• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Berserkerkitten
      13.04.2014 15:31 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Derulu
      am 16. April 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Bitte beachtet die Netiquette und Community-Regeln. Sie dienen dem guten Umgang miteinander, damit Ihr respektvoll und freundlich miteinander kommunizieren könnt. Wir möchten ungern Beiträge entfernen, weil der Tonfall nicht passt.
      Greyn
      am 15. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein leides Thema ...
      Annovella
      am 14. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hm, hoffentlich wird die Fluglizienz günstiger als jetzt. Locker die Hälfte meiner 90er haben nicht einmal fliegen, weil es schlichtweg Goldverschwendung ist, denn wenn man 90 ist, braucht man kein Fliegen mehr in Pandaria. Man hat Flugrouten etc. - und ich muss ja nun nicht 300310 Chars haben um Berufsmats zu farmen, davon ab, dass ich das nicht einmal mit einem mache.
      Annovella
      am 17. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, da muss man aber wirklich sehr viel herumfliegen
      Ich nutze Flugrouten immer nur, um auf die Insel zu kommen.. sind glaube ich 3,3 G pro Woche, pro Char. Also könnte ich pro Char 1212 Wochen lang dorthin fliegen, ich glaube, da lohnt sich fliegen nicht. Zumal ich selbst mit Chars den NPC Greifen nehme, die fliegen können.
      Klar.. mit 85er Twinks lohnt es sich schon, um schneller leveln zu können.. aber naja..
      Crosis
      am 16. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      obs goldverschwendung ist oder nicht kommt drauf an wie oft du flugrouten nutzt, bei 1g10s pro station könnte man schnell die kosten fürs fliegen übertreffen über den verlauf von mop
      ronny1806
      am 14. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      weiß jemand warum ich den beta patch nicht laden kann?bei mir steht vorne zwar alpha:warlords of draenor,aber der patch dahinter ist auf 5.0.5
      Progamer13332
      am 14. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja questen muss man ja eh nicht mehr, einfach instant 90 und fertig
      Cevio
      am 14. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wird für unsere Nachkommen das Questerlebnis stark verfälschen.
      Eines der Dinge die MoP richtig gemacht hat! Nicht direkt über den Kram hinwegfliegen, sondern die Gegen erkunden können/dürfen/müssen!
      zampata
      am 15. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Geht mir genauso
      Arrclyde
      am 15. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn ich ganz ehrlich bin, von mir aus könnte Fliegen auf 50 Meter oberhalb der Oberfläche begrenzen, ich fliege meist eh viel lieber und viel öfter zwischen den Bäumen her und stürze mich Wasserfälle hinab als steil nach oben weit weit über die Landschaft hinweg zu fliegen.
      zampata
      am 15. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ganz ehrlich, ich hätte auch nichts dagegen wenn es eine Option "Fly yes/no" geben würde und wenn jeder der "fly" auswählt 50% weniger EP bekommt. Ich würd es trotzdem wählen
      Arrclyde
      am 15. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Nicht direkt über den Kram hinwegfliegen, sondern die Gegen erkunden können/dürfen/müssen!"


