• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      30.12.2013 17:50 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Shephard83
      am 11. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann mir nicht vorstellen, dass er rund 160 Tage lang stumpf selbst Blumen pflückt und auf alles andere verzichtet
      Rolf Rumpanscher
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Gefällt mir.
      Da macht einer mal etwas anderes, ist doch toll.
      @ Annovella, wie kommst du darauf zu behaupten der Junge ist zu schlecht zum raiden?
      Kennst du ihn?
      Verstehe ich nicht, wie immer etwas über einen anderen behauptet wird ohne ihn und seine Motivation wirklich zu kennen.
      Trypio
      am 05. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ein Aufruf an die Entwickler, Neutrale Charaktere zu erlauben, ganz klar!
      Hosenschisser
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Gefällt mir auch, aber überleg mal wie die komplette Welt umgebaut werden müßte. Dagegen ist der Umbau von Classic in Cata, was von vielen Spielern den Titel "Bisher schlechtestes Addon" erhielt, ein Klacks.

      Swold
      am 06. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warum keine 3. Fraktion? Mir gefällt die Idee.
      Hosenschisser
      am 05. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das wäre echt toll. Aber verdammt schwer zu realisieren, da es quasi einer 3. Fraktion gleichkommt.
      Hosenschisser
      am 05. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Irgendwie kann ich gegenüber ihm mehr Respekt entwickeln, als einem Poser, der sich nicht darüber im Klaren ist, daß er das alles nicht allein geschafft hat.
      Swold
      am 03. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Sinn erschließt sich mir nicht, ich kann mir nicht vorstellen, dass das Spass macht. Ist er einzige Zwek wirklich nur, ab und zu auf WoW Newsseiten erwähnt zu werden und für 15 Minuten "Ruhm" zu ernten?
      DocZahni
      am 02. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also sehr abwechslungsreich ist das Spiel durch seine Spielweise ja eher nicht. Macht in meinen Augen nicht so viel Sinn, außer das man sich damit rühmen kann, der Einzige zu sein, der das gemacht hat......aber Spaß?
      TheFallenAngel999
      am 02. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Er könnte noch PvP Pet Battles machen die bringen bei einem Sieg auch einige EPs.
      Trisea
      am 02. Januar 2014
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Ich finde es eine tolle Leistung und ist mal eine etwas andere Art das Spiel zu nutzen!
      Er hat sich ein ein etwas anderes Ziel gesetzt !

      @ Annovella
      Oh ja Raiden und PvP sind ja sowas von abwechslungsreich...... da man sonst nichts findet womit man im Spiel Spaß hat !
      Ah ich vergass in den Raidpausen in den Hauptstädten rum stehen ist auch super Interessant !
      Ach und GZ zu deinen Erfolgen nur wen interessieren die...genau keinen !

      Nur darüber schreibt keiner...jaja das Leben ist so hart und ungerecht
      Avalanche
      am 10. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na ja, eine Leistung ist das nicht. Er zeigt zwar Ausdauer und Geduld, aber unter "tolle Leistung" verstehe ich etwas anderes.
      Annovella
      am 02. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn du älter als 12 bist, komm wieder.
      Flachtyp
      am 01. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nur weil Du wie die breite Masse der WoW-Spieler hauptsächlich raidest oder PvP machst(gähhhn) findest
      Du das traurig ? Ich persönlich finde daß PvP in einem solchen Spiel gar nichts verloren hat...
      Wenn es dem Typ Spass macht soll er es doch machen. Er wird dadurch vielleicht weltbekannt, aber jedem dürfte doch klar sein daß er dadurch keinen Profi-Vertrag kriegt.

