• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Telkir
      19.02.2011 16:36 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tom40
      am 22. Februar 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Also ich muss sagen, wow hat sich extremst verschlechtert, erst heute waren aus Fehlergründen die Server down. Wenn man dann auch noch von den GMs bei eindeutigen Fehlern, die aus dem Spiel heraus resultieren, zu hören bekommt. "Da können wir leider auch nichts dran machen, das liegt an Ihrer Internetleitung". Sory, ich bin Kunde bei Blizzard und kein Karl Arsch. Also für mich ist WoW eindeutig gestorben. Da können sie (blizzard) noch soviele Hotfixes rausbringen.
      Yaralra
      am 22. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde es lächerlich wie sich manche aufregen blizzard hat zuviel auf das geflame in den foren gehört weil sie den spielern den spielspaß nich nehmen wollten aber das problem ist buffen sie die eine klasse flamen die anderen nerft man dan wieder wird wieder geflamend und weil blizz es jedem recht machen will ändern sie es wieder das problem liegt einfach daran das blizzard zu sehr auf die spieler hört sie sollten aufhören auf die flamer zu hören und ihr ding durchziehen
      <<NôGô>>
      am 22. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja. Mit dem ewigen hin und her gepatche haben dies sich meiner Meinung nach versaut. Mein acc liegt auf Eis (was aber momentan gleichermaßen pers. Zeitmangel und Unlust auf WoW als Folge hat) und das wird wohl auch noch länger so bleiben. Erst wenn ich von bekannten höre das WoW wieder Spaß macht werd ich mal wieder reinschnuppern.

      Bis dahin ist lernen und zwischendurch LoL angesagt. Das macht mir momentan mehr laune und das balancing find ich da auch besser
      <<NôGô>>
      am 22. Februar 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden

      Wieso habe ich keine eigene Meinung? Wo machst du fest das dies nicht meine eigene Meinung ist ? Und was erdreistest du dich mir zu sagen ich sollte weg bleiben? Ich lass mich weder durchquälen noch durchziehen noch lass ich meinen fFust an anderen Spielern aus. Vielleicht solltest du dein Schubladen-Denken mal abschalten. Mir macht es momentan keinen Spaß WoW zu spielen. Für mich habe ich die logische Konsequenz einer Pause daraus gezogen. Was ist daran Verwerflich?
      Bandit 1
      am 22. Februar 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich will nicht meckern, aber es ist einfach demotivierend jede Woche eine andere Spielvoraussetzung zu erleben. Auch verplempert man einfach nur Zeit mit umskillen, umschmieden und an der Bosspuppe.

      Und für mich ist das Problem immer noch die fehlende TRENNUNG von PvE und PvP. Dann wäre einiges besser.
      <<NôGô>>
      am 22. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      I wie glaube ich Vomitor ist nur auf Meckern aus

      Er lässt niemandem seine eigene Meinung und akzeptiert nur das was er als richtig einstuft. Dabei versucht er genau die Einstellung bei uns zu finden und bemängelt dies

      mit einfachen Worten: Junge, du bist lächerlich

      Erstmal an die eigene Nase fassen!

      nur weil man keine Lust auf ein Spiel hat heißt es das man den Char nicht beherrscht Wie lange spielst du schon? WotLK? Albern...
      Asterixx
      am 22. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube die Jungs von Blizzard drehen sich im Kreis und vor lauter guten Willen, den ich mal unterstelle, sehen sie die einfachen Lösungen nicht mehr.
      Zum Beispiel der letzte Absatz aus obigen Text :"Wir sind nicht der Meinung, dass Spieler während des Spielens per Alt+Tab in den offiziellen WoW-Blog wechseln sollten..."
      Die Lösung ist doch so einfach, Hotfixes nur Mittwochs zu den Wartungsarbeiten aufspielen.
      Somit können auch die Tooltips gleich mit aktuallisiert werden, die Spieler werden beim Einloggen über Änderungen informiert und gut.
      Der Wille auf etweiige Fehler schnell reagieren zu wollen ist ja toll, bringt aber nichts wenn dann so ein Mist rauskommt wie es mit Patch 4.0.6 angefangen hat.

      Ich wünschte mir auch mal wieder mehr Entscheidungszwang bei den Klassen.
      Der Einheitsbrei macht es ziemlich langweilig und sicher auch schwer vom Balancing her.
      Ich habe eine Klasse für dich ich mich anfangs, warum auch immer entscheide.
      Entweder bin ich ein reiner DD wie Hexer, Magier, Schurke oder ich bin ein Hybrid der verschiedenes kann.
      Dafür hab ich drei Talentbäume, die dann aber auch wirklich unterschiedlich sein sollen.
      Je nach dem ob ich tanken, heilen, Nah- oder Fernkampfschaden machen will, muss ich mich eben entscheiden und entsprechend skillen.
      Die Klassen sollten auch unterschiedlicher, einzigartiger sein.
      Die Mischung der anfänglich klassenspeziefischen Fähigkeiten finde ich nicht gut. Warum können jetzt drei Klassen eine Kampfrausch wirken?
      Warum können Jäger nun in Verstohlenheit bzw. Camouflage rum laufen?
      Warum soll ein Heiligprister mit Schilden umgehen können?
      Warum soll ein DK in allen drei Ausrichtungen gleichgut tanken und Schaden machen können?

      Einfach mal jedem Spieler mehr Entscheidungszwang zumuten, die Klassen und Talentbäume wieder einzigartiger werden lassen.


