• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      17.09.2012 13:35 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Portnoy
      am 19. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Gemessen an der Entwicklung von WoW und vorallem seiner Community seit Classic, halte ich den Cataclysm Content für passabel aber keineswegs zufriedenstellend. Und vorallem mässig spannend was Story und Präsentation angeht.
      Aber mal ehrlich wie will man heutzutage in WoW noch sauber raiden, wenn die Masse der erfolgsverwöhnten und Itemgeilen Spieler schon nach dem dritten Wipe einen Disconnect vortäuscht?
      Man muss sich einfach selbst einmal fragen; "Was hat mir Cataclysm in den letzten 5 Monaten gegeben?"

      - Einen mehr als prolligen Habitus vieler Spieler (Motto: Ich lege alles Solo mit der Offhand, obwohl ich Heiler bin!)
      - Einen Handelschannel der jede billige Free-TV Doku Soap um Längen unterbietet (Zugegeben, ich habe mich so manches mal köstlich amüsiert - Aber ... ist mir das ein Abo wert?)
      - Die "Ist-Ja-Alles-Viel-Zu-Leicht-Jammerer"? Von denen aber KEINER den 30% Nerf in der Drachenseele abgeschaltet hat?
      - Da werden Heroic Kills, Titel, Mounts und Loot sogar X-Realm-mässig verscherbelt? Will man so etwas wirklich?
      - Da werden Neulinge gnadenlos geflamed, weil sie nun mal nicht aus dem Erfahrungspool langjähriger Spieler schöpfen können. (Und wenn Fragen überhaupt beantwortet werden, dann eher mit einem "GiDF", als mit einem freundlichen und hilfreichen Kommentar.)

      Um neue Inhalte in WoW mache ich mir definitiv keine Sorgen. Blizzard hat laut eigenen Angaben genug Story in petto um WoW auch die nächsten 8 Jahre am Leben zu halten.
      Einen so genannten und viel zitierten WoW-Killer braucht es gar nicht, denn ein gutes MMORPG braucht keine 6 - 10 Mio. Spieler um erfolgreich zu sein. Und es gibt bessere MMOs, auch wenn der geneigte WoW Spieler es nicht wahr haben, geschweige denn annehmen will.^^

      Ich werde sicherlich auch weiter WoW spielen, aber das liegt eher daran, das ich in über 7 Jahren viele nette Spieler und sogar neue gute Freunde gefunden habe.
      Aber ich werde am 25.9. sicher erstmal ein bis zwei Monate, eine WoW-Pause einlegen ... und mal wieder einen Abstecher nach Telara oder Mittelerde machen ...! Denn auf den Release "Stress" verzichte ich schon seit Burning Crusade.

      Gruß Portnoy
      Raijka
      am 20. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich stimme dir in allen Punkten zu so ist es leider zumindest meist.
      Jarjayes
      am 19. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Spiel seit Classic und behandel jeden Spieler wie es sein soll. Ich melde jeden Spieler der sich daneben benimmt im Chat. Und ich glaube auch WoW wird so schnell nicht austerben. Das mit den Titel und Mounts verk. finde ich auch sollte Bliz was gegen machen. AUch wenn viele sagen ist doch egal wer was ausgibt. Über die Nerf`s zu Cata ist zwar nicht der Hit aber da ich halb Cata Pause gemacht habe und nicht die Zeit hatte zu SPielen war er für gut.
      Mondenkynd
      am 19. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      - Da werden Neulinge gnadenlos geflamed, weil sie nun mal nicht aus dem Erfahrungspool langjähriger Spieler schöpfen können. (Und wenn Fragen überhaupt beantwortet werden, dann eher mit einem "GiDF", als mit einem freundlichen und hilfreichen Kommentar.)

