• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      31.08.2012 09:17 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      kallama
      am 31. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden


      Seit dem 30.08.12 hat sich bei uns einiges geändert! Wir sind von "The Hidden" zur Blizzard Mentor Allianz geworden! Hier nun der überarbeitete neue Thread von uns für euch!

      Wir, die Blizzard Mentor Allianz Gilde, suchen alle neuen Spieler! Ihr seid neu und kennt euch noch nicht aus? Ihr wollt wissen, wie man sich in einer Instanz verhält, oder was genau LFM heisst?

      Bei uns findet ihr Hilfe rund um alles was World of Warcraft betrifft!

      Was können wir euch bieten?

      - Engagierte Mentoren, die mit Rat und Tat zur Seite stehen!

      - Livestream zum veranschaulichen einer Instanz oder Bosserklärungen ect.

      - Einen seperaten Raidtag für Raidneulinge (ab dem maximal Level!)

      - Einen Globalen Channel in dem alle Fragen beantwortet werden können (/join Mentoring im chat eingeben)

      Wir wurden von Blizzard ausgewählt um genau euch zu unterstützen, damit ihr euch besser in der Welt von Azeroth bewegen könnt! Ihr habt bei uns die Möglichkeit, euch in Ruhe das Raidleben anzuschauen, und dann später auch aktiv raiden könnt wenn ihr es wollt!
      Ihr seid neugierig geworden? Schaut auf unsere HP http://the-hidden.org/viewnews.php und schreibt uns, oder meldet euch Ingame bei uns (einfach /wer Blizzard Mentor Allianz eingeben, einfach einen anschreiben er wird euch dann weiterleiten)!

      Motivierte Mentoren sind immer gerne gesehen! Einfach bei uns melden!

      Das Mentorpogramm wird ca. 4 Monate laufen, deshalb
      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

      suchen wir für den kommenden Raidcontent noch Mitspieler!
      Wir werden unsere 25er Raids zu MoP wieder aufleben lassen und haben Ambitionen vorne mit dabei zu sein!

      Für diese Raids suchen wir engagierte und taugliche Spieler, die aktiv im neuen Raidcontent dabei sein wollen!

      Wer Interesse hat und sich uns anschliessen möchte, bewirbt sich bitte auf der HP http://the-hidden.org/viewnews.php !

      Wir freuen uns auf jeden neuen Spieler, egal ob fürs Mentorpogramm oder für die Raids! Bei uns ist jeder der es gut meint Willkommen!

      So long
      Selfjunk
      am 31. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und wieder ein Feature das keiner Braucht - und zeigt das Blizzard seine begangenen Fehler eingesteht und dies durch ein Hintertürchen versucht zu schließen.

      Fakt ist doch das neue Spieler ohne große Anstrengung in sehr schneller Zeit die maximal Stufe erreichen. Dabei werden Sie zu keiner Sekunde gefordert Ihr 2 Tasten spiel zu erweitern. Auch bekommen Sie alles vorgekaut ohne sich auch nur einmal etwas durchzulesen oder der gleichen !

      Ebenso konnte und kann sich jeder Spieler selbst über seinen Charakter Informieren. Hierfür gibt es schon seit Jahren etliche Foren / Guides etc. pp. also alles ist eigentlich sehr einfach nachzulesen, aber die meisten sind einfach zu FAUL!

      Was soll es nun bringen den Spielern die eh schon zu FAUL waren sich zu informieren nun eine Gilde hingesetzt zu bekommen dessen Spieler selbst nicht mal begriffen haben Ihren eigenen Char richtig zu steuern. Als was soll es bringen wenn Spieler die das Spiel nicht beherrschen nun Neulinge auf Anfrage zu unterstützen ?
      Selfjunk
      am 01. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Da ist nicht wirklich was mit Information, auch google wird da nur bedingt helfen. Die meisten Guides sind dann doch für Max-Level und mit Raidausrichtung geschrieben, wenn man sie findet. Klassenerklärung, Tip's fürs Leveln, Erklärung der Basic's für Ini's ( Tank / Heal / DD / Aggro ) sind auch sehr selten. Genau da sollte das Mentoring ansetzen, imho."


      LOL! Nicht jeder muß so schlecht mit Google umgehen wie du. Aber ist schon schwer in das Suchfeld sowas wie LvL Guide oder z.b. WoW Klassen einzutippen um eben die ersten Informationen aus dem Internet zu bekommen. Grundlegend eignet sich auch erst mal die mitgelieferte Anleitung durchzulesen.