      - Können: können kann das jeder der will. Das war immer so und hat sich nicht geändert.
      - Dürfen: Natürlich darf das jeder. Nur weil Flugmounts jetzt ermöglich werden ist das reiten am Boden doch nicht verboten.
      - müssen: Zwang ist die schlechteste aller Contentvermittlungsweisen. Das geben von Optionen ist ein Fortschritt, das Einschränken oder Nehmen von Optionen ist ein Rückschritt.
      Variolus
      am 15. April 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich gebe zampata vollkommen Recht, zumal man niemanden zu irgendwas zwingen sollte. Wer es gemächlich auf dem Boden mag, darf von mir aus auch gerne zu Fuß laufen, damit habe ich kein Problem. Wenn ich aber eine angenehme Möglichkeit, mir das Leveln eines weiteren Twinks etwas abzukürzen oder im Endcontent mal eben schnell ein paar Materialien zu erfarmen, ohne dass mich irgendwelche Mobs nerven, kann ich mir auch ein moderneres Spiel aussuchen, mit hübscherer Grafik, Vollvertonung und anderem, aktiverem Kampfsystem. Dann brauch ich kein WoW mehr, denn es unterscheidet sich nicht im geringsten vom altbackenen Rest.
      zampata
      am 14. April 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ein "Questerlebnis" in vergangenen Addons ist so gut wie nie vorhanden.
      Es ist einfach Content den du schon X mal wiederhohlt hast und der den meisten auch zum *würgen* heraus hängt. Wieso leveln soviele Leute lieber mittels Pet Battles?

      Und "neue" Spieler hauen sich eh erst mal ein 90er mittels Boost heraus
      und erleben den dann "neuen" Content in WoD.
      Sathyros
      am 14. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ganz nett, aber werd ich nicht mehr brauchen.
      wenn eins sicher wie das amen in der kirche ist, dann dass ich nur noch chars booste.
      für mich ist questen nur ein einziges mal, also mit einem char, mal ganz nett, danach find ich es nur noch nervig...
      LoveThisGame
      am 15. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "wenn eins sicher wie das amen in der kirche ist, dann dass ich nur noch chars booste.
      für mich ist questen nur ein einziges mal, also mit einem char, mal ganz nett, danach find ich es nur noch nervig... "


      Geht mir sehr ähnlich wie dir, hab auch absolut keine Lust mehr zu leveln !

      Kommt halt darauf an wie viele Chars man so spielt, ich persönlich bin grade dabei (mal wieder) auf Horde umzusatteln, zocke mir grade so einiges auf 60, also quasi ready to boost.

      Sobald klar ist was sinnvolle Berufe sein werden in WoD geht´s los. Ich werde sicherlich nicht alles auf einmal boosten, eventuell pro Monat 1 Char oder so.

      Wer im Monat keine 50 Euro über hat für ein Hobby mit dem man relativ viel Zeit verbringt, der macht meiner Meinung nach irgendetwas falsch !
      Shurchil
      am 14. April 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wer's hat.
      Imba-Noob
      am 14. April 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Warum erst jetzt? Das hätte man direkt mit den "Holt Eure Twinks raus"-Vereinfachungen von Patch 5.1 machen sollen. Dass man anfangs nicht fliegen kann oder der Main erst abgeschlossen haben muss, finde ich ja okay. Aber mit mehreren Chars ist das schon sehr sehr nervig.
      zampata
      am 14. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ganz einfach: Contentstreckung.
      Die, die wirklich Twinken wollten haben bereits mit 5.4 getwinkt und ihre Twinks mit Insel Zeug voll gepumpt.
      Die, die zu faul zum Twinken waren haben WoD vorbestellt und den 90er Boost verwendet um einen Twink auf 90 zu bringen.

      Wenn sie jetzt diese "Vereinfachung" veröffentlichen motivieren sie vielleicht den ein oder anderen doch nochmal einen Char zu leveln.
      Sie Strecken somit den Content für die, die darauf anspringen.
      Das Feature "kostet" ja auch fast nix und wird eh notwendig sein.

      Stell dir vor du wärst 110 und twinkst ohne Levelboost und kommst nach BC, Wotlk, Cata nun in ein Gebiet in dem du mit deinem Xten Twink nicht fliegen kannst. Das wirkt dann schon wie eine starke Bremse.
      zampata
      am 14. April 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Gähn... Die Änderung ist überfällig, da eigentlich jeder schon seinen Char durch die Pandemie gequestet hat
      und wenn die Erweiterung kommt, bekommt man eh ein 90 Boost geschenkt (für die paar Chars die noch nicht 90 sind). Da man in allen Erweiterungen - als Twink - fliegen konnte dürfte dies eigentlich nur folgerichtig sein.