      Da sprichtst du mir aus der Seele.....das ist wohl mit eins der großen Probleme, die es vorher zu Classic, BC oder WotLK zumindest gar nicht oder nicht in Menge gegeben hat wie jetzt. Random Raid ist eh seit Cata ausgestorben, weil man nur Imba-Mega-Pros haben will.
      JonnyBaam
      am 18. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      IIch mag die Drachenseele eig ganz gerne aber beim Endboss hätten sie sich wirklich noch nen tick mehr
      ausdenken können z.b. nen paar komplikationen mehr weil jetzt mal ehrlich ma spielt gegen EINEN URALTEN
      VERRÜCKTEN ASPEKT....aber ansonsten wars zumindest leicht zu tanken...^^
      Bekkzable
      am 18. September 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Moinsen!
      1. Mehr Bosse
      2. Mehr Trash
      3. Mehr Tacts die man beachten muss
      4. Nicht nach 2 Wochen nerfen weil die Leute die sich nicht vorbereiten können und nicht Wiperesistent sind rumheulen das es mal wieder viel zu schwer wäre.
      5. Besser architektur (andere Gebäude, Monster die es nicht schon 80.000 mal vorher gab nur mit anderem skin)
      6.Vllt. mal als neue Idee das man innerhalb des Raids Ruf farmen muss um erstmal neue Bosse freizuschalten (wäre defenitiv ein anreitz mehr als wie nur einmal afk da durch zu rennen)
      7. Was nichts an der Instanz ändert aber am Feeling wäre wenn die mal etwas mehr nachdenken würden. DW greift ganz Azeroth an und zerstört Kalimdor und Östl. Königreiche so ziemlich. Nordend bleibt aber irgentwie komplett unbeschaded außer im Raid. Und es kommt mir so vor als Würde der DS raid in der Zukunft statfinden (Höhlen der Zeit) wobei dann aber bei MoP Nordend überarbeitet werden müsste obwohl es mit der Story nicht klarkommen würde aber haben die ja mit Klaimdor und Östl. Königreiche auch gemacht und da kann man nciht sagen das man da draus noch die Story von Classic erfährt
      Hosenschisser
      am 18. September 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das sind im Großen und Ganzen genau meine Kritikpunkte. Da geh ich doch gleich mit einem noch besseren Gefühl nach Pandaria.
      Gingery
      am 18. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es war leider ganz und gar nicht Endkontent-Feeling und die Kämpfe als Gruppe nicht fordernd. Viel zu wenig Addgruppen, keine Laufwege - es kam gar nicht das Gefühl auf, etwas Großartiges zu unternehmen. 3 Adds, Boss, Portal. Lediglich Hagara und Schwarzhorn forderten die Aufmerksamkeit aller Spieler.

      Zu Beginn von Cata musste man endlich mal wieder alle CC-Fähigkeiten nutzen, um die Addgruppen halbwegs entspannt zu legen oder Bosse auch mal kicken. In den Feuerlanden war es schon deutlich weniger, aber die Bosse hatten noch wenigstens eine abwechslungsreiche Mechanik. DS war, gemessen an der Ankündigung des Lead-Designers, eine totale Ernüchterung.
      TheCadien
      am 18. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ragnaros wäre als Endboss Kampf würdig gewesen aber Drachenseele fande ich den letzten Misst.
      Das der Kampf am Tempel statt findet fand ich nichtmal schlimm das war ok jedoch fühlten sich die Bosse so Lieb los und halb Fertig an. Vorallem Deathwing. Nett gemeint aber schlecht umgesetzt.
      _Flare_
      am 18. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      2/8 der Bosse waren tatsächlich "neue" Models. Der Rest waren einfach erneut benutzte Alte Cata-Mobs oder sogar noch älter. Muss jedoch gestehen, dass ich die Idee selbst toll fand - ein quasi riesiges Areal in dem man die Schergen von Deathwing erledigt. Was jedoch draus gemacht wurde war am besten mit "meh" zu beschreiben.
      Irgendwie erinnert mich das ein wenig an das Szenario "Theramores Fall". - Idee super, Umsetzung absoluter Schwachsinn. Jetzt wo ich so drüber nachdenke schließt dieser Satz Cataclysm recht gut ab.
      maos
      am 18. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn das Entwicklungsteam künstlich/absichtlch klein gehalten wird, kein Wunder!
      Raijka
      am 18. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mhh warum ich Cata nicht Mochte da gibt es viele Aspekte.
      1. als Hunter war da mal der Automatische Zielwechsel wenn dein Target starb, ich brauch ne neue ESC Taste^^ Gott sei Dank hatten die Entwickler ein einsehen und änderten das.
      2. Liebloses Design der Instanzen und vor allem der Raids nichts neues zu einer hohen Protzentzahl nur Aufgewärmtes und schon lange bekanntes.
      3. Das lockere Zusammenspiel mit alten Freunden wurde durch Gildenerfolge und der damit verbundenen Gildeninzucht verhindert.
      4. Die Super Idee 10ner und 25iger ID zusammen zu legen Schwachsinn Hoch Drei zum Quadrat diese Idee hat verhindert das man wenigstens so mal Gildenfremd mit Freunden Raiden konnte.
      5. Der Mangel an Endcontent DS Clear was nun Monate des Stillstands ?

