• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      10.02.2012 19:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Samweisbilbo
      am 09. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Thread ist zwar schon älter aber egal...
      Es ist mittlerweile nur noch LÄCHERLICH wie alle hier von SWTOR schwärmen, von wegen es sei weit besser,
      oder aber die ganzen Marktforscher mit "WoW wird Spieler verlieren und untergehen"
      FAKT ist nunmal das SWTOR schon wieder RÜCKLÄUFIG ist, denn es kommen immer mehr Spieler ZURÜCK
      zu WoW...Komischerweise SEHR viele von jenen welche sagten "Ich werd NIE mehr zu WoW zurückkehren, das
      war endgültig jetzt mein WoW Ausstieg"
      JEDER der dies selbst jetzt von sich aus bestätigen kann, sollte mal in den Spiegel schauen und sich selbst
      auslachen.
      FAKT ist weiterhin, dass KEIN Online-Rollenspiel so erfolgreich ist wie Blizzard`s World of Warcraft!
      Weder Aion, noch Herr der Ringe Online, noch Runes of Magic, noch sonstige Spiele konnten sich behaupten.
      Und warum ist das so? ganz einfach, weil sie NICHTS eigenständiges entwickeln, sondern im Endeffekt von WoW
      kopieren. Denn bei JEDEM Spiel kann man klare parallelen zu WoW entdecken, nur eben nicht so gut umgesetzt.
      Meine -PERSÖNLICHE- Lieblingszeit war Classic und Burning Crussade, da ich der Meinung bin, dass Dungeonbrowser und LFR das MITEINANDER zerstört haben..Dungeongruppe:" oh Wipe ich hab kein Bock"-leave-na...egal..
      Also an alle "Marktforscher" da draussen: Schliesst eure Schule ab, macht Eure Ausbildung fertig, DANN könnt
      ihr evtl. mehr wahres sagen.
      Das WoW Spieler verliert steht ausser Frage, ABER es sollte auch mal jeder GENAU schauen wann...
      im Frühling bis Sommer fallen seit Release die Zahlen, während sie zum Herbst wieder steigen, denn man stelle
      sich vor es gibt nicht nur Schüler und Hartz4 Empfänger die 24/7 spielen wollen,sondern es gibt auch Leute mit
      dem ach so gefürchteten "Real-Life"...es hat eine geile Grafik aber ne scheiss Story ich weiss..aber es macht
      einfach Spaß, auch im Sommer mal abends zu grillen, auszugehen etc.
      Lasst einfach eure Prognosen sein, und nehmt die Dinge wie sie kommen, und wenn ihr Blizzard helfen wollt,
      dass ihre Zahlen stabil bleiben, dann macht KONSTRUKTIVE Vorschläge und nicht immer nur "Mimimi", denn wie
      JEDER andere Spiele-Hersteller ist auch Blizzard auf die Community angewiesen...
      Was man von Ghostcrawler ansich hält, sei mal aussen vor, und ebenso seit WANN es anfing...
      Dennoch ist seit es nicht mehr "Blizzard Entertainment" sondern "Activision Blizzard" ist, ein
      gewinnorientiertes Unternehmen geworden, welches immer mehr einsparen muss (z.B. Service), weil eben wenn man die Foren durchschaut fast nichts anderes mehr kommt als :
      "Das ist zu leicht macht es schwerer" oder:
      "Das ist zu schwer macht es leichter"...
      So denn...
      Erst mal nachdenken DANN schreiben