      Allerdings .. naja mich interessiert eigentlich auch eher das Fliegen mit WoD. Für mich wäre ein anhaltendes Flugverbot auch schlichtweg das fehlende Feature das mich dazu bringt WoD eben nicht zu spielen / kaufen.
      Ich hab derzeit auch 0 Interesse WoD vorzubestellen. Das mach ich erst wenn sie einen echten Release Termin nennen. Ich hoffe dass ich dann auch erfahre wie das mit dem Fliegen ist. No Fly No Sub, aber ich fänds trotzdem nervig bei jedem Patch zu schauen ob in den Patchnotes irgendwas über das Fliegen geschrieben steht..
      Denk, dass ichs dann einfach sein lassen werde. Diesen Verlust kann einfach kein noch so toller Raid und kein noch so tolles Setting ausgleichen.
      Arrclyde
      am 17. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Erstmal: Der Foren-Whiner Mythos lebt und gedeiht weiter, nur hört Blizzard nicht auf die Lauten Stimmen einiger Tausend sondern auf Daten vom Log und Gründen für Kündigungen. Deutlich genauer, zahlreicher und aussagekräftiger als die Texte im Forum.

      ZITAT:
      "naja wärend des questens störts mich aber auch wenig fand mop vom questerlebnis wieder auf dem niveau von bc/wotlk wohl eben weil man erstmal hochleveln musste um fliegen zu können mit lvl100 könnte dann aber auch gern fliegen zu kaufen sein."


      Ich würde niemals sagen das die Quests schlecht waren in MOP. Nur fand ich sie schon beim zweiten Char etwas...... langweilig. Den ersten Char bis zum Level auf 100 am Boden zu halten kann ich nachvollziehen und auch mit leben. Es gibt nur keinen vernünftigen Grund dafür Das auch nach 100 zurückzuhalten im aktuellen Content (ausser so mini-Inseln wie die Zeitlose), und auch keine dafür nicht so einen Folianten wie in WOTLK für Twinks bereit zu stellen...... Ausser natürlich man möchte die Zeit bis zum Content-Ende so lange wie möglich strecken und dabei hoffen das der Kunde es nicht merkt das die Zeit absichtlich künstlich verlängert wird.
      Crosis
      am 17. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      lass es ne lahme ausrede sein aber wenn ich blizzard wäre hätte ich auch keine lust wegen dem ganzen geweine wegen unnötiger reppkosten blah blah die foren vollgespamt zu sehen und nen extra mitarbeiter dafür abzustellen^^

      naja wärend des questens störts mich aber auch wenig fand mop vom questerlebnis wieder auf dem niveau von bc/wotlk wohl eben weil man erstmal hochleveln musste um fliegen zu können mit lvl100 könnte dann aber auch gern fliegen zu kaufen sein.
      Arrclyde
      am 16. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Und mit 6.1 würde es dann sinn machen wenn man die luftverteidigung des gegners geschwächt bzw ausgeschaltet hat das fliegen erlaubt."


      Das mit dem Luftraum überwachen ergibt Sinn. Das es Gefährlich ist sich in die Luft zu erheben (jeder Millimeter ist allerdings nicht korrekt da nicht ganz Draenor in den Klauen der Warlords ist) ist daher nur logisch..... Unlogisch wird es das fliegen dadurch zu verbieten. Sich eine Kugel einzufangen wenn man über die Landschaft dahingleitet ist deutlich besser als sich gar nicht erst in die Lüfte erheben zu können.