      Auch die Basics wie du Sie aufführst werden in Foren / Guides schon Jahrelang ausführlich beleuchtet. Hierzu kann ich eben auch wieder nur anmerken wie will eine Mentorgilde die selbst genügend Spieler in Ihren Reihen hat die dies nicht beherrschen ( siehe Sockel / Verzauberung / Skillung / Glyphen etc. ) dann an Neulinge weitergeben ?
      EnteImTeich
      am 01. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Selfjunk, soweit ich das mitbekommen habe, richtet sich das Mentoring Programm eher an Neuspieler, also an LVL 1 Chars mit Null MMO Erfahrung.

      Da ist nicht wirklich was mit Information, auch google wird da nur bedingt helfen. Die meisten Guides sind dann doch für Max-Level und mit Raidausrichtung geschrieben, wenn man sie findet. Klassenerklärung, Tip's fürs Leveln, Erklärung der Basic's für Ini's ( Tank / Heal / DD / Aggro ) sind auch sehr selten. Genau da sollte das Mentoring ansetzen, imho.

      Die Klassen + Rolle erklären und dann Hilfestellung geben wo man dann weitere und genauere Informationen finden kann, wenn es ans Raiden geht.

      VG, Ente.
      Selfjunk
      am 01. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn ich zurück denke an meine WoW Anfänge so kann ich dir ganz klar sagen das ich mich über das Spiel / den Charakter usw. informiert / nachgelesen / getestet habe und das immer und immer wieder !

      "aber gibt genügend leute die vll noch keine mmo erfahrungen haben und sich über hilfe freuen. wieso dies kritisieren?"

      Wie geschrieben es gab und es gibt immer noch genügend Möglichkeiten sich zu Informieren ! Warum immer die Faulheit unterstützt werden muß seit einigen Jahren in diesem Spiel ist mir immer noch ein rätsel. Und das hier Teilweise Gilden in dieses Programm integriert wurden die erst mal auf die eigenen Spieler schauen müßten ist mir ebenso ein Rätsel.

      "man kann auch alles niedermachen was blizzard plant. also wenn man so negativ zu allem eingestellt ist, dann frag ich mich wieso man überhaupt noch wow spielt?"

      Man kann sich auch von den Tatsachen drücken und einfach die Augen zu machen !
      ladystorm
      am 01. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja es geht ja nicht nur darum das man seinen char spielen kann, es geht ja auch darum, dass man vll paar nette leute kennen lernt und auch alles andere drum herum erklärt bekommt. klar man kann sich selbst informieren, aber denk mal zurück an die zeit wo du erste mal wow gespielt hast. vll hattest du ja das glück, dass du jemanden hattest der dir geholfen hat. aber gibt genügend leute die vll noch keine mmo erfahrungen haben und sich über hilfe freuen. wieso dies kritisieren? schadet dir das mentorenprogramm? man kann auch alles niedermachen was blizzard plant. also wenn man so negativ zu allem eingestellt ist, dann frag ich mich wieso man überhaupt noch wow spielt?
      Stoneprince
      am 31. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was passiert, wenn man garnicht auf einen dieser Server spielt und dann keine Hilfe von diesen "Mentoren"-Gilden bekommen kann?
      Also mehr als 4 Server hätten es wirklich sein können.
      zorreg
      am 31. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ molof und deinen
      Ich schätze mal Blizzard hat schon geschaut welche Gilde sie zum Mentor gemacht hat, unwahrscheinlich das sie einfach geloßt haben oder?

      les dich einfach durch den Thread durch, ich bin mir da nicht so sicher ob sie da wirklich groß drauf geachtet haben

      http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/4797051621?page=6#113
      Cumulonimbus
      am 31. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finde die Idee mit dem Mentorgildenprogramm eine tolle Sache die weiter verfolgt werden sollte. Allerdings ein paar mehr Server könnten es schon sein. Wir haben ja genug Server. Die Hilfe für Mitspieler , gerade neue ist stark abgefallen. Wen jemand was gefragt hat kam nur eine selten dämliche Antwort wie : " Google ist dein bester Freund " Diesen Satz habe ich mehr als einmal lesen müssen. Dann gibt es noch die, die sich alles bei ebay und co erkauft haben , sich überall durchziehen lassen und meinen, sie wüsten alles. Nicht zu vergessen sind die Gilden die meinen mehr Chars zu haben als andere. Das scheint in WOW ein neuer Sport zu sein. Sorry , was will man mit einer Gilde, die um 1000 Mitglieder hat. Also Leute helft den Spielern die nicht so toll sind und helft den Anfängern.

