• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      15.03.2013 11:09 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      staudi151
      am 13. April 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Viele reden wegen kosten ect für servertrans....und das auf einen server der den gleichen Müllplatz hat wie der auf den mann-frau ist; ich bezahle blizz und konsorten seit jahren für ein Garantiertes Spielerlebniss meine taxe ,hat jauch super funktioniert tja aber jetzt sind---------
      (Nerathor) und erschreckenderweise sehr viele andere Realms ...tod ! Blizz reagiert ja auch schon panisch indem sie neue Spielinhalte in nie da geweserner form so schnell wie möglich rausbringen und das ganze überspielen will.
      Übrigens diejenigen die ihr geld für einen servertrans ausgegeben haben sind die größten idioten in meinen augen weil sie auf den besten epischen Marketingtrick aller zeiten reingefallen sind !!!

      Rifter
      am 21. März 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      LOL einfach mal drüber nachdenken kostenlose Transfers anzubieten und Volle Server einfach mal zu machen!

      Aber das kommt für das WoW-Team wohl auch nicht in Frage weil dann die 20-Euro wegfallen würde.

      Ich lach mich schlap, die lügen die Spieler einfach so unverhohlen an...
      Tori
      am 17. März 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Welches ist denn momentan der leerste Server ? Wollte schon lange einen für mich alleine
      staudi151
      am 27. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nerathor ,auf der Allianzseite gerademal 20 on täglich
      Mondenkynd
      am 19. März 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ingesamt 7 unter 1000 und 4 Server mit über 10000 Spielern.

      Terrordar (up) PvP de 60.00 792 (1/0.10)
      Rajaxx (up) PvP de 8.00 563 (1/0.19)
      Vek'lor (up) PvP de 7.00 772 (1/0.59)
      Das Syndikat (up) PvP de 15.00 910 (0.38/1)
      Nefarian (up) PvP de 15.00 881 (1/0.71)
      Theradras (up) PvP de 15.00 897 (0.37/1)
      Echsenkessel (up) PvP de 63.00 984 (1/0.67)


      Blackhand (up) PvE de 548.67 13,013 (1/0.33)
      Blackmoore (up) PvP de 833.00 11,929 (0.85/1)
      Blackrock (up) PvP de 970.00 11,613 (1/0.07)
      Antonidas (up) PvE de 407.00 11,278 (0.07/1)

      Das Verhältniss Allianz/Horde stört eher weniger, mehr das man keine Gruppen oder Raids findet auf den leeren Servern...oder wenn nur mit Glück und viel Geduld.
      hockomat
      am 16. März 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also auf kil´Jaeden ist nicht viel los trotzdem bekommt man immer gruppen für Worldbosse zusammen etc ich bin zwischenzeitlich mal auf Aegwyn gewesen und seit dem muss ich sagen ich bin froh das ich nicht mehr auf so einem vollen Server zocke denn mit der masse schwindet die Klasse und vor allem das Benehmen vieler was bei kleinen Servern nicht der Fall ist da man ansonsten ganz allein da steht
      hockomat
      am 16. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also ich habe mich grade mal wieder daran gemacht die letzte felende klasse hochzu spielen meinen schurken ich muss sagen seit den 100ten aegwyn assis im x realm macht es keinen spaß mehr gruppen bildung ne is nicht hauptsache den leuten die mobs vor der nase weg flaggen etc omg bitte macht nicht noch mehr ich fühl mich wohl auf meinem leeren server
      Schrottinator
      am 15. März 2013
      Kommentar wurde 16x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Server-Schließungen kommen für die Entwickler demnach vorerst nicht in Frage. Das WoW-Team will keine Spieler zu einem Server-Wechsel zwingen, schließlich gäbe es auch auf unterbevölkerten Servern Spieler, die mit ihrem Realm zufrieden sind. "


      Heißt übersetzt:
      Warum sollten wir dem Spieler einen kostenlosen Transfer gönnen, wenn er auch ordentlich Kohle abdrücken könnte?

      Mondenkynd
      am 19. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich würde auch gerne transen, nur bei 11 Chars geht das richtig ins Geld. Ich bin damals schon mal mit x-Chars getranst weil der Server noch auf mittlerem Bevölkerungsstand war...nun ist er leer. Ich bin schon so oft getranst und hab wo neu angefangen, das es keinen Spass mehr macht immer Serverhopping zu betreiben.