      Und wer die Gefahr scheut soll doch sein Bodenmount nehmen..... HAAAA und schon dreht sich der Spieß um und wieder eine lahme Ausrede Seitens Blizzards als eben das enttarnt: eine Lahme Ausrede. Denn die Aussicht sich in der Luft einen Treffer einzufangen und zu Boden zu stürzen macht die Luft deutlich gefährlicher als die "bedrückende Atmosphäre" zu Land.
      Crosis
      am 16. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das problem mit den kanonen im shergrat war das obwohl es ja nur dieser kleine abteil des spiels war sich die leute beschwert haben weil sie so blöd waren und da kurz angehalten haben und in den tod gestürzt sind^^

      naja aber davon mal ab kommen wir zum loretechnischen:
      ZITAT:
      "Bewacher mit Plus Crit und Critschaden gegen fliegenden Ziele machen Questhubs zu Zonen mit Flugkorridoren. Und nein das ist nicht das gleiche wie ein generelles Flugverbot: Die gefahrenfreien Flugkorridore sind der Kreative im Spiel verwobene Weg, das Flaugverbot das bequeme und einfacher Weg. "


      warum zum teufel sollte garrosh bzw die eiserne horde die genug infos von garrosh über ihre feinde bekommen hat/konnte und mehr wie genug vorbereitungszeit hatte auchnur 1mm luftraum unbewacht bzw für feinde sicher lassen. das ergäbe taktisch keinen sinn da sonst ein stoßtrupp(oder alle) über deine armee, die du so schön vorne hingestellt hast um die ärsche niederzuschlachten, hinwegfliegen und dich von hinten angreifen?
      Und mit 6.1 würde es dann sinn machen wenn man die luftverteidigung des gegners geschwächt bzw ausgeschaltet hat das fliegen erlaubt.
      Arrclyde
      am 15. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Weder ich, noch Blizzard haben das behauptet - sondern ein Mitbewerber von buffed.de in seiner Analyse der bisher bekannten Änderungen "Quo Vadis WoW" heißt der Artikel
      "


      MÄÄÄÄÄÄHP, Falsch. Das
      ZITAT:
      "Wir sind zu faul deswegen deklarieren wir Fliegen als Fehler"

      Erster Teil des Satzes kommt von mir, der Zweite ist ein Statement von Blizzard Mitarbeitern. Die Einführung des Fliegens in WOW wird von Blizzard wohl als Fehler angesehen, und so kann man es auch nachlesen.

      Wenn ich Quo Vadis Google finde ich viel nur irgendwie nichts aktuelles. Es gibt so viele Quo Vadis zu WOW
      Derulu
      am 15. April 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Weißt du Derulu..... die Diskussionen wäre deutlich ergebnisreicher wenn du ein, nur ein glaubhaftes und gutes Argument hervor bringen könntest, abseits von den lahmen "Wir sind zu faul deswegen deklarieren wir Fliegen als Fehler"-Ausreden seitens Blizzards"


      Weder ich, noch Blizzard haben das behauptet - sondern ein Mitbewerber von buffed.de in seiner Analyse der bisher bekannten Änderungen "Quo Vadis WoW" heißt der Artikel
      Arrclyde
      am 15. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Auch dynamische Events kann man sehr wohl deutlich besser designen. Da braucht es keinen "Schalter". Bewacher mit Plus Crit und Critschaden gegen fliegenden Ziele machen Questhubs zu Zonen mit Flugkorridoren. Und nein das ist nicht das gleiche wie ein generelles Flugverbot: Die gefahrenfreien Flugkorridore sind der Kreative im Spiel verwobene Weg, das Flaugverbot das bequeme und einfacher Weg.

      Ich fand Sketis und den Schergrad mit den Kanonen auch verdammt cool. Da hat sich sogar das fleigen "gefährlich" angefühlt (gefährlich ist relativ, Pandaland ist zu Fuß auch nicht gefährlich nur nervig).