      Ach übrigens, mal nebenbei an die Raider...
      Raidgilden und Progressgilden bzw. Spieler, machen den geringsten Teil der WoW Gemeinde aus, die MEHRHEIT ist Casual, sowie auch PvP`ler geworden...
      Ihr solltet nicht nur an Euch denken, ebenso wenig sollten dies aber auch die Casuals, oder PvP`ler...das Spiel wird für ALLE und nicht nur für Euch gemacht
      Blubidub
      am 12. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Klar war der Dezember ein guter Monat für Blizzard. Mit dem LFR kam ja auch das größte Geschenk für Bllizzards größten Kundenanteil, die Casuals. Und der LFR ist für mich persönlich auch das beste, was Cataclysm uns gebracht hatte.
      Endlich ist möglich, das eigentlich jeder den Contentendboss zu legen, während der Patch noch aktuell ist.
      Mir selber war das vorher auch nicht möglich, einen Endboss im aktuellen Patch zu legen. Ich bin in einer eher kleineren Gilde, die ich auch nicht verlassen würde, nur um einen Boss zu legen. Uns war es halt nicht möglich, sowas wie ne Stammgruppe zusammenzubekommen.
      In Cata hatte ich deswegen alle Bosse des T11 Contents erst mit erscheinenen des T12 Contents gelegt, das gleiche gilt für Raggi, den ich im T13 Content gelegt habe. DW war der erste Boss, den ich auch in seinem Content legen konnte (Dank LFR)
      Klar, da 4.3 sicher noch halbes Jahr der aktuelle Content sein wird, wird es sicher möglich sein, gegen Ende auch mit Randomgruppen DW im normalen Ds Raid zu legen, aber dann würde das Gefühl fehlen, die Bedrohung durch ihn schnell besiegt zu haben und die Welt gerettet zu haben ( Gut, auch das ist wieder so ne Sache, aber lassen wir das^^)

      Sicher wird es auch viele geben, die sagen, LFR ist sch*****. Doch das liegt bei weitem nicht an Blizzard, sondern an der Community von WoW. Viele haben sich gefreut, als Blizzard die Waffen an verschiedene Klassen gebunden hatte, doch genau das ist ein Armutszeugnis der Spieler (Achtung, ich rede hier nicht von allen.) Niemand gönnt dem anderen etwas, die Leute würfeln, gerade bei den T-Teilen BEdarrf, obwohl sie diese in ihrer aktuellen Skillung bereits haben oder sogar besser equipt sind.
      Wenn man dieses Ninjalooten im LFR anspricht, und man dann auch noch Sätze wie "Wieso, ist doch normal hier." hört, ist das, für mich, ziemlich traurig.

      Aber zurück zum Thema: Ich gönne Blizzard die Spielerzahlen, doch vermute ich ganz stark, das diese in Q1 und Q2 sicher sinken werden.

      Mfg

      Blubidub
      Darkblood-666
      am 11. Februar 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Soviele Marktforscher und Aktionäre auf einer Comunitysite versammelt, sieht man auch nicht alle Tage. XD
      max85
      am 11. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hätte gedacht das mehr den Jahrespass abschließen würde, ich hätte so mit 2 Millionen bis 2,5 Millionen gerechnet. Aber warscheinlich wollen viele lieber eine schöne Box in der Hand halten, als nen digitalen Download ( wie ich ^^)
      ensy
      am 11. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wen man jeden Kunden doppelt zählt dan kommt man auf diese Zahl allemal .

      Man darf ausserdem nicht vergessen auf wiviele Sprachen und Länder WoW gibt. Wen man das betrachtet sind die "10,2" Millionen Kunden viel zu wenig.
      KillerBee666
      am 11. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Viel zu wenig warum?

      Andere MMOS erreichen das auch nicht und erscheinen auch überall.. nur weils keine Rusische version gibt? Dann spielen die Russen halt die Englische in Europa.. als ob sich daran wer stört.
      Powermax90
      am 11. Februar 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Cataclysm war bisher das langweiligste Addon - mein absoluter Favorit Ende von BC / Anfang Wotlk war meine Lieblingsperiode. Aber Cata war ein flop. viel zu wenig content dazu noch unausgeklügelte Spielmodi ala LFR-Tool, sehr seltene Epic gems, Berufe werden entweder langweilig oder total schwer vollständig zu erlernen (ich erinnere an die Juwelenschlifer die mit abstand am meisten tun müssen um ihre rezepte zu bekommen) sowie die Epic gems, welche so selten sind (selbst wenn man mit 2 chars DS raidet) das man als normalspieler nicht genug gold hat um überhaupt 4-5 gems zu kaufen
      BlackSun84
      am 12. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke mal, dass Blizzard aus Cata gelernt hat und mit MIST mehr im Endbereich bringt - muss nicht nur aus 20 Raidinstanzen bestehen.
      matthi200
      am 11. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bin ich deiner Meinung.