      In diesem Sinne
      ladystorm
      am 31. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja da muss ich dir leider recht geben, wenn ich im handelschannel eine frage lese und dann son doofer spruch kommt, wisper ich meist den, der die frage hat an und helf ihm. manche leute vergessen anscheind, dass die vll auch mal mit wow angefangen haben und dann kein plan von bestimmten sachen hatten. aber zum glück gibts ja auch noch hilfsbereite wow-spieler.
      Derulu
      am 31. August 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      So wie ich das auf die Schnelle überblicke, sind das genau die Server, die bei Erstellung eiens Accounts als "empfohlen" für Neueinsteiger klassifiziert sind (das sind in der Regel etwas leerere Server)
      Efgrib
      am 31. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      und wer überwacht die qualität der hilfestellung? ansonsten geht der schuss nämlich nach hinten los...
      Blubidub
      am 31. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ zorreg

      Also das vorstellen der Gilde sieht mehr aus wie bei jeder X-beliebigen Raidgilde, der Kommentar von Zorregia trifft das eigentlich sehr gut. Für mich sollen Mentorgilden an das Spiel heranführen, sie im Idealfall bis zum Weg zur Maximalstufe unterstützten, mit den Neulingen auch mal ins BG oder in die erste Instanz gehen. Und nicht einfach nur neue Spieler für die Raids suchen.

      Versteht mich nicht falsch, ich werfe das jetzt nicht allen Gilden des Mentorprogramms vor, aber gerade an dem Beispiel bringt das doch einen sehr faden Beigeschmack.
      Habe auch Angst, das neue Spieler schlichtweg abgeschreckt werden. Kann ja vorkommen, das man dann gleich als frischer Stufe 1er ne Liste bekommt nach dem Motto: Du "brauchst" zum Spielen als Klasse XY die Addons 4, 7, 2, 8....
      SIcher nur reine Spekulation, aber das könnte ich mir bei dem heutigen Addonwahn durchaus vorstellen.

      MFG Blubidub
      zorreg
      am 31. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/4797051621?page=6#113

      sollte schon aussagen das es bei der ersten Mentorgilde wohl eher nur um eigene Vorteile geht!

      Über die Qualität kannste dir gerne nen Bild selber machen, wenn du den Fred von Anfang an durchgehst!
      Molof
      am 31. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich schätze mal Blizzard hat schon geschaut welche Gilde sie zum Mentor gemacht hat, unwahrscheinlich das sie einfach geloßt haben oder?
      Pluto-X
      am 31. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das ist doch ein klasse Angebot dieser Gilden !
      Ich hätte, als ich angefangen habe, sowas sehr gut brauchen können^^
      Tobidd
      am 31. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      wenn ich die Gilden sehe die allein auf Arygos im Programm sind, hoffe ich für die Zukunft der Raidinis, das nicht viele Frischlinge in diese Gilden geraten. Da kann ja kaum einer einen Schritt vor den anderen tun. Vielleicht hätte man einfach einen Realm auslassen sollen wenn es keine passenden Bewerber gibt. So ist das Programm schon in der Testphase zum scheitern verurteilt. Schade
      ladystorm
      am 31. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ ayanamiie also vll bei leuten die schon viele andere mmos oder so gespielt haben. also ich kenne noch genug leute die schon lange wow spielen und trotzdem noch hilfe brauchen. manche legen ihr augenmerk ja auch erstmal aufs questen, twinken usw und wollen dann vll irgendwann dann doch mal mit hero ect kommen und brauchen vll dann hilfe was die klasse betrifft oder suchen noch den gerechtigkeits- bzw tapferkeitspunktehändler. gibt verschiedene spieler, ich find das programm gut, wenn einer alles schon kann, muss ja nicht in die gilde. aber wenn einer neu bei wow anfängt, ist doch schön, wenns paar nette leute gibt mit denen man kontakt hat und die einem helfen.
      megeres
      am 31. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Du kennst also die beiden Gilden auf Arygos? Und du findest, kaum einer kann einen Schritt vor den anderen setzen? Dann hätte ich zwei Fragen an dich:
      1.) Woher kennst du beide Gilden? Worauf gründet Deine Meinung?
      2.) Da es gerade bei dem Mentorprogramm NICHT nur um Raidinis geht, finde ich Dein Post an sich schon fragwürdig. Ist für Dich nur Raiden Sinn des Spieles und müssen deswegen auch alle anderen so spielen?
      xXSeelordXx
      am 31. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich muss wirklich lachen wenn ich den Kommentar von Trisea lese.
      "(kein Nachfragen keine Infos nur einladen hauptsache es ist ein Char mehr)"
      Zu Classic und BC Zeiten wurde ich bei keiner einzigen Gilde (nur bei den 1-2 besten Gilden) nach irgendwas gefragt. Da wurde man mitgenommen und wenn sich die Leute mit dir verstanden haben warst du drin. Um mehr ging es nicht.
      Vielleicht warst du nicht der beste Spieler, aber dafür haben sich die Leute dann auch mehr mit dir beschäftigt (Übers Gear geschaut, dir beim Gameplay geholfen, Klassentipps, usw.)

