• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Teradonis
      17.04.2015 13:11 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Skabeast
      am 17. April 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      lang und schwierig, ist die stealth-quest nun mal nicht unbedingt, ich z.b. habe drei versuche gebraucht und bin nun alles andere als ein "pro",
      ich fand sie sogar nett gemacht, wege abschätzen, patrouille einschätzen ....und zuschlagen.
      blos symphatischer wird mir diese olle trulla dadurch auch nicht.
      ich hätte sie mit meinem zwerg lieber umgelegt.
      naja jetzt muss sie in meiner garni anschaffen gehen zur strafe.
      BoP78
      am 18. April 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gib ihr halt immer den Latrinendienst^^
      Janus81
      am 17. April 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja man braucht etwas Geduld, aber warum auch nicht!

      Einerseits jammert die Communtity über zu wenig Herrausforderungen...dann gibts mal eine und prompt jammert man darüber daß die zu schwer ist.

      Zugegeben hab es auch erst nach paar Trys und kurzer Info aus nem Video-Guide geschafft
      aber wie schon gesagt: Mit etwas Geduld und ohne nur stupides Drauflosrennen ist die weit entfernt von unmöglich.

      Fazit: MIR hat die Mechanik echt gut gefallen und darf gern wieder so Ausflüge geben.
      Derulu
      am 18. April 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Naja, auch wenn es ein "Legendary für alle" ist, so ist dann immer noch kein "Legendary ohne Aufwand". Mir persönlich fällt ehrlich gesagt kein" geschickterer" Weg ein, da Aufwand dran zu hängen und um das Teil nicht völlig zu verschenken, sondern als Belohnung für Sitzfleisch zu vergeben, auch wenn mich währenddessen auch die vielen Teile immer wieder stark genervt haben.

      Wie man das logischer machen könnte, damit man nicht erst das Herz des Bösen holen soll, um ihn dann noch 10 mal umhauen zu müssen, weiß ich leider auch nicht

      Es ist aber heute, trotz dem Logikproblem, insgesamt um Welten besser, als ein Legendary wie zB. die Kriegsgleven, nur per Randomdrop beim Endboss zu vergeben, auch wenn mir da sicher einige Hardcoreraider widersprechen werden
      HugoBoss24
      am 18. April 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      und kurzer info aus dem videoguide sagt doch alles. eine quest die du nicht ohne videoguide geschafft hast, wir werden also nie erfahren ob du sonst 200 versuche gebraucht hättest und auch rumgejammert hättest. ich hab fast 20 trys gebraucht hab mir kein video angeguckt und war schon etwas abgenervt, was aber am ende nicht an blizzard sowie der quest lag sondern abgenervt war ich einfach von meiner unaufmerksamkeit.
      jammern werde ich deswegen trotzdem nicht. gejammert hab ich bei dem teil davor bei dem ich 900 rotzteile sammeln musste nachdem ich schon 125 andere gesammelt habe. auch hier heule ich nicht wegen der anzahl selbst sondern wegen dem schwachsinn der quest. ich besoge ja zusätzlich einige teile von diversen bossen, muss aber diese dann noch 6 mal jeweils umhauen um die elementarrunen voll zu bekommen? die logik geht mir nur völlig auf den senkel bei dem ganzen kram.wenigstens bei quests könnten sie darauf achten.
      Der Jens
      am 17. April 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      hier ist die simpelste (und zugegeben ein wenig gecheatete) variante:
      1. quest annehmen
      2. im LFG-tool in eine auto-inv gruppe auf einem anderen realm eintragen
      3. sobald man in die phase des anderen realm wechselt, verschwinden alle gegner
      4. am ersten questziel gruppe verlassen, questziel abhaken und wieder zu punkt 2
      5. zum zweiten questziel hoch, und dann direkt links möglichst abseits stehen
      6. gruppe verlassen, zwei drei wachen killen und rüber zu den kisten, voila, quest abgeschlossen

      die quest verdient es meines erachtens nicht, ohne exploit gemacht zu werden. hier wird versucht, auf biegen und brechen eine mechanik ins spiel zu integrieren, die einfach nicht funktioniert, weder technisch (absolut verbuggt) noch spielerisch...
      Der Jens
      am 18. April 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Sicher mehr Zeit drauf gegangen als so manch anderer brauchte um es auf die konventionelle Weise zu lösen."