      Trotz alle dem: FROHES NEUES JAAAAHR AN ALLEEEEE!!!!!!!
      Annovella
      am 31. Dezember 2013
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Hier kommen natürlich wieder Diskussionen auf a la "Wenn es ihm doch Spaß macht, soll er es doch machen." - Ja, jeder kann seine Zeit für das nutzen, was er will. Aber wenn jemand auf so eine Idee kommt, hat es nur zwei Gründe:
      Diese Person will sich einen Namen machen, ist aber zu schlecht für Raiden oder PvP und hat vor allem ZU VIEL Zeit. Für mich ist dies eine traurige Seele, ein Mensch, der verloren ist.
      Aber hey, ich werde jetzt auch monatelang 16 Stunden am Tag Kräuter farmen, nur um "fame" zu werden, dafür muss ich zwar sämtliche anderen Aktivitäten einstellen, aber was solls! Dafür lande ich schließlich ja auf WoW Fanseiten! Btw. so etwas macht keinen Spaß, hört auf euch das einzureden, nur um ihn in Schutz zu nehmen. Noch monotonere Sachen gibt es doch gar nicht! Da macht ja sogar das mehr Spaß:
      http://www.youtube.com/watch?v=gITYn6UP1WQ
      Ich kann Leuten gratulieren, die z.B. solo irgendeinen Raid clearen wie dieser eine DK, weil der wirklich Skill usw. haben muss und sich nicht NUR darauf konzentrieren MUSS, weil es zwar auch zeitintensiv ist, aber einige Tage/Wochen mal ein bisschen rumprobieren reicht. Aber dies hier geschilderte könnte man eher dafür nehmen, um die Person einzuweisen.
      Traurig ist das, mehr nicht.

      PS: ZITAT:
      "Und das dauert seine Zeit – wie auch die "/played"-Zeit des Charakters von inzwischen 159 Tagen zeigt."

      Wann genau fing er an mit dem Leveln? 159 Tage played, haha. Mein Mainchar hat 149 Tage. Mit dem habe ich Classic bis ende TBC progress geraidet ohne nur einen Raid auszulassen - die meisten Raidinstanzen Serverfirst, einige EU first -, habe 80.000 ehrenhafte Siege gehabt, Rank14 gemacht und sehr viel Arena gespielt. In WotLk habe ich 20.000 ehrenhafte Siege mit dem Char gemacht und mich für RBG vorbereitet. Cata dann RBG gespielt und seither relativ wenig gemacht. Naja, "wenig". Der Char für sich hat 14.000 Erfolgspunkte (nicht Accweit), 110.000 ehrenhafte Siege und knapp 70 Fraktionen auf ehrfürchtig. All das habe ich binnen 9 Jahren mit diesem Char gemacht. Viel Abwechslung, viel tolle Erinnerungen, viel Spaß.
      Passt ganz gut mit den Tagen /Played. Aber hey, er hat jetzt schon mehr Spielzeit als mein Main - und nichts tolles währenddessen erlebt, gemacht oder sonst etwas.
      Ich weiß nicht, ob ich über diese Person lachen soll, oder trauern.
      ZAM
      am 07. Januar 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare und die Reaktionen darauf gelöscht.

      1.: Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

      2.: Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

      3.: Beleidigungen, Abfälligkeiten und persönliche Angriffe anderer Mitgliedern, Außenstehenden, Unternehmen oder sonstigen Dritten ist untersagt. Dies widerspricht unserer Netiquette, sowie den Community-Regeln und jeglicher vernünftiger Umgangsform.

      Vielen Dank für Euer Verständnis

      Lilrolille
      am 02. Januar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich hab das ganze jetzt nur überflogen, aber dir scheint ja WOW sehr am Herzen zu liegen ...
      Annovella
      am 02. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @ Valas Danke für deine vernünftigen Eindrücke und Meinung zu meiner Meinung.

      Ich steigere mich weniger in das Thema rein, sondern höchstens bezogen auf Personen, die ihn mit Hände und Füße verteidigen müssen. Ich toleriere andere Meinungen, aber es gibt einfach Themen, in denen es nur Meinungen in eine Richtung geben dürfte. Wenn jemand sein Leben opfert für ein wenig "Internetfame", darf man ihn nicht auch noch dazu ermutigen. Aber das es immer einige Querschläger gibt, wissen wir ja alle. Da muss man nur an Rechtsradikale denken. Es gibt doch ernsthaft Personen, die so etwas für gut heißen. Warum ich das anspreche? Rechtsradikale sind auch für den sozialen Verfall, jedoch nicht bezogen auf eine einzelne Person, sondern auf gesamt Deutschland. Möchte hier natürlich jetzt keine politische Diskussion starten, ich wollte es nur als einfaches Beispiel geben für Themen, in denen eben nur eine Meinung sinnvoll oder vernünftig ist.
      Ich habe die meiste Zeit, die ich im Internet an Spielen verbracht habe Counter Strike 1.6 gespielt. Dort nennt man solche Personen "Wannabees", also Möchtegerne. Es sind Personen, die sich mit entweder erlogenen oder suspekten Handlungen brüsten müssen.
      Es gibt ja viel, worauf man stolz sein kann. Nicht nur das gute Spielen an sich, sondern auch andere Aktivitäten wie in CS 1.6 Longjumps und der Gleichen mehr. Würde dort nun jemand behaupten, er habe es auf einer Spielkarte geschafft binnen knapp 1,5 Jahren 500.000 km Wegstecke hinter sich gebracht zu haben mit einer Spielzeit von 159 Tagen.. ist es etwas, wo man ihm gratuliert? Nein. Dies soll als weiteres 1zu1 Beispiel dienen, wie lächerlich dieses Unterfangen doch tatsächlich ist.
      Das so etwas ihr Privatleben nicht verbessert, weiß natürlich jeder, dennoch gibt es viele Menschen, die so ein Unterfangen durchziehen. Das "warum" brauchst du mich nicht fragen, da musst du dich schon an Personen wenden, die so etwas durchziehen.
      ...
      Valas666
      am 02. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dass dieses Wesen mit großer Wahrscheinlichkeit ein paar soziale Probleme hat, sollte einem eigentlich klar sein.
      Aber wie man sich in ein derart überflüssiges Thema so reinsteigern kann, ist mir schleierhaft.