      ZITAT:
      "Da war es meine Entscheidung ob ich über das Gebiet fliege und dabei eventuell sterbe oder ob ich lande und zu Fuß mich durch die Gegner schlage. Das war stellenweise sogar richtig lustig (als Magier). Verdammt... Langsamer Fall.. Schaff ichs noch raus zu segeln oder land ich direkt in den 30 Mobs.. Oh Geistheiler
      Das war noch spaßig, das war eine lebedinge Welt in der man die Freiheit hatte zu fliegen wo man wollte "


      Das unterschreibe ich so zu 100%
      zampata
      am 15. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich kann verstehen, dass die Questdesigner es blöd finden wenn man zu jeder Mobgruppe fliegt und die "Bewacher" umgeht. Allerdings gibts da einfachere Lösungen, wie größere AOE Pull Range, oder ein QuestXP Malus oder oder oder. Man muss nur kreativ sein.

      Derulu hatte - in einem anderen Thread - durchaus ein Argument gegen das fliegen erbracht. Die geplanten dynamic Quest Events würden damit nicht funktionieren. Kann schon sein.
      Aber auch da hätte es bessere Lösungen gegeben. Eine Fly : Yes / No Option. Will ich dynamic Quest, dann darf ich nicht fliegen. Fertig.
      Sch* ich auf die Quest und will eh nur max Level werden -> darf ich fliegen.

      Ich fand das Schergrad BC Konzept mit den Kanonen super. Ja wirklich.
      Da war es meine Entscheidung ob ich über das Gebiet fliege und dabei eventuell sterbe oder ob ich lande und zu Fuß mich durch die Gegner schlage. Das war stellenweise sogar richtig lustig (als Magier). Verdammt... Langsamer Fall.. Schaff ichs noch raus zu segeln oder land ich direkt in den 30 Mobs.. Oh Geistheiler
      Das war noch spaßig, das war eine lebedinge Welt in der man die Freiheit hatte zu fliegen wo man wollte
      Arrclyde
      am 15. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Und beide keine AAA-MMOs "

      Darum geht es auch gar nicht. Es geht weder darum ob es F2P-Titel, Abo-Spiele, Trippel A, B, C oder Z Titel sind (Das hören die Macher von DC-Universe sicher nicht gern das jemand behauptet ihr Spiel wäre nicht Tripel A), sondern einfach und Schlicht um den Fakt:

      Gibt es MMOs mit fliegen bei denen es Funktioniert und die NACH WOW-BC kamen? Die Antwort: JA die gibt es, Punkt. Da braucht hier niemand eine Ausrede zu suchen warum er das für sich nicht gelten lassen möchte und lieber die Realität ausblendet.

      ZITAT:
      "Das wurde mit Cataclysm versucht und die "neue" Welt, für die das durchgezogen wurde, wirkte am Ende noch ein Stück kleiner als sie tatsächlich gewesen wäre"


      Das war das Beste an ganz Cata: Fliegen vom Start weg. Endlich nicht mehr diese Gängelung eine Fähigkeit wieder zu erlangen die man schon 2 Mal vorher erlangt hat. Um komm mir nicht mit der überaus lahmen Ausrede "Wie man konnte vor Cata schon in Azeroth fliegen". Es geht rein ums fliegen, das man für alles immer wieder noch eine Lizenz braucht ist purer humbug und eine reiner Timesink. Es hat weder einen Mehrwert noch einen Storybezogenen Hintergrund.

      Abgesehen davon das die Zerstückelung natürlich der Hauptgrund für das "fühlt sich kleiner an"-Gefühl ist (Danke Zampata) hat das fliegen in Cata keinerlei negative Auswirkungen auf das Spiel gehabt...... es sei denn man war ein Lowieganker oder generell ein Misepeter der etwas nicht leiden kann nur um es nicht leiden zu können, und es anderen nicht zu gönnen weil man das selber ja nicht mag.