      Im Moment erwarten die durchschnittlich etwa 9,3 Billiarden Gilden pro Server alle das beste Gear und die Leute, die am besten spielen können.

      Genau das ist der Grund warum Leute wie ich den Spaß am raiden verloren haben.
      Ich will nicht bei jedem scheiß random Raid einen "Gearcheck" machen. Und ich will auch nicht bei jeder Gilde erst eine 2-Seitige Bewerbung schreiben. Bewerbungen hab ich im richtigen Leben schon genug geschrieben, das muss ich jetzt in meiner Freizeit nicht auch noch tun.

      Deswegen lass diese Gilde doch Leute aufsammeln so viel sie wollen. Wenn sich eine Gemeinschaft bildet, die sich gut versteht und gern miteinander spielt, gibt es doch kaum etwas daran auszusetzen, oder?
      Trisea
      am 31. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Na toll, ich wusste doch die Sammelgilde (bei der Allianz) auf Arygos schlägt wieder zu !

      Eine Gilde die alles aufnimmt was nicht bei drei auf den Bäumen ist (kein Nachfragen keine Infos nur einladen hauptsache es ist ein Char mehr)und wirklich nur nach Masse geht und bestimmt nicht nach Qualität, ist für mich für Neueinsteiger nicht wirklich gut !

      Kleinere Gilden hatten oft Pausen gemacht ( war ja kaum etwas wirklich zu tun)...die sich aber wirklich um Neueinsteiger bemühten und auch wieder bemühen standen somit eh außen vor bei der Aktion!

      Der Zeitpunkt war also für die meisten Gilden ungünstig.....aber na Sammelgilden haben sich gefreut!

      Kann wirklich jedem Neueinsteiger nur empfehlen...bevor sie sich für eine Gilde entscheiden ...schaut ins Arsenal und überlegt genau ob ihr in eine Gilde wollt wo weit über 500 Chars drin sind ^^

      Da gehen wirkliche Neueinsteiger oft unter, ist meine Erfahrung!
      Derulu
      am 31. August 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Inwiefern ist etwas, das nicht wirklich etwas kostet, denn "Verschwendung"?
      ayanamiie
      am 31. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ganzehrlich ich halte das für verschwendung helfen ist gut aber wow ist beiweitem nichmehr das was es mal war.nen kollege hatte 0plan nach 1monat hat er gezockt wie jemand mit jahre wow erfahrung....
      Eyora
      am 31. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich kenne die Gilde auf Arygos gar nicht. Aber wenn sie Neueinsteigern helfen in WoW zurecht zu kommen ist das doch löblich.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1021590
World of Warcraft
WoW: Gilden-Hilfe für Neueinsteiger - Mentorgilden-Programm gestartet
Blizzards WoW-Team hat das Mentorgilden-Programm gestartet. Neue WoW-Spieler sollen bei ausgewählten Gilden die Chance haben, von erfahrenen Spielern in World of Warcraft eingeführt zu werden.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Gilden-Hilfe-fuer-Neueinsteiger-Mentorgilden-Programm-gestartet-1021590/
31.08.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/07/WoW_Mists-of-Pandaria_Szenario-Vorschau_Gruenstein_05.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news