System hat eigentlich nur Vorteile. Es sei denn man ist zu stark auf seiner Linie festgefahren.
      HunterFeivel
      am 23. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "ZITAT:
      " Ich freu mich schon wenn unser Server dann tot ist weil viele Gilden ratz fatz durch NHC und HC durch sind. Denke nicht das sich viele die Mühe machen danach noch mystisch reinzurennen."


      Moment du beschwerst dich das die einen Modelle geändert werden, aber das Modell das du jetzt gut findest ist in Zukunft aus vielen Gründen heraus nicht akzeptabel. Ich verstehe die logik nicht "


      Wie ich schrieb werden die 10 weiteren Spieler die Bremse sein ja. Und bei manchen bestimmt auch die Technik.
      Jetzt logisch?
      Eyora
      am 23. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      " Interessiert doch bei Blizz eh keinen was wir denken. Hauptsache vercasualisieren und möglichst viele Spieler bei der Stange halten. "


      Moment, wenn es möglichst viele Spieler bei der Stange hält, hören sie doch auf die Community. Wer ist denn nun "wir"?

      ZITAT:
      " Ich freu mich schon wenn unser Server dann tot ist weil viele Gilden ratz fatz durch NHC und HC durch sind. Denke nicht das sich viele die Mühe machen danach noch mystisch reinzurennen."


      Moment du beschwerst dich das die einen Modelle geändert werden, aber das Modell das du jetzt gut findest ist in Zukunft aus vielen Gründen heraus nicht akzeptabel. Ich verstehe die logik nicht
      HunterFeivel
      am 23. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Es gibt einen "Plan" wieviele von den Versuchen zu welchem Zeitpunkt in welchem Schwierigkeitsgrad geschafft sein sollten - werden die dortigen Zahlen, aus welchem Grunde auch immer, zum jeweiligen Zeitpunkt, Ingame bei weitem nicht erreicht, wird daran etwas geändert, damit man sich dem Zeil annähert. Das passiert, Dank der unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade nicht mehr ganz so häufig wie früher, aber es passiert auch weiterhin "


      Und leider kann man dagegen nichts tun. Interessiert doch bei Blizz eh keinen was wir denken. Hauptsache vercasualisieren und möglichst viele Spieler bei der Stange halten. Das Denken eines Wirtschaftsunternehmens. halt. Kann ich aus deren Sicht sehr gut verstehen. Und schon mal vorab: Das wird ab dem neuen Addon noch lächerlicher. Flex wird NHC und HC wird Normalmode. Ich freu mich schon wenn unser Server dann tot ist weil viele Gilden ratz fatz durch NHC und HC durch sind. Denke nicht das sich viele die Mühe machen danach noch mystisch reinzurennen. Zu mal 10 weitere bfähige Spieler gebraucht werden und dann natürlich auch meist bessere PCs...mehr Spieler, mehr Fähigkeiten und die FPS gehen bei älteren PC Modellen in den Keller.
      Derulu
      am 23. Januar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Was kommt jetzt noch?
      Jugger keinen AOE Schaden mehr und kein Strahl ? Nazgrim weniger ADDS mit -50% ADD HP ?
      Schamis keine Wirbel mehr, Besudelter Fluss macht keinen Schaden mehr und die Hunde fallen nach dem
      Pull in 10 sec um, vl. noch die Gefängnisse entfernen ?"


      Wenn die Auswertungen in ein paar Wochen zeigen, dass die geplanten Erfolgsquoten der Gruppen, nicht erreicht werden und es daran liegt - dann wird auch in einigen Wochen das passieren, ja. Es gibt einen "Plan" wieviele von den Versuchen zu welchem Zeitpunkt in welchem Schwierigkeitsgrad geschafft sein sollten - werden die dortigen Zahlen, aus welchem Grunde auch immer, zum jeweiligen Zeitpunkt, Ingame bei weitem nicht erreicht, wird daran etwas geändert, damit man sich dem Zeil annähert. Das passiert, Dank der unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade nicht mehr ganz so häufig wie früher, aber es passiert auch weiterhin
      Hosenschisser
      am 22. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Alles Ok. Wer jetzt rumheult hat nichts weiter als seine eigenen Ziele verfehlt.
      Hosenschisser
      am 23. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, es sind die, die am aktuell generften Content scheiterten, diesen aber zu ihrem Ziel gemacht haben.

      Wer durch ist und sein Ziel erreicht hat, hat auch kein Problem mit Nerfs. Ausgenommen ein paar laute Poserkids.
      HunterFeivel
      am 23. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist doch quatsch. Raidgilden sind eh längst durch und im HC Mode unterwegs und der hats finde ich echt in sich bei einigen Bossen und hält die Leute weiterhin beschäftigt.
      Ich glaube den meisten geht es darum, dass es mittlerweile den LFR und den Flexmode für Spieler gibt die nicht so koordiniert und engagiert raiden können. Diese Spieler versuchen sich aber oftmals trotzdem am NHC Modus und scheitern da natürlich. Klar das die Erfolgsquoten dann bei Blizz in den Keller gehen und generft wird. Welche Spieler diese Quoten nach unten treiben wird nämlich nicht geschaut. Ich denke, dass es sich hier aus der Sicht vieler genauso verhält wie im LFR, ein reiner NHC oder HC Raider hat im LFR doch eigentlich nichts verloren. Wenn man es dann aus der Warte sieht hat ein reiner LFR Gänger im NHC und HC Mode demnach nichts verloren. Wenn es anspruchsvoller sein soll, dann soll doch bitte der Flex genutz werden.
      Mayestic
      am 22. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na das sind doch mal großartige News, weiter so. Da geht noch was.
      Smirgul
      am 24. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es wurden hauptsächlich die heroischen 10'er Varianten an die Schwierigkeit eines 25'ers angepasst.
      Annovella
      am 22. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Genau! Am Besten alle Trashmobs entfernen und jeden Boss auf 1 HP runternerfen. *Kopfschüttel*
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1106144
World of Warcraft
WoW: Hotfixes vom 21. Januar - die Nerfs für Schlacht um Orgrimmar sind da
Was die WoW-Entwickler für die Raid-Instanz Schlacht um Orgrimmar bereits angekündigt hatten, ist nun via Hotfixes in die Realität umgesetzt worden. Die Hotfixes, die am 21. Januar 2014 auf die europäischen WoW-Server gespielt wurden, versehen einige Raid-Bosse wie Galakras, Thok, Rußschmied und die Klaxxi mit Nerfs.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Hotfixes-vom-21-Januar-die-Nerfs-fuer-Schlacht-um-Orgrimmar-sind-da-1106144/
22.01.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/09/WoW_Galakras_02-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news