      Weißt du Derulu..... die Diskussionen wäre deutlich ergebnisreicher wenn du ein, nur ein glaubhaftes und gutes Argument hervor bringen könntest, abseits von den lahmen "Wir sind zu faul deswegen deklarieren wir Fliegen als Fehler"-Ausreden seitens Blizzards. Ich mag Blizzard als solches ja ganz gerne (als Spielefirma) aber diese ständige Rumlaberei und Rumduchserei geht mir allmählich auf den Keks.

      ZITAT:
      "Star Wars: The Old Republic, Guild Wars 2, The Elder Scrolls Online..."


      Fürs Fliegen haben vor allem GW2 und SWTOR einen grundsätzlichen Designfehler: KEINE offene Spielwelt, sondern ein Geflecht aus zusammenhängenden Gebieten die Instanziert sind. Bei Teso weiß ich nicht wie das ist. Aber die offene Spielwelt ist vom Beginn an Teil von WOW. Und fleigende Einheiten sind sogar schon vor WOW Teil der Warcraft Lore. Der einzige Fehler den das Einführen des Fliegens für Blizzard bedeutet ist, das sie sich mehr einfallen lassen müssten....... Müssten, die deutlich einfachere Art ist es Fliegen auf später zu verschieben. So muss man den Level Content nur Zweidimensional designen.
      zampata
      am 15. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wenn du unbedingt ein AAA-MMO brauchst nimm Wildstar (Link siehe unten).
      Damit sind 50% der AAA-MMOs dieses Jahr (Elder Scroll und Wildstar) welche in denen man Fliegen kann ^^

      ZITAT:
      "Das wurde mit Cataclysm versucht und die "neue" Welt, für die das durchgezogen wurde, wirkte am Ende noch ein Stück kleiner als sie tatsächlich gewesen wäre"

      Das lag aber eher an der "zerstücklung" der Cata Gebiete. Dort was , dort was, dort was. WoTLK und die Scherbenwelt wirkten nicht klein, im Gegenteil. Gerade die Scherbenwelt wirkte richtig "toll" trotz oder gerade wegen dem Fliegen. Die fliegenden Inseln in Nagrad und die Bäume in Zangamarschen sind nur zwei Beispiele.
      Derulu
      am 15. April 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "DC-Universe, Dragons Prophet.... beide jünger als WOW und beide mit fliegen vom Start weg. "


      Und beide keine AAA-MMOs

      Star Wars: The Old Republic, Guild Wars 2, The Elder Scrolls Online...

      ZITAT:
      "Auch in WoW würde es das wenn Blizzard mal mehr als nur das nötigste tun würde und endlich anfängt ein Spiel das in drei Dimensionen stattfindet auch so zu designen"


      Das wurde mit Cataclysm versucht und die "neue" Welt, für die das durchgezogen wurde, wirkte am Ende noch ein Stück kleiner als sie tatsächlich gewesen wäre

      Das mit "Spieldesignfehler" ist auch nicht von mir, sondern die Spekulation eines Mitbewerbers von buffed.de.
      Arrclyde
      am 15. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ob Aushängeschild oder nicht. Beide hatten Fliegen vom Start.
      Deine Meinung zu F2P Spielen ist mir wohl bekannt und perlt als Argument an mir ab, da du voreingenommen bist.

      Und ja Star Citizen ist eine Weltraum Simulation und als Argument nicht ernst gemeint gewesen (zu sehen an den Smilies)

      Deine Anmerkungen ändern nichts daran das Fliegen als Bewegungsmittel in Spielen funktioniert. Auch in WoW würde es das wenn Blizzard mal mehr als nur das nötigste tun würde und endlich anfängt ein Spiel das in drei Dimensionen stattfindet auch so zu designen.
      Eyora
      am 15. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nichts gegen diese beiden Spiele, aber sie waren nie das Aushängeschild des Genres.

      Und Dragons Prophet ist sogar nur F2P, von Anfang an gewesen.