      Aszhara (voll) -> (mittel) Mug'thol (leer) -> (voll) Nazjatar (mittel) -> (voll) Arthas (mittel) -> (mittel) Terrordar.
      Hier kann man sich vorstellen was dort schon in der Vergangenheit an Geld über den Tisch gegangen ist mit Wechsel, Fraktionswechsel, Charakteranpassung, Namesänderungen etc.

      Ich hoffe daher auf eine baldige Änderung oder Lösung seitens Blizz. Aber Änderung ist ja zumindest in Sicht.
      Lilrolille
      am 17. März 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Eyora versteh ich sogar sehr gut, wie schon erwähnt hab ich ja jahrelang Warhammer Online gespielt und da bestanden wirklich "Feindschaften" zwischen den einzelnen Servern (obwohl man ja nix miteinander zu tun hatte). Und grade in WAR hat sich das halt extrem ausgewirkt, da du einfach auf andere Spieler angewiesen bist. Aber hey, nach wochenlangem Geflameme (komisches Wort), Ausgrenzungen usw. raufte man sich zusammen und lernte dann auch sehr nette Leute kennen

      @SWTOR hab da schon vor den Zusammenlegungen aufgehört, letzte Woche wieder angefangen, zuerst auf Jar Kai (oder wie das Ding heißt) und jetzt auf T3 und muss sagen, sehr viele nette Leute kennengelernt. Klar, "komische" Leute gibts überall, aber hey, es wäre ja auch langweilig wenns die nicht geben würde
      Eyora
      am 17. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Lilrolille:

      Ich habe das schon bei SWToR erlebet. Erst war alles super mit unserem Server. Wir waren eine kleine aber feine Community. Danach kamen die Server-Zusammenlegungen und ich wurde erschlagen von den ganzen Spielern und dem sehr unfreundlichen Ton der entstand, so dass ich den Allgemeinchannel gelöscht habe. Aber auch unser RP haben sie zerstört, durch Rücksichtsloses verhalten.
      Ich habe dann auch kurze Zeit später aufgehört. Als ich jetzt mit F2P mal die Geschichten zuende spielen wollte stellte ich fest das niemand mehr da war, den ich kannte.

      Serverzusammenlegungen will ich einfach nicht noch mal erleben.

      @Wynn:

      Mein Realpool ist Embuscade / Hinterhalt. Ich spiele mit meinen Charakteren auf dem Server Arygos.
      reappy
      am 17. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Blizz wird die Server nicht zusammenlegen, weil sie das schon lange gemacht haben.

      Heutzutage muss ein Server nicht auf einer eigenen physischen Maschine laufen. Eigentlich braucht ein Server nicht einmal eine eigene virtuelle Maschine.

      Früher hatten sicherlich alle Server eine oder Mehrere eigene DB Server.
      Heutzutage legt man die Datenbanken einfach zusammen. Es reicht einfach auf einem Db-server mehrere Db-Instanzen aufzuspannen.

      Kurz gesagt Hardwaretechnisch können die merges schon lange passiert sein. Mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit ist die Serverlandschaft schon kräftig geschrumpft und viele tote Server liegen physisch auf den gleichen Maschinen.

      Ich persönlich denke das jeder Realmpool ein Servercluster ist der die benötigten resourcen den einzelnen realms zuweisen kann wenn sie benötigt werden. Demnach haben wir 26 Servercluster welche einfach virtuelle realminstanzen verwalten.
      Blades
      am 15. März 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Naja, GC sagte in einem anderen Interview das sich Blizzard Gedanken über crossrealm AH's macht, nicht für alle realms aber zumindest die schwachen.

      Läuft wohl doch auf das heraus was ich im WoW Forum immer "CRZ 2.0" nenne. CRZ (haben wir schon) + crossrealm AH's (in Arbeit) plus crossrealm Hauptstädte und Gilden (kommt dann sicher auch. Und fertig sind die leicht modifizierten Megaserver durch die Hintertür!
      max85
      am 15. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gibt durchaus Spieler die gerne auf solchen Servern sind. Hat man ja auch damals bei SW:ToR gesehen, wo einige nur ungern den Server gewechselt haben ( mussten), weil sie gerne auf Servern spielen wo weniger los ist.
      Kann ich zwar nicht ganz nachvollziehen warum man das so will, aber soll mir recht sein. Ich bin in WoW auf Dethecus unterwegs, und da ist auf der Hordenseite mehr als genug los.^^

      Übrigens gab es erst letztens wieder kostenlose Servertransfer zwischen zwei Servern.
      Wynn
      am 15. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      eyora du bist nicht blutdurst realmpool oder ? ^^
      Lilrolille
      am 15. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Eyora, die Leute die sich für die Raids interessieren wechseln ja sowieso die Server. Ob es jetzt für die Spieler, die ihren kleinen heimeligen Server schätzen, irgendetwas verändern würde, wenn sie mit z.B. anderen unterbevölkerten Servern zusammengelegt werden, bezweifle ich mal

      Blizzard hat halt den Vorteil, dass sie sich mit diesen Dingen nicht wirklich beschäftigen müssen, da man ja quasi eh fast alles machen kann. Und das ist auch ihr Vorteil gegenüber den ganzen anderen Firmen, die diese Möglichkeit halt nicht hatten.