      Traurig finde ich dagegen, dass du, Annovella, (unabhängig von deiner berechtigten Kritik) offenbar keine, ebenfalls nachvollziehbaren, anderen Meinungen zu dem Punkt tolerierst.
      Denn es ist sehr wohl völlig egal, was dieses bedauernswerte Individuum mit seiner scheinbar üppigen Freizeit anstellt.
      Was genau soll ihm denn dieser Ruhm bringen? Sein Privatleben wird es wohl kaum verbessern. Und der virtuelle “Fame“ ist ja wirklich nichts, was einen normalen Menschen groß kümmern sollte.
      Er hält ja nicht mal so lange an, als dass ich diesen Begriff als treffend bezeichnen würde.

      Warum war es eigentlich nötig, jeden einzelnen deiner glorreichen Erfolge aufzuzählen? Das rückt deinen Beitrag nun mal in ein möglicherweise falsches Licht, ob du das nun einsiehst oder nicht.
      Zum besseren Verständnis deines Standpunkts hätte es das jedenfalls nicht gebraucht.

      Dass andere, nennen wir sie “jung gebliebene“, dich deswegen gleich persönlich angreifen, ist selbstverständlich absolut unnötig.

      Grüße
      Zerasata
      am 01. Januar 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      WoW ist immernoch ein Spiel und wenn es Doubleagent Spaß macht so zu spielen - why not.Spieler die ihren Spielspaß aus ausergewöhnlichen Ideen ziehen finde ich klasse. Du hingegen spielst wie ein Lemming den vorgegebenen Content durch und bildest dir was darauf ein ?!? Du mit gerade mal 10 Stunden weniger versenktem RL wagst hier jemanden zu beurteilen? Echt armselig Annovella
      HitotsuSatori
      am 31. Dezember 2013
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ich stimme Annovella zu. Wenn ich jemanden in meinem Bekanntenkreis hätte, der mir erzählt, dass er Level 80 mit Kräuterfarmen auf der Wandernden Insel wurde, würde ich ihn fragen, ob er sonst nichts zu tun hat. Und das war es. Glückwünsche ingame bekommen Leute, die was erreicht haben. Sinnloses Blümchenpflücken gehört nicht dazu.
      xontroulis-rocks
      am 31. Dezember 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich bin eher fürs trauern..
      Khain
      am 31. Dezember 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      nur gut das jeder was anderes toll findet ... soll ja auch spieler geben die nichts anderes machen als geschäfte im ah zu tätigen ... also weiterhin viel spaß mit deinen first kills und sonstigen tollen erlebnisen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1103242
World of Warcraft
WoW: Fraktionslos auf der Wandernden Insel - Pandare Doubleagent erreicht Stufe 80
Bereits im August berichteten wir über Doubleagent. Der neutrale Pandare möchte die Wandernde Insel partout nicht verlassen und levelt vor allem mit Kräuterkunde. Gerade feierte Doubleagent den Stufenaufstieg auf Level 80.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Fraktionslos-auf-der-Wandernden-Insel-Pandare-Doubleagent-erreicht-Stufe-80-1103242/
30.12.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/12/WoW_Doubleagent_Stufe-80-buffed.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news