• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • xashija
      26.08.2009 12:04 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      HereTiceR
      am 18. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wenns einfacher wird haben wir also weniger gimps mit 500 dps in den raids ???
      bin gespannt ob das wirklich was bringt.... alle bisherigen vereinfachungen haben glaub ich gezeigt, dass es nach jedem patch eher verwirrung bei den spielern gibt die schon vorher gezockt haben als bei denen die erst angefangen haben... 80 lvls hochspielen, da hat man genug zeit um seinen char zu erlernen....

      hilft das eher den neuanfängern (noobs!!) oder stört es nur diejenigen die schon länger spielen und sich jetzt umstellen müssen?
      Leox
      am 31. August 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @152 wenns nicht kopmliziert ist was erzählst du denn da für nen schrott? Ausdauer an 2. Stelle oho als würde ein dd auf ausdauer achten... Und was heisst hier item lvl? Gibt viele items mit zb sockel die trotzdem besser sind als items mitm höheren level.. Bzw die werte sind besser aufgeteilt
      Tja
      am 29. August 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kompliziert ist daran gar nichts, zusätzlich gibt es ja auch noch das Item-Level und wenn dieses <= jenem des aktuellen Gegenstandes ist, dürfte es ziemlich unwahrscheinlich sein, dass der Gegenstand besser ist.

      Welche Werte musste man denn als Jäger großartig berechnen?
      Beweglichkeit > Ausdauer > Intelligenz
      krit. TW > Angriffskraft > Trefferwertung (ist normal als Erstes am Maximum)

      Das waren also im "schlimmsten" Fall 6 Werte, mit welchen man rumspielen konnte. Wem das zu viel ist, der sollte den Schulabschluss nachmachen.

      Aber gut, Ghostcrawler und Blizzard haben sich ja sowieso Sonderschüler als neue Zielgruppe gesucht, von daher sollte es niemanden wundern.

      zu den Talenten:
      Auch daran ist nichts kompliziert, zumal es mathematisch immer eine richtige Lösung geben wird, da kann Blizzard rumbauen, wie es will. Das Blizzard damit aber Seiten wie Elitistjerks & Co. das Leben schwieriger macht, ist einfach nur lächerlich.

      Selbst als Exwowler tut es richtig weh zu sehen, was Blizzard aus diesem "MMORPG" macht.
      Lichtrose
      am 28. August 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ 149 zustimmt

      Paladin Vergelter:

      nach 2min wusste ich, das 262 Hit Cap sind
      nach 5min wusste ich, weshalb waffenkunde und das wiederum der cap bei 195 liegt
      nach gut 10min wusste ich, wie das zusammenspiel von stärke <-> crit <-> tempo abläuft und was mir rüstungsdurchschlag bringt

      zkral
      am 28. August 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      soso, der Tank braucht also nur 540 Verteidigungswertung, also Kritimmun zu sein und braucht sich dann um keine weiteren Werte mehr zu kümmern? Seufz, genau das ist der Grund warum ich glaube, dass diese angekündigte geringfügige Vereinfachung notwendig ist.

      Zur Verdeutlichung: Kritimmunität ist der erste Wert, den der Tank braucht. Danach gehts an Waffenkunde, Ausweichen/Parieren/Blocken, Trefferwertung, Lebenspunkte.
      Immer noch zu einfach? Ich denke nicht. Für diejenigen die Theorie gebüffelt haben ist das recht einfach...im Nachhinein lässt sich das immer schön sagen. Aber es kommt oft vor, dass die Leute veraltete Werte als Referenz genommen haben, und da WOW sich ja permanent weiterentwickelt, ist das auch kein Wunder. Da schreibt jemand fleissig einen Foreneintrag - und drei Wochen später kommt ein Patch der einen Teil davon schon wieder hinfällig macht. Flamt mich, aber gerade für die ganzen Leute, die erst mit WotLK zu WOW gestossen sind (und das sind sicherlich nicht wenige) bringt die geplante "Veränderung" den Vorteil, dass alle mit dem gleichen "Wissensstand" dastehen können...huch, ich glaub ich einen Grund für zahlreiches Mimimi entdeckt...*mimimiaberichhabdochvielmehrarbeitreingestecktundwilldafürauchbelohntwerdenmimimi*
      Seryma
      am 27. August 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      lol was is denn zur zeit kompliziert?

      Wenn jemand einen Tank hat weiß er: 540 -> Critimmun
      Wenn jemand einen DD hat kann er in 1 Minute googlen das Hitcap finden..
      Wenn jemand healt weiß er: ZM x 1,8 -> Addheal

      Wenn man jetzt aus Int: ZM, Crit etc berechnen muss, finde ich das wesentlich kompliziert, zumal ich nicht verstehe wie man jetzt CritImmun wird bzw als Ele-Schami ne Manaregg hat..
      Avorx
      am 27. August 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @144: Stimmt nich so ganz Dadurch dass Zaubermacht und Mp5 z.B. jetzt wegfallen was du ja gemeint hast, Dadurch gibts mehr oder weniger Werte auf die du achten musst. Zaubermacht und Int z.B. Hab jetzt nich mehr im Kopf was noch alles ersetzt wurde... Auf jeden Fall ists leichter zu sehen wenn du ein item mit 120 Intelligenz und 120 Wille plötzlich auf 128 Int und Wille upgradest. Vllt. sehr schlechtes Beispiel, aber ich hoffe du verstehs was ich meine.
      Diggy Dave
      am 27. August 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenns leichter wird bin ich für^^
      aber bis dahin abwarten und Tee trinken
      Der Jens
      am 27. August 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      im prinzip ist es ultra simpel:
      mehr wille = mehr manareg
      weniger wille = weniger manareg

      ich wüsste nicht, was ich da noch an zusatzinfos und umrechnungen bräuchte. so ist es auf jeden fall besser, als zwischen items mit viel wille oder viel mp5 entscheiden zu müssen

      und bei den meeles ist das auch nochmal ne ganze andre sache
      GPI
      am 27. August 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eine der wenigen guten Änderungen.

      @Thrainan - nein du denkst falsch: MP5 gibt es nicht mehr, Wille gibt damit an, wieviel Manareg du hast. Int gibt dann dein Maximales Mana. Zaubermacht wird vermutlich auch mit Int skalieren.
      Für manareg aktuell bei einen Priester: MP5, Wille - Damit kürzt sich das zusammen. auf Wille.
      Ich muß deutlich weniger Attribute anschauen um zu wissen was passiert. Beim Priester ists doch aktuell wirklich saublöd, ohne Addon kann man unmöglich mehr sehen, was wo was bringt, weil beim Holy-Priest alles mit allen Skalliert.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
781786
World of Warcraft
WoW: Gründe für die Attribut-Änderungen mit Cataclysm
Ghostcrawler erklärt, warum die Wahl der Ausrüstung vereinfacht wird
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Gruende-fuer-die-Attribut-Aenderungen-mit-Cataclysm-781786/
26.08.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/08/cataclysm_logo_1600x1200_03.jpg
news