      Eyora
      am 15. März 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wieso wird man denn, dadurch,zum Servertransfer gezwungen?

      Die Probleme sehe ich nicht. Die CRZ-Gebiete sind ja nun einfach ein wenig belebter aber sie quillen auch nicht gerade über vor Spielern. Hab aber ein paar nette Battle-Net-Kontakte darüber geschlossen.

      Ich mag an meinem kleinen Server das es so zivilisiert und freundlich in den Hauptstädten vor sich geht. Das neuen Spielern geholfen wird und Dummschwätzer im Zaum gehalten werden. Aber wenn ich mein SW verlasse, treffe ich jede Menge netter Spieler, mit denen ich ins Abenteuer losziehe.
      Wynn
      am 15. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      indirekt zwingen sie die leute zum servertransfer seit es crz gibt weil dadrunter die kleinen server die vorher keine probleme hatten plötzlich mit aegwyn,frostwolf,blackhand in kontakt kommen
      Eyora
      am 15. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nun ja, die großen Probleme sehe ich wie oben geschrieben in den Personen die ihren Server in einem nicht überbevölkerten Zustand schätzen. Mein Server ist auch nicht gerade überlaufen, aber ich würde nicht wechseln wollen.

      Serverübergreifend kann man mit dem Battle-Tag mittlerweile so gut wie alles machen. Durch die Teilung des AH's sehe ich nicht mal einen Grund für Schließungen.
      Das einzige was nicht Serverübergreifend funktioniert ist, den aktuellsten Raid von Anfang an zu bestreiten (momentan ist der Thron des Donners noch nicht freigegeben dafür), da dies erst später freigeschaltet wird.
      Aber Serverübergreifende Raidgruppen für alle anderen MOP-Raids ist möglich.
      Und ich glaube gemeinsam Questen in MOP, da der CRZ dort nicht freigeschaltet ist.
      Der Handel wird ja wie gesagt gerade aufgegriffen.
      Lilrolille
      am 15. März 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Eyora, naja das einzige wirkliche Problem, das mir bei einem "Zwangstransfer" durch Serverschließung einfalen würde, wäre das Problem mit den Namen (jetzt unabhängig von der negativen Publicity).

      Aber warum sollten sie auch, verdienen ja genug mit den Servertransfers bzw. bieten sie ja genug Inhalte an die serverübergeifend sind (korrigiert mich falls ich falsch liege, kenn mich mit WoW nicht aus).

      Als jemand, der jahrelang Warhammer Online gespielt hat, weiß ich allerdings auch, was Serverschließungen bedeuten und wie man diese nicht durchführt. Mythic hat bei jeder Schließung ca. 30% der Spieler des jeweiligen Servers verloren. Allerdings nicht aufgrund der Schließung, sondern weil es einfach Monate gedauert hat.
      Eyora
      am 15. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dafür gibt es nun mal keinen Grund. Alle anderen Lösungen bringen nur sehr viele Probleme mit sich also lässt man es.
      Kami-sama
      am 15. März 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Server-Schließungen kommen für die Entwickler demnach vorerst nicht in Frage. "


      Für die Entwickler vielleicht nicht, jedoch schon eher von der Finanzabteilung o.O
      ZAM
      am 15. März 2013
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Entwickler steht hier stellvertretend für das Unternehmen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1060741
World of Warcraft
WoW: Ghostcrawler im Interview über unterbesetzte Server und Balance
Das Team des englischsprachigen WoW-Podcasts Twizzcast hatte die Gelegenheit zu einem Interview mit Greg "Ghostcrawler" Street. Der WoW-Entwickler äußerte sich im Gespräch unter anderem zu möglichen PvP-Neuerungen und zu unterbevölkerten Realms.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Ghostcrawler-im-Interview-ueber-unterbesetzte-Server-und-Balance-1060741/
15.03.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/02/WOW__1_.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news