      MfG
      inselberg
      am 21. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      in meinen augen wird nur hin und her gepatcht, damit man alle alte versprechen einhalten kann: "bring the player... "
      oder damit die single-char-causals (ist als beleidigung gedacht) weiter glauben können klasse x haut so viel schaden und/oder spieler x um, weil sies drauf haben.

      ein blick über den tellerrand oder jedem spieler nen zusätzlichen 85er schenken würde dieses schon beheben
      Gaowen
      am 22. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Versuche mal mit "Bring the Player not the class" nen Cata Hardmode Boss zu legen. Da brauchst Du 3x ne abstruse Klasse in einem 10er. Dazu kommt das Glücksmoment - viele Encounter lassen sich nur mit Glück legen, wenn die Debuffs und Bosskombinationen zufällig mal richtig sind.

      Egal wie gut Du bist, nur der Player in einem Standart Gruppenlayout langt nicht.
      YingelYangel
      am 21. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist Blizzard die lesen zuviel forum und hören immer auf das mimimi und jetzt sind wir da angekommen wo keiner ne ahnung hat von denn gz und das sollen entwickler sein himmerl hilfe RIFT noch 1 woche wir kommen
      Blutlos
      am 21. Februar 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Das ist ein erschreckendes Armutszeugnis, dass die Entwickler sich da selbst ausstellen, denn inhaltlich sagen sie Folgendes:

      "Wir fügen Änderungen ein, ohne eine mehr als wage Ahnung zu haben, wie diese sich auswirken werden. Wir testen diese Änderungen auf dem PTR, ignorieren aber die Rückmeldungen, weil wir prinzipiell alles besser wissen und sind dann erstaunt, wenn das Feedback doch zutrifft. Stattdessen hören wir eher auf das Gejammer in den Foren.
      Wir sind nicht inder Lage unsere eigene Mechanik fehlerfrei zu berechnen und noch weniger etwaige Fehler vor der Implementierung festzustellen und zu korrigieren. Wir haben leider auch keine Ahnung, wie sich unsere hastig nachgeschobenen Korrekturen auswirken.
      Wir arbeiten nicht professionell, tut uns leid."
      gloob
      am 21. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      lol,echt klasse,ich würd mich wegschmeissen vor lachen...aber leider scheint es traurigerweise so zu sein,und das ist zum heulen..
      Ica
      am 21. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ob Patch 4.0.6, Patch 4.0.6.a oder diverse Hotfixes: World of Warcraft scheint für viele Spieler derzeit die reinste Baustelle zu sein; die Entwickler teilen diese Meinung und geloben Besserung
      Zu spät .
      Es kommen ander MMos die Wow abschiessen werden wie nix.
      Rift ,Guild Wars 2,Forsaken,Old Republic u.s.w.
      Auf kurz oder lang werdet ihr die Spieler nicht mehr halten ihr macht seid 6 Jahren immer dasselbe.
      Viel zu schwer für Gelegenheitsspieler und da gibts ne Menge davon die nicht jeden Tag 3-5h WoW spielen können.
      Fragaria
      am 21. Februar 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      ich muss an dieser Stelle auch mal Schneesturm in Schutz nehmen, denn letztendlich sind es doch die Spieler, die das Ganze verursacht haben. Dieses ständige Herumgeheule, dass eine andere Klasse besser ist als die eigene hat diesen Trend doch nur verursacht. Während früher das Stein/Schere/Papierprinzip galt, wurden doch durch die Spieler erst die Brunnen geschaffen. Wie schön war es noch, als die Untoten untod waren und damit für Paladine leichter und für Hexen durch den Furchtschutz schwerer. Das waren tolle Zeiten, aber dann ging es los. Und eines tages war es denn so weit, dass die kurzen Dolche der Schurken plötzlich die Platte der Krieger und Paladine zerfetzten wie Stoff .... und das verursachte wieder das nächste Geschrei ...

      Wenn Ihr komplettes balance wollt, dann muss das Spiel auf 3 Klassen reduziert werden. Die heißen dann:
      Tank, DD und Heiler

      Wenn Ihr Vielfalt wollt (so wie ich), dann MUSS es Klassen geben, die besser für CC geeignet sind als andere, die dürfen dann nur nicht so viel dmg machen. Ich finde das in Ordnung, wenn der beste Gruppensupport von Paladinen und Schamanen kommt, denn das sind nuneinmal die Führer der Fraktionen. Jedoch darf deren Schaden dann nicht so hoch sein wie beim Schurken.

      Grundsätzlich ist es aber wieder der Spieler, der mit seinem Damagemetergeposte erst die Tendenz geschaffen hat, denn dass der enorme Schaden,d en man heraushaut, von den Totem des Schamanen z.B abhängt, möchte ja irgendwie nie einer wahr haben.

      Also, man kann Blizzard eigentlich nur vorwerfen, dass Sie zu schnell auf das Geschrei in den Foren reagieren und daher sie verrannt haben.

      DANK!

      Für mehr Individualität im Spiel!!!
      Fragaria

      puzzelmörder
      am 21. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich stimme dir voll und ganz zu.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
812594
World of Warcraft
WoW Hotfix-Desaster: Die Entwickler sind mit ihrer eigenen Leistung unzufrieden und geloben Besserung
Hotfix hier, Hotfix da. Weiß denn überhaupt noch jemand, welche Klassenänderungen derzeit aktuell sind? World of Warcrafts Entwickler sind mit dem gegenwärtigen Hin und Her ebenso unzufrieden wie ein großer Teil der WoW-Forennutzer. Blizzards Bashiok informiert über Gründe und Absichten der Designer und verspricht Besserung: Letztendlich sollen die Spieler zufrieden sein.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Hotfix-Desaster-Die-Entwickler-sind-mit-ihrer-eigenen-Leistung-unzufrieden-und-geloben-Besserung-812594/
19.02.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/10/Wartungsarbeiten_WoW_401_baustelle.jpg
news