      1-60 zwar mehr als cool geregelt aber kein endcontent da er irgendwie unterhaltet.

      Wolkt war mein Lieblings das war eig <3
      Thestixxxx
      am 10. Februar 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Naja die Zahlen sagen wohl zumindest das Cata ne Luftnummer war, in noch keiner Ära vorher hat WoW Spieler verloren und in der Spitze waren die Einbrüche sicher noch höher sonst hätte Blizz nicht so fix die Nerfkeule gezückt.
      KillerBee666
      am 10. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also die Argumentation mit Familienplanung find ich auch echt^^ lächerlich, dennoch sind doch die meisten spieler schon lange dabei, nach 4,5,6 oder 7 jahren macht es für viele einfach keinen spaß mehr.. neue Spieler kommen einfach wenig dazu, das Cata ne luftnummer war seh ich irgendwie nicht so..
      MrBlaki
      am 10. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Nexilein um deine Behauptungen zu stützen müsste man das durchschnittliche Alter der Spieler wissen. Da du dieses anscheinend nicht kennst und selber eine Kristallkugel nutzt.
      Nexilein
      am 10. Februar 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Cata könnte ein Grund sein.

      Aber WoW war auch noch nie 7 Jahre alt, und der durchschnittliche Spieler der letzten Jahre war auch noch nie so sehr mit Familienplanung, Kariere und Häuslebaue beschäftigt...

      Alles ziemlich intransparent, daher gz zu deiner Kristallkugel...
      Zentoro
      am 10. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Micro_Cuts

      Genau so ist es. Es ist so kindisch, dass die Freunde des einen, das andere schlecht machen müssen.

      @peeping-tom

      Du schimpfst, aber bist keinen Deut besser.

      Stellt es euch vor wie Erdbeer- und Bananeneis. Man kann beides mögen und muss nicht zwangsweise eines hassen.
      elenial
      am 10. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      zuviel *Thank you for Smoking* geschaut ? ^^
      Nostos
      am 10. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gute Zahlen! Freut mich für Blizzard! Jedoch hat mir Patch 4.3 überhaupt nicht gefallen ... Bis 5.0 werde ich vorerst SWTOR und Diablo spielen!

      MFG
      elenial
      am 10. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nein, Wow wird ein Comeback erleben. Im technischen und von der Erfahrung allgemein kann mit World of Warcraft keiner mithalten. Gut die Grafik ist Geschmacksache, dafür läuft sie absolut flüssig und mit sehr netten liebevollen Effekten. Der 64 bit Client war ein voller Erfolg.

      Einzig die gähnend langweilige Scherbenwelt welche von allen Neuerungen ausgenommen scheint macht das Leveln eine Zeitlang schwer.

      Star Wars Online ist ja ein nettes Spiel, allerdings schlafen die Entwickler ein wenig, bzw, sie haben das Spiel zu früh rausgebracht. Der Endcontent erinnert stark an Rift ( Zu Beginn), und Neuerungen fehlen genau so wie die CC CDS im Pvp. Sicherlich wird Star Wars in 2 Jahren ein wundervoll rundes Spiel werden, aber bis jetzt ist es meine Zeit nicht wert.

      ayanamiie
      am 11. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      bc is doch nich öde wotlk is öde ausnahme ulduar zu 80iger das war einfach wundervoll.Kaum ein raid war auchnur sotoll gewesen und abwechslungsreich.


      Hosenschisser das kann man zweigeteilt sehen
      wow ist ein inzwischen schlechtes mmo aber von den schlechten trotzdem noch das beste. cata war bis auf einige ausnahmen nichpralle.


      Neugestaltung der welt
      questneudesign
      goblins aus volk eine tolle welt schöne quest
      die neuen gebiete sind mit ausnahme von schattenhochland sehr toll
      Exeone
      am 10. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ja und was genau macht es besser? Es sind Langweilige Quests die erstens viel zu einfach sind, viel zu linear und die man viel zu schnell durch hat. Das endgame besteht noch immer darin, dailys abzuarbeiten und in innies zu gehen wobei die inni Anzahl ein echter Witz ist.