      Und Star Citizen hat keine Flugmounts es ist ein Weltraumsimulator und zudem nicht mal ein MMORPG.
      Arrclyde
      am 15. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich sprach von "neueren MMOs""


      DC-Universe, Dragons Prophet.... beide jünger als WOW und beide mit fliegen vom Start weg. Und da gibt es noch mehr...... Guck dir Star Citizen an
      Arrclyde
      am 15. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Fehler im Spieldesign (wie zB. Fliegen, nicht umsonst gibt es das in neueren MMOs quasi nirgends - die "Welt" verliert dadurch einfach an Größe) werden immer wieder mal revidiert

      ^^"


      Nein Derulu. Fliegen beim Designen nicht zu beachten ist FAULHEIT im Spieldesign. Diese Blizzard typischen Ausreden haben wir jetzt zur genüge gehört und nicht eines ist schlüssig oder lässt sich nicht mit jeweils mindestens 3 Gegenargumenten vernichtend entkräften.
      Die wahre Größe der Spielwelt kannst du eh erst aus der Luft erfassen.

      Oh es gibt MMOs die Fliegen direkt vom Start verbaut haben..... diese sind natürlich nur nicht so erfolgreich wie WOW.

      Kein Fliegen ist nur eine Artdem Spieler Zeit zu stehlen und zu hoffe das er es nicht merkt und länger im Abo bleibt weil es noch so viel zu tun gibt. Versteh mich nicht flasch, mir ist bewusst das ein MMO in erster Linie vor allem meine Zeit "stiehlt", ich will es nur nicht merken. Und dieses "Buhuhu fliegen war ein Riesenfehler, und wir wollen das sich die Welt gefährlich anfühlt, und verletzt nicht unsere Gefühle weil wir uns so viel Mühe mit dem Leveldesign gegeben haben" ist so ziemlich der plumpeste Versuch es zu vertuschen.
      SkudderX
      am 15. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Fehler im Spieldesign (wie zB. Fliegen, nicht umsonst gibt es das in neueren MMOs quasi nirgends - die "Welt" verliert dadurch einfach an Größe) werden immer wieder mal revidiert "


      Der Designfehler liegt m.E. eher darin, dass das Fliegen in den meisten Gebieten nicht richtig einbezogen ist. Klar, das ist Aufwand, aber dass sie es können, haben sie in WotLk mit den Sturmgipfeln bewiesen.

      Für mich gilt jedenfalls auch: kein Fliegen, kein WoD. Vorbestellt wird das Addon nicht, bis das nicht (mit sinnvollem Ergebnis) geklärt ist.
      zampata
      am 14. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ah Okay... Wildstar?
      http://www.mmo-game.eu/wildstar-q-and-a-session-with-jeremy-gaffney/#vehicle

      ZITAT:
      "We tease a lot of these high level things like flying mounts in quests, or environmental effects, where we throw you in the air and you need to land somewhere, get a speed-buff for a temporary mount or flight with limited access. As you get to higher level we give you more abilities to choose and then a permanent mount with some abilities. The philosophy is to give you movement types early on and you can choose the movement type that you enjoy the most."


      Okay du sagtest "quasi"... hmmm.. sagen wir "seltener"
      Derulu
      am 14. April 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich sprach von "neueren MMOs"
      zampata
      am 14. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "quasi nirgends"

      Ich meine dass du dich diesbezüglichst irrst. Ich meine, dass man in Aion fliegen konnte. Ob es wirklich ein Fliegen oder eher ein Springen ist, kann ich nicht beurteilen - habs nicht selbst gespielt.
      EverQuest2 kannte ebenfalls Flugmounts:
      http://eq2.zam.com/wiki/Flying_Mount_(EQ2_Quest_Series)
      Soll noch weitere geben, die beiden dürften AFAIK allerdings zu den bekannteren zählen.

      PS: ich mein jetzt wirklich MMOs daher erwähnte ich Eve Online nicht.