      Alles in allem war Cata für mich eine Entäuschung die Krone war aber dieser Lfr denn ich machte den Fehler (meine Schuld) und ging da rein mit der Gilde. Gleich zu beginn als er rauskam damit habe ich mir den Spaß und die Überraschung komplett versaut den Endboss im richtigen Raid zu legen.
      Die meisten,so auch ich, gingen in den lfr nur um Equipt zu Farmen mein Vorschlag wäre einfach keinen Loot da drin zu vergeben dann gingen nur die Gruppen rein die für einen richtigen Raid keine Zeit haben.
      Rudi TD
      am 17. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Falsch, der einzige Fehler war die sture Entwicklung hin zum Singleplayer-Spiel. Bis lvl 85 spielt man quasi alleine. Warum auch. Weder Instanzen noch Quests erfordern Anspruch oder Teamwork. Ohne Anspruch, kein gefühlter (!!) Erfolg. Zumal ein MMO von seiner sozialen Komponete lebt. Und diese hat Blizzard aus dem Spiel schlichtweg entfernt. Da kann ich auch offline spielen. Dafür muss ich dann keine 13€ (+ Erweiterungen) zahlen. Deswegen sinken auch die Spielerzahlen. Kommt schlicht nicht mehr genug Nachschub nach.
      Bee76
      am 17. September 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      1. die Ausrede ist ja mal episch. Wegen MoP war also für DS nicht genug Zeit. Mal abgesehen davon das MoP fast ein Jahr nach DS rauskommt, muss man dann halt mehr Leute einstellen. Man zahlt ja schliesslich auch das gleiche Geld. Oder hat irgendwer sowas vernommen wie:" Hey wir haben Schund produziert, deswegen kostet das Abo bis Mop jetzt nurnoch 7 Dollar im Monat !" ?
      Ganz im Gegenteil, erst wurde noch shcnel der Jahrespass angeboten, bevor DS rauskam, und ich bin mir sicher das sich einige der Pass Besitzer anders entschieden hätten, wenn sie den pardon Mist gesehen hätten...

      Warum war DS nun Mist ? (Zumindest in meinen augen).
      1. Die L(olige)F(reeloot) R(unde) auch LFR genannt. Mal von den Punkten abgesehen die MrHanf schon angeführt hat, war damit die fixierung auf Gear endgültig. Mein ganz eigenes Problem: Ich hab nie gespielt, um mit Gear einen auf dicke Hose zu machen. Gear war für mich immer Mittel zum Zweck um den Raid komplett zu erleben, und die Story zu spielen. Tja hm das war nach dem ersten Besuch im LFR, wo ich nicht einen boss kannte, dann erledigt und folglich war meine Motivation im Keller. Das gewürzt mit der Tatsache das man wirklich ausser Gear jagen GARNIX machen kann um seinen Char weiterzuentwickeln, hat dazu geführt das ich WoW schnell nichtmerh gespielt habe. Ich brauche nicht den 100. titel, das 200. Mount oder das 400. Pet. Alles sinnloser Mist für mich genauso wie absolut nutzlose Erfolge.
      Zu DS selbst, die Kämpfe auch im NormalMode waren schlicht langweilig. Das meiste war stumpfes Trash hauen, und damit purer Timesink. Die Mechaniken waren jetzt nun auch nicht sooo neu ebenso die Taktiken. Fast alles schon gehabt nur im anderen Kostüm. Aber am enttäuschendsten war Deathwing selbst. Als es ans eingemachte geht, kommt Thrall mit der coolen Laserbazooka und ballert den Flattermann ab, man selbst darf nur gegen irgendwelche Körperteile und massen an Trash/Adds antreten.
      Ja hat sich wirklich "episch" angefühlt Azeroth zu retten.
      Man vergleiche mal den Deathwing Kampf mit 60er Onyxia, mit Nef, Mit Classic Kel oder mit dem Unnerfed Kaelthas oder Illidan. Alleine Nef, was man da fürn Brimborium veranstalten musste mit Umhang besorgen, etc.
      Da hatte man wirklich das Gefühl man rüstet eine Armee zur finalen Schlacht aus...

      WoW ausblick:
      Ich hab es kurz vor dem letzten Talentpatch mal rausgekramt und bissl unmotiviert Gold gefarmt. Als ich die neuen Talente gesehen habe war ich bedient. Alles einheitsbrei, alles langweilig nur weil blizz zu faul is zum balancen, oder mal ein paar mehr devs einzustellen. Also Mop abbestellt, und das heute das tolle mop event losgeht habe ich zur kenntnis genommen juckt mich aber nimmer
      Powermax90
      am 17. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Blizzard meint ja, dass man sowas nicht damit lösen kann einfach unmengen an Geld hineinzustopfen. Da mag zwar was dran sein - aber man sollte genug Mitarbeiter haben um die Qualität zu halten obwohl jetzt schon die arbeiten am nächsten Addon nach MoP beginnen werden. Sonst haben wir das selbe Problem beim Garrosh-Raid in MoP das dann einfach alles recycelt wird - und Orgrimmar zu raiden ist mal eher langweilig... viel zu viel recycelt.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1024861
World of Warcraft
WoW: Ein bis zwei Bosse mehr, andere Boss-Modelle und Architektur - Ghostcrawlers Meinung zu Drachenseele
Der letzte Raid der Cataclysm-Ära von WoW, Drachenseele, ist nicht unbedingt ein Highlight der bisherigen Schlachtzugs-Instanzen, das sehen nicht nur die Spieler sondern auch die Entwickler ein. Lead Systems Designer Greg "Ghostcrawler" Street verrät, was er anders gemacht hätte, wenn neben der Entwicklung von Mists of Pandaria Zeit gewesen wäre.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Ghostcrawlers-Meinung-zu-Drachenseele-1024861/
17.09.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/02/WoW_Drachenseele_Boss_Yorsahj_3.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news