      Das skill system wurde kastriert Gruppen Questst gibt es gar nicht mehr.
      Also was ist denn an Cata jetz soviel besser?
      KillerBee666
      am 10. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Exe ich weiß halt nich womit du es vergleichst, aber wenn du Cata mit Classic oder den anderen addons vergleichst dann ist es aufjedenfall besser.
      Aki†A
      am 10. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Hosenschisser: ich meinte auch nicht das die qualität schlecht wäre (auch wenn es sich so angehört hat). das spiel ist einfach für eine ganz andere zielgruppe seit ende wotlk und dementsprechend wurde immer alles leichter und schneller gemacht. wenn das bei mop wieder so sein wird können sie auf keinen fall die zurückgekommenen spieler halten
      Exeone
      am 10. Februar 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ja genau die Entwickler von WOW schlafen natürlich nicht. wieviel Contetn bekam man den in Cata ? Ganze drei patches und damit muss man jetzt haushalten bis die pandas kommen.

      ZITAT:
      "Cataclysmus war eines der besten addons das es je in World of Warcraft gab"


      Und warum? am abwechslungsreichen gameplay kanns nicht liegen denn das ist nicht vorhanden. Ein schwerer Schwierigkeitsgred reicht beim besten willen nicht aus um ein gutes Spiel zu kreieren.

      Also warum ist cata besser als BC?
      elenial
      am 10. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Cataclysmus war eines der besten addons das es je in World of Warcraft gab, nur haben es die meisten von *EUCH* versaut indem sie über den Schwierigkeitsgrad gelästert haben. Nach 3 Wochen gabs die ersten Erleichterungen. Es sind einfach zuviele Waschlappen unterwegs in WOW.

      OK, ich seh ein, es braucht Casual Gamer um die Finanzen im Hoch Schwarzen Bereich zu halten, aber mal im Ernst- ihr beschwert euch das ihr zu wenig Zeit zum spielen habt, und wundert euch dann das jeder Boon dieselbe Rüstung hat wie ihr ?

      Ihr wollte etwas besonderes sein ? Dann unternehmt nichts gegen den Schwierigkeitsgrad, lasst eure grauen Zellen arbeiten und überlegt wie ihr es mit Gameplay und Movement meistern könnt. !
      Hosenschisser
      am 10. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Qualität ist doch offentsichtlich gut genug um Marktführer zu sein. Sogar mit weitem Abstand zum Zweitplatzierten.

      Ein Traumergebnis für jeden Spieleentwickler.
      Aki†A
      am 10. Februar 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      und die entwickler von wow schlafen nich ein?^^ die sind schon vor nem jahr eingeschlafen. und ein richtiges comeback wird wow denke ich nicht mehr erleben.

      es werden definitiv einige spieler zurück kommen um sich MoP anzuschauen, aber wenn die qualität so bleibt, wie in cataclysm, dann werden die spieler auch bald wieder gehn.

      wow wird sehr warscheinlich nicht mehr auf die selben spielerzahlen, wie vor ein paar jahren, kommen. dazu müsste sich blizz schon was phänomenales einfallen lassen ^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
867628
World of Warcraft
WoW: Etwa 10,2 Millionen Abonnenten zum Jahresende 2011, 1 Million Jahrespass-Käufer - "Dezember war ein guter Monat für uns" [News des Tages]
Am Abend des 9. Februar 2012 fand der Earnings Call von Activision Blizzard zum vierten Quartal 2011 statt, und es wurde untere anderem bekannt gegeben, mit wie vielen WoW-Abonnenten zum Jahresende 2011 gerechnet wird. Etwa 10,2 Millionen Abonnenten zahlen regelmäßig für den Zugang zu WoW, über das Jahr 2011 hat World of Warcraft also rund eine Million Spieler eingebüßt.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Etwa-10-2-Millionen-Abonnenten-zum-Jahresende-2011-1-Million-Jahrespass-Kaeufer-Dezember-war-ein-guter-Monat-fuer-uns-News-des-Tages-867628/
10.02.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/02/WoW_Abos_2011.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news