      ZITAT:
      "Fehler im Spieldesign"

      Du nennst es ein Fehler im Spieldesign, ich nenne es die größte Innovation

      Meiner Meinung nach ist es eine strategische Entscheidung. Will Blizzard das einzigartige beibehalten / ausbauen was WoW von anderen Spielen unterscheidet (von einer Maße genutztem EndGame Content) oder will
      Blizzard WoW den selben Inhalt liefern, den auch andere Spiele liefern (Leveln, Questen, die Welt entdecken).
      Derulu
      am 14. April 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Allerdings habe ich im Moment keinerlei Interesse an WoD, da ich keine Lust habe, ewig auf dem Boden rumzukriechen. "


      Fehler im Spieldesign (wie zB. Fliegen, nicht umsonst gibt es das in neueren MMOs quasi nirgends - die "Welt" verliert dadurch einfach an Größe) werden immer wieder mal revidiert

      ^^
      TheOtherGuy
      am 14. April 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Geht mir ähnlich. Ich bin nun nicht der Hardcore WoW Spieler, habe mir allerdings bis jetzt jede Erweiterung geholt. Allerdings habe ich im Moment keinerlei Interesse an WoD, da ich keine Lust habe, ewig auf dem Boden rumzukriechen. Sofern fliegen nicht mehr möglich sein sollte, kann ich auch jedes x-beliebige andere MMO spielen. Ich bin ab Juni erstmal bei Wildstar dabei, da hab ich auch Bodenmounts...
      Fremder123
      am 14. April 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich mach derzeit WoW-Pause. Und egal wie das klingt, diese würde sich bei einem generellen Flugverbot auf Draenor drastisch verlängern. Warum? Ganz einfach. Ich bin wie ein Irrer zu Onyxia gerannt. Hab mich gefreut wie ein Schneekönig das begehrte Mount von Huolon zu bekommen. Hab mit doch einigem Aufwand die Ingi-Mounts gebaut (einige Mats sind heutzutage gar nicht mal so einfach zu bekommen). Und und und. Das soll jetzt quasi fürs nächste Addon umsonst gewesen sein? Klar kann ich im Rest von Azeroth noch fliegen, aber halt nicht im dann aktuellen Contentbereich, wo man sich ja typischerweise die meiste Zeit aufhält. Und das ist doch Mist, mal ehrlich. Ich bin niemand, der mit den Mounts Stunden in der Stadt posen muss, aber ich seh meine Chars gern drauf rum fliegen.

      Und wenn es so ist wie aktuell in Pandaria hat man allerspätestens (!) beim 3. Char die Gebiete sattsam verinnerlicht und ich gebe Brief und Siegel dass die lauten Rufe nach Bodenmounts only dann verstummen werden und "Bitte, wir wollen endlich fliegen" weichen.
      Arrclyde
      am 15. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "dass die lauten Rufe nach Bodenmounts only dann verstummen werden und "Bitte, wir wollen endlich fliegen" weichen."


      Ich geb dir Brief und Siege darauf das die "lauten Rufe nach Bodenmounts" nur von einer kleinen aber lauten Minderheit kommen und das der allergrößte Teil der potenziell spielenden WOW-Community noch gar nichts von ihrem "Glück" weiß das sie auch nach erreichen von Level 100 nicht fliegen können sollen.
      Mal sehen wie lange Blizzard das Flugverbot aufrecht erhalten wird.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1117409
World of Warcraft
WoW: Fliegen in Pandaria bald ab Level 85
Aufmerksame Spieler der Alpha zu Warlords of Draenor stoßen immer wieder auf interessante neue Kreaturen und Gegenstände, auf die wir uns für die nahe Zukunft freuen können. Der neueste Fund dreht sich um das Fliegen in Pandaria.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Fliegen-in-Pandaria-bald-ab-Level-85-1117409/
13.04.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/01/wow_shop_3dansicht-pc-games_b2teaser_169.png
world of warcraft,fantasy,update,mmorpg
news