      2min gegooglet nach dem ich 2std lang vergebens versucht habe das ganze korrekt zu machen.

      Ich finde wer solche Methoden nutzt, verdient den legendary Ring zu Schluß nicht...

      Übrigens haben es Spieler nicht verdient, etwas zu schaffen, wenn sie es nur per Exploit zustande bringen.

      es ist ne gimmick-quest. ob ich das spiel und meinen character beherrsche oder nicht hat keinen einfluss auf den ausgang.
      DieNette
      am 17. April 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Als ich das erste mal von der Quest gehört hab, hab ich mich schon riesig drauf gefreut. Commandos und STAT in WoW!
      Hab die Quest jetzt mit 6 Chars gemacht und sie hat immer funktioniert, ausser das ab und zu die Kill-Animation von Garona und ihrem Ziel nicht zu sehen war, der jeweilige Mob war dann einfach nach ein paar Sekunden weg.

      Einfach etwas Geduld haben und falls doch was geaddet wurde, den Alarm kicken und das Add umhauen.

      Ich find es war mal 'ne schöne Abwechslung in WoW nur leider viel zu kurz.
      Janus81
      am 17. April 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie lang hast gebraucht bis auf diese Mechanik kamst?
      Sicher mehr Zeit drauf gegangen als so manch anderer brauchte um es auf die konventionelle Weise zu lösen.

      Ich finde wer solche Methoden nutzt, verdient den legendary Ring zu Schluß nicht...
      Punkt Aus!
      Derulu
      am 17. April 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 4x gebufft
      ZITAT:
      "die quest verdient es meines erachtens nicht, ohne exploit gemacht zu werden."


      Ne, du schaffst sie einfach nicht alleine. Das ist ein Unterschied.

      ZITAT:
      " die einfach nicht funktioniert, weder technisch (absolut verbuggt) noch spielerisch..."


      Hat bei mir diesen Mittwoch absolut fehlerfrei funktioniert. Hat 20 Minuten gedauert, bis ich die Laufwege raus hatte, das war es dann aber auch.
      Aber selbstverständlich, wenn man etwas nicht zusammen bringt oder durchblickt, muss komplett verbugged sein oder funktioniert "spielerisch" nicht. Dass man es selbst einfach nicht zustande bringt, daran kann es nicht liegen...

      Übrigens haben es Spieler nicht verdient, etwas zu schaffen, wenn sie es nur per Exploit zustande bringen.
      KodiakderBär
      am 17. April 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      man kann die gegner beim schleichn auch einfahc in cc nehmen oder wenn doch einer einen gesehn hat das warnen von dem unterbrechn un den heini töten sobald man das macht is die q genauso leicht wie die anderen bisherigen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1156594
World of Warcraft
World of Warcraft: Garona-Quest im Video - der Guide für die Legendary-Anhänger-Quest
Die legendäre Quest von Warlords of Draenor geht erst mit Patch 6.2 weiter, aber schon der aktuelle Teil treibt manchen Spieler an den Rand des Wahnsinns: Für den legendären Anhänger Garona müsst ihr eine ziemlich schwierige Schleichquest erledigen, bei der selbst so mancher Profi-Raider grandios scheitert. In unserem Video-Guide erklärt euch Philipp, wie ihr das nervige Geschleiche hinter euch bringt, ohne in die Tastatur zu beißen und World of Warcraft zu deinstallieren.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Garona-Quest-im-Video-1156594/
17.04.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/01/garona_header-buffed_b2teaser_169.png
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news